Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen

02.02.2011 09:33
avatar  Moskito
#1 Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
Lateinamerika bekennt sich zur Solidarität


[....]
Kuba, Nicaragua, Costa Rica und Venezuela waren die ersten lateinamerikanischen Staaten, welche die Souveränität Palästinas anerkannten. In den vergangenen Wochen hatten Argentinien, Brasilien, Bolivien, Ecuador, Guyana, Paraguay und Chile Palästina ebenfalls in seinen Grenzen von 1967 anerkannt.
[....]

http://latina-press.com/news/71862-urugu...ell-anerkennen/

S


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 11:11
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito

Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen




was ist denn palaestina? das ist eine gegend in der welt. wie will man denn eine gegend "anerkennen"?

also, wenn man gegenden anerkennen kann, dann erkenne ich diese gegend auch an - wie uruguay


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 11:15
avatar  Moskito
#3 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von willibald

Zitat von Moskito

Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen




was ist denn palaestina? das ist eine gegend in der welt. wie will man denn eine gegend "anerkennen"?

also, wenn man gegenden anerkennen kann, dann erkenne ich diese gegend auch an - wie uruguay


Eben durch die Anerkennung wird bestätigt, dass aus einer "Gegend" ein souveräner und unabhängiger Staat wurde...

S


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 11:32
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito
Eben durch die Anerkennung wird bestätigt, dass aus einer "Gegend" ein souveräner und unabhängiger Staat wurde...



zitat: "Ich hoffte, wir könnten einen Palästinenserstaat anerkennen - aber erst einmal muss es einen geben", sagte der schwedische Außenminister und derzeitige EU-Ratsvorsitzende Carl Bildt am Rande des EU-Außenministertreffens am Dienstag in Brüssel.

http://www.euractiv.de/erweiterung-und-p...erkennen-002389


moskito: ... erstmal muss es einen geben...

dem hab ich nichts hinzufuegen, aber anscheinend siehst du ja diesen staat bereits - und uruguay auch


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 11:51 (zuletzt bearbeitet: 02.02.2011 11:53)
#5 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von willibald
was ist denn palaestina? das ist eine gegend in der welt.




Zitat
Geographie

Die palästinensischen Autonomiegebiete bestehen aus mehreren durch Hoheitsgebiete des Staates Israel voneinander getrennten Siedlungsgebieten im Westjordanland sowie dem Gazastreifen mit mehrheitlich arabisch-muslimischer Bevölkerung, aber auch christlichen und jüdischen Minderheiten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4st...iete#Geographie

[...]

Rechtlicher Status und Anerkennung

Sowohl innerhalb der Staatengemeinschaft als auch unter Staatsrechtlern gibt es eine Vielfalt an unterschiedlichen Meinungen, den Status der palästinensischen Gebiete betreffend. Die Mehrzahl der Staaten unterhält diplomatische Beziehungen mit der Palästinensischen Autonomiebehörde oder der PLO, allerdings oft ohne die Unabhängigkeit der Gebiete anzuerkennen.
[...]
Am 13. Februar 2008 legte Riad al-Malki dem Internationalen Strafgerichtshof Dokumente vor, die beweisen sollten, dass Palästina ein Staat ist. Diese Dokumente bezeugen die Anerkennung der Unabhängigkeit Palästinas durch 67 Staaten.[13]

Seit 2011 erkennen Brasilien, Chile, Uruguay, Argentinien, Bolivien, Ecuador, Guyana und Peru[14] den Staat Palästina in seinen Grenzen von vor 1967 an.[15] Sechzig israelische Nichtregierungsorganisationen folgten diesem Beispiel und erkennen Palästina ebenfalls seit dem 26. Januar 2011 als unabhängigen Staat an.[14]

Viele europäische Staaten erkennen die palästinensischen Gebiete als autonome geopolitische Einheit und die Palästinensische Autonomiebehörde als ihre Vertretung an, nicht aber als unabhängigen Staat. Diese Länder unterhalten in vielen Fällen Beziehungen mit der Autonomiebehörde, die über Generaldelegationen geführt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4st...und_Anerkennung

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 11:59
avatar  Moskito
#6 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von willi

dem hab ich nichts hinzufuegen, aber anscheinend siehst du ja diesen staat bereits - und uruguay auch

Willi, bitte zügle deine Fantasie. Ich habe Palestina nicht als Staat anerkannt, obwohl ich der Meinung bin, dass er ebenso anerkennenswert (oder nicht) ist, wie der Staat Israel. Dass sich die EU damit schwer tut ist nicht verwunderlich, wenn man ein wenig die Geschichte der letzten Jahrzehnte verfolgt hat, ob diese einseitige Haltung richtig ist, ist eine andere Frage.

S


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 14:05
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
( gelöscht )

Welches Palestina sollte die EU dann anerkennen die Westbank die von der Fatah beherrscht wird,
oder den Gaza Streifen in dem die Hamas regiert??????


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 17:58
#8 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Also Ahmadinedschad würde antworten "alles Beides + Israel als ein Palästina"

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 20:15
#9 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero
Also Ahmadinedschad würde antworten "alles Beides + Israel als ein Palästina"


Also quasi "in den Grenzen von 1937".


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 20:19
#10 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 20:25
#11 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro


So, jetzt überlegen wir noch mal gemeinsam, was zwischen 1937 und 1945 so Weltbewegendes, insbesondere für die Bewohner des heutigen Israel geschah.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2011 20:28 (zuletzt bearbeitet: 02.02.2011 20:28)
#12 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
Rey/Reina del Foro

Den über zwei Millionen muslimischen Arabern? mmmmhhh weiß nicht! Was soll mit denen geschehen sein?

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2011 12:55
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito

Zitat von willibald

Zitat von Moskito

Uruguay wird Palästina im März offiziell anerkennen




was ist denn palaestina? das ist eine gegend in der welt. wie will man denn eine gegend "anerkennen"?

also, wenn man gegenden anerkennen kann, dann erkenne ich diese gegend auch an - wie uruguay


Eben durch die Anerkennung wird bestätigt, dass aus einer "Gegend" ein souveräner und unabhängiger Staat wurde...




Upppps, trennt sich der Oriente von Restcuba


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!