Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 13:31

Zitat
Venezuela
Die goldene Gans kollabiert

Venezuela könnte reich sein, doch die linke Staatsführung ruiniert den wichtigsten Ölkonzern des Landes. Das Volk reagiert mit blutigen Unruhen. von Claus Hecking

http://www.zeit.de/2014/11/venezuela-oel...komplettansicht

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.707
Mitglied seit: 23.08.2013

#2 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 13:59

.... Ich glaube, unsere Cubis haben wie schon so oft in den letzten Jahrzehnten bezüglich der Unterstützung aus dem Ausland "Glück".
Ich könnte mir schon ein Land vorstellen, dass - wenn vielleicht auch nicht in der Form wie Venezuela - zu der ein oder anderen "Hilfeleistung" bereit ist.
Sicher nicht nur aus purer Menschfreundlichkeit .....und dann kenne ich ein Land, dass wird sich dann wieder sehr, sehr ärgern......

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#3 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 14:19

Zitat von Claudia.A im Beitrag #2
.... Ich glaube, unsere Cubis haben wie schon so oft in den letzten Jahrzehnten bezüglich der Unterstützung aus dem Ausland "Glück".
Ich könnte mir schon ein Land vorstellen, dass - wenn vielleicht auch nicht in der Form wie Venezuela - zu der ein oder anderen "Hilfeleistung" bereit ist.
Sicher nicht nur aus purer Menschfreundlichkeit .....und dann kenne ich ein Land, dass wird sich dann wieder sehr, sehr ärgern......



Irgendeinen "Unterstuetzer" wird Cuba schon finden was sollten die auch ohne machen Den Tag an dem CUba wirtschaftlich aus eigener Kraft

(ueber)leben kann werden die Aelteren unter uns wohl nicht mehr erleben!!!

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.707
Mitglied seit: 23.08.2013

#4 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 14:25

Das ist sicher richtig. Ich denke aber, dass das für den "Unterstützer" sicher nicht der Grund der Hilfe sein wird.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 14:59

Den Cubis gehen nur langsam die Türen aus, an die sie noch anklopfen können:

USDDR...Russland...China...Venezuela...

Was bliebe da noch?

Nord-Vietnam?

Nicht nur, dass die selbst "nix zu fressen haben", als Gönner also nicht groß auftreten könnten, nein, eine Solidarisierung oder all zu offensichtliche "Bruderschaft im Geiste" mit dem ungeliebtesten und meist geächteten Land der Erde würde viele andere Bemühungen der "Normalisierung" zugrunde richten, wenngleich Kuba wegen seiner strategischen Lage dem Nord-Vietnamesen natürlich schmecken würde.

Nein, in Ermangelung eben dieser neuer "Brüder im Geiste" muss Kuba bestehende Verbindungen hüten und pflegen - ohne gleichzeitig den Aufbau neuer Beziehungen wie z.B. mit der EU zu vernachlässigen.

Dies ist nicht nur eine diplomatische Aufgabe...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#6 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 15:11

Zitat von Flipper20 im Beitrag #5

Nord-Vietnam?





Meinst wohl eher Nord Korea...

Nos vemos


Dirk

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#7 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 15:16

China kaeme unter Umstaenden in Frage, aber erstens machen die nix aber auch wirklich nix fuer lau, und nach den Erfahrungen die einige Laender

in Afrika mit "Kilfe" aus China gemacht haben wuerde ich persoenlich davon abraten.

Und zweitens scheinen die Boom jahre dort erstmal vorbei zu sein, und es kommen genug hausgemachte Probleme auf China zu !!!!

es wird auch nach ueber 50 Jahren glorreicher Revolution irgendwann mal Zeit, dass Cuba ohne "Wirtstier" klar kommt!!!!

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.730
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 15:45

Die größten Unterstützer von Kuba sind die Auslandskubaner überwiegend mit Wohnsitz und Pass der USA. Dazu kommen noch Touristen von Kanada bis Deutschland.

Bei einem Ausfall der vergünstigten Öllieferungen aus Venezuela wird Kuba die Preise an den öffentlichen Tankstellen massiv erhöhen, z.B. auf 2 CUC pro Liter Especial und gleichzeitig die Stromkosten für gewerbliche Nutzer stark anheben.

Für die Regierung der USA ist Kuba wirklich nicht mehr das Wichtigste. Man wird Kuba einfach so weitermachen lassen wie es will, und maximal eine erstarkte Opposition mit Geld und Kommunikationsmitteln in Zukunft unterstützen. Nach einem grundlegenden Regimewechsel in Kuba - auf den auch eine Castrotochter sehnsüchtig wartet, wird es aber massive Finanzhilfen geben, und dann wird Kuba aus seinem Tiefschlaf erwachen.

Viele Exilkubaner warten aber auf einen wirtschaftlich bedingten Zusammenbruch des Regimes in Havanna und deren Bekannten und Verwandten in Kuba ebenfalls...
Zitat eines Kubaners in Kuba mir gegenüber im Januar 2013 ¨Chavez war ein guter Freund von Kuba. Aber er ist praktisch tot.
Es wird ein Nachfolger ( von Chavez ) an die Macht kommen, welcher kein Öl mehr an Kuba verschenkt. Dann bricht die Castro-Diktatur bestimmt ( und hoffentlich ) auch zusammen. Dann endlich wird es wieder aufwärts gehen mit Kuba, dann kannst Du wieder kommen¨

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#9 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 16:34

Zitat von dirk_71 im Beitrag #6
Zitat von Flipper20 im Beitrag #5

Nord-Vietnam?





Meinst wohl eher Nord Korea...

Upps, ja, Du hast natürlich Recht.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 16:49

14:59

USDDR

gab´s auch nicht.

Die DDR der US?
.
West-Berlin, Amerikanischer Sektor, ja.
.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.707
Mitglied seit: 23.08.2013

#11 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 18:54

warten wir mal den nächsten Wochen und Monate ab. Ich bin eigentlich - für die Cubis - sehr zuversichtlich......
Ob ich mich dann aber z.B. im R.d.O. noch besonders wohlfühle ....... ? Ich fürchte eher nicht......

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.550
Mitglied seit: 05.11.2010

#12 RE: Die goldene Gans kollabiert
08.03.2014 20:49

Zitat von jan im Beitrag #10
Die DDR der US?

Natürlich UDSSR.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#13 RE: Die goldene Gans kollabiert
09.03.2014 11:57

Cuba sollte sich doch mit Québec zusammentun.

Die kämpfen ja auch gegen den englischsprachigen Imperialismus. Wäre doch schön wenn die in der Mitte sowohl vom Norden als auch vom Süden her einmal bedrängt würden, wenigstens sprachlich.

Elisabeth

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
In Venezuela kollabiert das Gesundheitssystem
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
4 21.11.2016 06:05
von santana • Zugriffe: 213
Das "Goldene Dreieck" für Vegetarier
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Manzana Prohibida
4 16.02.2015 20:16
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 469
José Martí - Das goldene Zeitalter
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
1 27.06.2013 22:09
von Eleggua • Zugriffe: 700
GANÓ EL NO ….. Y NO TENGO NADA QUE CELEBRAR
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
0 05.12.2007 12:43
von Gerardo • Zugriffe: 344
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de