Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung

27.05.2010 13:13
avatar  ( gelöscht )
#1 Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
( gelöscht )

Kosten für den Integrationskurs werden bis 50% erstattet, bzw. es gibt auch Kostenbefreiung.

Kostenerstattung:
http://www.integration-in-deutschland.de...0-031a-pdf.html

Kostenbefreiung:
http://www.integration-in-deutschland.de...7b-pdf__IP.html


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2010 17:41 (zuletzt bearbeitet: 27.05.2010 17:42)
avatar  Moskito
#2 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
Rey/Reina del Foro

Warum sollte es auch keine Kostenbefreiung für Härtefälle geben?

Und was hat das im Kubaforum zu suchen?

S


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 11:36
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito
Warum sollte es auch keine Kostenbefreiung für Härtefälle geben?

Und was hat das im Kubaforum zu suchen?




Nichts sticht schneller und besser in's Hirn als... na richtickkk.

Was der Thread von mir im Cubaforum zu suchen hat liegt wohl auf der Hand, aber was hat eine Kostenerstattung für JEDERMANN mit Härtefälle zu tun


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 11:41
avatar  Moskito
#4 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
Rey/Reina del Foro

.
Und für diese tiefgründige Antwort hast du über 6 Monate gebraucht?

Zitat

richtickkk.

carino fan?

S


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 11:49 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2010 11:50)
avatar  Moskito
#5 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von loco yuma

aber was hat eine Kostenerstattung für JEDERMANN mit Härtefälle zu tun

Zitat

Dem Antrag ist ein aktueller Nachweis über den Leistungsbezug nach SGB II (Arbeitslosengeld
II) oder nach SGB XII (Sozialhilfe) oder ein sonstiger Nachweis zur finanziellen Bedürftigkeit
(Härtefall) beizufügen
http://www.integration-in-deutschland.de...7b-pdf__IP.html

Selbst wenn du Sozialhilfe beziehst, trifft das nicht automatisch auf JEDERMANN zu.

S


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 12:28 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2010 12:30)
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
( gelöscht )

Zitat von Moskito

Zitat von loco yuma

aber was hat eine Kostenerstattung für JEDERMANN mit Härtefälle zu tun

Zitat

Dem Antrag ist ein aktueller Nachweis über den Leistungsbezug nach SGB II (Arbeitslosengeld
II) oder nach SGB XII (Sozialhilfe) oder ein sonstiger Nachweis zur finanziellen Bedürftigkeit
(Härtefall) beizufügen
http://www.integration-in-deutschland.de...7b-pdf__IP.html

Selbst wenn du Sozialhilfe beziehst, trifft das nicht automatisch auf JEDERMANN zu.




Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Der Hinweis von mir war Kostenerstattung 50% und eventuell bei Hartz IV Kostenbefreiung

Dann sollte man oder Mücke schon das richtige Formular verlinken.

http://www.integration-in-deutschland.de...html?__nnn=true

Und das dürfte dann schon eher Leute mit Cubabezug interessieren.

Hier noch ein interessanter Bericht für dich
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...lmass-fest.html


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2010 12:58
avatar  Moskito
#7 RE: Migrationskurs - Kostenerstattung - Kostenbefreiung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Der Hinweis von mir war Kostenerstattung 50% und eventuell bei Hartz IV Kostenbefreiung

Mein Lesen ist einwandfrei, scheinbar hast du aber Ausdrucksschwierigkeiten, da ändert auch kein Nachbessern was dran.
Auch dein Lieblingssmiley steht nicht gerade in einem sinnvollen Zusammenhang zu deinen Aussagen. Wenn du dich das nächste mal geärgert hast, solltest du besser kräftig mit dem Fuß aufstampfen, das wirkt befreiend und dabei kann man nicht viel falsch machen....

S


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!