Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 795 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Curtido
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
20.06.2011 17:43

El motivo es que el tío de Richel hizo un viaje para cumplir con lo prometido, sabes como son los creyentes, él le proemtió regalarle al santo (=wer will wem wen schenken?), ya tu chamaco (=damit ist der 23jg. Neffe der Schreiberin gemeint) is Iabo (=ein Santería-Ausdruck??? oder Druckfehler?? vielleicht >aislado<???), aunque, sabes que conozco poco o nada de la religión ese no es problema para mí, lo más difícil es estar trabajando y dejar visita en la cas, son excelentes persona, es la familia de su papá, pero no es fácil, sabes que soy majadera(=heikel?) con las cosas de la casa....

Danke. Curtido.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#2 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
20.06.2011 18:18

Prometer algo al santo = Verprechen dem Heiligen Opfergaben darzubieten
Estar de Iyawó = Jemand im ersten Jahr, nach Beginn mit Yorubariten (prakt. die 1. Stufe)
Majadero = ungezogen, flegelhaft

Sonst noch Fragen?

Curtido
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

#3 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
20.06.2011 21:07

@Trabuquero:
Danke vorerst, aber:
Ja da bleiben noch Fragen, auch wenn die Worte klar sind. Der Sinn des Ganzen bleibt mir verborgen:
Sie spricht von einem mir nicht bekannten Onkel des Richel, ok. Dieser Onkel machte eine Reise um ein Versprechen einzulösen. Das könnte sich um eine Wallfahrt/Pilgerreise handeln, falls in Kuba üblich. „Weißt ja wie die Frommen sind“ – scheint es zu bestätigen.

Dem widerspricht aber:> lo mas difícil es estar trabajando y dejar visita en la casa<. Sie hat also den Onkel (oder mehr Leute) im eigenen Haus in Cárdenas (während sie ganztags nach Varadero zur Arbeit muss!) Also ein Privatbesuch und doch keine Wallfahrt?
Und dieser Onkel versprach also seinem eigenen „Santo“ ein Geschenk. Könnte sie damit meinen: das Geschenk, seinen Neffen Richel auch zu einem „Jünger“ zu machen? Dazu müßte aber dieser Onkel selbst ein Babalawo sein, oder sagt man Santero? Deine Erklärung >estar de lyawó< (danke, da hätte ich lange herumgerätselt!) lässt nur diesen Schluss zu.

>majadero=ungezogen , flegelhaft< paßt mir in diesem Zusammenhang gar nicht, weil sie als „Zimmerkellnerin“ in Beruf wie Haushalt gleich sorgsam und ordentlich ist.
Ich bekomme jetzt Angst, dass der Richel ein Jahr lang weiße Gewänder anziehen und nichts mehr arbeiten wird, weil ihm der gute Santero-Onkel sagt: Du kannst dir das leisten, hast ja den Yuma deiner tía.
Da muss ich mir für den Septemberbesuch etwas ausdenken!

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#4 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
21.06.2011 07:47

Naja; Angst zu haben; vielleicht ein bisschen viel! hingegen schon!
Den "Sinn des Ganzen" wirst Du als "novato" (Neuling) nicht sofort verstehen! Die afrik.-
Yoruba-Religion ist eine ganz schön komplexe Angelegenheit.
Je mehr die "Deinen" daran glauben, desto schwieriger wird's. Wenn Deine "novia" damit zu tun hat,
wärst Du gut beraten Dich etwas damit zu beshäftigen; damit Du wenigstens in groben Zügen weißt
womit Du's zu tun hast. Google mal; selbst im Netz wirst Du Einiges darüber finden!
Es geht, selbstredend, über Glauben, Riten, Opfergaben, etc. etc, und natürlich auch um Geld!
Also: Informier Dich; wenn Du mit Deinem Mädel klarkommen willst; allemal!

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#5 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
21.06.2011 12:38

is Iabo=está de Iyawó

Trabuquero: Respekt vor soviel Divinationsvermögen und Insiderwissen!

Curtido
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

#6 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
21.06.2011 23:34

Ja! Hast recht, war schon mehr adivinar=erraten, glaube ich.
Eigentlich kauf ich bei jedem Kuba-Urlaub irgendein Kochbuch oder Glaubensbuch über die "religion lucumí" (also der Yoruba) aber ich habe wohl zu lang nicht mehr drin gelesen.
Das Traurige ist für mich die Veruntreuung von 400 CUC, die ich im Frühjahr gespendet hatte, für ein Projekt das ich "nachhaltig" genannt hätte. Da war nämlich dieser Richel, mein "chamaco", der vormittags 3 Stunden fumigación macht, am Spätnachmittag im gimnasio mit schweren Gewichten trainiert, also viel überschüssige Kraft hat, und am Abend bei einer Band schlagzeugt, zuletzt schon Auftritte hatte, sogar in VRA. Er sollte von mir ein bicitaxi bekommen, um einen größeren Beitrag ins Haushalts-Sparschwein des "nucleo" zu leisten.
Bei meinem Maibesuch musste ich feststellen: Das Geld war zweckentfremdet worden: Un armario, una nevera mas grande, un "centro de la mesa" (der reinste Kitsch!)etc. und das alles mit der Ausrede: Die licencias für bicitaxis sind teurer geworden, weil jeder eine licencia will. Die Schlosser und Schmiede hätten gar nicht genug Eisenrohre und Zeit so viele bicitaxis zusammenzuschweißen, wie momentan beauftragt sind, und: Die Touristen sind nicht mehr geworden, die bicitaxis haben sich verdoppelt, darum der Gewinn für jeden bicitaxista halbiert. Es zahle sich also nicht mehr aus, man hoffe auf mein Verständnis im Nachhinein, der Richel kann ja nicht 3Berufe! haben: Fumigación, bicitaxista y tocar los bongós! Wahnsinn! Diese Überforderung. Und darum macht er jetzt gar nichts mehr. Hält anscheinend noch die Santeros frei, die bei ihm eingezogen sind?
TRABUQUERO! Was würdest du so einem "sobrino" im September sagen? an meiner Stelle?
salu2

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
21.06.2011 23:54

Soll ich nochmals raten, oder möchtest Du meine Meinung incl. "Insiderwissen" darüber hören

Curtido
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 118
Mitglied seit: 20.12.2007

#8 RE: Bitte um "Deutung" dieses Briefabschnittes
22.06.2011 09:07

Ja, alles was du erraten/vermuten/vorschlagen kannst.
lg.

Fachfrage »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte um kurze Übersetzung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
11 31.03.2016 05:53
von santana • Zugriffe: 451
Kann mir das bitte jemand übersetzen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
22 08.03.2016 21:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 520
Bitte deinstallieren Sie Windows 10: PC-Hersteller raten zum Downgrade
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von carlos primeros
39 17.11.2015 19:21
von afis • Zugriffe: 1489
Mal wieder online da wichtige Frage - Bitte um Hilfe wegen ESTA Visum -
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Sandruca
5 09.08.2015 16:52
von Ralfw • Zugriffe: 525
Personalmangel in Düsseldorf und Köln: Bitte kommen Sie vier Stunden vor Abflug
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
16 24.06.2015 07:56
von Espanol • Zugriffe: 619
Bitte um Übersetzung
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von joslove
21 28.04.2015 15:41
von TRABUQUERO • Zugriffe: 932
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de