Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 729 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
30.11.2009 09:49

Umstrittene Wahl in Honduras
Lobo wird neuer Präsident

Fünf Monate nach dem Staatsstreich in Honduras gewinnt der konservative Oppositionskandidat Porfirio "Pepe" Lobo die Präsidentenwahl.
Nach Auszählung von rund 60 Prozent der Stimmzettel kommt der Kandidat der Nationalpartei auf fast 56 Prozent.

http://www.n-tv.de/politik/Lobo-wird-neu...icle617701.html

Nos vemos


Dirk

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
30.11.2009 12:26

In Antwort auf:

Fünf Monate nach dem Staatsstreich



Putsch

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
30.11.2009 12:56


30.11.2009
Wahlfarce in Honduras gescheitert
Widerstandsfront und unabhängige Medien bestätigen sehr hohe Wahlenthaltung. Daten des Obersten Wahlgerichtes angezweifelt
Von Harald Neuber (PL)
http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...as-gescheitert/


30.11.2009
Massive Wahlenthaltung
Kommuniqué der Nationale Front gegen den Staatsstreich in Honduras
Von Frente Nacional Contra el Golpe de Estado

"...Rund 65 - 70 Prozent der Wahlberechtigten sind nicht wählen gegangen, das hat es in der Geschichte von Honduras bisher nicht gegeben (in Honduras herrscht Wahlzwang, d.Ü.). Höchstens 30 – 35 Prozent der Wahlberechtigten haben gewählt.
Die Putschregierung versucht krampfhaft, der internationalen Öffentlichkeit eine hohe Wählbeteiligung vorzutäuschen. Wir verurteilen Wahlbetrugsmanöver wie z.B. die Einreise von Salvadorianern der rechtsextremen ARENA-Partei, die in unser Land gekarrt worden sind, um hier zu wählen. Bauern aus der Gemeinde Magdalena, Intibuca, haben dies beobachtet und uns informiert..."

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...93847_honduras/


30.11.2009
Widerstand erkennt Ergebnis nicht an
Putschisten in Honduras loben "Sieg der Demokratie". Militär statt Wahlfeiern in Tagucigalpa
Von Kerstin Sack
http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...nd-936464-wahl/

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
30.11.2009 13:00

Zitat von santiaguero aleman

Höchstens 30 – 35 Prozent der Wahlberechtigten haben gewählt.





Rechtskonservativer Lobo gewinnt Präsidentenwahl
Der rechtskonservative Oppositionskandidat Porfirio Lobo hat die Präsidentenwahl in Honduras gewonnen. Lobo bekam über die Hälfte der Stimmen, sein Rivale Elvin Santos räumte seine Niederlage ein.
.....
Die Wahlbeteiligung lag mit 61 Prozent höher als bei der Wahl 2005.
.....
http://www.focus.de/politik/weitere-meld...aid_458691.html

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
30.11.2009 13:02


Wahlen in Honduras:
Konservativer Lobo siegt bei umstrittenen Wahlen

Inmitten einer schweren politischen Krise hat Honduras seinen neuen Präsidenten gewählt. Es ist der Konservative Porfirio Lobo Sosa, die übrigen Kandidaten waren chancenlos.
........
Die Wahlbehörde schloss die Lokale eine Stunde später als vorgesehen, da es eine «ziemlich große» Beteiligung unter den 3,5 Millionen Wahlberechtigten im Land gegeben habe.
http://www.netzeitung.de/politik/ausland/1524661.html

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#6 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 09:57

Der honduranische Versöhner

Von Josef Oehrlein, Tegucigalpa
Mit Frohnatur und diplomatischem Geschick hat sich Porfirio „Pepe” Lobo als Vermittler bewährt

Unter den erfahrenen Politikern in Honduras ist er eine der wenigen Figuren, die in der schweren Krise Glaubwürdigkeit bewahrt haben. Porfirio „Pepe“ Lobo hat sich aus dem Hickhack zwischen dem abgesetzten Präsidenten Manuel Zelaya und dessen vom Parlament ernannten Nachfolger Roberto Micheletti weitgehend herausgehalten und für Ausgleich und Dialog plädiert.
http://news.google.de/news/url?sa=t&ct2=...n~Scontent.html

Nos vemos


Dirk

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#7 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 10:04

Wunsch nach Normalität

... Die Honduraner haben gewählt - und sie haben es in weitgehender Ruhe getan. Große Unterschiede gibt es bei den Berichten über die Wahlbeteiligung. Während die Wahlbehörde von 60 Prozent spricht, behauptet der Widerstand, es seien kaum 30 Prozent der Wähler gewesen. Für beide Seiten ist die Wahlbeteiligung von strategischem Interesse. Denn sie sagt alles über die Legitimität der Abstimmung aus. Die Wahrheit wird also irgendwo dazwischen liegen. ...

aus Kölner Stadtanzeiger
http://www.ksta.de/html/artikel/1256137092541.shtml


Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#8 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 10:13

"Wahlen" in Honduras - Unterdrückung, Boykott und Widerstand

http://www.derfunke.de/content/view/834/75/

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 10:32


01.12.2009
Massenhafter Boykott
Geringe Beteiligung und massive Gewalt kennzeichnen Wahlfarce in Honduras
http://www.jungewelt.de/2009/12-01/019.php

Porträt Pepe Lobo
Reich, konservativ, undurchsichtig

30. November 2009, 09:39
61-jähriger Agrarunternehmer gewann Präsidentenwahl
http://derstandard.at/1259280820876/Port...-undurchsichtig

Der Widerstand ist weiblich
Nach dem Militärputsch bleibt in Honduras nichts beim alten

Nachdem sich die Lage in Honduras Ende September zunehmend verschärfte und die Fronten sich verhärtet hatten, scheint nun Bewegung ins diplomatische Spiel zu kommen. Dabei gerät Micheletti und seine De-facto-Regierung immer weiter unter Druck, von außen und von innen. Denn die honduranische Zivilgesellschaft hat sich mobilisiert wie nie.

"...„Ihr werdet schon sehen, was passiert, wenn ihr auf die Straße geht!“, lautet die gebrüllte Drohung der Putschisten. Schmerzhaft am eigenen Leibe erfahren haben das zum Beispiel die Frauen in Comayagua. Wie überall im Land vertrieben Putschmilitärs dort gewaltsam Demonstrierende..."

http://www.lateinamerika-nachrichten.de/...tikel/3704.html

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#10 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 11:55

Honduras: Wählen zwischen Angst und Schrecken
Die Bundesregierung darf die Wahl nicht anerkennen

Heidelberg/Köln (FIAN)1.12.2009: Am vergangenen Sonntag wurde in Honduras die umstrittene Präsidentenwahl durchgeführt. Eine Delegation internationaler Menschenrechtsorganisationen hat die Lage vor Ort beobachtet. Ein Klima der Angst, Einschüchterung und politischen Verfolgung beherrschte den Wahlprozess. Die deutsche Regierung darf dies nicht ignorieren. FIAN fordert die Bundesregierung daher auf, die Wahlen nicht anzuerkennen.

...

Quelle: Greenpeace

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#11 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
01.12.2009 13:34

Verlogene, Scheinheilige und Heuchler aller Länder, vereinigt euch!!


USA würdigen Lobos Wahlsieg und fordern Ordnung
Nachdem der konservative Porfirio Lobo in Honduras als Sieger aus der Präsidentenwahl hervorgegangen war, haben die USA die Wahl und seinen Sieg zwar gewürdigt, forderten aber auch noch weitere Schritte in Richtung Ordnung. Lobo hatte mit rund 56 Prozent der Stimmen gewonnen.
http://www.focus.de/politik/weitere-meld...aid_458971.html

Beobachter der Naumann-Stiftung
Lobo-Wahl in Honduras war "fair und sauber"
Von Hildegard Stausberg 30. November 2009, 12:09 Uhr
Seit dem frühen Montagmorgen hat Honduras wieder einen gewählten Präsidenten. Doch viele Länder in Amerika erklärten schon vor der Wahl, diese und den neuen Präsidenten nicht anerkennen zu wollen. Dr. Harald Klein von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung war bei den Wahlen anwesend.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...und-sauber.html

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
02.12.2009 09:14


01.12.2009
Kritik an Berlins Honduras-Politik
Oppositionsparteien und Nichtregierungsorganisationen beanstanden drohende Anerkennung der Wahlen unter dem Putschregime

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...nduras-politik/

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#13 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
02.12.2009 23:21

Aber ein gutes hat das ganze doch, die Amtszeiten bleiben weiter begrenzt und ein Ende ist absehbar.
Stellt euch vor, die hätten da die Verfassung geändert!


P.S.: woran erkennt man Wahlfälschung? Der linke Kandidat hat nicht gewonnen.

----
Have Space Suit, will travel.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
03.12.2009 09:39

Zitat von Socke
Aber ein gutes hat das ganze doch, die Amtszeiten bleiben weiter begrenzt und ein Ende ist absehbar.
Stellt euch vor, die hätten da die Verfassung geändert!



Also ist Honduras demokratischer als Deutschland?

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#15 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
03.12.2009 11:17

Zitat von Socke
P.S.: woran erkennt man Wahlfälschung? Der linke Kandidat hat nicht gewonnen.

Du meinst es zwar ironisch, aber in dieser Hemisphäre ist an der Aussage viel Wahres dran.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#16 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
03.12.2009 11:45

Honduras, Lateinamerika: Keine Einigung auf dem Iberoamerika-Gipfels zu Honduras
02. Dezember 2009

Die Teilnehmer des gestern zu Ende gegangenen 19. Iberoamerika-Gipfels in Estoril, Portugal, konnten sich nicht auf einen gemeinsamen Standpunkt zur Situation in Honduras nach den umstrittenen Wahlen vom Sonntag einigen.

...

Quelle

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
04.12.2009 13:54


03.12.2009
Debatte nach Honduras-Wahl
Kongress verweigert gewähltem Präsidenten Rückkehr. Deutscher Staatsminister sieht Wahlen als "Schritt zur
Überwindung der Krise"

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...26383-honduras/

http://amerika21.de/hintergrund/2009/pro...8-honduras/view

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#18 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
04.12.2009 14:00

Mönsch, wie sich einige doch innenpolitisch in Honduras gut auskennen. Hut ab, und das alles anhand von Presseerzeugnissen?

Nicht schlecht.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#19 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
04.12.2009 14:00

Parlament gegen Rückkehr Zelayas an die Macht
Tegucigalpa (dpa) - Das Parlament von Honduras hat am Mittwoch eine Rückkehr des vor fünf Monaten gestürzten Staatschefs Manuel Zelaya ins Präsidentenamt abgelehnt.

Die Mehrheit der 128 Abgeordneten des von konservativen Parteien dominierten Kongresses sprach sich in namentlicher Abstimmung dafür aus, Zelaya nicht vorübergehend an die Macht zurückkehren zu lassen.
http://www.zeit.de/newsticker/2009/12/3/...-23-23179516xml

Nos vemos


Dirk

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#20 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
04.12.2009 16:53

Anerkennung der Wahl in Honduras ist eine Gefahr für die Demokratie in Lateinamerika

Die Wahl eines neuen Präsidenten in Honduras vor einer Woche war eine Farce. Schon im Vorfeld waren die Wahlen international umstritten. Die meisten Länder in Lateinamerika, unter ihnen Brasilien, Venezuela und die Dominikanische Republik, weigern sich weiterhin die Wahl anzuerkennen.

...

Quelle

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#21 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
04.12.2009 22:38

Zitat von chavalito

Zitat von Socke
P.S.: woran erkennt man Wahlfälschung? Der linke Kandidat hat nicht gewonnen.

Du meinst es zwar ironisch, aber in dieser Hemisphäre ist an der Aussage viel Wahres dran.





Nicht ganz, an den Wahlen in Kuba darf man keine Zweifel haben. Zumindest in einigen Kreisen.

----
Have Space Suit, will travel.

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
10.12.2009 11:44

10.12.2009
Merkosur erkennt Honduras-Wahlen nicht an

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...sur_203948_dic/

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
10.12.2009 11:45

09.12.2009
Honduras-Wahlen: Betrug an der Öffentlichkeit
Angabe von hoher Wahlbeteiligung entbehrt jeder Grundlage. US-nahe Beobachter schönten zudem ihren Bericht

http://www.amerika21.de/nachrichten/inha...lbetrug-091209/

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#24 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
10.12.2009 12:18

Appell soll Honduras helfen
Nach den umstrittenen Wahlen in Honduras hat der neu gewählte Präsident Porfirio Lobo Sosa von Nachbarländern Unterstützung bekommen. Die Präsidenten von Costa Rica und Panama, Óscar Arias und Ricardo Martinelli, riefen bei einem Treffen die internationale Staatengemeinschaft auf, die neue Regierung in dem von einer Staatskrise erschütterten Land anzuerkennen.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Umstrittene Wahl in Honduras Lobo wird neuer Präsident
12.12.2009 15:12

Komme gerade aus dem, gemäß Harald Neuber, gelobten Land der freiesten Wahlen Lateinamerikas zurück. War sehr interessant täglich im Noticiero über die Wahlfarce in Honduras informiert zu werden.

Zitat von chavalito

Zitat von Socke
P.S.: woran erkennt man Wahlfälschung? Der linke Kandidat hat nicht gewonnen.

Du meinst es zwar ironisch, aber in dieser Hemisphäre ist an der Aussage viel Wahres dran.



Hm, Ortega zum Beispiel ist was?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schönheitskönigin: Miss Honduras ist verschwunden
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
26 21.11.2014 00:38
von Pauli • Zugriffe: 1030
Die Verfolgung Oppositioneller in Honduras geht weiter
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
3 25.04.2010 21:30
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 236
Honduras: »Alle haben Angst vor den Soldaten«
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
2 28.11.2009 10:49
von santiaguero aleman • Zugriffe: 402
Kabinett in Teilen neu
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
0 16.06.2008 21:30
von santiaguero aleman • Zugriffe: 218
Chavez setzt umstrittenes Medien-Gesetz in Kraft
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Bamboleo
1 13.12.2004 22:44
von Chris • Zugriffe: 493
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de