Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 6.793 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
18.02.2018 23:57

Da das Thema zumindest interessant ist - habe ich diesem ein eigenes Thema gegeben.
Es ist allerdings schon unsicher ob die Einführung des Petro überhaupt erfolgreich sein wird - auch wird die zugesicherte Absicherung durch Erdölreserven als Farce bezeichnet.

https://cointelegraph.com/news/venezuela...-place-in-march

Zitat

Venezuela’s Minister of Foreign Trade and International Investment José Vielma Mora announced on Thursday, Feb. 8, that foreign investors will be accepting payments for their goods in petro, says Latin American government-sponsored news outlet TeleSur.

The petro, an oil-backed state cryptocurrency set to be released in both a pre-sale and an Initial Coin Offering (ICO), was first announced by Venezuelan President Nicolas Maduro in December 2017. The petro’s white paper released Jan. 30 explains that the idea for the petro came from Hugo Chavez, who had envisioned a “strong currency backed by raw materials.”

Mora said that Brazilian businesspeople are prepared to invest $300 mln in Venezuela, beginning with a $100 mln inversion investment.

The minister also listed Poland, Denmark, Honduras, Norway, and Vietnam as foreign countries that would be willing to receive petro in exchange for food and medicine, citing a total amount of $435 mln. According to Mora, Canada has also expressed interest in investing in Venezuela in the sphere of “pharmaceutics for humans and animals.”



Diese Aussagen in TeleSur sind sicherlich mit Vorsicht zu bewerten - Sie müssen keineswegs so richtig sein.

https://derstandard.at/2000074403995/Ven...ung-am-Dienstag

Zitat

Der Vorverkauf für die 100 Millionen digitalen Münzen ... am Dienstag beginnen. Gemessen am aktuellen Kurs der US-Ölsorte WTI käme die neue Kryptowährung auf einen Börsenwert von 6,2 Milliarden Dollar. Damit würde sie aus dem Stand in die Top Ten aufsteigen. Berater der Regierung sprechen sich allerdings dafür aus, den Petro mit Abschlägen von 60 Prozent anzubieten. Dies geht aus Unterlagen hervor, die die Nachrichtenagentur Reuters Mitte Januar einsehen konnte. Das deutet auf eine gewisse Skepsis bei potenziellen Investoren hin. Kredit an venezuelanische Regierung Die USA warnen unterdessen davor, Petro zu kaufen. Dies sei eine Verletzung der US-Sanktionen, weil es sich um einen Kredit für die venezolanische Regierung handele. Die im Sommer 2017 von US-Präsident Donald Trump verschärften Strafmaßnahmen verbieten es unter anderem, in neu ausgegebene Anleihen des Landes ... zu investieren.



https://www.lci.fr/high-tech/bitcoin-cry...ve-2078546.html

Zitat

Indexé sur le baril de brut... ou sur une inflation galopante ?
Si le Petro n'est pas une crypto-monnaie comme les autres, c'est aussi parce que le Venezuela est un pays un peu particulier, avec une économie presque entièrement basée sur le pétrole. Après des années fastes - celles où le baril de brut était au plus haut - l'économie venezuelienne a très mal encaissé la baisse du prix du pétrole. Aujourd'hui, le pays est en pleine hyper-inflation, avec des prix en hausse de 2670% (sic) en 2017, et au moins autant prévu pour cette année. Le coup de génie du Petro, c'est bien qu'il simplifierait les échanges extérieurs du pays, en évitant le passage obligé par le dollar. Il permettrait aussi d'endiguer une fuite des capitaux d'un genre nouveaux : pour se prémunir contre l'inflation, nombre de venezueliens investiraient désormais leur épargne... en Bitcoin.




https://oilprice.com/Energy/Energy-Gener...tocurrency.html

Zitat

Venezuela’s President Nicolas Maduro announced that the country wants to launch a cryptocurrency – the petro – backed by oil, diamonds and gold reserves

In his regular hours-long Sunday broadcast, Maduro said that the petro would help the country to “advance in issues of monetary sovereignty, to make financial transactions and overcome the financial blockade.”

Venezuela’s opposition lawmakers said the announcement of a cryptocurrency creation is a farce, and the plan may not be implemented at all.

“It’s Maduro being a clown. This has no credibility,” Angel Alvarado, an opposition lawmaker and economist told Reuters.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#2 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
19.02.2018 11:21

Na dann wollen wir mal ne Schbkarre voll kaufen

Angefügte Bilder:
1517481751041.jpg  
Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#3 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
19.02.2018 11:21

Kaufe ein u. sapperlot!!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
21.02.2018 10:07

Zitat
Start des Petro
Venezuela nimmt mit Kryptowährung Hunderte Millionen Dollar ein

Venezuelas Präsident Maduro meldet einen erfolgreichen Start der eigenen Kryptowährung. Der Verkauf des sogenannten Petro soll allein am ersten Tag mehr als 700 Millionen Dollar eingebracht haben.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...-a-1194579.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.547
Mitglied seit: 02.09.2006

#5 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
21.02.2018 17:31

Petro: Kryptowährung oder Propaganda?
Mit seiner neuen Kryptowährung Petro habe Venezuela nach wenigen Stunden bereits 735 Millionen Dollar eingenommen, freut sich Präsident Nicolas Maduro. Aber: Ist der Petro überhaupt eine Kryptowährung. Und ist diese Ankündigung mehr als laute Propaganda?

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudio...startTime=1.673

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
21.02.2018 21:39

Zitat
Einführung des Petro in Venezuela
Kryptowährungen als Kontrollinstrumente

Kryptowährungen sollten den Geldverkehr von staatlicher Regulierung abkoppeln. Doch staatliche Digitalwährungen könnten zur totalen Kontrolle des Geldflusses führen. Venezuela macht den Anfang.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/venez...-a-1194671.html


Halb-Argentinier Lobo ist übrigens neben Henrik Müller der einzige SPON-Kolumnist, den ich ohne größere Schmerzen lesen kann.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.035
Mitglied seit: 06.03.2010

#7 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 00:54

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #6

Halb-Argentinier Lobo ist übrigens neben Henrik Müller der einzige SPON-Kolumnist, den ich ohne größere Schmerzen lesen kann.


Also gebürtiger Echt-Zoni hast Du Toleranz-Tabellen, wer öffentlich Scheiß schreibt?

Der Mensch quackt gerne! Und? AfD-Fredchen hier und Kuba-Knatterer dort.

Das nimm ich immer gerne auf - aber alles virtuell - beeinflusst mein wahres Leben echt nicht.

Hier könnte Ihr Zitat stehen.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 01:15

Tatsächlich können vom Staat ausgegebene Kryptowährungen zur totalen staatlichen Finanztransaktionskontrolle führen.
Dies kann und wird am ehesten in der VR China beginnen.
Venezuela wird trotz ein paar Milliarden zusätzlichen Deviseneinnahmen durch den Petro nicht aus der extremen Krise finden.
Dazu reichen diese Einnahmen schlichtweg nicht aus.
Ob aber der Petro die neue Währung in Venezuela wird ist bei dem Chaos im Land mehr als zweifelhaft - Bargeld hilft dort oft weiter wenn z.B. Internet oder Strom ausfällt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#9 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 10:13

Eine Währung die nur in der Fantasie existiert?? Wer soll noch in Venezuela investieren??
Für die Leute ändert sich nix aber auch garnix ein Trauerspiel ohne Ende.
Täglich für 10.000 Bolivar an der Bank anstehen für die es sowieso fast nichts gibt.
Aus Mangel an Bargeld ein Drama nach dem Anderen,interesiert im Miraflores Koi Sau!
Aber große Töne spucken der Herr Drogenbaron und sein Stellvertreter Gesockse unter der Sonne des Sozialismus.

Angefügte Bilder:
PetroVenezuela.jpg  
Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.547
Mitglied seit: 02.09.2006

#10 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 12:18

Es geht Schlag auf Schlag: Venezuela will bereits in der kommenden Woche eine weitere Kryptowährung auflegen.

http://www.xing-news.com/reader/news/art...re_origin=email

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.691
Mitglied seit: 21.09.2006

#11 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 16:09

Na bitte,geht doch vorwärts.Jojo wollte doch in mindestens 10 Kryptische Währungen investieren.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

#12 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
22.02.2018 17:56

Den Petro kaufe ich bestimmt nicht... Lieber investiere ich als alter "Nationalist" in echte und gute deutsche Firmen...

Venezuala könnte heute so wie Norwegen ein reiches Land sein, mit Wohlstand und einem friedlichen Zusammenleben. ABER das wird wohl noch lange ein Traum für Venezuala bleiben.
Nur daran sind auch die Vorgängerregierungen in Caracas schuld und nicht nur Chavez und sein Busfahrer...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
09.03.2018 06:18

Zitat

Die ölgestützte Kryptowährung Venezuelas macht weiter Schlagzeilen. Der Kryptobeauftragte des Landes, Carlos Vargas, kündigte kürzlich an, dass venezolanische Fluglinien jetzt Petro (PTR) und andere Kryptowährungen als Zahlungsmethoden akzeptieren können.

Anfang des Monats hatte Maduro bereits verschiedene Staatsunternehmen angewiesen, den Kauf und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen über Petro abzuwickeln. Zu diesen Unternehmen gehört die staatliche Erdöl- und Naturgasgesellschaft PDVSA. Ebenfalls angewiesen wurde die „Corporación Venezolana de Guayana (CVG)“, ein dezentralisiertes Konglomerat, zu dessen Tochtergesellschaften auch Edelmetallproduzenten gehören.



http://www.kryptovergleich.org/venezuela...zu-akzeptieren/

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#14 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
09.03.2018 12:05

Als Zahlungsmittel akzeptieren SI aber koi Sau möchte.
Häuser,Autos,Tereno jeder will $$$$$$$ und koi Schrott-Geld.
Wenn es um Lügen,Betrügen,Klauen geht sind se so erfinderisch
das dafür eigentlich nen " Oskar" verdient hätten.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
03.04.2018 20:07

Zitat
Crypto Rating Sites Are Already Calling Venezuela’s Petro a Scam

Two weeks after Venezuela’s cryptocurrency scheduled sale date, many aspects of the Petro remain a mystery and initial coin offering rating sites are already calling it a fraud.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-s-petro-a-scam

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#16 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
04.04.2018 08:56

Laut Auskunft der Banken gibt es für 1000€ = 1.Petro.
Die Landeswährung wird zum bezahlen nicht akzeptiert??
OK Klopapier ist beim Aldi billiger.
Wie kann ich eine Währung akzeptieren die auf Ölbasis läuft obwohl die Quellen
auf Jahre verpachtet sind ??

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
04.04.2018 10:16

Zitat von Los Delfines im Beitrag #16
obwohl die Quellen auf Jahre verpachtet sind ??

Und die Förderung kontinuierlich sinkt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#18 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
07.04.2018 15:29

Bis zum 07.04. wurden 12.Transaktionen in der Währung ausgeführt....wauuuuuu doch so viele.
Heiß begehrt das Teil.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

#19 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
09.04.2018 00:45

Zitat

Bitfinex erteilt auf dem hauseigenen Blog Venezuelas Kryptowährung Petro eine klare Absage. Die Signalwirkung der Ankündigung ist nicht zu unterschätzen, wenn eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen Maduros Coin offiziell ablehnt.

Als Begründung für die Absage an Venezuelas Coin nennt die Geschäftsführung die eingeschränkte Nutzbarkeit dieser Kryptowährung. Auch heben sie vor, dass es der Regierung Venezuelas bei der Emission des Petro (PTR) letztlich um nichts weiter als die Umgehung der US-Wirtschaftssanktionen ging. Seit dem 19. März ist allen US-Bürgern zudem der Handel mit dieser Währung verboten.


https://www.btc-echo.de/petro-nur-begren...erteilt-absage/

Der Pertro ist aktuell ziemlich tod, da keine Coinonlinebörse sich traut den Handel mit Petro zuzulassen - da dann sehr schnell gegen die ganze Firma Sanktionen der USA zu erwarten sind.
Russland und China akzeptieren bisher den Petro auch nicht als Devisenersatz.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 06.10.2011

#20 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
24.04.2018 04:06

Zitat
...
Venezuelas staatliches Kryptowährungsprojekt Petro ist aus Sicht vieler Analysten alleine schon aufgrund der US-Embargos zum Scheitern verurteilt. Damit die Bevölkerung dennoch wieder auf die Beine kommt, will Zcash-Erfinder Zooko Wilcox nun seine eigene Kryptowährung als Alternative ins Land bringen. Gemeinsam mit der Tauschbörse AirTM will er Venezuelanern so eine Möglichkeit geben, am Staat vorbei ihr Geld in US-Dollar zu tauschen, berichtet BTC-Echo.

Theoretisch können venezuelanische Bürger jetzt ihr Bargeld in US-Dollar tauschen, müssen dafür allerdings einen staatlich diktierten Wechselkurs akzeptieren. Dank der Anonymität von Zcash können sie diesen schlechten Kurs mit dem Projekt der Zerocoin Electric Coin Company umgehen – zumindest, bis die Regierung unter Präsident Maduro effektive Gegenmaßnahmen aufstellt.



https://www.wired.de/collection/business...ernative-werden

Zcash wird auf einer Vielzahl von Online-Kryptomärkten gehandelt, siehe: https://coinmarketcap.com/currencies/zcash/#markets

Notwendig ist es aber erstmal die nationale ven. Währung in Zcash zu tauschen - dies funktioniert offensichtlich über die Webseite der FinTec-Firma https://www.airtm.io/

Zitat

FROM MY Bank Account
IN Venezuela TO MY ....
ACCOUNT



Unter .... kann man aber nicht nur Zcash auswählen sondern auch viele andere Währungen - bis hin zu einem PayPal und Western Union - Account.

Airtm funktioniert außerdem auch in Deutschland nicht aber in Kuba.
Zcash hat momentan eine leicht positive Kursentwicklung - wie der gesamte Kryptomarkt im Durchschnitt, siehe:
https://coinmarketcap.com/currencies/zcash/#charts

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
03.05.2018 15:16

Zitat
Venezuela Öl – Deal: 30 Prozent Rabatt bei Zahlung mit Petro

Venezuelas Angebot, Importe von Rohöl mit bis zu 30 Prozent zu vergünstigen, wenn Indien die venezolanischen Kryptowährung Petro verwendet, kann die Krypto-Märkte, laut Experten, stören.

https://coincierge.de/2018/venezuela-oel...lung-mit-petro/


30% Rabatt für die Annahme ungedeckter Schecks.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.318
Mitglied seit: 31.10.2006

#22 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
07.05.2018 18:42

Nächster Schritt Krypto-Bank

Venezuela machte in diesem Jahr bereits mit der Einführung einer eigenen nationalen Kryptowährung auf sich aufmerksam. Doch das Land ist bereit, in Sachen Krypto noch einen Schritt weiter zu gehen. So plant die Regierung bereits den Aufbau einer eigenen digitalen Krypto-Bank für das Land.

Ganzer Artikel: aqui

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Los Delfines
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 337
Mitglied seit: 03.05.2016

#23 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
09.05.2018 11:13

Wir stehen am Abgrund,Venezuela ist schon einen Schritt weiter!
Also abwarten und ne Tüte rauchen.....

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
11.05.2018 21:14

Zitat
„Der Petro ist reine Propaganda für die nächsten Wahlen“ – Mango-Markets-CEO im Interview

https://www.btc-echo.de/der-petro-ist-re...o-im-interview/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.725
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Einführung der Kryptowährung Petro in Venezuela
23.08.2018 16:50

Zitat
"Ein Petro soll 60 US-Dollar oder 3.600 souveräne Bolívars bringen. Er wird angeblich von Öl-Barrel der nationalen Ölgesellschaft PDVSA unterstützt; der Haken daran ist: Die PDVSA hat auch Schulden in Höhe von 45 Mrd. US-Dollar (38,8 Mrd. Euro) Und im wirklichen Leben gibt es den Petro überhaupt nicht - ob er nun Krypto ist oder nicht. Wir haben weder einen einzigen Petro im Umlauf gesehen, noch seine Smart-Contracts oder Regeln des Tokens, und schon gar nicht seine Blockchain."

Roger Benites, CEO der Kryptobörse BitInka aus Lima, sagte, dass er glaube, dass Maduro die Blockchain-Technologie und den Petro als "Nebelvorhang" benutzt, um seine Handlungen oberflächlich von der früheren, gescheiterten Fiat-Redenominierung des ehemaligen Präsidenten Hugo Chavez zu distanzieren.

"Die Situation ist einfach Unsinn, eine Fiatwährung mit einer Kryptowährung zu decken, die an die Öl-Barrel eines Unternehmens gebunden ist, das externe Schulden hat, die sie nicht bezahlen kann", sagte er.

https://de.cointelegraph.com/news/expert...crippled-entity

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von nico_030
3 26.07.2018 22:05
von jojo1 • Zugriffe: 772
Miss Venezuela prostituiert sich
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
2 30.05.2018 21:27
von Varna 90 • Zugriffe: 1546
Venezuela schafft DIPRO-Tauschsystem ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
10 10.02.2018 12:13
von el cacique • Zugriffe: 1134
Teuerungsrate: 2616 Prozent Venezuela stürmt in die Hyperinflation
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
65 25.09.2018 16:07
von Los Delfines • Zugriffe: 27347
In Venezuela verhungern die Kinder
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
34 20.12.2017 19:40
von jojo1 • Zugriffe: 1583
Malaria in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
5 23.11.2017 06:50
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 472
Venezuela: Nachhilfe für Sozialismus-Träumer
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
2 11.07.2017 16:17
von Los Delfines • Zugriffe: 265
Inflationsrate bei 800 Prozent Venezuela rauscht in die Katastrophe
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
24 11.06.2017 05:13
von condor • Zugriffe: 1465
Venezuela: Hugos wunderbare Welt des Tankens
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 21.12.2008 22:59
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 443
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen