Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.096 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

Transport in Havanna
03.02.2011 20:28

Hola Experten,

wie kommt man in Havanna am besten von A nach B wenn die Strecke zu Fuss zu weit ist?
Gibt es verschiedene Taxis oder Busse, worauf sollte man achten?

Danke vorab


Muchos Saludos

Palmero

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#2 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 20:34

Zitat von Palmero
Hola Experten,

wie kommt man in Havanna am besten von A nach B wenn die Strecke zu Fuss zu weit ist?
Gibt es verschiedene Taxis oder Busse, worauf sollte man achten?

Danke vorab


Muchos Saludos

Palmero



Busse kommt darauf an. wenn du gerade glueck hast und er faehrt vorbei.. auch kommt es darauf an von wo nach wo... Taxi wenn du mit kubanischen faehrst dann je nach Strecke 5 oder 10 peso mn. musst dann aber fragen wo die taxis ( sammeltaxis ) losfahren oder am strassenrand anhalten ( wird dann aber eher schwieriger als auslaender ).
dann bleibt noch offizielles taxi fuer touris aber schon recht teuer..
falls du dich viel bewegen musst dann empfehle ich eher mietwagen oder moped.. das kommt dir dann billiger als 10 mal am tag ein taxi zu nehmen.

Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

#3 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 20:37

danke, woran erkennt man die offiziellen Taxis und nicht offiziellen Taxis?

Muchos Saludos

Palmero

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#4 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 20:51

Zitat von Palmero
danke, woran erkennt man die offiziellen Taxis und nicht offiziellen Taxis?


Auf den offiziellen steht "taxi" drauf und auf den nicht offiziellen nicht!

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#5 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 21:02

Zitat von Palmero
danke, woran erkennt man die offiziellen Taxis und nicht offiziellen Taxis?

Muchos Saludos

Palmero



unter offizielle taxis verstehe ich panataxi usw... die fuer auslaender wo am flughafen und vor den hotels stehen. die erkennst du am besten daran das die autos neu sind...und blaue nummernschilder haben
die kubanischen taxis sind alte ladas, oder autos aus den 50 ern.. manchmal steht taxi drauf manchmal aber auch nicht weil sie schwarz leute herum fahren..kommt auf die gegend an.
die erkennst du an gelben nummernschilder und weil sie vergammelt und alt sind....

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 21:19

Zitat

die kubanischen taxis sind alte ladas, oder autos aus den 50 ern.. manchmal steht taxi drauf manchmal aber auch nicht weil sie schwarz leute herum fahren..kommt auf die gegend an.
die erkennst du an gelben nummernschilder und weil sie vergammelt und alt sind....


Und wenn du Pech hast, kostet dich als Frischling so eine Fahrt genausoviel wie mit einem schnelleren bequemeren offiziellen Taxi mit Taxameter. Letzteres solltest du unbedingt verlangen, wenn du den Preis für die Strecke nicht kennst. Ansonsten Festpreis aushandeln und dieses Geld passend dabei haben.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#7 RE: Transport in Havanna
03.02.2011 21:43

Hier ein Scan des offiziellen Metrobusplanes.

Saludos
Chris

Angefügte Bilder:
Metrobus Havana.jpg  
Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#8 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 10:06

Transport ist in Kuba eines der Hauptprobleme, auch nachdem sie in Havanna die meisten Kamele durch China-Busse ersetzt haben und ein paar Kleinbusse unterwegs sind (die Kamele sieht man jetzt in der Provinz)

Probiere mal hier Ordnung reinzubringen mit einer Liste:

1. Touribusse - gibts ein paar Linien, relativ gut organisiert und nicht zu teuer. Sind eher auch als Rundfahrten zu bezeichnen und man kommt zB auch an den Strand (Playa del Este).

2. Cubibusse - naja, die Organisation hier ist eher lax und du kannst dich kaum auf Pünktlichkeit verlassen (Plan siehe Chris) und es ist auch nicht wirklich klar ersichtlich welcher Bus wohin fährt.

3. Offizielle Taxis - sind nicht wirklich so teuer wie hier, aber darauf achten, dass der Zähler mitläuft oder den Preis vereinbaren.

4. Coco Taxis - für kurze Fahrten in Havanna von A nach B auch eine Möglichkeit, eher fun-Faktor. Praktisch so teuer wie ein offizielles Taxi

5. Fahrradtaxi - kannst du dir sicher selber vorstellen...

6. Offizielle Taxis 'Havanna' - Das sind durchaus lizensierte Taxis, welche immer eine bestimmte Strecke in Havanna abfahren und dabei Leute mitnehmen. Im Prinzip für Touristen nicht erlaubt (Versicherungsthema, kann man sich vielleicht vorstellen), aber wenn man nicht zu auffällig Touris ist, nehmen sie einen durchaus auch mit (oder man ist mit anderen Cubis unterwegs).

7. 'Andere Autos' - viele Kubaner, welche nicht Besitzer einer Lizenz siehe 6. sind, machen trotzdem auf Taxi. Ist illegal, aber eine gute Einkunftsmöglichkeit. Die Besitzer sind auch durchaus nicht abgeneigt, sich (samt Auto) tageweise zu vermieten...

Viel Spaß jeweils von A nach B

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#9 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 11:52

Zitat von Mocoso
Transport ist in Kuba eines der Hauptprobleme, auch nachdem sie in Havanna die meisten Kamele durch China-Busse ersetzt haben und ein paar Kleinbusse unterwegs sind (die Kamele sieht man jetzt in der Provinz)

Probiere mal hier Ordnung reinzubringen mit einer Liste:

1. Touribusse - gibts ein paar Linien, relativ gut organisiert und nicht zu teuer. Sind eher auch als Rundfahrten zu bezeichnen und man kommt zB auch an den Strand (Playa del Este).

2. Cubibusse - naja, die Organisation hier ist eher lax und du kannst dich kaum auf Pünktlichkeit verlassen (Plan siehe Chris) und es ist auch nicht wirklich klar ersichtlich welcher Bus wohin fährt.

3. Offizielle Taxis - sind nicht wirklich so teuer wie hier, aber darauf achten, dass der Zähler mitläuft oder den Preis vereinbaren.

4. Coco Taxis - für kurze Fahrten in Havanna von A nach B auch eine Möglichkeit, eher fun-Faktor. Praktisch so teuer wie ein offizielles Taxi

5. Fahrradtaxi - kannst du dir sicher selber vorstellen...

6. Offizielle Taxis 'Havanna' - Das sind durchaus lizensierte Taxis, welche immer eine bestimmte Strecke in Havanna abfahren und dabei Leute mitnehmen. Im Prinzip für Touristen nicht erlaubt (Versicherungsthema, kann man sich vielleicht vorstellen), aber wenn man nicht zu auffällig Touris ist, nehmen sie einen durchaus auch mit (oder man ist mit anderen Cubis unterwegs).

7. 'Andere Autos' - viele Kubaner, welche nicht Besitzer einer Lizenz siehe 6. sind, machen trotzdem auf Taxi. Ist illegal, aber eine gute Einkunftsmöglichkeit. Die Besitzer sind auch durchaus nicht abgeneigt, sich (samt Auto) tageweise zu vermieten...

Viel Spaß jeweils von A nach B



Hola

Punkt 6: Offizielle Taxis "Havanna" = maquina, Sammeltaxis mit Fahrzeugen vor 1959. Diese dürfen neu auch Ausländer transportieren.

Saludos

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#10 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 12:07

Zitat von cohiba

Hola

Punkt 6: Offizielle Taxis "Havanna" = maquina, Sammeltaxis mit Fahrzeugen vor 1959. Diese dürfen neu auch Ausländer transportieren.

Saludos



Danke, meine Info ist aus Februar 2010, es kann sich hier natürlich etwas geändert haben. Kann auch sein, daß die Privattaxis (7. Andere Autos) evtl. jetzt als Ich-AG offiziell erlaubt sind.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 13:44

Zitat

wie kommt man in Havanna am besten von A nach B wenn die Strecke zu Fuss zu weit ist?


Roller mieten, macht Spaß, ist flott und man kann noch jemand mitnehmen...

S

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 15:30

Zitat von Mocoso
Kann auch sein, daß die Privattaxis (7. Andere Autos) evtl. jetzt als Ich-AG offiziell erlaubt sind.


Dann hätten sie ein Taxischild und wären nicht mehr Punkt 7.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#13 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 16:31

Zitat von el loco alemán

Zitat von Mocoso
Kann auch sein, daß die Privattaxis (7. Andere Autos) evtl. jetzt als Ich-AG offiziell erlaubt sind.


Dann hätten sie ein Taxischild und wären nicht mehr Punkt 7.




Private können eine Lizenz erwerben um Personen (auch Touris) zu kutschieren. Einige habe sogar jetzt ein Taxi-Schild.
Im Dezember erhielten sie diese Lizenz zu einem lächerlichen Preis von 800 - 1000 mn.

Die Ex-Taxistas die jetzt als Kleiunternehmer mit neuen Taxis (vom Staat finanziert) arbeiten bezahlen im Vergleich ca. 40 CUC/Tag und 80 oder 100 MN/Tag, bezahlen unterhalt
und Reparaturen selber. Sind also gegenüber den obgenannten massiv benachteiligt.

Das wird der liebe Staat sicher ändern oder hat es schon gemacht.

Saludos

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#14 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 16:43

Zitat
6. Offizielle Taxis 'Havanna' - Das sind durchaus lizensierte Taxis, welche immer eine bestimmte Strecke in Havanna abfahren und dabei Leute mitnehmen. Im Prinzip für Touristen nicht erlaubt (Versicherungsthema, kann man sich vielleicht vorstellen), aber wenn man nicht zu auffällig Touris ist, nehmen sie einen durchaus auch mit (oder man ist mit anderen Cubis unterwegs).



Die nehmen ohne weiteres auch Ausländer mit. Ich hatte noch nie Probleme. Im Januar war ich mit ´nem Kumpel der deutscher gar aussehen könnte und auch der wurde mitgenommen. Zumindest von denen welche ein Taxischild (und wenn auch nur aus Pappe) hatten. Bei Privatfahrzeugen wurde er einfach nach hinten gesetzt.

Carnicero

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 17:28

In Cuba ist alles möglich.

Wissen wir das denn nicht alle.

Saludos.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#16 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 17:54

Zitat von carnicero

Zitat
6. Offizielle Taxis 'Havanna' - Das sind durchaus lizensierte Taxis, welche immer eine bestimmte Strecke in Havanna abfahren und dabei Leute mitnehmen. Im Prinzip für Touristen nicht erlaubt (Versicherungsthema, kann man sich vielleicht vorstellen), aber wenn man nicht zu auffällig Touris ist, nehmen sie einen durchaus auch mit (oder man ist mit anderen Cubis unterwegs).



Die nehmen ohne weiteres auch Ausländer mit. Ich hatte noch nie Probleme. Im Januar war ich mit ´nem Kumpel der deutscher gar aussehen könnte und auch der wurde mitgenommen. Zumindest von denen welche ein Taxischild (und wenn auch nur aus Pappe) hatten. Bei Privatfahrzeugen wurde er einfach nach hinten gesetzt.




Wie ich schon geschrieben habe: die dürfen ganz offiziell Ausländer mitnehmen.
Bei den Privaten gibt es auch solche mit Lizenz. Die meisten werden aber keine haben.

Saludos

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#17 RE: Transport in Havanna
04.02.2011 23:23

Hallo Zusammen,
hier wäre es hilfreich Beispiele zu nennen mit Strecke und Preise. Das wird sicherlich jeder was dabei.

Gruß,

Pipo

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#18 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 06:38

Regla-Hav Vieja/Centro 3-5cuc

Regla-Playa del Este (Hotel Tropicoco) 10-15cuc

Vieja-Vedado 3-5cuc

alles tageszeitabhängig

Carnicero

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 08:23

Zitat von pipo
Hallo Zusammen,
hier wäre es hilfreich Beispiele zu nennen mit Strecke und Preise. Das wird sicherlich jeder was dabei.

Gruß,

Pipo



Das wird sicherlich jeder was dabei.???????????????????

Was ist denn bitte damit gemeint?

Saludos

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 11:51

Paseo (Mitte) bis zoologico viazul, mit Uhr knapp 6 CUC
Morgens bei Ankunft aus Stgo. um 06:00 Uhr, bis Belascoin 4 CUC

Carlos III, esq. Belascoin bis Plaza de la Rev. (Terminal ASTRO (Viazul) mit Uhr 2,20 CUC
cinco-cinco angerufen.
Mit Particular immer für 2 CUC. (Angeboten und akzeptiert)

Um Mitternacht aus Stgo.. angekommen am Airport, 15 CUC angeboten und akzeptiert, er stellte die Uhr trotzdem an!
Wg. ev. Kontrolle.
Sie zeigte 20 CUC an bis zur Grande Logia, esq. Belascoin.
Also egal ob der Taxameter läuft oder nicht, Kohle im Sack
.
Ansonsten immer 2 CUC in der Hand.
Vom 4- caminos den Berg hoch laufen? mit 2 schweren Beuteln (Stofftüten) voller Lebensmittel?
Ne.

Palmero
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.11.2010

#21 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 13:09

Probiere mal hier Ordnung reinzubringen mit einer Liste:

1. Touribusse - gibts ein paar Linien, relativ gut organisiert und nicht zu teuer. Sind eher auch als Rundfahrten zu bezeichnen und man kommt zB auch an den Strand (Playa del Este).


Vielen Dank für eure Antworten.
Könntet ihr mir das mit den Touri-Rundfahrten genauer erklären? Kauft man ein Ticket für einen Rundkurs und kann ein und aussteinen wann man will?

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#22 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 14:42

Zitat von Palmero
Könntet ihr mir das mit den Touri-Rundfahrten genauer erklären? Kauft man ein Ticket für einen Rundkurs und kann ein und aussteinen wann man will?


Abfahrt ist z.B. am Parque Central, direkt gegenüber Hotel Inglaterra, es ist ein roter Doppeldeckerbus, oben offen, Abfahrt ca. alle 30 Min. (Abfahrtzeiten stehen auf dem Schild, hab ich auch als Foto, bin aber gerade zu faul zum Suchen ), Kostet 3 CUC/Person, damit kann man eine große Runde fahren, an jeder Station nach Belieben aussteigen und Fahrt unterbrechen.

Gleiche, aber geschlossene Busse fahren ebenfalls von dort zu den Playas del Este mit Abstecher zu El Morro auf der anderen Bahia-Seite, auch 3 CUC/Person und auch wieder zurück.

Beides ist eine super Sache und lohnt auf jeden Fall.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE: Transport in Havanna
05.02.2011 16:49

Zitat von la pirata
(Abfahrtzeiten stehen auf dem Schild, hab ich auch als Foto, bin aber gerade zu faul zum Suchen ), Kostet 3 CUC/Person, damit kann man eine große Runde fahren, an jeder Station nach Belieben aussteigen und Fahrt unterbrechen.


Die Fahrzeiten wurden inzwischen etwas ausgedünnt, wie hier mal diskutiert wurde. Vor allem geht nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr viel.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba übergibt Management vom Flughafen Havanna an zwei französische Firmen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
7 15.08.2016 15:11
von mickey • Zugriffe: 565
nach anderthalb Jahren in Havanna.....
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von claudi
142 18.03.2010 00:58
von Tine • Zugriffe: 7095
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de