Hallo aus Franken

25.11.2018 21:46
#1 Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Hallo,

ich war vor 20 Jahren mal in Cuba in Varadero.
War wirklich schön und trotz der Hotelbunker einige nette Leute kennengelernt (Einheimische und Touris) und es war total klasse.
War sofort klar, da geht es wieder mal dahin, hat leider bisher nicht geklappt.
Nun ist es soweit und Anfang Januar gehts los.
Diesmal aber komplett anders und zwar als Rundreise auf eigene Faust mit Viazul.
Bisher nur Übernachtung über AirBnB in Havanna gebucht.
Der Rest wird sich weisen, habe da keine Bedenken, auch wegen der Sprache nicht.
Es soll direkt von Varadero nach Camaguey, Ciego de Avilla, Trinidad, Cienfuegos, Santa Clara nach Havanna und dann wieder Varadero gehen.
Das ist sportlich, aber ist kein Muss. Vielleicht gibt es ja Empfehlungen, was man gesehen haben sollte und was man sich sparen kann.
Bin nur etwas unschlüssig mit den Viazul-Bussen. Die erste Fahrt wird wohl vorher online gebucht.
Da aber bei nur 14 Tagen der Zeitplan etwas eng ist, was meint ihr soll man das immer vorher machen oder geht da auch erst am Reisetag was?
Oder ist die Gefahr zu hoch, dass man erst am nächsten Tag wegkommt, wenn man kein Ticket hat.
Also sprich, wie ist die Auslastung der Busse (klar doofe Frage), aber wenn die generell eher voll sind, dann ist die Vorabbuchung sinnvoll, nimmt aber die Spontanität.
Internetverbindungen traue ich da irgendwie nicht.
Auf jeden Fall ist die Vorfreude ziemlich groß.
Möchte mich jetzt schon mal für die interessanten Reiseberichte und die Infos die ich hier im Forum lesen konnte, bedanken
Gruß bphlipp


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2018 22:10
#2 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

ganz vergessen,
Interessen sind vorrangig Musik (hier wäre wohl Santiago die Wahl ist aber zu weit), Kultur, auch mal etwas wandern.
Übernachtung in Casas, Hotel nur im Notfall. Also abseits von All Inclusiv Resorts und Tourigebieten.


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 02:00 (zuletzt bearbeitet: 26.11.2018 02:01)
#3 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

Spontane Viazul-Fahrten würde ich nicht einkalkulieren.

Das hat das letzte Mal bei mir nicht geklappt.

Aber vielleicht ist die Software des Reservierungssystems jetzt besser.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 05:32
avatar  santana
#4 RE: Hallo aus Franken
avatar
Top - Forenliebhaber/in

willkommen im Forum.wünsche dir einen schönen Urlaub.


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 08:20
#5 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

Der viazul ist oft ausgebucht und gerade zum Jahresanfang sind viele Touristen in Cuba, weit mehr als im Sommer. Ich würde mich nicht darauf verlassen, eine Karte an einem Wunschtag zu bekommen, zumal du einen straffen Plan hast.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 13:12
avatar  nosanto
#6 RE: Hallo aus Franken
avatar
Top - Forenliebhaber/in

hallo bphilipp, zuerst einmal willkommen im Kubaforum; in 14 Tagen die genannten Städte zu besuchen ist zwar etwas ambitioniert, aber machbar; habe einmal mit einem Arbeitskollegen vor einigen Jahren in 3 Wochen auch eine gröbere Besichtigungstour durch Kuba durchgezogen; von Havanna über Santa Clara, Cienfuegos, Trinidad bis nach Santiago de Cuba, Guantanamo, Baracoa und retour; ich habe einen Zeitplan erstellt, wann wir wo sein wollten mit einem Zeitpuffer (Ausrast-Tag in manchen Orten zB in Cienfuegos); ich habe alle Viazul-Busse im Vorhinein aus Österreich per Internet reserviert u bezahlt; war kein Problem und es hat ausnahmslos alles in Kuba funktioniert (mit den in Österr. ausgedruckten "Fahrkarten"); vielleicht hatte ich auch viel Glück, aber spontan vor Ort erst die Karten kaufen wäre bei einigen Destinationen damals nicht möglich gewesen, da einige Strecken (insb nach Trinidad) ausgebucht gewesen wären; ich würde daher - wenn Du die Aktion mit Viazul durchziehen möchtest u trotzdem flexibel sein willst, zumindest in Erwägung ziehen, den Anfang und das geplante Ende der Reise vorzureservieren; bei den Viazul-Terminals bieten auch immer diverse Taxifahrer ihre Dienste an; und ab 3 - 4 Personen (wenn sie nicht zu viel Gepäck jeder haben, ist oft der limitierende Faktor) ist man meist gleichpreisig unterwegs wie mit Viazul; Cienfuegos hat mir sehr gut gefallen, Trinidad als Ort ist sehr touristisch, die Umgebung/Natur viel schöner, in Santa Clara ist das Che-Denkmal sehr imposant, die Stadt selber nicht sehr reizvoll; in Camagüey erwartet dich eine wunderschöne größere Altstadt, in Ciego de Avila kannst du durch einen sauberen schönen Boulevard spazieren, dann hast du im großen u ganzen den schönsten Teil der Altstadt gesehen; ich würde für Cienfuegos und Camagüey jedenfalls eine Übernachtung einplanen; CdA, SC nur im "Vorbeigehen" ohne Übernachtung besichtigen; in Trinidad hängt es davon ab, ob du auch die Umgebung (Wasserfall, Strand) anschauen willst; saludos aus Wien, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 13:15
#7 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Danke für die Willkommensgrüße und Infos.
Hab jetzt schon das Problem, dass man noch nicht für 2019 buchen kann


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 21:15
#8 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Zitat von nosanto im Beitrag #6
ich würde daher - wenn Du die Aktion mit Viazul durchziehen möchtest u trotzdem flexibel sein willst, zumindest in Erwägung ziehen, den Anfang und das geplante Ende der Reise vorzureservieren; bei den Viazul-Terminals bieten auch immer diverse Taxifahrer ihre Dienste an; und ab 3 - 4 Personen (wenn sie nicht zu viel Gepäck jeder haben, ist oft der limitierende Faktor) ist man meist gleichpreisig unterwegs wie mit Viazul; Cienfuegos hat mir sehr gut gefallen, Trinidad als Ort ist sehr touristisch, die Umgebung/Natur viel schöner, in Santa Clara ist das Che-Denkmal sehr imposant, die Stadt selber nicht sehr reizvoll; in Camagüey erwartet dich eine wunderschöne größere Altstadt, in Ciego de Avila kannst du durch einen sauberen schönen Boulevard spazieren, dann hast du im großen u ganzen den schönsten Teil der Altstadt gesehen; ich würde für Cienfuegos und Camagüey jedenfalls eine Übernachtung einplanen; CdA, SC nur im "Vorbeigehen" ohne Übernachtung besichtigen; in Trinidad hängt es davon ab, ob du auch die Umgebung (Wasserfall, Strand) anschauen willst; saludos aus Wien, nosanto


Hallo nosanto,
so in der Art, war es auch gedacht.
Die ersten und letzten Fahrten und auch Unterkünfte vorher zu buchen, und den Rest dann sehen.
Da sind dann auch die Strecken etwas kürzer und es besteht auch die Möglichkeit mit den Taxis wegzukommen.
Wir sind zu zweit, aber so die grobe Route hab ich mir ausgedacht und das soll auch so stattfinden.
Da kann dann auch die eine oder andere Stadt wegfallen und nur als Tagesaufenthalt.
Vielen Dank für den super Beitrag und die Infos zu den Städten.
Santa Clara habe ich auch nur wegen dem Denkmal und weil es recht zentral auf den Buslinien Richtung Havanna liegt.
Weiterhin das Problem, dass man noch nicht für 2019 buchen kann - hat da jemand eine Idee oder Erfahrungen, wann der Januar freigeschaltet wird.
Auf E-Mail biher leider keine Reaktion von Viazul
Saludos
bphilipp


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2018 23:03
avatar  nosanto
#9 RE: Hallo aus Franken
avatar
Top - Forenliebhaber/in

hallo bphilipp, das Problem mit Viazul über den Jahreswechsel nicht zureservieren zu können ist mir auch schon passiert; es gibt keine Lösung ausser abwarten u einmal in der Woche nachsehen, ob die Termine freigegeben worden sind; salu2, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2018 18:22
#10 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Zitat von bphilipp im Beitrag #8

Weiterhin das Problem, dass man noch nicht für 2019 buchen kann - hat da jemand eine Idee oder Erfahrungen, wann der Januar freigeschaltet wird.
Auf E-Mail biher leider keine Reaktion von Viazul
Saludos
bphilipp


Hola,
Sind doch auf Zack die Cubaner.
Antwort nach 4Std, war leider im Spam gelandet.
Zitat:
"In the month of December the places will open for the following months"


 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2018 12:47
#11 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Hola,

seit heute kann man für 2019 buchen,
allerdings was ich gesehen habe, erst ab 2.1.19
1.1. ist anscheinend Feiertag und Jahrestag der Revolution.


 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2018 15:00
#12 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

danke, hab gerade gebucht.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2018 15:21
#13 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

Für bphilipp .


 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2018 15:22
#14 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von santana im Beitrag #4
willkommen im Forum.wünsche dir einen schönen Urlaub.


Ich schließe mich den Wünschen an !


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2018 11:31 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2018 11:31)
#15 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

Hola,
So, nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Buchung von Viazul (zuerst ging gar nichts, dann innerhalb kürzester Zeit erst nach 2 Tagen die erste Verbindung mgl) steht der Reiseplan, ist zwar vollgepackt und weiter wie angedacht, aber schaut ganz gut aus.
2 Tage Aufenthalt in Santa Marta/Varadero- ist auch ganz gut zum Herunterkommen. Dann Übernachtfahrt nach Holguin.
Hier 1 Tag Aufenthalt, dann Guardalavaca. Zurück nach Camaguey mit 1,5 Tag Aufenthalt.
Dann doch Santa Clara, aber quasi nur Übernacht. Von dort nach Cienfuegos (evtl kurzer Abstecher nach Trinidad, ohne Übernachtung).
Dann steht 3 Tage Havanna an und es bleiben zum Schluss noch 2.5 Tage die offen sind - evtl Vinales, Pinar, Playa del Este oder Matanzas.
Unterkünfte stehen auch bis dahin und sehr flotter und netter Kontakt - allerdings noch auf Englisch - hoffe das wird noch bei mir.
Wird dann ziemlicher Papierkram mit den ganzen Bestätigungen, doch das ist besser als noch lange nach Unterkünften und Verbindungen suchen zu müssen.
Danke nochmal für die Wünsche und guten Tips - freu
Saludos und einen guten Beschluss


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2018 11:36
#16 RE: Hallo aus Franken
avatar
neues Mitglied

P.S. als Orientierung kann ich die App "Karte von Kuba offline" empfehlen.
Habe da eingentlich alles gefunden (auch die kleinsten Orte) und mit Lesezeichen markiert.
Noch nicht live probiert, doch das schaut gut aus und man sollte sich damit zu Fuss zurecktfinden.


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2018 19:07
#17 RE: Hallo aus Franken
avatar
Rey/Reina del Foro

Maps.me funktioniert super auch mit Navigation

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!