Zollvorschriften der Republik Cuba , ein Witz oder ?

  • Seite 1 von 4
29.03.2005 14:16 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2005 14:22)
#1 Zollvorschriften der Republik Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Darüber hinaus können Geschenke bis zu einem Wert von 50 US-Dollar innerhalb eines natürlichen Jahres zollfrei eingeführt werden. Weiterhin sind bis zu 10 kg Medikamente zollfrei.

Das kubanische Zollverfahren möchte den internationalen Tourismus begünstigen.

Touristen müssen keine Zollerklärung ausfüllen, sofern das Gepäck nur Waren enthält, die gemäß der Vereinbarung zollfrei sind, und keine Artikel mitgeführt werden, die in der Liste verbotener Gegenstände aufgeführt werden - wie z. B. frische Lebensmittel -, oder bestimmte Genehmigungen erfordern - wie z. B. Schußwaffen -, oder unter Ein-fuhrbe­schränkungen fallen - wie unter anderem Kühlgeräte, Klimaanlagen und elektrische Herde , Gegenstände also, die nicht im touristischen Interesse liegen und nicht in Arti­kel 2 der Konvention aufgeführt sind.

Das mit den Geschenken im Wert von 50 USD finde ich gut,wenn sich die Zöllner auch daran halten. Aberer die Einfuhrbeschränkung für Kühlgeräte u. Elektroherde u. Klimaanlagen ist doch ein Witz oder Befürchtet Fidel wirklich jemand würde im Flieger einen Elektroherd oder ein Kühlgerät, Klimaanlage mitnehem
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:18
avatar  jan
#2 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Was glaubst du was die Cubis alles mitnehmen würden?

Republik
nicht mit ck


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:22 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2005 14:23)
#3 RE:Zollvorschriften der Republik Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wenn man bedenkt was man für 1 kg Übergepäck zahlt sicher keinen Kühlschrank oder Elektroherd.
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:23
#4 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
super Mitglied

Ja, die Befürchtung ist ebenso da, wie die Erfahrung, dass genau dies passiert.

Dagegen sprechen seitens der Regierung die anhaltende Energieknappheit und die Bezahlung der Energie in MN.
Energiekosten für private Anscvhlüsse werden somit aus dem Staatssäckel bezahlt und das darf eben nicht mehr wie nötig belastet werden.

Zumal die Verkabelung und Absicherung normaler Wohnhäuser eigentlich sowieso nur für den Anschluß eines Wasserkochers ausgelegt ist ;-)

Also: keine Stromfresser, Sat-Anlagen, DVD-Brenner und die Welt ist hübsch bei der Einreise.


Michael
..................................................
“They always say time changes things,
but you actually have to change them yourself.”
(Andy Warhol)


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:28
avatar  ( gelöscht )
#5 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( gelöscht )

Wie sieht`s eigentlich mit Videorecordern aus ? Habe einen beim Mediamarkt für 57,- Euro gekauft, der auch NTSC abspielt.
Da würde sich Guajira aber freuen.

Chao


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:29
avatar  jan
#6 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Allerdings preist der Oberfachmann jetzt selbst elektrische Reiskocher an.

Wenn der Reis nach Fertigstellung gleich aufgetragen würde,- wäre es ok. mit der Energie, hier Gasersparnis. Aber der Reis wird oft schon Stunden vorher angesetzt und steht dann warm.


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:30
#7 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Mir wollten sie bei der Einreise mein REISEBÜGELEISEN abnehmen .
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:31
avatar  ( Gast )
#8 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

Seltsam ist nur, das zum Beispiel moderne Klimaanlagen wesentlich weniger Strom fressen als die alten russischen! Das gilt für Kühlschränke sowieso, oder denkt die Kubanische Administration wirklich, wir würden altes Geraffel, wie es es sowieso nur noch in Kuba gibt mitschleppen!

Die Preise für Kühlschränke sind ja sowieso immer wieder etwas, daß mir die Zornesröte ins Gesicht treibt! Da werden die Kubis wirklich abgezockt! Klima anlagen gibt es legal sowieso nicht! Man könnte glauben, daß diese hirnrissigen Gesetze nur gemacht wurden, um den SChwarzhandel zu fördern!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:33
avatar  jan
#9 RE:Zollvorschriften der Republik Cuba , ein Witz oder ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Kühlschrank für Cuba im Reisegebäck:

In Antwort auf:
http://www2.quelle.de/qu_15760.php

Klein genug ist er, aber sie lieben die Größeren


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:34
#10 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Anhang Information zu den ZOLLVORSCHRIFTEN der Republik Kuba

Gegenstände, deren Einfuhr verboten ist:

Kühlschränke oder Gefriergeräte, Klimaanlagen, Videogeräte, elektrische Herde und Kochgeräte jegli-cher Art und Ausführung, elektrische Duschvorrichtungen, elektrische Friteusen jeglicher Art und Aus-führung, elektrische Wassererhitzer, elektrische Toaster, elektrische Bügeleisen ohne Sprenkler und mit einem Verbrauch über 0,29 KW/h oder bei Dampfbügeleisen mit einem Sprenkler über 0,73 KW/h.

Gegenstände, die die innere Ordnung stören.
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:36
avatar  ( Gast )
#11 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Wie sieht`s eigentlich mit Videorecordern aus ? Habe einen beim Mediamarkt für 57,- Euro gekauft, der auch NTSC abspielt.
Da würde sich Guajira aber freuen.

Streng verboten! Wird schwierig den mitzubringen! Sollte beim Röntgen auffallen! Dabei war ich bei noch keinem Casawirt, der keinen hat. Und besonders lustig, es gibt staatliche Geschäfte die Videofilme verleihen! Und Cassetten gibt es eh in jedem Shoppy! Die illegalen Preise sollen 350-400 CUC sein!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:38
avatar  jan
#12 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Na, dann wird der Videorecorder vielleicht schnell auf unerklärliche Weise verschwinden?
Verkauft für einen hunni?


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:45
#13 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Glaubt ihr das sie einem die 10 kg Medikamente wirklich zollfrei einführen lassen und man dies behalten darf, oder werden sie vom Zoll abgenommen ?
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:48
#14 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
super Mitglied

Quesito,

du kannst ja mal Jesus Perez Othon ein Programm zum Austausch der alten Anlagen gegen neue vorschlagen, so wie es die hiesigen Stadtwerke gemacht haben.

Viel Glück dann noch
Michael
..................................................
“They always say time changes things,
but you actually have to change them yourself.”
(Andy Warhol)


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:53
avatar  ( Gast )
#15 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

Was sie VC schon alles für ihr Notebook geboten haben! Da könnte man sich tatsächlich ein bißchen Urlaubsgeld dazu verdienen! Ähnlich wie wenn man hier Zigarren oder Rum mitbringt!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:55
avatar  ( Gast )
#16 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

Die 10kg Medikamente sind tatsächlich kein Problem!

Wer ist

In Antwort auf:
Jesus Perez Othon
???

Das mit den Ausstausch der alten Schrotten gegen neue Energiesparer, das wäre doch mal was!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:56
#17 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich hätte einige alte Handys zu mitnehmen, ob die gefragt sind sonst lasse ich sie zu hause.
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:58
#18 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Jesus Perez Othon ???

Minister für Strom/Energie...


Michael
..................................................
“They always say time changes things,
but you actually have to change them yourself.”
(Andy Warhol)


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:58
#19 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo Elisabeth 2
Du kennst Jesus nicht ?

Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 14:58
avatar  ( Gast )
#20 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

Klar! Und wenn sie nur als Fake benutzt werden!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 15:00
avatar  ( Gast )
#21 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Minister für Strom/Energie...

Wahnsinn, was Ihr alles wißt! Wobei ich dachte jetzt, daß würde jetzt sone Frau machen!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 15:02
#22 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ich hätte einige alte Handys zu mitnehmen, ob die gefragt sind sonst lasse ich sie zu hause.

In Kuba ist immer alles gefragt, was aus Yumaland kostenlos verteilt wird.
Wobei natürlich die neueren Geräte mit den mehrfarbigen Sichtfeldern bevorzugt werden.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 15:03
#23 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wie schaut es mit Spritzen und dergleichen aus ?
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 15:04
#24 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Es sind alles neuere Top Geräte mit Kamera und so
Brigitte31001


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2005 15:07
avatar  Kisa
#25 RE:Zollvorschriften der Republick Cuba , ein Witz oder ?
avatar
spitzen Mitglied

@ Brigitte
wenn du schon am verteilen bist:
Ich will auch eins!
Gruß
Kisa


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!