Traurig aber wahr

11.09.2010 17:36
avatar  ( gelöscht )
#1 Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

In der Nacht von Donnerstag den 02.09.2010 auf Freitag den 03.09.2010, wurde in das Haus von Félix Savón eingebrochen und alle 6 Goldmedaillien der gewonnenen Box-WM's, sowie die Goldmedaillien der 3 gewonnenen Olympiaden entwendet.


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2010 23:38
#2 RE: Traurig aber wahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi Loco! Ist das offiziell oder "vom Hören sagen"

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2010 10:39
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

Zitat von Manzana Prohibida
Hi Loco! Ist das offiziell oder "vom Hören sagen"



da er weder einen link reingestellt noch sonst eine quelle genannt hat, ist das weder offiziell noch vom hoerensagen.

ob loco schlecht getraeumt hat?


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2010 15:24
avatar  pipo
#4 RE: Traurig aber wahr
avatar
Cubaliebhaber/in

Stimmt es, dass Savón körperlich sehr krank wäre. Parkinson oder so ähnlich?


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2010 22:07 (zuletzt bearbeitet: 12.09.2010 22:07)
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

Zitat

da er weder einen link reingestellt noch sonst eine quelle genannt hat,





haben wir hier nicht schon genug links die als "beweise" dienen?!
hört doch einfach den cubanischen buschfunk ab, da wird sicher bald etwas durchsickern!
ich könnte mir vorstellen, dass sowas in cubas zeitungen nicht großartig erscheint. das würde das antlitz des sozialismus rampunieren, wenn man offiziell verkündet das nun schon die cubanischen vorzeigesportler beklaut werden.


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2010 13:00 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2010 13:03)
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

Zitat von pipo
Stimmt es, dass Savón körperlich sehr krank wäre. Parkinson oder so ähnlich?



Ausser seinem Durst ist er geistig und körperlich sehr fit. Zur Zeit baut er einen Ring im Garten um sich mehr körperlich zu betätigen.

Die Sache mit den Medaillien habe ich von ihm selber, ich hatte einen Tag nachdem der Einbruch stattfand einen privaten Termin bei ihm Zuhause.


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2010 16:34 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2010 16:35)
avatar  eltipo
#7 RE: Traurig aber wahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von locoyuma

Ausser seinem Durst




ist wohl eine Spätfolge bei cuba-Boxer

kenne da soo einige


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2010 22:32
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

Zitat von eltipo

Zitat von locoyuma

Ausser seinem Durst




ist wohl eine Spätfolge bei cuba-Boxer

kenne da soo einige




kenne mehrere aber die wenigsten haben Durst, ausser Teofilo und Felix sind die meisten die ich kenne trocken.


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2010 23:38
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Traurig aber wahr
avatar
( gelöscht )

Wie geht's eigentlich José Gomez? Hab ihn früher in Havanna des öfteren getroffen, billigsten Fusel in der calle mit ihm gesoffen, aus der PET-Flasche.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!