Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 920 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

Motorräder
02.01.2014 18:59

Werden künftig auch Motorräder importiert? Und gibt es bei den bisher fahrenden Jawas, MZ und Moto Guzzis in den unterschiedlichen Landesteilen auch verschiedene Preisvorstellungen? In Santiago kostet eine MZ zwischen 4000 und 7000 Cuc, eine Moto Guzzi ab 8000 und die Jawas immer etwas unter den sächsischen Motorrädern. Das sind zumindest die Preise, die mir genannt wurden oder von kubanischen Bekannten gesagt wurden. Sind die Kräder in Havanna billiger?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Motorräder
02.01.2014 19:02

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Werden künftig auch Motorräder importiert?

Ja.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#3 RE: Motorräder
02.01.2014 19:15

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Werden künftig auch Motorräder importiert? Und gibt es bei den bisher fahrenden Jawas, MZ und Moto Guzzis in den unterschiedlichen Landesteilen auch verschiedene Preisvorstellungen? In Santiago kostet eine MZ zwischen 4000 und 7000 Cuc, eine Moto Guzzi ab 8000 und die Jawas immer etwas unter den sächsischen Motorrädern. Das sind zumindest die Preise, die mir genannt wurden oder von kubanischen Bekannten gesagt wurden. Sind die Kräder in Havanna billiger?


Also 7000 für eine MZ erscheint mir sehr hoch,meine Info war 3000 - 5000 für
sehr gute MZ´s.Die Preise werden in Havanna bestimmt höher sein als zb.in SDC.
Leider ist nur das Risiko sehr hoch,das das "Moped" geklaut wird.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Motorräder
02.01.2014 19:19

In Las Tunas werden zwischen 5000 und 6000 cuc aufgerufen. ( und auch bezahlt)

Carnicero

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#5 RE: Motorräder
02.01.2014 19:27

Jo ich gehe mal in die Garage . Zerlege meinen ollen Bock . Dann verschicke ich das Teil in 2 Kg Paketen. Das macht bei 110 Kg 55 Sendungen a 15 € . Gesamtkosten 825 € . Na wenn das mal kein gutes Geschäft ist.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#6 RE: Motorräder
02.01.2014 19:32

Zitat von Montishe im Beitrag #5
Jo ich gehe mal in die Garage . Zerlege meinen ollen Bock . Dann verschicke ich das Teil in 2 Kg Paketen. Das macht bei 110 Kg 55 Sendungen a 15 € . Gesamtkosten 825 € . Na wenn das mal kein gutes Geschäft ist.


und dann kommt das Päckchen mit der Kurbelwelle nicht an.

Wir brauchen einen Thread für "Moped" Freunde

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#7 RE: Motorräder
02.01.2014 19:44

Zitat von Pauli im Beitrag #6

Wir brauchen einen Thread für "Moped" Freunde


Und was ist das hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Thread_(Internet)#Webforen

Nos vemos


Dirk

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#8 RE: Motorräder
02.01.2014 19:55

Zitat von dirk_71 im Beitrag #7
Zitat von Pauli im Beitrag #6

Wir brauchen einen Thread für "Moped" Freunde


Und was ist das hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Thread_(Internet)#Webforen



Ja sorry Herr Admin

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#9 RE: Motorräder
02.01.2014 20:43

Zitat von Montishe im Beitrag #5
Jo ich gehe mal in die Garage . Zerlege meinen ollen Bock . Dann verschicke ich das Teil in 2 Kg Paketen. Das macht bei 110 Kg 55 Sendungen a 15 € . Gesamtkosten 825 € . Na wenn das mal kein gutes Geschäft ist.

-----

Vielleicht bekommst du es als Sportgepäck bei der Condor durch...

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Motorräder
02.01.2014 21:22

Ende November 2013 standen vor "ARTEX" (SdC) zwei MZ zum Verkauf. Beide machten optisch einen guten Eindruck. Eine Gruppe Cubaner unterhielten sich über den Verkaufspreis. Im Gespräch waren 5000 CUC. Wie das Verkaufsgespräch endete ist mir unbekannt .

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#11 RE: Motorräder
02.01.2014 21:58

Zitat von Varna 90 im Beitrag #10
Ende November 2013 standen vor "ARTEX" (SdC) zwei MZ zum Verkauf. Beide machten optisch einen guten Eindruck. Eine Gruppe Cubaner unterhielten sich über den Verkaufspreis. Im Gespräch waren 5000 CUC. Wie das Verkaufsgespräch endete ist mir unbekannt .


DIe Preise für solche gebrauchten MZs fallen wenn es gutgeht in Kuba durch Neuimporte.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#12 RE: Motorräder
02.01.2014 22:09

Zitat von Varna 90 im Beitrag #10
Ende November 2013 standen vor "ARTEX" (SdC) zwei MZ zum Verkauf. Beide machten optisch einen guten Eindruck. Eine Gruppe Cubaner unterhielten sich über den Verkaufspreis. Im Gespräch waren 5000 CUC. Wie das Verkaufsgespräch endete ist mir unbekannt .


DIe Preise für solche gebrauchten MZs fallen wenn es gutgeht in Kuba durch Neuimporte.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#13 RE: Motorräder
03.01.2014 11:13

Zitat von jojo1 im Beitrag #12
DIe Preise für solche gebrauchten MZs fallen wenn es gutgeht in Kuba durch Neuimporte.
Nö, eher im Gegenteil. Die Preise der alten Simsons sind auch eher gestiegen, natürlich nur bis zu einer gewissen Grenze, aber die ist sehr weit oben. Eher werden importierte sauteuer sein. 'ne MZ ist für cubanische Verhältnisse in fast allen Belangen viel besser und günstiger als westeuropäischer/asiatischer/ami-Schnickschnack...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#14 RE: Motorräder
03.01.2014 11:18

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Und gibt es bei den bisher fahrenden Jawas, MZ und Moto Guzzis in den unterschiedlichen Landesteilen auch verschiedene Preisvorstellungen? In Santiago kostet eine MZ zwischen 4000 und 7000 Cuc, eine Moto Guzzi ab 8000 und die Jawas immer etwas unter den sächsischen Motorrädern. Sind die Kräder in Havanna billiger?
Nachfrage bestimmt den Preis, das ist auch auf Cuba so - Reihenfolge also Havanna, ähnlich dann sind Santiago/Trinidad/Holguin/Camaguey und weiter hinten folgen Pinar und der 4000CUC-Häuser-Campo (Im Durchschnitt, wohlgemerkt)

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#15 RE: Motorräder
03.01.2014 11:23

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #14
Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Und gibt es bei den bisher fahrenden Jawas, MZ und Moto Guzzis in den unterschiedlichen Landesteilen auch verschiedene Preisvorstellungen? In Santiago kostet eine MZ zwischen 4000 und 7000 Cuc, eine Moto Guzzi ab 8000 und die Jawas immer etwas unter den sächsischen Motorrädern. Sind die Kräder in Havanna billiger?
Nachfrage bestimmt den Preis, das ist auch auf Cuba so - Reihenfolge also Havanna, ähnlich dann sind Santiago/Trinidad/Holguin/Camaguey und weiter hinten folgen Pinar und der 4000CUC-Häuser-Campo (Im Durchschnitt, wohlgemerkt)



Es muss heißen : 4000 Euro Häuser

@ MP danke für deine PN

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#16 RE: Motorräder
03.01.2014 15:17

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #13
Zitat von jojo1 im Beitrag #12
DIe Preise für solche gebrauchten MZs fallen wenn es gutgeht in Kuba durch Neuimporte.
Nö, eher im Gegenteil. Die Preise der alten Simsons sind auch eher gestiegen, natürlich nur bis zu einer gewissen Grenze, aber die ist sehr weit oben. Eher werden importierte sauteuer sein. 'ne MZ ist für cubanische Verhältnisse in fast allen Belangen viel besser und günstiger als westeuropäischer/asiatischer/ami-Schnickschnack...



Das sehe ich genau so. Für Cubaner ist z. Zt. die MZ die beste Wahl (Wartung, Ersatzteile/Tausch, Reparaturen, Robustheit). Mit Reparaturen haben die meisten Cubaner einen Plan .

Holgi
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 86
Mitglied seit: 10.09.2005

#17 RE: Motorräder
06.01.2014 10:18

@elhombreblanco:

auf was bitte bezieht sich dein"Ja." auf die Frage ob zukünftig auch neue Motorräder importiert werden?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#18 RE: Motorräder
06.01.2014 10:31

Ja.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Holgi
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 86
Mitglied seit: 10.09.2005

#19 RE: Motorräder
06.01.2014 10:38

Ok kapiert.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#20 RE: Motorräder
06.01.2014 10:41

Benzhou und Fulaitai made in CHINA .

Holgi
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 86
Mitglied seit: 10.09.2005

#21 RE: Motorräder
06.01.2014 10:46

Hat jemand eine Idee wie die paar neuen oder fast neuen japanischen Maschinen ins Land gekommen sind? (Angebot und Preise siehe revolico.com)

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#22 RE: Motorräder
06.01.2014 12:16

Mir gefallen die alten Moto Guzzis. Da scheint es in Santiago auch einen Club zu geben. Jedenfalls habe ich einen Trupp Moto-Guzzi-Fahrer mit Fahne und Lederklamotten durch die Gegend fahren sehen. So ein ausrangiertes Polizeikrad wäre auch nicht schlecht.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#23 RE: Motorräder
06.01.2014 13:41

California EV gefällt mir.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.729
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Motorräder
06.01.2014 16:37

Zitat von Varna 90 im Beitrag #23
California EV gefällt mir.


mir auch aber haben möchte ich keine, Italienerinen sind mir zu anfällig.


[[File:img_1981.jpg|none|700px|700px]]

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#25 RE: Motorräder
06.01.2014 17:51

Dann kauf DUCATI .

Reisebericht »»
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de