Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.878 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

Paula ist da
12.10.2010 00:12

... und treibt derzeit als T.S. mit 60 mph und 1000 mb Druck sein Unwesen vor Honduras und scheint ab morgen Abend zum Hurricane zu werden. Über die Zugrichtung ist im Moment wohl noch keine Klarheit, aber kann auch nach Cuba sein. Mal sehen was passiert.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Paula ist da
12.10.2010 07:42

Derzeit scheint die Provinz Pinar del Rio im Bereich von Paula zu liegen, könnte dort als T. S. oder H1 eintreffen. Aber wie Du sagst, ist noch zu verworren, um die Zugbahnen klarer zu definieren.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#3 RE: Paula ist da
12.10.2010 08:50

Nos vemos


Dirk

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#4 RE: Paula ist da
12.10.2010 11:24

Nun ist Paula zum Hurricane H1 hochgestuft worden. Zugrichtung nach Westcuba, Pinar del Rio, Isla de la Juventud, kann aber auch zwischen Cancun und Cuba durchziehen, oder gar vor Cuba rechts abbiegen und Pirouetten in der Karibik drehen. Die nächste Tabakernte ist in Gefahr.

Mögliche Ankunft auf Cuba zwischen Do. und Fr.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Paula ist da
12.10.2010 11:35

wieder mal völlig verrückte Zugbahnen - soll einen 180° U-Turn vor der kubanischen Golfküste machen . Für ganz West- und evtl. Zentralkuba verheisst dies ein regenreiches Wochenende und - hoffen wir es nicht - evtl. mehr.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#6 RE: Paula ist da
13.10.2010 02:28

Paula ist aktuell zu H2 heraufgestuft worden und wird warscheinlich morgen früh mit Zentrum Cabo de San Antonio, Cuba, an Land gehen. Laut Stormpulse geht Paula entlang der cubanischen Landformation und wird bis Havanna mit Kat. 1 wüten.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Paula ist da
13.10.2010 08:40

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 06:27 Uhr
Hurrikan nimmt Kurs auf Kuba Havanna – Der Hurrikan „Paula” in der Karibik hat nach Norden gedreht. Nach Angaben des US- Hurrikanzentrums in Miami stellte der Wirbelsturm keine unmittelbare Bedrohung mehr für die mexikanische Urlauberregion von Cancún und für die Rivera Maya dar. Vorsorglich wurde die Hurrikanwarnung in diesen Gebieten aber aufrechterhalten. „Paula” ist ein Hurrikan der Stufe 2, der mit Windgeschwindigkeiten von 160 Kilometern pro Stunde über das Meer wirbelt. Die Meteorologen erwarteten, dass der Hurrikan stärker wird und in der Nacht zum Mittwoch in sicherem Abstand östlich an der Halbinsel Yucatán vorbeiziehen und sich auf die Westspitze Kubas zubewegen werde. Er sei ein Hurrikan von kleinen Ausmaßen, der seine Stärke nur bis 30 Kilometer außerhalb des Zentrums entfalte.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Paula ist da
13.10.2010 11:32

Das nationale meteorologische Institut von Kuba (Insmet) rief Alarm aus, mit heftigen Regenfaellen und Stuermen muss gerechnet werden.
Dies gilt vor allem für die Provinz Pinar del Rio sowie der vorgelagerten Isla de la Juventud.

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#9 RE: Paula ist da
13.10.2010 11:42

Paula verlagert ihre Route immer weiter nach Norden...
Im Moment sieht es so aus, als würde sie einmal entlang der ganzen Küste Kubas ziehen (siehe Karte weiter oben im Thread)...

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#10 RE: Paula ist da
13.10.2010 17:45

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#11 RE: Paula ist da
13.10.2010 17:45

Nos vemos


Dirk

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Paula ist da
14.10.2010 08:25

Nach etwas Zick-Zack steht Paula nun kurz vor der kubanischen Küste, Landfall in ca. 10-15 Stunden (heute Nachmittag lokaler Zeit) im Nationalpark Viñales. Paula wird nach derzeitigen Prognosen auch mehr oder weniger direkt über den Ort Viñales hinwegziehen (heute am frühen Abend lokal, mit Windgeschwindigkeiten deutlich unter 130km/h, nach europäischer Definition also maximal ein "orkanartiger Sturm" aber sicher kein "Orkan").

Die gute Nachricht: Derzeit nur noch als Hurrikan der Stufe 1 geführt wird in wenigen Stunden mit einer weiteren Abschwächung auf "tropical storm" gerechnet.

In ca. 24h soll Paula in der Provinz Havanna südlich Havanna-Stadt eintreffen um dann weiter über Festland, grob der autopista entlang, nach Zentralkuba zu ziehen. Eventuell kann es kurzfristig Probleme am Flughafen José Martí geben und der Malecon in Havanna ist derzeit kein guter Parkplatz.

Paula ist flächenmässig sehr klein, so dass mit grösseren Schäden nicht zu rechnen ist. Ein paar Dächer kann es aber schon heben, küstennah wird es zu leichteren Überschwemmungen kommen. Wellen bis zu 2.80m erzeugte Paula noch vor ein paar Stunden, als sie noch ein H2 war. Das Radar von INSMET (La Bajada) zeigt (entgegen Presseberichten über zu erwartende heftige Regenfälle) bis auf einige stärkere Zellen (gelb) nur moderate Regenfälle (grün) in der Region.



User
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Paula ist da
14.10.2010 09:54
User
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Paula ist da
14.10.2010 13:51

Mexiko:
- nur geringfügige Schäden in Quintana Roo/Mexiko, weniger Regen als erwartet
- dennoch 2 Tote (in Mexiko): Elektrischer Schlag beim Demontieren einer Antenne und in Cancun sei ein amerikanischer Tourist ertrunken
- dieses Jahr / diese Saison schon 35 Tote (Kuba null) durch die Auswirkungen von Hurrikans in Mexiko

Kuba:
- Niederschläge von durchscnhittlich 75-150mm (75-150 ltr/qm) bzw. lokal im äussersten Westen bis zu 250mm werden erwartet
- keine Auswirkungen für den Tabakanbau erwartet. Die neue Anpflanzung ist genauso wie die letzte Ernte geschützt
- Windgeschwindigketien von immer noch 120km/h, aber schnell abnehmend
- dennoch gilt Hurrikanwarnung in der Provinz Pinar del Rio, Sturmwarnung für Provinz und Stadt Havanna
- Wasserspiegel wird ca. 0.60 bis 1.20m über Normal sein, leichte bis mittlere Überflutungen an den Küsten

Paula
- ist nur mit 6-7 km/h unterwegs und könnte sich daher, vorallem über Land, sehr rasch "verschlucken"
- soll heute noch zum "tropical storm" herabgestuft werden
- ist weiterhin flächenmässig sehr klein verglichen mit anderen Formationen
- weht mit der Windstärke eines Hurrikans Stufe 1 innerhalb eines Radius von nur 0-20 km vom Zentrum
- weht mit der Windstärke eines tropical storm innerhalb eines Radius von nur 20-85 km vom Zentrum
- Luftdruck wieder steigend bei 999 mbar

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#15 RE: Paula ist da
14.10.2010 19:02

Nachricht aus Pinar del Rio: Alles wieder unter Kontrolle.Orkan war etwas uebertrieben.Nur etwas Regen und Wind,aber nichts besonderes.

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Paula ist da
15.10.2010 08:10

Paula ist als tropical storm in der Provinz Pinar del Rio auf Land getroffen und bereits weiter, südlich an Havanna vorbei nach Varadero gezogen. Die Windgeschwindigkeiten lagen dzurchschnittlich bei fast harmlosen 95 km/h, Vorwärtsbewegung war 15 km/h.

- Puerto Esperanza, nördlich von Viñales, 109 km/h
- direkt nebenan, La Palma, 110 hm/h
- Pinar del Rio 99 km/h
- Flughafen José Martí, 37 km/h mit starken Regenfällen
- Havanna Stadt bis zu 99 km/h, starke Regenfälle

Gemäss Radio Reloj freut sich Pinar del Rio über den Regen. gut für die Stauseen und die Reisplantagen.

In Havanna habe es überflutete Strassen gegeben (was nichts Ungewöhnlches ist). Auch seien einige Bäume und Strommasten umgefallen. Es ist die Rede von "ganzen Vierteln" (San Miguel del Padrón, 10 de Octubre, Cerro, Centro Habana und Playa), die ohne Strom waren. Auch in Teilen von Miramar war es dunkel.

Im Verlauf des Tages soll sich Paula weiter abschwächen, zur "tropical depression". Für Sonntag ist ein Wiedereintritt auf kubanischem Festland prognostiziert. Derzeit noch recht vage soll sich Paula nördlich von Camagüey nochmal etwas "Kuba" genehmigen. Kann aber auch gut sein, dass sie östlich über die Bahamas abzieht oder auch nördlich driftet.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#17 RE: Paula ist da
15.10.2010 09:10

„Paula“ bringt schwere Regenfälle nach Kuba

Wirbelsturm „Paula“ ist gestern Abend über den Westen Kubas gezogen und hat die Insel mit schweren Regenfällen heimgesucht. Der Sturm hatte sich vor seinem „Landgang“ in der Provinz Pinar del Rio zu einem Tropensturm mit 90 km/h abgeschwächt. In der Hauptstadt Havanna wurde der Strom abgeschaltet, Bäume stürzten um, Straßen standen unter Wasser.
http://orf.at/stories/2020163/

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#18 RE: Paula ist da
15.10.2010 09:12





Nos vemos


Dirk

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#19 RE: Paula ist da
15.10.2010 11:37

Und noch ein paar...
Quelle: Reuters

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Angefügte Bilder:
Hurrikan_Paula_NEU__577903c.jpg   Hurrikan_Paula_2_HA_577034c.jpg   Hurrikan_Paula_1_HA_577033c.jpg   Hurrikan_Paula_NEU__577907c.jpg   Hurrikan_Paula_NEU__577906c.jpg  
Als Diashow anzeigen
TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#20 RE: Paula ist da
15.10.2010 11:53

Na ja; solang' die Jungs noch "en la calle" Fussballspielen!
Im Ernst: Ich hab' vor 2 Jahren "Gustav" im Vedado hautnah' miterlebt. Das war ein gewaltiges, für mich bis dahin nieerlebtes, Naturschauspiel. Kann mir zumindest
vorstellen wie's drüben im Moment zugeht.
So wie Ihr berichtet ist Paula wesentlich schwächer als der Gustav damals; deshalb mach' ich mir nicht allzu grosse Sorgen.
Meine Fam. in Havanna Campo wohnt lt. den Diagrammen ja in der am meist gefährdeten Zone!

gizmolito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 214
Mitglied seit: 15.11.2009

#21 RE: Paula ist da
15.10.2010 21:01

eine mail meiner freundin erreichte mich gestern abend:

el cielo y el mar estaban de color gris
Amor k locura haber venido ayer en la tarde a la oficina con *******
cuando salimos había lluvia fuerte y un aire k nos llevaba
nos empapamos en agua, pensaba k por el viento algo iba a dar contra nosotras
tu sabes k los edificios aqui estan muy malos y cualquier cosa puede
volar hacia unocuando hay mucho viento o caerse un balcón, cuando
llegamos a casa de mi mamá el viento se hizo más fuerte aún y el agua
tb, la casa de mi mama se llenó de agua. En la oficina de mi jefe se
cayó el techo de pladul encima de su buró y de su PC. No sé ni como
hay conexió. En la oficina del presidente todo está lleno de agua.
Bueno amor, te despierto en la noche.
Te amo amor, duerme bien
Tu *****

KEINE MACHT DEN GROSSBUCHSTABEN

en enero boda en la habana

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#22 RE: Paula ist da
18.10.2010 12:54

Vom Samstag...

Tropensturm Paula verursacht Schäden an der Stromversorgung von Havanna
Tropensturm Paula, der sich inzwischen vollständig auflöste, hat in der Hauptstadt Havanna entgegen ersten Berichten der Regierung massive Schäden an der Stromeinrichtung hinterlassen.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#23 RE: Paula ist da
18.10.2010 13:01

Video: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Touristenbus Linien in Havanna
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 03.06.2011 14:37
von dirk_71 • Zugriffe: 1525
Cuba: HabanaBusTour, nuevo servicio de ómnibus turísticos para pasear La Habana
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
0 06.08.2008 09:18
von stendi • Zugriffe: 1442
privater Spanischkurs in Havanna
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von paula
19 24.11.2007 02:00
von HayCojones • Zugriffe: 3828
La Habana en RUINAS
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Cubamulata
0 04.09.2007 16:24
von Cubamulata • Zugriffe: 381
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de