Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.755 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 10:27

Für alle, die "ein wenig" Geld "übrig" haben..

Eure Familie in Kuba wird bestimmt begeistert sein...


Zitat

casa de 5 cuartos 250.000 cuc en calle muy cerca mayia y santa catalina 10 de octubre, la habana


Observaciones: Espectacular vivienda de 3 niveles ubicada en un entorno ideal. Consta de tres salones de estar para uso social. Posee 5 habitaciones, todas con su baño incorporado remodelados con materiales y diseño de actualidad. El área de cocina –comedor tiene 45 metros cuadrados, diseñado de forma funcional con isla central y amplia barra, todas de mármol. Además de una terraza superior de más de 80 metros cuadrados, la casa cuenta con bellos jardines exteriores frontales. El patio esta enlozado con granito en sus 150 metros cuadrados y cuenta con cocina propia y baño .Es un sitio ideal para la preparación y disfrute de reuniones familiares y sociales. El garaje interior soterrado tiene capacidad para seis vehículos. En esa área también se dispone de un pequeño gimnasio. La vivienda cuenta con agua fría y caliente en todos los servicios, a partir de un calentador central automático las 24 horas, además de presión por presurizador. Dispone de servicio eléctrico 110v y 220v en todas las habitaciones, sectorizado por áreas. La vivienda se vende amueblada. Si participa en la venta algun gestor, se le retribuirá con un 5% del precio final acordado.
http://www.cubisima.com/casas/casa-de-5-...ana!164819.htm#

Nos vemos


Dirk

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.543
Mitglied seit: 14.08.2012

#2 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 10:43

Sieht doch gut aus und liest sich gut. Aber eine Garage für 6 Autos, wer hat das denn geplant und für wen? Ich bin beeindruckt.

Wie gut, dass Novia La Habana nicht mag. Aber solange ich auf Kuba kein Eigentum haben darf, kaufe ich dort keine Hütte.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 10:57

Lieber hierfür 250000 CUCies als für nen neuen Peugeot-Mini-Van.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 11:02

Zitat von Sisyphos im Beitrag #2
Sieht doch gut aus und liest sich gut.


Aber nicht in 10 de octubre... Auch wenn das das "Heimatbarrio" meiner Esposa ist, wenn dann bitte
schon in Vedado oder besser noch in Miramar

Naja, aber dafür muss man noch tiefer in die Tasche greifen..

Zitat

casa de 6 cuartos 550.000 cuc en miramar



Vendo Mansión en la mejor zona de Miramar, tranquila y bien comunicada. A sólo dos cuadras de 5º y 42, en zona de firmas y embajadas.Totalmente independiente con gran jardín delantero y patios laterales y traseros, Gran terraza techada con bar. Terraza de suelo de granito de mas de 25 metros que da a un patio amplio con posibilidad de piscina y arboles frutales. 5 cuartos grandes, y un cuarto pequeño que esta habilitado como estudio o despacho. Cuatro baños. Gran sala y saleta amplias y luminosas, comedor amplio con amplio ventanal de ventanas estilo Miami en toda la casa con rejas en perfecto estado. Pisos de granito en perfecto estado. Amplia cocina. Patio lateral con entrada independiente que da entrada a habitación con su baño interior, que puede ser utilizada para alquiler. Dos garajes. Placa libre superficie total 960 metros cuadrados.superficie construida 462 m. Perfecto estado de conservación: mantiene la estructura original de la casa construida en los años 50, solo un propietario desde hace mas de 50 años. Agua 24 horas, cisterna inmensa y dos tanques elevados, sistema de agua a presión. Gas de la calle, corriente 110-220 v.

http://www.cubisima.com/casas/casa-de-6-...bana!183631.htm


Nos vemos


Dirk

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 15:35

6 Zimmer und 4 Bäder - das hat was!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

nosanto
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 333
Mitglied seit: 07.08.2013

#6 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 16:42

100% Zustimmung zu Deiner Aussage, Sisyphos! . Hätte auch die Gelegenheit gehabt, in Stgo ein Haus mit 5 Zimmern und 3 Bädern mit direktem Blick auf den Zoo zu kaufen (der Eigentümer will 100.000 CUC) (ist auch ein sehr schöner Stadteil von Stgo) aber die rechtliche Situation in Kuba lässt das derzeit nicht zu, dass ich als Nicht-Residente Eigentum erwerben kann (d.h. dass auch tatsächlich mein Name im "registro de la propiedad" steht). Und allfällige Konstruktionen mit Dritten - nein Danke. Saludos, nosanto,

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#7 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
27.01.2014 18:57

Zitat von nosanto im Beitrag #6
100% Zustimmung zu Deiner Aussage, Sisyphos! . Hätte auch die Gelegenheit gehabt, in Stgo ein Haus mit 5 Zimmern und 3 Bädern mit direktem Blick auf den Zoo zu kaufen (der Eigentümer will 100.000 CUC) (ist auch ein sehr schöner Stadteil von Stgo) aber die rechtliche Situation in Kuba lässt das derzeit nicht zu, dass ich als Nicht-Residente Eigentum erwerben kann (d.h. dass auch tatsächlich mein Name im "registro de la propiedad" steht). Und allfällige Konstruktionen mit Dritten - nein Danke. Saludos, nosanto,

musst nur Cubine heiraten, dann wird Dein Name auch in der Vivienda eingetragen

Polo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 129
Mitglied seit: 10.12.2011

#8 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
02.02.2014 14:27

Zitat von dirk_71 im Beitrag #1
Für alle, die "ein wenig" Geld "übrig" haben..





!Am Ende wohnen nur Ausländer und Ärsche in Havanna!

Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

#9 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
21.02.2014 09:52

Am Ende sind das die Preise die alle zahlen werden wenn Cuba wieder "demokratisch" ist......Lange lebe Fidel, möge er 1000 Jahre alt werden;)!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
21.02.2014 10:36

Zitat von Polo im Beitrag #8
Zitat von dirk_71 im Beitrag #1
Für alle, die "ein wenig" Geld "übrig" haben..





!Am Ende wohnen nur Ausländer und Ärsche in Havanna!


Das beste Beispiel: DEUTSCHLAND .

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.314
Mitglied seit: 28.06.2013

#11 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
21.02.2014 10:40

Zitat von Varna 90 im Beitrag #10
Zitat von Polo im Beitrag #8
Zitat von dirk_71 im Beitrag #1
Für alle, die "ein wenig" Geld "übrig" haben..





!Am Ende wohnen nur Ausländer und Ärsche in Havanna!


Das beste Beispiel: DEUTSCHLAND .



Genau in Berlin wohnen nur noch Auslaender, Politiker und Aersche

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#12 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
21.02.2014 14:04

Zitat

Aber nicht in 10 de octubre...



Mir scheint es, dass dieses Haus schon in der Vibora steht und nicht mehr in 10 de Octubre.

Santa Catalina streift ja Richtung Cerro die Vibora. Alle Strassen hinter Santa Catalina, also dem Hügel hinauf, sind aber Santa Catalina vorzuziehen. Die Vibora ist eigentlich ein angenehmes Quartier, ruhig mit schönen Kolonialbauten und neuere Häuser aus der prerevolucionaren Epoche.

Elisabeth

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#13 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 14:01

Zitat von dirk_71 im Beitrag #4
Zitat von Sisyphos im Beitrag #2
Sieht doch gut aus und liest sich gut.


Aber nicht in 10 de octubre... Auch wenn das das "Heimatbarrio" meiner Esposa ist, wenn dann bitte
schon in Vedado oder besser noch in Miramar

Naja, aber dafür muss man noch tiefer in die Tasche greifen..

Zitat

casa de 6 cuartos 550.000 cuc en miramar



Vendo Mansión en la mejor zona de Miramar, tranquila y bien comunicada. A sólo dos cuadras de 5º y 42, en zona de firmas y embajadas.Totalmente independiente con gran jardín delantero y patios laterales y traseros, Gran terraza techada con bar. Terraza de suelo de granito de mas de 25 metros que da a un patio amplio con posibilidad de piscina y arboles frutales. 5 cuartos grandes, y un cuarto pequeño que esta habilitado como estudio o despacho. Cuatro baños. Gran sala y saleta amplias y luminosas, comedor amplio con amplio ventanal de ventanas estilo Miami en toda la casa con rejas en perfecto estado. Pisos de granito en perfecto estado. Amplia cocina. Patio lateral con entrada independiente que da entrada a habitación con su baño interior, que puede ser utilizada para alquiler. Dos garajes. Placa libre superficie total 960 metros cuadrados.superficie construida 462 m. Perfecto estado de conservación: mantiene la estructura original de la casa construida en los años 50, solo un propietario desde hace mas de 50 años. Agua 24 horas, cisterna inmensa y dos tanques elevados, sistema de agua a presión. Gas de la calle, corriente 110-220 v.

http://www.cubisima.com/casas/casa-de-6-...bana!183631.htm





ui ui.... haus aus den 50ern also vor der Revolution ... einziger Besitzer seit etwas mehr als 50 Jahre also 2014 - 50 - 55 Jahre = Besitzer seit 1964 - 1959..
Jetzt stellt sich die Frage: Diese Gegend vor der Revolution ( reiche Leute ), wer hat das Haus erbaut? ist es vielleicht nach der Revolution enteignet worden?
Hat der seit ca. 50 Jahre einzige Besitzer das Haus ehrlich Erworben? oder ist er der Erbauer. Nach der Revolution kann er es nicht erworben haben.
Bei so Objekten kann es passieren das der Verkäufer dann mit den 550.000 nach Miami geht, sich dafür dann dort 10 Häuser kauft und der Käufer nach dem Verfall des Systems sich mit wahren Besitzer bzw. dessen Verwandten gerichtlich herumschlagen muss und wahrscheinlich das Haus und seine investierten 550000 CuC verliert.

AlexB
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 663
Mitglied seit: 10.03.2014

#14 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 16:19

Zitat von lisnaye im Beitrag #13

ui ui.... haus aus den 50ern also vor der Revolution ... einziger Besitzer seit etwas mehr als 50 Jahre also 2014 - 50 - 55 Jahre = Besitzer seit 1964 - 1959..
Jetzt stellt sich die Frage: Diese Gegend vor der Revolution ( reiche Leute ), wer hat das Haus erbaut? ist es vielleicht nach der Revolution enteignet worden?
Hat der seit ca. 50 Jahre einzige Besitzer das Haus ehrlich Erworben? oder ist er der Erbauer. Nach der Revolution kann er es nicht erworben haben.
Bei so Objekten kann es passieren das der Verkäufer dann mit den 550.000 nach Miami geht, sich dafür dann dort 10 Häuser kauft und der Käufer nach dem Verfall des Systems sich mit wahren Besitzer bzw. dessen Verwandten gerichtlich herumschlagen muss und wahrscheinlich das Haus und seine investierten 550000 CuC verliert.




Ich glaube das ist wohl die groesste ungewiesse Variabel und wird es auch bleiben.

- Persoenlich halte ich eine Rueckgabe an die damaligen Eigentuemer vor 1959 ausgeschlossen da genau das Kuba wieder auf den Stand von vor 1959 vor Baptista werfen wuerde. Ich glaube hier ist sich jeder sicher das wenn das ganze Kubanische Eigentum das eigentlich "grob gesagt" nur einer handvoll Grossgrundbesitzern, auslaendischen Firmen usw. gehoerte wieder "zurueckgegeben" wird dies einem totalen Kolaps entsprechen wuerde. Ganz zu schweigen davon in was fuer einer Abhaengigkeit dies resultieren wuerde.

- Normalerweise, was nicht unbedingt auf Kuba zutreffen muss, werden solche Ansprueche die aus unentschaedigter Nationalisierung/Enteignung resultieren vom den Staaten abgedeckt, meist wiederum als Resultat des internationalen Schiedsgerichts. Ist prinzipiell auch logisch da der damalige Eigentuemer ja von dem jeweiligen Staat enteignet wurde und nicht vom derzeitigem Besitzer.

- Beim Nachlesen ist mir aufgefallen das bei vielen Eigentuemern vor 1959 ein schon damals nicht rechtlicher Anspruch auf Eigentum bestand. Beispiel Grossgrundbesitzer hat sein Land ohne Erwerb/Erlaubnis einfach ausgeweitet.

- Jeder der irgendwann mal Anspruch auf ehemaliges Eigentum anmelden will muss dass aber auch lueckenlos nachweisen koennen dass er der gesetzliche Eigentuemer, Erbe usw. ist.

Ganz klar ist nach einem "Umbruch in Kuba" viele Ansprueche wohl angemeldet werden, wieviel davon berechtigt sind und ob Eigentum zurueckgegeben wird (eher nicht) oder wie die Entschaedigungen dann abgewickelt werden kann glaube ich niemand voraussehen. Die USA wird da aber glaube ich wieder das groesste Problem sein.

Das wird wohl das Problem sein mit dem Kuba wohl am meisten zu kaempfen hat wenn es sich irgendwann mal voll oeffnet.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#15 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 16:48

Soweit Deine Theorie bzw. deutsche Logik!
Wärst Du nur ein einziges Mal persönlich auf der Insel gewesen, wüsstest Du dass dort solche Angelegenheiten meist "andersherum" behandelt werden!
Bevor Du allzu tief im www versinkst; kauf' Dir 'n günstiges LM-Ticket und düse mal für ein paar Tage hin; danach bist'e garantiert
um einiges schlauer!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#16 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 17:07

Ooch komm Trabu - stark sehbehinderte nachts in den Wald zu schicken ist unfair.
Am Ende findet er noch eine hübsche Cubine, die jemanden kennt, der bilig ein Vorrevolutionshaus zu verkaufen hat.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

AlexB
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 663
Mitglied seit: 10.03.2014

#17 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 19:25

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #15
Soweit Deine Theorie bzw. deutsche Logik!
Wärst Du nur ein einziges Mal persönlich auf der Insel gewesen, wüsstest Du dass dort solche Angelegenheiten meist "andersherum" behandelt werden!
Bevor Du allzu tief im www versinkst; kauf' Dir 'n günstiges LM-Ticket und düse mal für ein paar Tage hin; danach bist'e garantiert
um einiges schlauer!


Was hat das mit etwaigen Schadensersatzforderungen der damals enteigneten zu tun? In wie weit wuerde ein LM-Ticket ein staatenuebergreifendes Rechtsproblem das irgendwann mal in 5, 10, 20 oder mehr Jahren auftritt, beeinflussen?

AlexB
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 663
Mitglied seit: 10.03.2014

#18 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 19:27

Zitat von AlexB im Beitrag #17
[quote=TRABUQUERO|p7889661]Soweit Deine Theorie bzw. deutsche Logik!
Wärst Du nur ein einziges Mal persönlich auf der Insel gewesen, wüsstest Du dass dort solche Angelegenheiten meist "andersherum" behandelt werden!
Bevor Du allzu tief im www versinkst; kauf' Dir 'n günstiges LM-Ticket und düse mal für ein paar Tage hin; danach bist'e garantiert
um einiges schlauer!


Was hat das mit etwaigen Schadensersatzforderungen der damals enteigneten zu tun? In wie weit wuerde ein LM-Ticket ein staatenuebergreifendes Rechtsproblem das irgendwann mal in 5, 10, 20 oder mehr Jahren auftritt, beeinflussen?
Irgendwie habe ich das Gefuehl das mich genau hier jemand falsch verstaden hat, sage doch es ist ein grosses Problem oder ist es auf einmal kein Problem????

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#19 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 21:40

Zitat von AlexB im Beitrag #18
Zitat von AlexB im Beitrag #17
[quote=TRABUQUERO|p7889661]Soweit Deine Theorie bzw. deutsche Logik!
Wärst Du nur ein einziges Mal persönlich auf der Insel gewesen, wüsstest Du dass dort solche Angelegenheiten meist "andersherum" behandelt werden!
Bevor Du allzu tief im www versinkst; kauf' Dir 'n günstiges LM-Ticket und düse mal für ein paar Tage hin; danach bist'e garantiert
um einiges schlauer!


Was hat das mit etwaigen Schadensersatzforderungen der damals enteigneten zu tun? In wie weit wuerde ein LM-Ticket ein staatenuebergreifendes Rechtsproblem das irgendwann mal in 5, 10, 20 oder mehr Jahren auftritt, beeinflussen?
Irgendwie habe ich das Gefuehl das mich genau hier jemand falsch verstaden hat, sage doch es ist ein grosses Problem oder ist es auf einmal kein Problem????



Du scheinst alles durch die zu sehen. Politisch gemeint.

LG
Felix

AlexB
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 663
Mitglied seit: 10.03.2014

#20 RE: Habana: Casa de 5 cuartos 250.000 cuc
18.03.2014 22:04

Zitat von Félix im Beitrag #19
Du scheinst alles durch die zu sehen. Politisch gemeint.

LG
Felix


Der naechste der nichtmal gelesen hat. Wo siehst Du den hier bitte die Rosa Brille? Ich sehe die Nationalisierung/Enteignungen und die daraus entstehende Zukunft als eines der groessten Problem Kubas Zukunft und Du unterstellst mir ne "Rosa Brille"?

Einige Leute scheinen hier echt im "autopilot-modus" zu antworten. Korrigiere oder quote doch wenigstens dass wo du anderer Meinung bist und teile Deine Meinung mit oder ist das zuviel verlangt?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Casa - Enteignungsverfahren - Die kubanische Justiz als verlängerter Arm der Staatssicherheit
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
23 20.05.2015 20:03
von sigurdseifert • Zugriffe: 1471
UNHCR: Mittlerweile 450.000 kolumbianische Flüchtlinge in Ecuador und Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 09.03.2007 14:30
von don olafio • Zugriffe: 345
100.000 venezolanos pobres serán llevados de paseo a Cuba
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
3 25.01.2007 19:05
von Gerardo • Zugriffe: 379
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de