Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 860 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
MariaBerlinesa
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 9
Mitglied seit: 30.07.2014

Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
09.05.2019 14:41

Bei der Recherche nach einer funktionierenden Botschaftsseite bin ich nun auf die Alternative gestoßen, online ein Visum zu bekommen (auf einer Seite namens Cuba-Buddy.de). Ich habe meine Bedenken, ob das legitim ist und dann in Kuba bei der Einreise auch so akzeptiert wird! Hat da jemand Erfahrungen? Danke schonmal im Voraus!

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.299
Mitglied seit: 23.03.2000

#2 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
09.05.2019 14:42

Touristenkarten bekommst Du auch unter Infotelefon: 06056/911912 .. Siehe Laufschrift oben, dem Forumsreisebüro

Nos vemos


Dirk

Calle_62
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 633
Mitglied seit: 05.12.2012

#3 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
09.05.2019 15:40

Frag doch einfach hier im Forum, wer einen Karte übrig hat.
Vor ein paar Tagen hat mir ein Kollege zwei Karten angeboten.

Ansonsten habe ich meine letzten Visas in ebay-Kleinanzeigen gekauft.
Gibt häufig Leute, die im vorauseilendem Gehorsam ein Visum bei der Botschaft kaufen und anschließend von ihrem Reiseveranstalter ein Visum bekommen.

Richtwert 20 €

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
09.05.2019 16:11

Beim anerkannten Reiseveranstalter* Cuba-Buddy bekommst du aber: Offizielles Visum für 25,90 plus Porto.

* von wem?

Gibt es auch inoffizielle Visa?

Blah-blah-blah

Vermutlich kauft er er die Visa im 100er Pack für 16 EUR/Stück.
Er hat es ja nicht weit.
.
Berliner sind eben erfindungsreich.

tom2134
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.460
Mitglied seit: 06.06.2005

#5 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 14:14

Cuba-Buddy ist schon seriös, er versucht halt mit dem Visum Verkauf ein kleines Geschäft zu machen. Du bekommst das Touri Visum normal bei jeder Airline am Flughafen. Ohne nehmen die dich nicht mit weil du dann in Kuba stehst und nicht reindarfst.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 14:22

Echt nicht rein?
K U B A läßt dich schon rein, du brings ja Devisen

Habe nicht behauptet, dass er nicht seriös sei.

Nur die Formulierungen.

"anerkannter " Reiseveranstalter
und
"offizielles" Visum

ist wohl Ossi-Deutsch?
+++++++++
Ein Bayer nennt sein Forum: offizielles Kubaforum.
Was ist da offiziell? Vom kubanischen Staat beauftragt?
Was offiziell ist, nur mal googeln, wäre ihm zu empfehlen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.058
Mitglied seit: 21.09.2006

#7 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 14:32

Zitat von jan im Beitrag #6

"offizielles" Visum

ist wohl Ossi-Deutsch?
+++++++++
Ein Bayer nennt sein Forum: offizielles


Sind Bayern Ossis?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

tom2134
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.460
Mitglied seit: 06.06.2005

#8 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 15:11

müsste man mal ausprobieren was passiert, wenn man ohne Touri Visum am Schalter der Immigration steht ... wäre spannend.

Aber soweit ich weiß sind die Airlines dazu verpflichtet darauf zu achten, dass jeder eins hat. Wird ja auch bei jedem Boarding kontrolliert

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.237
Mitglied seit: 02.09.2006

#9 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 16:46

Zitat von tom2134 im Beitrag #5
Du bekommst das Touri Visum normal bei jeder Airline am Flughafen.

also z.B. bei Air France meines Wissens nicht, nur so wegen "jeder Airline"

oder hat sich dies bei Air France in letzter Zeit geändert?

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 26.11.2003

#10 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 17:14

Hi@all!

Zitat von Ralfw im Beitrag #9
Zitat von tom2134 im Beitrag #5
Du bekommst das Touri Visum normal bei jeder Airline am Flughafen.

also z.B. bei Air France meines Wissens nicht


Oder bei Aeroflot.
Cubana in Madrid wollte stolze 75 Euro.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 17:21

Ich kann doch nicht der EINZIGE sein, welcher von Paris nach Havanna ohne TK in der Hand geflogen ist!!!???

Darf mich nicht näher dazu offenbaren.
Aber es war so.
bien venidos a cuba.

Zitat

Cubana in Madrid wollte stolze 75 Euro.


Und wieso hatte der Reisebüroinhaber keine TK dabei?
Seine letzte hatte er mir verkauft.

Calle_62
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 633
Mitglied seit: 05.12.2012

#12 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 17:59

Zitat von tom2134 im Beitrag #8
müsste man mal ausprobieren was passiert, wenn man ohne Touri Visum am Schalter der Immigration steht ... wäre spannend.

Aber soweit ich weiß sind die Airlines dazu verpflichtet darauf zu achten, dass jeder eins hat. Wird ja auch bei jedem Boarding kontrolliert


1. Du kannst vor der Immi ein Visum kaufen, wenn Du nett bist.....
2. Die Airline ist nicht vom Kubanischen Staat verpflichtet worden; die machen das aus Eigeninteresse. Wenn die nämlich jemanden vorOrt abliefern, der nicht reinkommt, dann müssen die den wieder mitnehmen. Und DARAN haben die kein Interesse.....

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
10.05.2019 18:13

Zitat

wenn Du nett bist.....


Ich dachte, wenn du Kohle hast?

Gesichtskontrolle, wie früher an der Friedrich Str.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.389
Mitglied seit: 05.11.2010

#14 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 05:48

Zitat von tom2134 im Beitrag #8
müsste man mal ausprobieren was passiert, wenn man ohne Touri Visum am Schalter der Immigration steht ... wäre spannend.

Das ist doch aber seit langem bekannt:

Wer ohne Besuchsvisum in Kuba ankommt, kauft eben dieses bei den Kubanern für € 75,-.

Haben wir doch erst vorneulich bei den "Segeljungs" bei YouTube mitbekommen.

Nico hatte den Beitrag hier eingestellt.

Die Jungs - auf Weltreise mit einem Segelboot - waren im Hafen von Santiago de Cuba angelandet und haben ganz einfach die € 75,- pro Nase "Eintritt" bezahlt und gut war´s.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 26.11.2003

#15 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 09:56

Hi@all!

Zitat von tom2134 im Beitrag #8
müsste man mal ausprobieren was passiert, wenn man ohne Touri Visum am Schalter der Immigration steht ... wäre spannend.

Aber soweit ich weiß sind die Airlines dazu verpflichtet darauf zu achten, dass jeder eins hat. Wird ja auch bei jedem Boarding kontrolliert


Für die Flughafen Leute zählt nun mal was in den Systemen geschrieben steht.

Das seit einigen Jahren jeder, egal aus welchem Land in Kuba "OHNE" Visum einreisen kann, wissen die nicht.
Kuba hat sozusagen die "totale Reisefreiheit".

Verwirrend ist der Name dieses kleinen Papiers. Mal Touristenkarte, mal wird es "Visum" genannt.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.290
Mitglied seit: 01.07.2002

#16 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 13:14

Zitat von nico_030 im Beitrag #15
Verwirrend ist der Name dieses kleinen Papiers. Mal Touristenkarte, mal wird es "Visum" genannt.


Ich habe immer eine in der Schublade, falls es mal "schnell" gehen muss.

Die Verwirrung kommt von dem Papier selbst. Dort steht VISA - TARJETA DEL TURISTA

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.604
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 13:17

Es ist ja auch ein Visum. Nur muss es nicht im Vorfeld beantragt werden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 14:06

Es gibt sicher eine Unmengen von Staaten für welche man kein Visum im Vorfeld beantragen muss.

Z.B. Ägypten, da kann man sogar mit dem Personalausweis ankommen und dort das Visum beantragen. Nur 1 Passbild mitbringen.

Bis vor ein paar Jahren durften, (mußten) Ösis bei Ankunft an der TÜRKEIGRENZE das Visum für 10 USD kaufen.
Jetzt vorher im i-net.

Ja,ja, Österreicher brauchen ein Visum für die Türkei; wg. der Belagerung von Wien anno tobak.
Deutsche natürlich nicht, wir sind ja Kampfgefährten.
.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 26.11.2003

#19 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 15:58

Hi@all!

Zitat

Ein Visum ist eine – normalerweise in einen Reisepass eingetragene – Bestätigung eines fremden Landes, dass Einreise, Durchreise oder Aufenthalt des Passinhabers erlaubt sind.



https://de.wikipedia.org/wiki/Visum

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17
Es ist ja auch ein Visum. Nur muss es nicht im Vorfeld beantragt werden.


Lt. der obigen Definition eben nicht. Es benötigt niemand eine explizite Erlaubnis zur Einreise nach Kuba.
Jeder (Bürger eines anderen Staates) darf das.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.604
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 16:05

Zitat von nico_030 im Beitrag #19
Lt. der obigen Definition eben nicht. Es benötigt niemand eine explizite Erlaubnis zur Einreise nach Kuba.

Die Kubaner bezeichnen es als Visum (visado A1), also ist es auch eins, auch wenn es nicht, wie laut Wikipedia "normalerweise", in den Pass geklebt wird. Es ist ein Visum für eine 30-tägige Aufenthaltserlaubnis für touristische Zwecke.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 26.11.2003

#21 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 16:31

Hi@all!

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
Zitat von nico_030 im Beitrag #19
Lt. der obigen Definition eben nicht. Es benötigt niemand eine explizite Erlaubnis zur Einreise nach Kuba.

Die Kubaner bezeichnen es als Visum (visado A1), also ist es auch eins, auch wenn es nicht, wie laut Wikipedia "normalerweise", in den Pass geklebt wird. Es ist ein Visum für eine 30-tägige Aufenthaltserlaubnis für touristische Zwecke.


Mag sein, aber es ist nicht auf eine bestimmte Person ausgestellt und kann jederzeit an den "Grenzübergangsstellen" von jedem erworben werden.

Namen sind Schall und Rauch. (Göthe?!)

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.290
Mitglied seit: 01.07.2002

#22 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 16:53

Zitat von nico_030 im Beitrag #19
Lt. der obigen Definition eben nicht. Es benötigt niemand eine explizite Erlaubnis zur Einreise nach Kuba.
Jeder (Bürger eines anderen Staates) darf das.


Es benötigt niemand (der als Tourist einreisen möchte) eine VORHERIGE Erlaubnis. Diese TK-Papier an sich ist aber noch kein Freifahrtschein für deine Einreise, die findet explizit dann statt, wenn du die Kontrolle passierst.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.670
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 16:55

Die DDR hat es auch als VISUM für Deutsche bezeichnet, obwohl wir auch Deutsche waren.
Nie geleugnet: DEUTSCHE Demokratische Republik

https://de.wikipedia.org/wiki/Berechtigu..._Visums_der_DDR

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 26.11.2003

#24 RE: Erfahrungen mit Cuba-Buddy fürs Visum?
12.05.2019 17:53

Hi@all!

Zitat von pedacito im Beitrag #22

Es benötigt niemand (der als Tourist einreisen möchte) eine VORHERIGE Erlaubnis. Diese TK-Papier an sich ist aber noch kein Freifahrtschein für deine Einreise, die findet explizit dann statt, wenn du die Kontrolle passierst.



Das ist ein "richtiges" Visum auch nicht.
Auch mit Einreise Visum werden hier in D oder den USA Leute abgewiesen aus unterschiedlichen Gründen.

Könnte mir in USA passieren wenn ich in einem Internet Forum dem Präsi als A...loch bezeichne, was ich natürlich nicht machen würde.
Hier in D wenn keine Zahlungsmittel nachweisbar sind.
usw usf

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

«« Prórroga
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vegetarisch/ vegan in Cuba - meine Erfahrungen - Erfahrungsaustausch mit anderen "Betroffenen"
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Drea!
5 26.12.2017 22:14
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1595
Visum abgelehnt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Micha200
27 17.11.2017 13:28
von Santa Clara • Zugriffe: 1834
Einreise in Frankfurt trotz gültigem Visum verweigert
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MarkusFR
42 10.10.2017 12:27
von Espanol • Zugriffe: 3389
Einreisevisum D + Ausreisvisum Cuba ???
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Melocoton
5 08.08.2007 00:06
von guzzi • Zugriffe: 818
A-2 Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lifeshot
7 23.07.2006 00:03
von lifeshot • Zugriffe: 754
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen