Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 640 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

Eso le pasó a muchos...
09.02.2014 12:12

... sagte meine Frau, nachdem wir gestern abend in München "Una noche" angeschaut hatten.
Meine Frage ist aber nicht, was denn vielen Kubanern passiert ist, sondern was das "le" in dem Satz bedeutet und, falls es sich auf "muchos" bezieht, ihm nicht ein "s" fehlen würde...? Vielleicht weiß Jan ja bescheid!? Wir sind uns totalll uneinig...

Alles wird gut, immer nur lächeln!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Eso le pasó a muchos...
09.02.2014 12:18

Zitat von Desesperado im Beitrag #1
was das "le" in dem Satz bedeutet und, falls es sich auf "muchos" bezieht, ihm nicht ein "s" fehlen würde...?

"pasar" steht doch auch im Singular, also muss auch "le" im Singular stehen. Und ja, es bezieht sich auf "muchos".

"Soetwas passierte vielen ..."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#3 RE: Eso le pasó a muchos...
09.02.2014 12:53

Soetwas passierte vielen ..." Ok. Aber jetzt ersetz doch mal vielen durch "ihnen", also ein entsprechendes Personalpronomen und siehe da, es erscheint im Pluralll...

(schreibt man "vielen" eigentlich Groß oder klein)

Alles wird gut, immer nur lächeln!

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#4 RE: Eso le pasó a muchos...
09.02.2014 13:50

Wenn man "eso les pasa a muchos" bei Google eingibt, bekommt man tatsächlich weniger Ergebnisse als mit" "eso le pasa a muchos"
Bei leicht abgeänderter Suche ergibt sich jedoch ein eindeutigeres Ergebnis. "eso les sucede a muchos" ist viel häufiger als "eso le sucede a muchos"
Es handelt sich hier wahrscheinlich nur um eine schludrige Verwendung des Pronomen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.868
Mitglied seit: 01.07.2002

#5 RE: Eso le pasó a muchos...
10.02.2014 19:55

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #2
"pasar" steht doch auch im Singular, also muss auch "le" im Singular stehen. Und ja, es bezieht sich auf "muchos".

Nö, das "le" ist der vorgezogene Dativ von muchos und müsste korrekt tatsächlich "les" heißen. Wenn es nicht von einer Cubana käme, sondern aus der RAE...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Eso le pasó a muchos...
10.02.2014 23:24

Zitat von pedacito im Beitrag #5
...sondern aus der RAE...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Eso le pasó a muchos...
10.02.2014 23:27

Zitat von Flipper20 im Beitrag #6
Zitat von pedacito im Beitrag #5
...sondern aus der RAE...



http://www.rae.es/ - Das sind die obersten Sprachwächter für's Spanische.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: Eso le pasó a muchos...
10.02.2014 23:40

Danke.

"Real Academia Espanola" - klingt nobel.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#9 RE: Eso le pasó a muchos...
11.02.2014 07:29

Zitat von pedacito im Beitrag #5
[quote=ElHombreBlanco|p7884903]Nö, das "le" ist der vorgezogene Dativ von muchos und müsste korrekt tatsächlich "les" heißen. Wenn es nicht von einer Cubana käme, sondern aus der RAE...


Abgesehen davon, dass es, wenn schon les und nicht le heissen müsste (s. Pedacito), ist hier meiner Meinung nach das Pronomen eh überflüssig.

cachorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 136
Mitglied seit: 25.11.2011

#10 RE: Eso le pasó a muchos...
11.02.2014 07:53

Mein Gatte sagte spontan: Eso les pasó a muchos ... ohne nachzudenken ... und seine Grammatik ist wirklich ganz gut... ganz selten bin ich im "subjuntivo" bei unregelmässigen Verben "spanischer".... einige Formen sind in Lateinamerika wohl anders.. :-)

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.868
Mitglied seit: 01.07.2002

#11 RE: Eso le pasó a muchos...
11.02.2014 14:53

Zitat von el prieto im Beitrag #9
Abgesehen davon, dass es, wenn schon les und nicht le heissen müsste (s. Pedacito), ist hier meiner Meinung nach das Pronomen eh überflüssig.


Ich glaube die Regel war, dass wenn es ausschließlich ein Dativobjekt im Satz gibt, das Pronomen immer verwendet wird.
Zumal pasar ja auch mit Akkusativobjekt stehen kann (also als transitives Verb verwendet) und der Satz dann eine völlig andere Bedeutung haben würde.

62 = 3.500.000.000 (2016)

«« fayecio
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
La revolución cubana: la ultima colonia (El País, Uruguay)
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Rafael_70
0 25.08.2007 15:08
von Rafael_70 • Zugriffe: 280
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de