Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.591 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 08:31

Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet

Etwa eine Stunde soll die Schießerei mit der Polizei in der Dominikanischen Republik gedauert haben, am Ende war ein Mann aus Deutschland tot. Videoaufnahmen zeigen ihn in kugelsicherer Weste und einer Lache aus Blut. Zwei weitere Deutsche wurden festgenommen.
Info

Santo Domingo - Ein Deutscher ist bei einem Schusswechsel mit der Polizei in der Dominikanischen Republik getötet worden. Videoaufnahmen zeigen Peter D. in einer Blutlache und mit kugelsicherer Weste, neben ihm lag ein großkalibriges Gewehr. Bei dem Vorfall in der Touristenstadt Sosúa wurden zudem mindestens drei Beamte verletzt, wie ein Sprecher der dominikanischen Polizei mitteilte. Die Polizisten wollten einen Durchsuchungsbefehl wegen des Verdachts auf illegalen Waffenbesitzes vollstrecken.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/do...i-a-861914.html

Nos vemos


Dirk

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 10:04

Nicht weiter verwunderlich, gerade in Sosua und UMgebung treiben sich einige Landsleute
herum die sich aus gutem Grund in die DOMREP abgesetzt haben.

Wuerden die Dominikanischen Behoerden alle Deutschen ausweisen die in Deutschland Probleme mit den
Gesetzen, Gerichtsvollziehern etc. haben, waere die Zahl der Deutschen Residenten dort weitaus geringer

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 10:35

Zitat

Die Gruppe verbreitete unter anderem Verschwörungstheorien




mit 100% iger sicherheit war diese organisation auch ein hort extremistischer terroristen die von la Republica aus unsere freie demokratische grundordnung zu zerstören versuchten.
aber der Rechtsstaat lebt in uns allen, wir lassen uns von den kollaboratueren nicht einschüchtern oder diffamieren.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#4 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 12:51

Zitat von Español im Beitrag #2
Nicht weiter verwunderlich, gerade in Sosua und UMgebung treiben sich einige Landsleute
herum die sich aus gutem Grund in die DOMREP abgesetzt haben.




die findet man in kolumbien, brasilien, thailand usw. usw.

letztendlich wurde die handlungsfähigkeit der dominikanischen polizei eindrucksvoll demonstriert.
die illegalen waffen wurden sogar eingestzt.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 13:12

Polizei schießt auf "Wunderheiler"
Jahrelang beobachten die Behörden jene geheimnisvolle Sekte in der Dominikanischen Republik. Als die Polizei eine Razzia wagt, erwarten die Mitglieder der "Akademie für zukünftige Gesundheit" die Beamten mit großkalibrigen Waffen und kugelsicheren Westen.
http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-schi...cle7502451.html

Nos vemos


Dirk

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 22:08

Mal die Leserkommentare zum ersten Artikel lesen, vor allem die von Leuten die dort unmittelbar wohnen, das hilft weiter.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 22:12

Zitat von Español im Beitrag #2
Nicht weiter verwunderlich, gerade in Sosua und UMgebung treiben sich einige Landsleute
herum die sich aus gutem Grund in die DOMREP abgesetzt haben.

Alle anderen Auswanderer haben sich dann wohl aus schlechtem Grund abgesetzt? Wiedermal köstlich diese Verallgemeinerungen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 22:19

Zitat von el loco alemán im Beitrag #6
Mal die Leserkommentare zum ersten Artikel lesen

Dies hier könnte von Carino sein (aus dem neueren Artikel)):

Zitat
Heute 19:15 von ziegenzuechter
peter b.

war kein sektenfuehrer, sondern der verkuender der wahrheit. er wurde auf befehl von obama getoetet, weil er fuer die imperialistische usa zu gefaehrliuch wurde. die moerder waren uebrigens mossad mitglieder.


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 23:10

Zitat von el loco alemán im Beitrag #7
Zitat von Español im Beitrag #2
Nicht weiter verwunderlich, gerade in Sosua und UMgebung treiben sich einige Landsleute
herum die sich aus gutem Grund in die DOMREP abgesetzt haben.

Alle anderen Auswanderer haben sich dann wohl aus schlechtem Grund abgesetzt? Wiedermal köstlich diese Verallgemeinerungen.




@ ELA ich war fünf oder sechs mal in der Dom Rep,was ich da
für Landsleute kennengelernt habe.

Verbrecher,Verlierer,Spin.er und auch ein paar "normale" Auswanderer,
viele von denen hatten nur für kurze Zeit eine Kneipe oder Bar,
dann waren sie Pleite.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 23:13

Zitat

Bei den vielen deutschen Nachbarn im Viertel La Mulata III von Sosúa machte sich der Sektenführer in der Vergangenheit offenbar häufig unbeliebt. Mehrere Beiträge des Sat.1-Magazins "Akte", das B. und seinen Machenschaften seit Jahren auf der Spur ist, dokumentieren die Streitigkeiten. Demnach ernannte er sich selbst zum "Präsidenten" der Siedlung, gab Passierscheine und ließ eigenmächtig Straßensperren mit bewaffneten Posten errichten. Auf den Fernsehbildern ist auch zu sehen, wie die Polizei eine dieser Straßensperren auflöst, gegen den Widerstand der Sektenmitglieder. Dabei fallen auch Schüsse.

Jetzt ist mir einiges klar. Bekannte von uns wohnen in La Mulata II, also einen Abzweig davor. Bin mal an diesem Anwesen vorbeigefahren.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 23:20

Zitat von Pauli im Beitrag #9

@ ELA ich war fünf oder sechs mal in der Dom Rep,was ich da
für Landsleute kennengelernt habe.

Verbrecher,Verlierer,Spin.er und auch ein paar "normale" Auswanderer,
viele von denen hatten nur für kurze Zeit eine Kneipe oder Bar,
dann waren sie Pleite.


Das ging ja auch nicht gegen dich. Klar gibt es die dort, die sich jeden Mittag schon am Strand besaufen und Touris anschnorren. Allerdings hab ich in der Summe wesentlich mehr von der angenehmen Sorte Auswanderer dort kennen gelernt, die ihr eigenes Ding machen, ihre Finca haben und die Rente genießen, von privater Vermietung leben oder seit Jahren erfolgreich eine eigene Firma, Bar oder Hotel betreiben. Ich berichtete Anfang diesen Jahres darüber.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#12 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
18.10.2012 23:53

Leider, von der angenehmen Sorte von Landsleuten habe ich keine kennengelernt.
Gut manch einer tat mir noch leid, keine Arbeit kein Geld ec. Aber vielen gönne
ich das sie gescheitert sind , alleine schon das Arogante auftreten von
manchem, als sprich her : ich lebe hier ,wo ihr Urlaub macht . Die meisten von
denen waren nur drauf aus ,die Deutschsprachigen Urlauber auszunehmen. Zwei Österreicher
sind mir besonders in Erinnerung gebliebender eine hatte einen alten Simca ( Auto)
darin lebte er auch , er fuhr damit schwarz Taxi . Der andere kam mit seiner alten
Mutter und kaufte eine Riesen-Kneipe in Sosua, die Kneipe war echt schön
nur es kamen viel zu wenig Gäste. Dann kam es wie es kommen musste,die Mutter wurde
krank,der Sohn war jeden Tag voll, ende der Geschichte Sosua.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#13 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 08:49

Hier etwas zu dem "Sektenführer"

http://www.psiram.com/ge/index.php/Peter_Brunck

Nos vemos


Dirk

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 09:36

Zitat von el loco alemán im Beitrag #7
Zitat von Español im Beitrag #2
Nicht weiter verwunderlich, gerade in Sosua und UMgebung treiben sich einige Landsleute
herum die sich aus gutem Grund in die DOMREP abgesetzt haben.

Alle anderen Auswanderer haben sich dann wohl aus schlechtem Grund abgesetzt? Wiedermal köstlich diese Verallgemeinerungen.




Wo siehst Du den da eine Verallgemeinerung??? Oder habe ich geschrieben alle Auswanderer???

Oder hattest Du schon ein paar Mulata intus

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 09:44

Zitat von Pauli im Beitrag #12
Leider, von der angenehmen Sorte von Landsleuten habe ich keine kennengelernt.
Gut manch einer tat mir noch leid, keine Arbeit kein Geld ec. Aber vielen gönne
ich das sie gescheitert sind , alleine schon das Arogante auftreten von
manchem, als sprich her : ich lebe hier ,wo ihr Urlaub macht . Die meisten von
denen waren nur drauf aus ,die Deutschsprachigen Urlauber auszunehmen. Zwei Österreicher
sind mir besonders in Erinnerung gebliebender eine hatte einen alten Simca ( Auto)
darin lebte er auch , er fuhr damit schwarz Taxi . Der andere kam mit seiner alten
Mutter und kaufte eine Riesen-Kneipe in Sosua, die Kneipe war echt schön
nur es kamen viel zu wenig Gäste. Dann kam es wie es kommen musste,die Mutter wurde
krank,der Sohn war jeden Tag voll, ende der Geschichte Sosua.



Ich habe dort auch keine angenehmen getroffen, Sauefer, Sxxxxxxx, gescheiterte Existenzen,
auf der Flucht vor Gerichtsvollzieher , Jugendamt etc. Aber warscheinlich habe wir uns
in den falschen Kreisen bewegt PAULI ELA kennt die Besseren

Auch in Bavaro treiben sich mittlerweile einige zwielichtige Gestalten herum, aber alle mit ein
bisschen mehr "Stil" Bavaro ist eben Bavaro und nicht so ein Drecknest wie Sosua!!!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 09:51

Zitat von Español im Beitrag #15


Ich habe dort auch keine angenehmen getroffen, Sauefer, Sxxxxxxx, gescheiterte Existenzen,
auf der Flucht vor Gerichtsvollzieher , Jugendamt etc. Aber warscheinlich habe wir uns
in den falschen Kreisen bewegt PAULI ELA kennt die Besseren





Ja hab ich auch schon gedacht,aber als Schriftsteller bewegt man sich
eben in anderen Kreisen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 10:33

Und als Folge dieses Vorfalls werden die Behoerden jetzt wohl Residenten etwas genauer unter die Lupe nehmen.

So mancher wird ein paar Wochen in die Sommerfrische gefahren sein

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#18 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 10:41

Zitat von Español im Beitrag #15



Ich habe dort auch keine angenehmen getroffen, Sauefer, Sxxxxxxx, gescheiterte Existenzen,
auf der Flucht vor Gerichtsvollzieher , Jugendamt etc. Aber warscheinlich habe wir uns
in den falschen Kreisen bewegt PAULI ELA kennt die Besseren

Auch in Bavaro treiben sich mittlerweile einige zwielichtige Gestalten herum, aber alle mit ein
bisschen mehr "Stil" Bavaro ist eben Bavaro und nicht so ein Drecknest wie Sosua!!!


echt albern. man könnte den eindruck erlangen, ihr sucht solche gesellschaft.

in der domrep sind nicht mehr oder weniger s.pinner als anderswo.

aber das ist der typische tunnelblick nach dem motto "mallorca ist ballermann" und alle sind schon morgens besoffen.

5km weiter, und du merkst nichts mehr davon.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 10:51

Ach B 12 Schuesse aus der Huefte treffen nur in schlechten Filmen ins Ziel , und die rhetorischen
gehen auch meist daneben
Wenn Di Dir die Muehe gemacht haettest den Thread vollstaendig zu lesen und auch zu verstehen, haettest
Du eigentlich merken muessen, dass es hier um eine ganz bestimmte Art von Residenten aus Europa geht
und eben nicht um alle also wer hat jetzt den offenbar etws getruebten Tunnelblick Pauli und ich oder
b 12
Und dass mallorca sich nciht auf den Ballermann reduziert musst Du mir nun ganz bestimmt nicht erzaehlen
und mit 5 kam liegst Du auch leicht daneben, nach 2 km rechts abbiegen und der ballermann ist weit weg

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#20 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:14

Zitat von Español im Beitrag #19
Ach B 12 Schuesse aus der Huefte treffen nur in schlechten Filmen ins Ziel , und die rhetorischen
gehen auch meist daneben
Wenn Di Dir die Muehe gemacht haettest den Thread vollstaendig zu lesen und auch zu verstehen, haettest
Du eigentlich merken muessen, dass es hier um eine ganz bestimmte Art von Residenten aus Europa geht
und eben nicht um alle also wer hat jetzt den offenbar etws getruebten Tunnelblick Pauli und ich oder
b 12
Und dass mallorca sich nciht auf den Ballermann reduziert musst Du mir nun ganz bestimmt nicht erzaehlen
und mit 5 kam liegst Du auch leicht daneben, nach 2 km rechts abbiegen und der ballermann ist weit weg



und ich hab gesagt, das es diese art von residenten in jedem interessanten land auf der erde gibt.

pauli und du haben den eindruck erwecken wollen, das das was ihr gesehen oder erlebt habt "die domrep" an sich wäre.
und deshalb mußte ich dir zum besseren verständnis das mallorca-beispiel bringen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:40

b 12 Du hast es offenbar immer noch nicht verstanden macht aber nix
Diese Art von Residenten wie im angefuehrten Beispiel gibt es von ein paar Ausnahmen mal abgesehen
nur in den Touristengebieten sozusagen als Kollateralschaden, erst kommen die Touristen, diese werden
zu Wiederholern und ueberlegen sich irgendwann laenger oder ganz dortzubleiben, dann kommen die
Leute die Geschaefte wittern, machen Kneipen, bars und Laeden auf und es kommen auch die gecheiterten
Existnzen die glauben dort einfacher leben zu koennen. Funktioniert seit mindestens 40 jahren so,
wobei die Destinationen so langsam ausgehen. Aber Lybien soll sehr schoene Straende haben wer weiss

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#22 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:48

Zitat von Español im Beitrag #15



Ich habe dort auch keine angenehmen getroffen, Sauefer, Sxxxxxxx, gescheiterte Existenzen,
auf der Flucht vor Gerichtsvollzieher , Jugendamt etc. Aber warscheinlich habe wir uns
in den falschen Kreisen bewegt PAULI ELA kennt die Besseren

Auch in Bavaro treiben sich mittlerweile einige zwielichtige Gestalten herum, aber alle mit ein
bisschen mehr "Stil" Bavaro ist eben Bavaro und nicht so ein Drecknest wie Sosua!!!


dann noch mal so::: wen oder was du oder pauli getroffen haben, ist nicht repräsentativ für die domrep.
so einfach ist das.

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#23 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:49

Habe im Domrep-Forum gelesen, dass der Residente-Antrag mühsamer geworden ist. Man müsse nun mehr Dokumente mitbringen und es sei komplizierter. Also haben wohl auch die Domis gemerkt, was für seltsame Gestalten sich da tummeln.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:52

Hat auch kein Mensch geschrieben dass die leute die pauli und ich dort getroffen haben repraesentativ
fuer die DOMREP sind, aber egal Du hat recht und ich habe meine Ruhe

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
19.10.2012 11:54

Zitat von suizo im Beitrag #23
Habe im Domrep-Forum gelesen, dass der Residente-Antrag mühsamer geworden ist. Man müsse nun mehr Dokumente mitbringen und es sei komplizierter. Also haben wohl auch die Domis gemerkt, was für seltsame Gestalten sich da tummeln.



Suizo viele der seltsamen Gestalten haben gar keine Residencia das geht in der DOMREP die sehen das
bis jetzt noch recht locker!!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: 500 Euro? Damit kann man sich nicht mal ein Bier kaufen!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 04.02.2016 20:13
von condor • Zugriffe: 386
Dominikanische Republik: 21 blaue Flaggen für die besten Strände der Karibik und Lateinamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
0 20.10.2015 18:02
von carlos primeros • Zugriffe: 243
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Dominikanische Republik: Nationale Souveränität kontra Menschenrechte?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
6 15.11.2014 18:24
von carlos primeros • Zugriffe: 298
Dominikanische Republik: Das beliebteste Reiseziel der Deutschen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 02.01.2013 10:39
von Español • Zugriffe: 536
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de