Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 3.169 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Kubabunny
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 03.11.2004

Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 20:39

Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch:
Kann man als kuban.Staatsbürger auch ohne eine Heirat, ein Sprachvisum oder ein Visum mit Arbeitserlaubnis für einen längeren Zeitraum in Dtl. leben ???

Ich find es irgendwie total sch... das man wahrscheinlich nur via Heirat ein Zusammenleben in Dtl. realisieren kann !?!?! Oder habt Ihr einen anderen Vorschlag ??? Eine sinnvolle Idee ???

Ich würde mich über ein paar Antworten von Euch sehr freuen...

LG, KubaBunny

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#2 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 20:54

ich glaub, ich hab hier mal gelesen, dass es wohl auch geht, wenn z.b. du deutsche bist und von ihm (Kubaner) Schwanger wirst, wohl auch mit der Familienzusammenführung klappt.
Keine Ahnung, ob es tatsächlich stimmt...
und, ob dies die besser Wahl ist, sei auch jedem selbst überlassen...

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#3 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 20:55

Nein, außer den von Dir schon geschriebenen gibt es keine legalen Möglichkeiten.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#4 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 21:01

Frag doch mal bei Deinem Ausländeramt, die müssen es eigentlich wissen!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 21:20

Zitat von Kubabunny
Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch:
Kann man als kuban.Staatsbürger auch ohne eine Heirat, ein Sprachvisum oder ein Visum mit Arbeitserlaubnis für einen längeren Zeitraum in Dtl. leben ???

Ich find es irgendwie total sch... das man wahrscheinlich nur via Heirat ein Zusammenleben in Dtl. realisieren kann !?!?! Oder habt Ihr einen anderen Vorschlag ??? Eine sinnvolle Idee ???

Ich würde mich über ein paar Antworten von Euch sehr freuen...

LG, KubaBunny




Eine Möglichkeit gibts noch, soll auch schon manchmal vorgekommen sein.

Eine andere Deutsche heiratet ihn und holt ihn hier rüber.
Dann wartest bis er offiziell bleiben darf, dann Scheidung und dann hast du ihn.

Denke das wird nicht in deinem Sinne sein.

Saludos

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.759
Mitglied seit: 02.09.2006

#6 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
06.02.2011 22:00

Mir ist noch eine weitere Variante bekannt, allerdings sind die Hürden sehr hoch. Es gibt innerhalb der EU im akademischen Bereich Stipendien, welche es ermöglichen hochqualifizierten Akademikern von ausserhalb der EU eine Weiterbildung zu machen. Mir persönlich ist ein Fall bekannt, welcher fast geklappt hätte .
Pharmazeutin aus SDC erhielt ein solches Stipendium mit einem Visa aus Frankreich (haben Bekannte der Familie organisiert). Sie durfte dann aber leider nicht aus Cuba ausreisen, d.h. durfte das Stipendium nicht antreten, wirklich ein Jammer. Sie wäre sicher auch wieder zurückgekehrt, da habe ich keine Zweifel. Da war wohl einfach ein Parteibonze neidisch auf die Möglichkeit die sich der Frau geboten hat.
Für diese Variante braucht es allerdings einiges:
- der Kandidat muss begabter Akademiker sein (nicht nur aus eigener Sicht und Gnaden, sondern mit dem nötigen Nachweis; denn sonst wäre dies ja jeder 2te Cubi falls man die Eigeneinschätzung nimmt)
- braucht gute Planung und Durchhaltewillen; die Anzahl der Kandidaten ist wohl sehr gross
- viel Glück dazu, dass man unter den vielen sicher sehr guten Kandidaten dann einer der Gewinner ist

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
07.02.2011 19:28


Exakt...
... wobei hier natürlich noch andere Probleme auftauchen.
Hochbegabte werden mit der Ausreise in Cuba an Grenzen stoßen.
Die Anerkennungsprozedur in Deutschland.
Der zu findende Arbeitgeber der sich das antut.

Ich denke in der Praxis... nicht durchfürbar.

Alternativen können nur Langzeiturlaube und Hochzeit sein.
So ist dies...Leider.

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#8 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
08.02.2011 07:44

Zitat von sonita
ich glaub, ich hab hier mal gelesen, dass es wohl auch geht, wenn z.b. du deutsche bist und von ihm (Kubaner) Schwanger wirst, wohl auch mit der Familienzusammenführung klappt.
Keine Ahnung, ob es tatsächlich stimmt...
und, ob dies die besser Wahl ist, sei auch jedem selbst überlassen...



Ja das stimmt, als Vater des Kindes bekommt er ein eigenes Bleiberecht, in meinem Bekanntenkreis hat das so schon geklappt.

Tina

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.759
Mitglied seit: 02.09.2006

#9 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
08.02.2011 20:24

Zitat von Panfilo

Exakt...
... wobei hier natürlich noch andere Probleme auftauchen.
Hochbegabte werden mit der Ausreise in Cuba an Grenzen stoßen.
Die Anerkennungsprozedur in Deutschland.
Der zu findende Arbeitgeber der sich das antut.

Ich denke in der Praxis... nicht durchfürbar.

Alternativen können nur Langzeiturlaube und Hochzeit sein.
So ist dies...Leider.



Du verwechselst hier etwas; was Du meinst bezieht sich wohl auf die verschiedenen auf Fachkräfte bezogenen Visalockerungen (Brüderle sucht... ). Da braucht es einen Arbeitgeber der sich dafür einzetzen muss.
Was ich meine ist ein Stipendium für Weiterbildung und Forschung an einer Uni. Sicher nicht viel einfacher, aber mindestens kenne ich persönlich einen Fall wo dies fast (leider nur fast) geklappt hätte. D.h. von Seite Europa wurde alles bewilligt, die Cubis haben dann geblockt.

Aber für beide Fälle muss der Kandidat etwas mehr können als sülzen und Salsa tanzen und solche Kandidaten behält Raul dann halt gerne selber.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#10 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
09.02.2011 00:17

neben Schwangerschaft bleibt noch die Adoption ;) aber dann doch lieber heiraten...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#11 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
09.02.2011 00:26

Und was sagt die Ausländerbehörde?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
09.02.2011 00:51

Zitat

Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?


Aber ja doch. Geht ganz einfach:












Fragt doch mal die vielen Singles hierzulande.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#13 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
09.02.2011 01:31

Nicht suchen in Cuba, keinen Stress der in der Fern-Beziehung oder mit der Einladung, Heirat, etc.

Aber viele werden feststellen, dass die "integrierte cubana" sich nicht einen Scheiß für sie interessiert, nicht mal mit 500,- € im Geldbeutel!

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#14 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
12.04.2011 12:39

Zitat von Kubabunny
Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch:
Kann man als kuban.Staatsbürger auch ohne eine Heirat, ein Sprachvisum oder ein Visum mit Arbeitserlaubnis für einen längeren Zeitraum in Dtl. leben ???

Ich find es irgendwie total sch... das man wahrscheinlich nur via Heirat ein Zusammenleben in Dtl. realisieren kann !?!?! Oder habt Ihr einen anderen Vorschlag ??? Eine sinnvolle Idee ???

Ich würde mich über ein paar Antworten von Euch sehr freuen...

LG, KubaBunny


@ KubaBunny
Ich lebe und studiere in Deutschland seit 4 Jahre und ich bin nicht veheiratet.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
12.04.2011 13:04

Zitat von santiaguera

@ KubaBunny
Ich lebe und studiere in Deutschland seit 4 Jahre und ich bin nicht veheiratet.



@Santi: die frage lautete allerdings vollstaendig so:

Zitat von Kubabunny

Kann man als kuban.Staatsbürger auch ohne eine Heirat, ein Sprachvisum oder ein Visum mit Arbeitserlaubnis für einen längeren Zeitraum in Dtl. leben ???



und wenn du nicht verheiratet, also evtl geschieden bist, nachdem du die aufenthaltserlaubnis hattest, dann hilft deine antwort auch nicht weiter.

und wenn du illegal hier lebst, dann hilft deine antwort ebenfalls nicht weiter.

kurz: deine antwort hilft ueberhaupt nicht weiter, egal wie man es dreht und wendet..

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#16 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
12.04.2011 14:17

Ich habe schon persönlich in Darmstadt Cubanische Studenten
kennengelernt die Atomphysik studiert haben.
War allerdings ne ganz andere Sorte,fließend Deutsch,Englisch.
Alles Söhne von irgendwelchen Regierungsbeamten die vorher in
Havanna auf der Internationalen Schule waren.
Das mit dem Kindermachen klappt auch!
Dann gäbe es auch noch Künstlervisum,kenne eine Musiktruppe die
jedes Jahr 6-8 Monate hier ist.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#17 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
12.04.2011 14:25

Zitat von cardenas
Ich habe schon persönlich in Darmstadt Cubanische Studenten
kennengelernt die Atomphysik studiert haben.
War allerdings ne ganz andere Sorte,fließend Deutsch,Englisch.
Alles Söhne von irgendwelchen Regierungsbeamten die vorher in
Havanna auf der Internationalen Schule waren.



Genau so! Gibt es auch mit anderen Studiengängen!

Carnicero

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#18 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
12.04.2011 18:13

oder einfach fuer 11 monate untertauchen bzw. illegal in deutschland bleiben...danach ist naehmlich eine ausweisung nicht mehr moeglich ( da inmigrantenstatus ) geht auch...

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#19 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
13.04.2011 05:23

Zitat von carnicero
Gibt es auch mit anderen Studiengängen!

Am besten ist natürlich, wenn sie deutsch studieren (wird aber auf die Wenigsten zutreffen) Die zwei Besten können nach dem 2. Studienjahr ein Austauschstudienjahr in Deutschland machen (OHNE Partei- oder Stasihintergrund), zumindest ist das mit der Uni Havanna und der Humboldt-Uni in Berlin ein Partnerprogramm - ob das die letzten zwei Jahre auch noch lediglich leistungsbezogen so lief, weiß ich allerdings nicht - von vieren, die ich kannte/kenne, sind drei gleich hier geblieben und noch nicht verheiratet - bei Bedarf PM

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#20 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
13.04.2011 10:19

Am besten ist ein Studiumvisum.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Leben in Dtl. auch ohne Heirat möglich ?
13.04.2011 10:58

Zitat von santiaguera
Am besten ist ein Studiumvisum.



@Santi, so langsam werden deine beitraege aergerlich. was soll denn das?

einm visum fuer ein studium kann ein kubaner NUR dann erhalten, wenn er die voraussetzungen fuer ein studium an einer universitaet im ausland erfuellt.

Du hast das zwar geschafft - das heisst doch aber noch lange nicht, dass nun jeder andere kubanische staatsbuerger, zum beispiel auch der freund von Kubabunny, das auch schafft.

waere also schoen gewesen, wenigstens in deinem beitrag auch zu schreiben, WELCHE VORAUSSETZUNGEN man denn erfuellen muss fuer ein studentenvisum.

xxxxx..

Edit Dirk: So etwas muss nun wirklich nicht sein, bitte verzichte auf so einen Umgangston in Zukunft

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Für alle die darüber nachdenken eine Kubaner zu heiraten !
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
261 01.01.2007 21:51
von lalopez • Zugriffe: 24436
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de