Internet in Kuba besser

22.06.2013 22:51
#1 Internet in Kuba besser
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich hatte es ja in einem der Reiseberichte schon erwähnt, dass das Internet in Kuba - ich gehe dort über die Etecsa rein - wesentlich schneller geworden ist.
Wo ich früher gute 20 Minuten gebraucht habe, bis ich die erste meiner Emails lesen konnte, ist dies heute eine Angelegenheit von höchstens 2 Minuten.

Der normale Seitenwechsel ist in 2-5 Sekunden passiert. Interessanterweise dauert es im Forum irgendwo 20-30 Sekunden.

Erwähnenswert finde ich noch, dass ich von einem Etecsa-Mitarbeiter ausdrücklich erklärt bekam, dass nun der USB-Anschluss funktioniert.

Wenn es früher schon möglich war, habe ich es zumindest nicht realisiert: Man kann große Datei-Anhänge öffnen und auf USB-Stick abspeichern.

Könnte interessant sein, wenn jemand Dokumente, die jetzt nicht unbedingt im Original gebraucht werden, nach Kuba schicken will.
Die Versicherung z.B., die ich seinerzeit beim ADAC für die Frau meines Freundes anlässlich ihres Besuches in Deutschland abgeschlossen hatte, erhielt ich vom ADAC auch nur online als PDF-Datei. Die könnte man also auf dem gleichen Wege nach Kuba schicken.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!