Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.779
Mitglied seit: 04.07.2002

Carapachu
01.02.2016 00:11

Schon wieder auf was getroffen, wo ich mich frage was das heißt!

Que significa: carapachu

Entdeckt hier:

Saludos

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#2 RE: Carapachú
01.02.2016 00:33

Du darfst den Akzent auf dem u nicht vergessen, sonst wandert die Betonung auf vorletzte Silbe. Also: carapachú.

Das ist wörtlich jemand, der -- wie eine Schildkröte -- einen Rückenpanzer (carapacho) hat. Im übertragenen Sinne würde ich tippen, dass ein carapachú jemand ist, an dem alles abprallt, der nichts an sich rankommen lässt, der sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt, dem alles egal ist. Habe ich aber (außerhalb des Kola-Loka-Songs) noch nie gehört oder gelesen.

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.073
Mitglied seit: 08.11.2012

#3 RE: Carapachú
01.02.2016 00:54

Zitat von HayCojones im Beitrag #2
Du darfst den Akzent auf dem u nicht vergessen, sonst wandert die Betonung auf vorletzte Silbe. Also: carapachú.

Das ist wörtlich jemand, der -- wie eine Schildkröte -- einen Rückenpanzer (carapacho) hat. Im übertragenen Sinne würde ich tippen, dass ein carapachú jemand ist, an dem alles abprallt, der nichts an sich rankommen lässt, der sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt, dem alles egal ist. Habe ich aber (außerhalb des Kola-Loka-Songs) noch nie gehört oder gelesen.


das heißt groß ,stark ,schon gewachsen....Arnold ist ein carapachu, oder jemanden, der sich nicht für sein Alter verhält , wird mit so einer redewendung gesprochen ,du bist zu carapachu/zu groß) dafür beispiel, oder wenn ma gross ist und wird beim kleinern mitmachen...

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.073
Mitglied seit: 08.11.2012

#4 RE: Carapachú
01.02.2016 00:55

Zitat von HayCojones im Beitrag #2
Du darfst den Akzent auf dem u nicht vergessen, sonst wandert die Betonung auf vorletzte Silbe. Also: carapachú.

Das ist wörtlich jemand, der -- wie eine Schildkröte -- einen Rückenpanzer (carapacho) hat. Im übertragenen Sinne würde ich tippen, dass ein carapachú jemand ist, an dem alles abprallt, der nichts an sich rankommen lässt, der sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt, dem alles egal ist. Habe ich aber (außerhalb des Kola-Loka-Songs) noch nie gehört oder gelesen.


Falsch ,daneben getrofen

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#5 RE: Carapachú
01.02.2016 01:35

Naja, die ersten zwei Aussagen sind schon richtig. "Carapachu" ohne Akzent ist definitiv falsch. Mit Akzent, also auf der letzten Silbe betont "carapachú", ist es die typisch kubanische umgangssprachliche Kurzform von "carapachudo" = wörtlich: mit einem Rückenpanzer (carapacho) ausgestattet.

Mein Tipp für die übertragene Bedeutung war nur ein Tipp. Wie es von der wörtlichen zu der von dir vorgeschlagenen umgangssprachlichen Bedeutung gekommen ist, dafür fehlt aber noch eine nachvollziehbare Erklärung. Schildkröten sind ja eigentlich nicht dafür bekannt, sich nicht altersgerecht zu verhalten...

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Carapachú
04.02.2016 17:43

Ich find´s ja immer wieder interessant und anregend, wenn in einer Sprache sehr blumig und mit Metaphern gesprochen wird...

....aber wenn es dann dazu führt, dass das Verständnis zur Glückssache wird...


...Obelix hätte nur einen Kommentar dafür: "Die ......, die Kubaner!"

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#7 RE: Carapachú
04.02.2016 19:13

Also sacke die Erklärung ist genau so wie Haycojones erklärt hat und nichts weiter! Langsam verzweifelt ich ob Ull ein Kubaner ist .
Saludos
Chepina

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.779
Mitglied seit: 04.07.2002

#8 RE: Carapachú
08.02.2016 18:06

Saludos

«« ¡ánimo!
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de