Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Klaus Schmitz
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 272
Mitglied seit: 17.08.2014

Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
16.01.2015 01:11

Mexiko-Stadt, 14. Januar 2015 – Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Hauptverdächtigen im Fall Iguala erhoben: Der Ex-Bürgermeister, José Luis Abarca, soll für den Mord an den jungen Leuten verantwortlich sein. Zugleich wies der Staatsanwalt Vorwürfe der Angehörigen zurück, dass das Militär darin verwickelt sei.

mehr:
http://mexiko-travel-news.de/index.php/t...saker-angeklagt

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
20.01.2015 21:01

Identifizierung der getöteten Studenten vorerst gescheitert

Asche und Knochen - das ist alles, was von den getöteten 43 Studenten in Mexiko geblieben ist. Forensiker kommen nicht voran. Alle Hoffnungen liegen auf einer neuen Methode.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#3 RE: Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
30.01.2015 20:47

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #2
Identifizierung der getöteten Studenten vorerst gescheitert

Asche und Knochen - das ist alles, was von den getöteten 43 Studenten in Mexiko geblieben ist. Forensiker kommen nicht voran. Alle Hoffnungen liegen auf einer neuen Methode.

Ganzer Artikel: hier


den offiziellen Stellen wird nicht mehr geglaubt: "Carpetazo" oder wahrheit unerwünscht

immer mehr deutet darauf hin, dass das Militär und die Bundespolizei verstrickt ist mehr dazu hier

Klaus Schmitz
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 272
Mitglied seit: 17.08.2014

#4 RE: Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
10.02.2015 03:25

Zitat von carlos primeros im Beitrag #3
Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #2
Identifizierung der getöteten Studenten vorerst gescheitert

Asche und Knochen - das ist alles, was von den getöteten 43 Studenten in Mexiko geblieben ist. Forensiker kommen nicht voran. Alle Hoffnungen liegen auf einer neuen Methode.

Ganzer Artikel: hier


den offiziellen Stellen wird nicht mehr geglaubt: "Carpetazo" oder wahrheit unerwünscht

immer mehr deutet darauf hin, dass das Militär und die Bundespolizei verstrickt ist mehr dazu hier


es war die marina...99% .....

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Ex-Bürgermeister von Iguala wegen Studenten-Massakers angeklagt
10.02.2015 14:07

Wollte uns nicht vorneulich jemand ständig glauben machen, Mexiko sei ein so sicheres Land?

Weiß gar nicht mehr, wie der hieß...

.....fing - glaub ich - mit "c" an und hörte irgendwie mit "omandante" auf...

Für Mexico-Reisende gibt es jetzt ´ne App fürs Navi, damit man wenigstens weiß, im Gebiet welchen Kartells man sich gerade aufhält, um zumindest nicht so dumm zu sterben, dass man nicht weiß, wem man zum Opfer gefallen ist...


--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Freunde und Familien der verschleppten Studenten greifen Kaserne an
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Klaus Schmitz
0 14.01.2015 00:52
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 198
Iguala: Familien protestieren gegen deutsche Waffenlieferungen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Klaus Schmitz
1 26.12.2014 11:55
von Pauli • Zugriffe: 234
Mexiko: Überreste eines der 43 vermissten Studenten identifiziert
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Klaus Schmitz
0 08.12.2014 02:21
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 999
Massaker in Guatemala - Regierung verhängt Notstand
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 17.05.2011 14:59
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 226
Massaker bei Spiegel-Online
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
4 19.08.2010 19:00
von santiaguero aleman • Zugriffe: 343
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de