Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.

  • Seite 1 von 2
25.08.2011 15:26
#1 Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte teilen Sie mir mit ob es erlaubt ist nach Cuba ein Metalsuchgerät ein und wieder auszuführen.
Ich habe vor einem Jahr am Strand meinen Ring verloren und hoffe ihn damit finden zu können.
Ich habe nicht vor nach historischen Artefakten zu suchen. Ich bitte um Auskunft ob dazu eine Genehmigung nötig ist.


Danke sehr

Mfg


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 14:07
#2 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Kann sich keiner erbarmen mir die 3 Sätze bitte mal zu übersetzten? Ich wäre sehr dankbar;))


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 16:02 (zuletzt bearbeitet: 15.09.2011 16:02)
#3 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Estimados señores,

Por favor, hágame saber si se permite llevar a Cuba y exportarlo después un detector de metales.
Hace un año he perdido en la playa mi anillo y espero encontrarlo con ese detector.
No intento buscar objetos de valor histórico. Pido la información si se requiere un permiso.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 16:27
#4 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

VIELEN HERZLICHEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 17:03
avatar  jan
#5 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Die werden sich totlachen

+++
N.B.

Metallsuchgerät
.

15.09.2011 17:15
#6 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan
Die werden sich totlachen


Mit Sicherheit!

Aber er hat ja darauf bestanden!

Ich hoffe, wir bekommen die Antwort - falls es überhaupt eine gibt, dann hier auch zu lesen!


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 17:41
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
( gelöscht )

Zitat von jan
Die werden sich totlachen

+++
N.B.

Metallsuchgerät
.



 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2011 17:47
avatar  jan
#8 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Eine Freundin hat vor ca. 10 Jahren einen güldenen Ohrstecker am Strand von Varadero* verloren.

Vielleicht könnte er auch danach suchen?
++++

* ach, kann ja nicht stimmen, Kubaner/innen dürfen ja nicht an den Strand
.

15.09.2011 21:30
#9 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Immer gut für einen dümmlichen Kommentar, was?!Langeweile? Keine Freundin/Freunde??!


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 06:24
#10 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cubareisender
Immer gut für einen dümmlichen Kommentar, was?!Langeweile? Keine Freundin/Freunde??!



Nach 21 Beiträgen schon voll durchgeblickt und ins schwarze getroffen
alko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 09:42
#11 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Nach 21 Beiträgen schon voll durchgeblickt und ins schwarze getroffen
alko[/quote]

Immerhin ein Vorzug der sich offenbar bei dir trotz tausender Beiträge nicht eingestellt hat,woran DASS wohl liegt?!
Ich wette ich hab bestimmt etwas sinnvollen getan in der Zeit wo du 3000 Beiträge verfasst hast;)))


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 09:46 (zuletzt bearbeitet: 16.09.2011 09:46)
#12 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich wette ich hab bestimmt etwas sinnvollen getan in der Zeit wo du 3000 Beiträge verfasst hast;)))

Ringsuchen vielleicht


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 12:06
#13 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cubareisender
... DASS ...



 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 13:38 (zuletzt bearbeitet: 16.09.2011 13:40)
avatar  jan
#14 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Hier mal etwas sinnvollen

Lerne hier und jetzt den Unterschied kennen, damit dir ein solcher Fehler das letzte Mal passiert ist!

Eigentlich ist es ja so einfach, aber Fehler mit dass, daß und das passieren immer wieder. Folgende Tipps sollen dir helfen, diese von nun an zu vermeiden.

1.) Schalte beim Schreiben deinen Kopf ein. Man muss eigentlich nicht viel wissen, um zwischen dass und das unterscheiden zu können.

Die meisten Fehler entstehen wohl aus purer Faulheit bzw. Schlampigkeit.


(ist kopiert, kein eigenes Werk)

16.09.2011 14:54
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
( gelöscht )

Zitat von jan
Hier mal etwas sinnvollen

Lerne hier und jetzt den Unterschied kennen, damit dir ein solcher Fehler das letzte Mal passiert ist!

Eigentlich ist es ja so einfach, aber Fehler mit dass, daß und das passieren immer wieder. Folgende Tipps sollen dir helfen, diese von nun an zu vermeiden.

1.) Schalte beim Schreiben deinen Kopf ein. Man muss eigentlich nicht viel wissen, um zwischen dass und das unterscheiden zu können.

Die meisten Fehler entstehen wohl aus purer Faulheit bzw. Schlampigkeit.


(ist kopiert, kein eigenes Werk)



Bist etwa Deutschlehrer(Nicht Sportlehrer)
Da könntest du für uns , die Bedürnissen, ein paar Lektion ab und zu geben,


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 16:34
#16 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

[quote="jan"]Eine Freundin hat vor ca. 10 Jahren einen güldenen Ohrstecker am Strand von Varadero* verloren.

Vielleicht könnte er auch danach suchen?


Für den Fall das deine Frage ernst ist, ich denke nicht. An Land suchen etliche Einheimische reglmäßig die Strände ab. Ich hab meinen im Wasser verloren, in etwa 1,5m Wassertiefe. Ich bin Taucher und habe ein UW Suchgerät, damit hoffe ich mit Glück das Teil wieder zu finden.
In diesem Sommer hab ich für eine Bekannte am Baggersee ihren Platinring nach 2h suche wiedergefunden, der lag da auch schon gut 2 Monate.
Gab nen 100€ Douglas Gutschein dafür, guter Stundenlohn;)

@Oberlehrer

Du hast ganz sicher weder Freundin noch Freunde.....


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 17:04
#17 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Du glaubst also allen Ernstes das Teil wiederzufinden!
In einem stillen Baggersee könnte ich mir das gerade noch vorstellen; aber am Strand nach 1 Mio. Wellen, Sandablagerungen und
Winden die ganze Behausungen versetzen können

Denk' mal daß ein Sechser im Lotto wahrscheinlicher ist als der Erfolg Deines Vorhabens!


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2011 20:14
#18 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Zitat von TRABUQUERO
Du glaubst also allen Ernstes das Teil wiederzufinden!
In einem stillen Baggersee könnte ich mir das gerade noch vorstellen; aber am Strand nach 1 Mio. Wellen, Sandablagerungen und
Winden die ganze Behausungen versetzen können

Denk' mal daß ein Sechser im Lotto wahrscheinlicher ist als der Erfolg Deines Vorhabens!




Na dann lass das mit dem denken. Ich such seit 18 Jahren aktiv Unterwasser, bin Mitglied bei http://www.auftragssucher.de/ und hab auch an Ost und Nordsee verloren gegangenes wieder gefunden, teils Monatelang verschollen. Ring Uhren Ketten oder so wandern nicht meterweit, sie sinken in den Sand und wenn nicht gerade das Auge eines Hurrikan drüber weg geht sind sie max 10m im Umkreis. Das Gerät sucht 20-50cm tief. Ich fange mit einem 10m Suchraster an und gehe auf 25m und max auf 50*50m, mehr hab ich selten absuchen müssen. Wenn du es nicht glaubst, ich bin morgen gebucht um nach einem Kanuunfall das Portmonaie zu suchen, wenn du Lust hast kann es dir gern ansehen.
Für den Fall das ichs finde ist mir ein Flugticket nach Havanna zugesichert worden;)))))))


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2011 07:14
#19 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Na dann; viel Erfolg!


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2011 11:09
#20 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Und so ein erfahrener Taucher, der täglich anderen Leuten den Wohlstandsmüll wieder aus dem Wasser fischt, geht selbst mit einem locker am Finger baumelnden Ring ins Wasser?


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2011 12:12
#21 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro

Stimmt! Daß ausgerechnet "sojemandem" sowas passiert!


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2011 14:38 (zuletzt bearbeitet: 18.09.2011 14:45)
avatar  jan
#22 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cubareisender
Für den Fall das ichs finde ist mir ein Flugticket nach Havanna zugesichert worden;)))))))




Nicht unnötig ereifern

Lesen könnt Ihr doch wohl noch?

Ist doch ´ne gute Geschäftsidee!
Lt. HP der Schatzsucher werden Goldbarren gesucht (Nazi-Gold?).
Was ist mit dem Bernsteinzimmer?
.
Und es wird das "konfizierte" Goldgeschirr eines Deutschen Soldaten gesucht.
Wie ist eigentlich der Stundenlohn?
Erfolg ist natürlich nicht garantiert.
http://www.auftragssucher.de/Auftragssuc...uell/F1/f1.html

20.09.2011 18:48
#23 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Mitglied

Habe Antwort von der Zollbehörde, ich entnehme daraus das es keine Probleme bei der Einfuhr gibt.



Con relación a su consulta le informamos que los detectores no están prohibidos a la importación, por lo que dentro del límite de importación sin carácter comercial que tiene un pasajero que es de hasta 1 000.00 pesos y pagando el arancel que corresponda, lo podría importar.
Atentamente,

Asesora Jurídica
Atención al Público


 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2011 18:51
#24 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
Rey/Reina del Foro


Tatsächlich - ist demzufolge problemlos.

Na, dann viel Erfolg bei der Suche ...


 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2011 21:37 (zuletzt bearbeitet: 20.09.2011 21:38)
avatar  ( gelöscht )
#25 RE: Brief an die Zollbehörde, bitte um Übersetzung.
avatar
( gelöscht )

Zitat von la pirata

Tatsächlich - ist demzufolge problemlos.

Na, dann viel Erfolg bei der Suche ...


des Goldes...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!