Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 13:02

Chávez beim IGH angeklagt
Kurz vor seinem Abtritt als kolumbianischer Präsident verklagt Uribe seinen venezolanischen Amtskollegen Chávez vor dem Internationalen Strafgerichtshof. Er wirft ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor, weil er Rebellen in seinem Land beherberge. Venezuela kommt derweil Uribes Nachfolger als Präsident entgegen.
http://www.n-tv.de/politik/Ch-vez-beim-I...cle1222096.html

Nos vemos


Dirk

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#2 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 13:20

Zitat von dirk_71
verklagt Uribe seinen venezolanischen Amtskollegen Chávez vor dem Internationalen Strafgerichtshof. Er wirft ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor

Lächerlich!!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 13:29

dieser Chavez ist eine bedrohung für den weltfrieden!
er schmiedet allianzen mit Castro, Achmadinedschad und sonst wem noch. mit ihren riesigen erdölvorkommen könnten sie die ganze welt ins verderben stürzen. außerdem treten sie die menschenrechte mit füßen.
man sollte diese länder der verwaltung verantwortungsbewußter demokraten anvertrauen!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 13:34

Zitat

Er wirft ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor,

Traurig, dass sich ein Massenmörder Uribe als Ankläger in Sachen Menschlichkeit aufspielen darf...

S

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#5 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 13:39

Eine perverse Welt, in der wir leben.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#6 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 14:19

Santos in Kolumbien mit Altlasten ins neue Amt
ein Auszug aus dem Artikel: Amnesty-Appell
Amnesty International hat indes die neue Regierung aufgefordert, angesichts der anhaltenden Konflikte im Land die Unabhängigkeit des Justizsystems zu gewährleisten. Nur so könnten die Verantwortlichen der Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft gezogen werden.
Die Menschenrechtsorganisation wirft den kolumbianischen Sicherheitskräften, Paramilitärs und Guerillagruppen vor, in der Vergangenheit außergerichtliche Hinrichtungen und Entführungen von Gegnern sowie Zwangsvertreibungen begangen zu haben.
siehe: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5875687,00.html

castro
patria o muerte

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Chávez beim IGH angeklagt
07.08.2010 14:21

Zitat

Eine perverse Welt, in der wir leben.



Chaval,



leute mit deinen ansichten haben sie geschaffen!!!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#8 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 12:33

Andenkrieger rauchen die Friedenspfeife
Juan Santos tritt ein schweres Erbe an. Kolumbien ist tief gespalten. Der Streit mit Venezuela und Ecuador scheint aber überwunden.
Aus Bogota berichtet Tobias Käufer: http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-08/kolumbien-santos

Interessant auch ein Leser-Kommentar:
Es ist einfach putzig, wie in der westlichen Presse gerne Uribe's Kriegsverbrechen (absichtliche Ermordung von Zivilisten, um den "Body Count" zu erhöhen, Verwüstung und Vernichtung von Indio-Dörfern, Pakt mit den rechtsradikalen Paramilitärs,...) in einem einzigen Satz erwähnt oder durchaus auch mal ganz ignoriert, und sich dann auf den angeblich wahnsinnigen Chávez stürzt. Zufällig habe ich mich vor einiger Zeit in Kolumbien aufgehalten, zunächst in Medellín und dann im Grenzgebiet zu Venezuela. Die etwas ärmeren Menschen dort sparen teilweise auf einen Umzug nach Venezuela, um ein wenig soziale Gerechtigkeit zu erleben und dem "Binnenkonflikt" in Kolumbien zu entgehen. Der US-Imperialismus in Südamerika - und das soll kein Kampfbegriff sein, sondern die Beschreibung einer Tatsache -, hat zu wesentlich größerem Schaden und schlimmeren Menschenrechtsverletzungen geführt, als Chávez es seinem Volk jemals zu seiner Amtszeit angetan hat. Dass Chávez im Westen als der wahnsinnige autoritäre sozialistische Despot dargestellt wird, funktioniert nur, weil Despotismus und Menschenrechtsverletzungen von US-freundlichen Regierungen in Südamerika gerne unter den Tisch gekehrt werden.
PS- ein USA-freundlicher Teil der venezolanischen Armee hat, unterstützt von der CIA und venezolanischen Geschäftsleuten, einmal (zunächst erfolgreich) gegen Chávez geputscht. Dass er wieder Präsident ist, hat er der großen Unterstützung seines Volkes zu verdanken. Da gibt es nichts dran kaputtzuschreiben.

castro
patria o muerte

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 13:16

Zitat

Interessant auch ein Leser-Kommentar:

...............

Cool, könnte direkt aus meiner Feder stammen...

S

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 18:37

Zitat

man sollte diese länder der verwaltung verantwortungsbewußter demokraten anvertrauen!




Dann aber bitte nur aus dem befreundeten Bereich. Auf die Schnelle fallen mir ein: der König von Saudi-Arabien ein, Karzei, der Präsident Pakistans, Der PM von China, usw.
Also bitte nur aus dem befreundeten Ausland ........

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#11 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 18:42

Zitat von castro
Der US-Imperialismus in Südamerika - und das soll kein Kampfbegriff sein, sondern die Beschreibung einer Tatsache -, hat zu wesentlich größerem Schaden und schlimmeren Menschenrechtsverletzungen geführt, als Chávez es seinem Volk jemals zu seiner Amtszeit angetan hat.

Genau so ist es.

Alle linken Regierungen, die es bis heute in Lateinamerika gegeben hat (einschließlich Kubas), haben nicht einen Bruchteil dessen auf dem Kerbholz, was die Amis und ihre Lakaien auf diesem Kontinent angerichtet haben.

Das Hauptübel der letzten hundert Jahre in dieser Hemisphäre hat einen Namen: Vereinigte Staaten von Amerika!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 19:16

Zitat von Chaval
Das Hauptübel der letzten hundert Jahre in dieser Hemisphäre hat einen Namen: Vereinigte Staaten von Amerika!


Und weil dem so ist, darf man an linken Despoten, die ihr Land in den wirtschaftlichen Ruin führen und Schritt für Schritt die vorher schon defekte Demokratie komplett abschaffen, keine Kritik üben, wenn sie gleichzeitig antiamerikanische Töne anschlagen?!

Hier mal die Meinung von jemanden, der in Venezuela lebt:

Zitat
When Chavez is gone Venezuela will be in a post war situation, without the actual war, though by the current state of our infrastructure neglected for decades, it would seem that some sort of strange war went by. The fate of post Chavez Venezuela will be for the country to tie its future to foreign partners, just as Western Europe did with the Marshall Plan and the US after WW2, or Eastern Europe did with the European Union when the Berlin Wall fell. That is, we will either fall into Brazil's orbit, or go back to a US integration as in the mid XX century since we will have no capital, money or human, to rebuild on our own. Our only hope of mitigation by third parties will be a renewed friendship with a powerful Colombia or a helpful EU.

http://daniel-venezuela.blogspot.com/p/r...ew-to-this.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#13 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 19:26

Doch, ich kritisiere auch Putin, Medjejew und Kim Jong!

Wer ist eigentlich der "Schwarz Seher" Daniel? War der die einzige Quelle die du ergoogeln konntest?

castro
patria o muerte

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 19:29

Zitat von castro
Doch, ich kritisiere auch Putin


Putins und Chávez' Demokratieverständnis ist glaub ich ziemlich vergleichbar.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#15 RE: Chávez beim IGH angeklagt
08.08.2010 20:25

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von Chaval
Das Hauptübel der letzten hundert Jahre in dieser Hemisphäre hat einen Namen: Vereinigte Staaten von Amerika!


Und weil dem so ist


Schön, dass du es anerkennst!!

Zitat von ElHombreBlanco
darf man an linken Despoten, die ihr Land in den wirtschaftlichen Ruin führen und Schritt für Schritt die vorher schon defekte Demokratie komplett abschaffen, keine Kritik üben, wenn sie gleichzeitig antiamerikanische Töne anschlagen?!

Hat ja niemand behauptet.

Es geht hier darum, die Relationen zu wahren.

Und da ist bei dir, EHB, vieles aus dem Lot geraten.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Chávez beim IGH angeklagt
10.08.2010 22:55

Zitat
Spannungen in Lateinamerika

Rebellischer Besuch aus Kolumbien

Kolumbianische Guerillas nutzen das Nachbarland Venezuela als Rückzugsraum. Der dortige Regierungschef Chávez leugnet das, obwohl die eigene Bevölkerung unter den Verbrechern leidet. von Thomas Wagner

http://www.ftd.de/politik/international/...n/50155114.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#17 RE: Chávez beim IGH angeklagt
11.08.2010 10:10

Nach Regierungswechsel in Bogota
Kolumbien und Venezuela beenden Konflikt

Kolumbien und Venezuela beenden ihre seit drei Wochen andauernden Spannungen. Der neue kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos und Venezuelas Staatschef Hugo Chávez kündigten nach einem Gipfeltreffen an, wieder diplomatischen Beziehungen aufzunehmen. Grundlage der Beziehungen solle ein offener Dialog sein, erklärten die beiden Politiker im nordkolumbianischen Küstenort Santa Marta.
siehe: http://www.tagesschau.de/ausland/kolumbien132.html

Kolumbien und Venezuela wollen Neuanfang

Die Eiszeit zwischen den lateinamerikanischen Nachbarn ist offiziell beendet. Kolumbien und Venezuela haben nach einem Versöhnungsgipfel ihrer Präsidenten angekündigt, die diplomatischen Beziehungen wieder aufzunehmen.
siehe: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5889334,00.html

EHB, du kopierst "Kriegstreiberpresseartikel" der FTD ins Cubaforum, ist doch schon wieder alles Schnee von gestern!

castro
patria o muerte

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#18 RE: Chávez beim IGH angeklagt
11.08.2010 10:14

Zitat von castro
ist doch schon wieder alles Schnee von gestern!


Sind die Guerrillas wieder aus dem venezolanischen Grenzgebiet abgezogen und erpressen/entführen/ermorden keine lokalen Landwirte mehr?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE: Chávez beim IGH angeklagt
11.08.2010 10:21

Zitat von ElHombreBlanco
Sind die Guerrillas wieder aus dem venezolanischen Grenzgebiet abgezogen und erpressen keine lokalen Landwirte mehr?


Verwechselst du es nicht mit den Palmölplantagen von Kolumbien, wo die Bauern ermordet oder von ihrem Land vertrieben werden/wurden, unterstützt von der kolumbianischen Armee, die sinnlos zivile Opfer mordete, nur um an die ausgeschriebene Kopfprämie zu kommen!

castro
patria o muerte

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Chávez beim IGH angeklagt
11.08.2010 10:30

Zitat von castro
Verwechselst du es nicht mit den Palmölplantagen von Kolumbien,


Nein. Das ist ein anderes Thema, wenn auch genauso schlimm.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe beim Gepäck Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
39 10.02.2015 09:55
von Varna 90 • Zugriffe: 1267
Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Klaus Schmitz
4 10.02.2015 14:07
von Flipper20 • Zugriffe: 350
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de