Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 717 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
joaquin
Beiträge:
Mitglied seit:

Noch ein kubanischer Witz
03.09.2002 07:13
Ein Tourist mittleren Alters kommt zu Besuch nach Amsterdam.
Er geht in den Rotlichtbezirk und tritt in ein Bordell ein.
"Madame" begrüßt ihn und lädt ihn ein Platz zu nehmen.

Sie schickt ihm ein junges Mädchen um ihn zu unterhalten.
Sie setzen sich, plauschen miteinander, fummeln eine Weile, trinken ein wenig und dann setzt sie sich auf seinen Schoß. Der Kubaner flüstert ihr etwas ins Ohr - da steht sie plötzlich auf und rennt entsetzt davon.

Als sie das sieht, schickt "Madame" dem Kubaner ein etwas erfahreneres Mädchen. Sie setzen sich, sie plauschen, sie fummeln eine Weile, trinken ein wenig und dann setzt sie sich auf seinen Schoß.
Der Kubaner flüstert ihr etwas ins Ohr - und das erfahrene Mädchen schreit: NEIN! und rennt davon.

"Madame" ist sehr überrascht von diesem Mann, der anscheinend etwas so Perverses fordert, dass ihre beiden Mädchen nichts von diesem Thema wissen wollten. Sie entscheidet, dass nur ihr erfahrenstes Mädchen, die beste von allen - Lola - nicht zurückziehen wird. Lola hat noch NIE zu jemandem nein gesagt !

Es wäre völlig ungewöhnlich, wenn Lola irgendetwas überraschen sollte. Sie hat schon die perversesten und bizarresten sexuellen Phantasien erfüllt, die man sich vorstellen kann. Nun schickt die Gastgeberin sie ins Rennen. Sie setzen sich, sie fummeln eine Weile, sie trinken und dann setzt Lola sich auf den seinen Schoß.
Der Kubaner füstert ihr etwas ins Ohr - uns sie fängt an zu schreien: "NIEMALS MACHO - NO WAY!!!!" und gibt ihm eine schallende Ohrfeige.

Nun ist "Madame" völlig konsterniert. Niemals in all ihren Berufsjahren im Bordell hat sie so etwas schon erlebt. Obwohl sie selbst niemals Kunden bedient und weil sie vollkommen sicher ist, dass es keinen Wunsch auf der Welt gibt, den sie abschlagen würde, beschließt sie sich selber zu offerieren. Schliessich, so denkt sie, wird das eine Lekton für ihre Angestellten sein.
Sie nähert sich also dem Kubaner und sagt ihm, dass sie selbst das beste Pferdchen im Stall sei und dass sie ihm zur Verfügung stehen würde. Sie setzen sich und fangen an zu plauschen, sie fummeln, trinken und am Schluss setzt sie sich auf seinen Schoß.
Der Kubaner kommt näher und flüstert ihr ins Ohr:

"Kann ich kubanischen Pesos zahlen?"


cohibaboy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 18.01.2002

#2 RE:Noch ein kubanischer Witz
03.09.2002 15:00
Fidel C. und sein Bruder Raul laufen durch die Strassen Havannas.
Als sie an einer der vielen Warteschlangen vorbei kommen, beschliessen die Beiden etwas Volksnähe zu demonstrieren und stellen sich hinten in der Reihe an.
Doch urplötzlich hat sich die ganze Schlange aufgelöst und die Beiden stehen ganz alleine auf der Straße.
Fidel ist darüber sehr verwundert und schickt also seinen kleinen Bruder Raul los , der soll heraus bekommen was denn hier los sei und was dies denn für eine Warteschlange war.
Nach ca. 5 Minuten kommt Raul zurück und erzählt Fidel:
"Dies war die Warteschlange für die Carta blanca und die Leute sagen wenn wir beide das Land verlassen ,könnten sie ruhig bleiben"



El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Noch ein kubanischer Witz
03.09.2002 15:02
Was bekämen manchen Touris als Antwort angeboten, wenn die Chica kein Hunger und Sie keine € hätten ??
S.portrat

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Krankenversicherung kubanische Schwiegermutter
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Patinga
8 05.10.2016 19:42
von Pauli • Zugriffe: 363
Carta de Invitacion noch notwendig?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von besito
33 29.03.2016 12:41
von besito • Zugriffe: 1510
Apartheid - Zwei kubanische Witze: MALA LECHE
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joaquin
0 03.09.2002 06:32
von joaquin • Zugriffe: 2427
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de