Geld nach Kuba

  • Seite 2 von 2
23.03.2015 17:31
avatar  Ralfw
#26 RE: Geld nach Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Eldingen im Beitrag #1
hallo erstmal, ich bin männlich und um die 50 jahre alt. auf der suche nach einer möglichkeit geld nach kuba zu schicken habe ich folgende idee...
meiner freundin möchte ich eine Pripaid Kreditkarte per DHL senden. wenn sie die karte erhalten hat sendet sie mir eine sms oder besser sie ruft mich an und erst dann bekommt sie die PIN für die karte. damit dann zum geldautomaten und abdafür. was haltet ihr davon?

Aber Achtung: Cubinen mit Geld ziehen Chulos an wie die Kuhsch..e die Fliegen . Dann kannst Du nur hoffen, dass Deine Novia nicht schwach wird wie doch schon die eine oder andere Bekanntschaft eines Foristen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 17:36
avatar  jan
#27 RE: Geld nach Kuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Sie liebt ihn doch

Was soll sie mit einem 25-jährigen cubano, der keine Kohle hat und nur eins will?

23.03.2015 18:09
avatar  Mario
#28 RE: Geld nach Kuba
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von carnicero im Beitrag #11
Mit der richtigen Kreditkarte (z.Bsp. DKB Visa) ist die Abhebung kostenlos, hingegen ist eine Überweisung ziemlich teuer!

Ist zwar richtig, aber wer wird schon so verrückt sein und seiner novia eine echte Kreditkarte überlassen?


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 18:12 (zuletzt bearbeitet: 23.03.2015 18:12)
avatar  Mario
#29 RE: Geld nach Kuba
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von jan im Beitrag #27

Was soll sie mit einem 25-jährigen cubano, der keine Kohle hat und nur eins will?

Spass haben ... den Versorger macht schon der Kreditkartenbesitzer im fernen alemania


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 18:13
#30 RE: Geld nach Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Mario im Beitrag #28
Zitat von carnicero im Beitrag #11
Mit der richtigen Kreditkarte (z.Bsp. DKB Visa) ist die Abhebung kostenlos, hingegen ist eine Überweisung ziemlich teuer!

Ist zwar richtig, aber wer wird schon so verrückt sein und seiner novia eine echte Kreditkarte überlassen?


Das sind doch alles Prepaid-Karten - die wollen nur spielen.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 18:58
#31 RE: Geld nach Kuba
avatar
super Mitglied

Zitat von Ralfw im Beitrag #26
Aber Achtung: Cubinen mit Geld ziehen Chulos an wie die Kuhsch..e die Fliegen .

Also ein Chulo vermietet die Dame, warum soll sich dafür eine mit Geld besser eignen?


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 19:19
avatar  Ralfw
#32 RE: Geld nach Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von farandula im Beitrag #31
Zitat von Ralfw im Beitrag #26
Aber Achtung: Cubinen mit Geld ziehen Chulos an wie die Kuhsch..e die Fliegen .

Also ein Chulo vermietet die Dame, warum soll sich dafür eine mit Geld besser eignen?

ein "Doppellos" sozusagen; der Grundlohn kommt über den Vermietservice rein, das Geld der Dame ist dann wie ein Bonus


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 21:43
#33 RE: Geld nach Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Die DKB Visa ist keine Prepaidkarte. Man(n) kann aber ein Limit selbst festlegen. Ob man der Person vertraut für welche die Karte sein soll, muss jeder selber wissen. Da braucht's keine Dummschwätzer.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 22:49
avatar  Mario
#34 RE: Geld nach Kuba
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von carnicero im Beitrag #33
Die DKB Visa ist keine Prepaidkarte. Man(n) kann aber ein Limit selbst festlegen. Ob man der Person vertraut für welche die Karte sein soll, muss jeder selber wissen. Da braucht's keine Dummschwätzer.
Wir sprechen hier von kubanischen novias und da von 'Vertrauen' zu reden ist tatsächlich ziemliches Dummgeschwätz


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2015 22:50 (zuletzt bearbeitet: 23.03.2015 22:51)
avatar  Mario
#35 RE: Geld nach Kuba
avatar
spitzen Mitglied

doppelt


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2015 18:59
#36 RE: Geld nach Kuba
avatar
neues Mitglied

Sie sollte sich eine AIS Karte in einem der Büros (http://www.uts-transaction.com/de/geld-e...-kuba/index.htm) besorgen, kostet nix. Dann kannst du völlig easy von D aus mit deiner Visa Geld über https://www.enviodinero.ca/enviodinero/Home auf die AIS Karte überweisen. Mit der AIS Karte kann man an allen Automaten und Cadeca das Geld in Empfang nehmen. So klappt das risikolos und einigermassen günstig.


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2015 15:14
#37 RE: Geld nach Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von netfriendster im Beitrag #36
...und einigermassen günstig.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2015 15:23
avatar  jan
#38 RE: Geld nach Kuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Du überweist Approx≈ 588.64 USD nach Canada- und sie bekommt 500 CUC

Willst Du?

Ich habe noch 500 CUC hier RUMliegen
.

Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!