Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.609 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2
Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

Erika
26.08.2009 22:32

... ist derzeit noch Low Disturbance 1 und braut sich mal wieder in der Sturm-Kinderkrippe bei den Cap Verden zusammen. Ein weiteres potentes Tief hängt derzeit über Burkina Faso, welches reichlich Nahrung für die künftige Erika bieten kann. Ich befürchte, da braut sich etwas Großes zusammen.

Man wird sehen...

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#2 RE: Erika
27.08.2009 20:46

Jau, das sieht nicht gut aus. Wenn ein Hurrikan entstehen sollte, wird er auf jeden Fall sehr, sehr groß werden.
Hoffentlich nimmt er nicht die selbe Richtung wie Ivan (2004). Der hätte mir fast mal den Urlaub versaut

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Erika
27.08.2009 20:57

Lästig ist, dass die Erika in Spee sehr weit südlich rennt, sprich evtl. nicht mehr den Nordwest-Trichter bekommt wie Bill und Danny. Laufroute wäre dann übrigens gut mit dem 2004er Ivan zu vergleichen.

Bin gespann, welche Route die Condor morgen nimmt, vor lauter Bill-Reste, Danny und kommender Erika....

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Erika
27.08.2009 21:06

Zitat von Evaniuska
Bin gespann, welche Route die Condor morgen nimmt, vor lauter Bill-Reste, Danny und kommender Erika....

Häh? Bill ist irgendwo bei Norwegen, "Erika" kurz hinter den Kapverden und Danny auf dem Meer vor der Küste zwischen South- und North-Carolina. Das wird keine großen Anstrengungen kosten, eine einigermaßen normale Route zu finden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Erika
27.08.2009 23:28

Zitat von Evaniuska
Lästig ist, dass die Erika in Spee sehr weit südlich rennt, sprich evtl. nicht mehr den Nordwest-Trichter bekommt wie Bill und Danny. Laufroute wäre dann übrigens gut mit dem 2004er Ivan zu vergleichen.

Bin gespann, welche Route die Condor morgen nimmt, vor lauter Bill-Reste, Danny und kommender Erika....



Dein Vertrauen zu den Captains der Condor scheint nicht allzugross zu sein, (fast) umsonst buchen, das ganze Forum

verrueckt machen OOOOHHHHHH IST DAS GEEEEEEIIILLL und jetzt herumunken

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Erika
27.08.2009 23:41

Zitat von Dirk
Jau, das sieht nicht gut aus. Wenn ein Hurrikan entstehen sollte, wird er auf jeden Fall sehr, sehr groß werden.
Hoffentlich nimmt er nicht die selbe Richtung wie Ivan (2004). Der hätte mir fast mal den Urlaub versaut



Das vermute ich auch, im Moment noch etwas unorganisiert, aber Erika zieht sehr weit suedlich ueber sehr warmes Wasser,
und spaetestens uebermorgen haben wir einen Hurrikan Staerke 1!!!!!!!!

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Erika
28.08.2009 07:36

Flüge nach Kuba haben im Prinzip zwei Routen:

- westlich bis Kanada/Neufundland und weiter mit Südkurs der US-Küste entlang. Dort trifft man derzeit auf Bill-Fragmente, die östlich Richtung Europa ziehen und Norwegen vielleicht in einer Woche mal erreichen werden und auf Danny, der grad vor Floridas Ostküste ein Tänzchen veranstaltet.

- "direkt" in gerader Linie über den Atlantik, gegen den Jet-Stream (je nach Jahreszeit) und trotzdem wohl derzeit die "bessere" Route. Südlich unter Dany durch, die kommende Erika ist zum Glück noch nicht im Bereich dieser Route.

Aber schon lustig, wie sich manche threadübergreifend und themeaverfehlend aufmanteln, nur wenn man sich mal über ein Schnäppchen freut....

Nun zur (halb so?) wilden Erika, die noch ungetauft einfach "Invest 94L" heisst. Es besteht auch noch die Möglichkeit, dass sich "Invest 94L" über dem Atlantik verläuft:









Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Erika
28.08.2009 13:41

IM Prinzip zwei Routen stimmt, wobei aus diesen zweien sehr schnell vier oder fuenf werden koennen. Die von Dir angegeben
Routen koennen naemlich jederzeit je nach Wetterlage modifiziert werden, der Atlantik ist bekanntlich breit und tief

Also viel Wind um nichts, oder immer noch Nachfreude ueber das Superschnaeppchen.

Wieviel hast Du noch bezahlt

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Erika
28.08.2009 14:16

a) WO habe ich "viel Wind" gemacht (ausser die völlig harmlose Anmerkung, dass ich gespannt bin, welchen Weg die Condor einschlagen wird) oder gar behauptet, dass der arme Pilot kein Durchkommen finden wird? Für was für eine Rotz ich mich hier immer rechtfertigen soll...

b) modifiziert? Westwärts nach Kanada, um dem Jet-Stream-Gegenwind zu entkommen, dann ein Stück nach Süden, bis man auf Danny trifft, wieder nach Osten auf den Atlantik raus um Danny auszuweichen und knapp zwischen Jet-Stream und Danny durchrutschen?

c) tief? Liebe Flu-Bootgäste auf steuerbord. Wenn Sie nun aus Ihrem Bullauge blicken sehen sie das Korallenriff vor den Bermudas, beachten Sie bitte die netten Delphine, die uns unter- und überhalb unserer Triebswerksschiffschraube eine Weile begleiten werden. Ausserdem informiert uns die Tauchsicherung gerade über die aktuelle Wetterlage an Ihrem Reiseziel.

Is wieder gut, Spanier.... such Dir jetzt ein anders Thema zum drauf rumreiten. Pinkelst Du jetzt auch in die Dusche oder lässt Du lieber die Tasse bis zum übernächsten xixi-Gang ungespült, um Wasser zu sparen?

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#10 RE: Erika
28.08.2009 14:23

Alles wird gut...
also

Nos vemos


Dirk

chepina
Online PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#11 RE: Erika
28.08.2009 16:12

Hey Leute , wie ist die lage jetz? mein sohn fliegt heute zurück und ich mache mir sorgen
saludos
chepina

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Erika
28.08.2009 16:16

Zitat von chepina
Hey Leute , wie ist die lage jetz? mein sohn fliegt heute zurück und ich mache mir sorgen
saludos
chepina



Relajate, tremendas turbulencias la Condor va directamente por el ojo de BILL y despues esta esperando DANNY pero el avion va

a llegar seguro

chepina
Online PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#13 RE: Erika
28.08.2009 16:34

ay espanolito , que malo tu eres chico.
saludos
chepina

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Erika
28.08.2009 16:37

Zitat von chepina
ay espanolito , que malo tu eres chico.
saludos
chepina



Y estoy seguro que manana todos podemos leer aqui un reportaje muy amplio del vuelo, con todo lujo de detalles

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#15 RE: Erika
28.08.2009 18:12

@Español,

Was soll der Neid? Pasu hat seine nörgelnde Esposa mal kurz in die Heimat verfrachtet und ist ihren Schwangerschafts-Launen für billiges Geld einen kurzen Moment entronnen. Sie ist happy, der Kreis der Familie ebenso und er kann mit seinen Jungs mal gepflegt auf die Kacke haun .

Warum gönnst Du das einem Forumling nicht, deswegen zu Recht, mal völlig aus dem Häuschen zu sein?

Das mit dem vielen Wind muß ich auf meine Kappe nehmen, da ich diese (inzwischen nur) Medium Potential Disturbance No. 1 vorschnell als Erika benannt habe. Vielleicht löst sie sich ja noch in ein Wohlgefallen-Wölkchen auf und alle Panik war für'n A... . Allerdings nimmt die mögliche Erika ziemlich weit südlich einen Kurs in die warmen Gewässer der Karibik auf und da ist ja bekanntermaßen alles möglich. Weiter ist zwischen den Cap Verden und Africa ein nicht ganz kleines Tief, welches reichlich Nahrung für eine mögliche Erika bieten kann. Zudem über Nigeria ein riesiges Tief mit reichlich Potential für einen weiteren Ciclon. Die Saison ist voll im Gange und die Wetterküche Africa hält noch einige Überraschungen bereit.

Jetzt vertragt Euch bitte wieder und hört auf mit diesem Kinderkram. Ich bin an allem Schuld!!!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Erika
28.08.2009 18:19

Habe ich da was verpasst???????

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#17 RE: Erika
30.08.2009 11:44

Nachdem die mögliche Erika in den letzten Stunden zur Low Potential Disturbance herunter gestuft wurde, ist sie aktuell wieder Medium. Mit einem Blick auf die Wolkenformation scheint es, als würde sie den richtigen Drall langsam bekommen und sich doch noch zum Ciclón entwickeln. Eine der möglichen Routen führt über die DomRep nach Cuba.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#18 RE: Erika
30.08.2009 14:03

Soeben wurde das Tief auf High-Potential und eine Chance größer als 50% binnen 48 Std. ein Ciclón zu werden, heraufgestuft. Scheint wohl doch bald Erika zu heißen.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Erika
31.08.2009 09:01

"Invest 94L" bzw. vermutlich demnächst mal "Erika" nähert sich dieser Offshore-Wetterboje. Der Luftdruck fällt bereits.

Insgesamt scheint diese Formation jedoch nicht unbedingt das maximale Potenzial zu haben. Auch die prognostizierte Zugrichtung stellt derzeit zumindest für Kuba keine Gefahr dar. Erika zieht vermutlich als irgendwas zwischen tropical depression und Hurrikan der Stufe 1 über die nordöstlichen (kleinen) Antillen, streift evtl. Puerto Rico und dreht noch vor den Bahamas in nordöstlicher Richtung auf den Atlantik hinaus.



User
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Erika
01.09.2009 14:07

Scheint gemäss derzeitiger Prognosen an Kuba vorbeizuziehen und mit Glück streift es die kleinen Antillen / Bahamas auch nur:






Viel Kraft baut dieses breite, augenlose Luder bis jetzt zum Glück nicht auf. Vor Hurrikan Stufe 1 kämen noch die Stufen "tropical storm" (ab da erst "Erika") und "tropical depression" (Upgrade dazu wird für heute noch erwartet). Aber ob diese wabblige (Un-)Formation überhaupt noch zu einer "Erika" wird???





Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#21 RE: Erika
01.09.2009 14:45

Zitat von Evaniuska
Aber ob diese wabblige (Un-)Formation überhaupt noch zu einer "Erika" wird???



Vielleicht habe ich ja zu früh das Ding als Erika benannt und Cuba hat Glück und wird nur mit Regen eingedeckt. Aber vielleicht wird ja die nächste Low Disturbance, die sich gerade bei den Cap Verden aufhält zur Erika. Die Saison ist noch lange...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: Erika
01.09.2009 23:29

Zitat von Castaneda
Vielleicht habe ich ja zu früh das Ding als Erika benannt und Cuba hat Glück


Erika ist jetzt geboren und wird wohl wieder nördlich an Kuba vorbeidriften. Je stärker Erika wird, umso stärker wird sie sich laut Vorhersage auch in Richtung Norden wenden.
http://www.nhc.noaa.gov/text/refresh/MIA...l/012047.shtml?


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Erika
01.09.2009 23:43

Die Stufe "tropical depression" hat Erika ganz galant im Eiltempo übersprungen. Hat vermutlich damit zu tun, dass heute nachmittag ein US-Aufklärungsflugzeug reingeflogen ist und Daten gesammelt hat. War wohl doch stärker als gem. Satelitten zu erkennen war?

Aber EHB hat Recht, Erika ziehts eher nordwärts. Kuba wird sie gemäss derzeitiger Prognosen garnicht grossartig tangieren.

Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber dieses Jahr scheint Kuba bzw. die ganze Karibik Ruhe zu haben.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Erika
01.09.2009 23:50

Zitat von Evaniuska
Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber dieses Jahr scheint Kuba bzw. die ganze Karibik Ruhe zu haben.


Was so ein kleines Christkind im Pazifik so alles Gutes bringt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Erika
02.09.2009 09:12

Erika beginnt zu "tanzen", hat in den letzen 6-8 Stunden einen fiesen Knick westwärts abseits jeglicher Prognosemodelle gemacht bzw. macht diesen immer noch. Auf dem Parkett solls aber im relativ langsamen Walzer im 16 km/h-Takt trotzdem weiter Richtung West-Nordwest gehen.

Erika ist weiter wabbelig und im Zentrum wenig organisiert, bringt aber mehr und mehr Regen mit sich. Auf den kleinen Antillen werden in den nächsten Tagen örtlich 75-150mm = 75-150 ltr. je qm erwartet. Vergleich mit München: ein kompletter niederschlagsreicher Monat wie Mai oder Juni. Windstärke liegt bei 90 km/h, Luftdruck derzeit noch konstant bei 1'008 mB

Erika hat Potenzial sich weiter zu entwicklen und Hurrikan-Stufe 1 zu erreichen.

Seiten 1 | 2
«« Fred
Jimena »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tropische Stürme Danny und Erika
Erstellt im Forum Hurrikan-News von dirk_71
43 01.09.2015 11:34
von kdl • Zugriffe: 3260
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de