Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.517 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#26 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 13:14

Zitat von falko1602
kenne sogar eine cubi, wenn die rüberfliegt, nimmt sich nix
außer futtersachen mit. begründung: mein kind soll nicht
die sch...e aus cuba fressen!!! das..... ist übertrieben und übel!!!!
falko


Das ist doch wohl ganz was anderes wenn eine Cubi Fresszeug für sein Kind aus Europa auf die Isla mitnimmt - u übertrieben find ich es auch nicht! Wer ein halbes Leben arroz, frigoles usw. essen muss, hängt das sicher zum Hals raus!


Agua salá!
-

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#27 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 14:14

Zitat von villacuba

Das ist doch wohl ganz was anderes wenn eine Cubi Fresszeug für sein Kind aus Europa auf die Isla mitnimmt - u übertrieben find ich es auch nicht! Wer ein halbes Leben arroz, frigoles usw. essen muss, hängt das sicher zum Hals raus!


ach, ja? komisch, 9 jahre hat diese frau mit diesem "fraß" das kind ernährt und nun ist die arrogante mit
ihrem breiten ar... hier in d und hat vergessen, das sie früher in cuba den kitt aus den fenstern gefressen hat!!!
vor allem, wenn sie das futterzeug nur für die tochter mitnimmt und der rest der familie ihr am ar...
vorbeigeht, sorry villacuba das ist
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#28 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 14:35
Ich war mit meiner Ex und ihren beiden Kindern schon ein paar Mal in einem AI Hotel.
Die ersten drei Tage war es am Buffet natürlich hochinteressant - das verging dann aber recht schnell.

Man glaubt garnicht, wie froh die jedes Mal am Ende der Ferien waren, endlich wieder "richtige" comida zu essen; sowohl die Kinder als auch die Mutter. Die meinte mal, daß dies sicherlich alles gutes Essen sei, aber auf Dauer eben nur was für Ausländer".

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 15:04

Wenn man länger als einen Monat in Kuba rumhängen muß, dann kann ich es wohl mit am besten nachvollziehen, daß man da schon richtigen Appetit auf was ordentliches zu essen bekommt nach laufend nur puerco, pollo, pizza, espaguetti, congris und pappigem bzw. brösligem Weißbrot.

Schmackhafte Wurst gibt es so gut wie nicht. Hab ich in Kuba nur einmal gegessen. Die hatte Schwiegermama selber gemacht. So eine fantastische Blutwurst ist ihr vermutlich eher aus Zufall gelungen. Hat sie beim nächsten mal nicht mehr so gut hinbekommen.

So gesehen ist das Anliegen des Fragestellers durchaus berechtigt, was Wurstkonserven anbelangt. Affig hingegen wird es wenn jemand wegen 14 Tagen Urlaub eine große Fresskiste mitschleppt.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#30 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 15:09

Rindfleisch gabs doch zu kaufen-- Rouladen a la ela

Und Weißkohl gibts sowieso reichlich-- Kohlrouladen a la ela

Was noch?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 15:13
Zitat von jan
Rindfleisch gabs doch zu kaufen-- Rouladen a la ela

Und Weißkohl gibts sowieso reichlich-- Kohlrouladen a la ela

Was noch?

Schweinebraten mit Soße und Klößen, Ungarischer Kesselgulasch (Rind!), Grüne Bohnen Eintopf mit Lammfleisch. Aber alles mühevoll zusammenorganisiert. Und letztlich fast alles selber gegessen. Die Ignoranten der Sippe haben zwar etwas mitgegessen. Allerdings nicht ohne es mit ihrem gewohnten Reis-Bohnen-Matsch "anzureichern"

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 15:16
In Antwort auf:

Wer ein halbes Leben arroz, frigoles usw. essen muss




Lecker,
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#33 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:03

Zitat von falko1602
ach, ja? komisch, 9 jahre hat diese frau mit diesem "fraß" das kind ernährt und nun ist die arrogante mit
ihrem breiten ar... hier in d und hat vergessen, das sie früher in cuba den kitt aus den fenstern gefressen hat!!!
vor allem, wenn sie das futterzeug nur für die tochter mitnimmt und der rest der familie ihr am ar...
vorbeigeht, sorry villacuba das ist
falko


He Falko, konnt ja nicht wissen dass das so Eine ist!....
Als ich damals über ein Jahr auf Cuba lebte ,kam halt immer was anständiges auf den Tisch - meine Ex-esposa konnt rel. gut kochen (wenigstens etwas) - es war nat. das notwendige "Kleingeld" vorhanden - u wir luden auch fast immer vecinos od Bekannte zum Schmaus ein - es war uns (bes. mir) einfach irgendwie ein Anliegen dass die auch mal was anständiges zwischen die Zähne bekommen!
Und so wie ich das mitbekommen hab, war es fast schon ein Dorfklatsch, wann wir denn wieder wen bei uns zum Essen einladen würden!
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


Agua salá!
-

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#34 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:14

Zitat von villacuba
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


Und warum bitte lassen dann die cubis in Dtl. unsere guten Nudeln ewig kochen - damit die ja genau so ungenießbar werden wie die cubanischen und rennen im Supermarkt immer als erstes an die Hühnerbeintheke . ´nem cubi ´ne Schwarzbrotschnitte mit Leberwurst anzubieten wird wohl eher als höfliche Bitte verstanden umgehend meine Wohnung zu verlassen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#35 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:15

Zitat von villacuba

Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!
Will auch keiner. Habe es aber fast nur so erlebt. Nur die wenigsten wußten es zu schätzen mal was anderes geboten zu kommen. Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:20

Zitat von George1
Zitat von villacuba
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


Und warum bitte lassen dann die cubis in Dtl. unsere guten Nudeln ewig kochen - damit die ja genau so ungenießbar werden wie die cubanischen und rennen im Supermarkt immer als erstes an die Hühnerbeintheke . ´nem cubi ´ne Schwarzbrotschnitte mit Leberwurst anzubieten wird wohl eher als höfliche Bitte verstanden umgehend meine Wohnung zu verlassen.


Als ich hierher kam, dachte endlich essen ohne Ende. Dann wurde es bestätig, was wir in der Schule über das syntetisch, quimich, schmachlose Essen gelernt haben. Meine Gute.
1000 Art form Jogurt aber keine schmecht nach Johgurt, Fleisch schmeckt nach PlastikTüte..und so weiter .
Es war so schön, als ich wieder zurück nach Kuba kam, endlich Essen(bei euch als Bioessen gekannt)....

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:22

Zitat von George1
Zitat von villacuba
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


Und warum bitte lassen dann die cubis in Dtl. unsere guten Nudeln ewig kochen - damit die ja genau so ungenießbar werden wie die cubanischen und rennen im Supermarkt immer als erstes an die Hühnerbeintheke . ´nem cubi ´ne Schwarzbrotschnitte mit Leberwurst anzubieten wird wohl eher als höfliche Bitte verstanden umgehend meine Wohnung zu verlassen.



Wat de Buer ni kennt dat fret hi niii

Deckt sich mit meinen Erfahrungen, habe hier in Deutschland und auf Cuba eingeschraenkt kuechemaessig
alle register gezogen. Ueberwiegend skeptische Gesichter, No hay arroz, y frijoles que

das Ende vom Lied, viel Pollo, und Reis sogar in den sauleckeren Linseneintopf

Die meisten Cubis sind was Essen angeht absolut anspruchlos um es diplomatisch auszudruecken

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:38
Zitat von kubanon
Fleisch schmeckt nach PlastikTüte..

Kommt vor, wenn du die Verpackung mitkochst.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.622
Mitglied seit: 20.05.2008

#39 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 16:42
Zitat von kubanon
Zitat von George1
Zitat von villacuba
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


Und warum bitte lassen dann die cubis in Dtl. unsere guten Nudeln ewig kochen - damit die ja genau so ungenießbar werden wie die cubanischen und rennen im Supermarkt immer als erstes an die Hühnerbeintheke . ´nem cubi ´ne Schwarzbrotschnitte mit Leberwurst anzubieten wird wohl eher als höfliche Bitte verstanden umgehend meine Wohnung zu verlassen.


Als ich hierher kam, dachte endlich essen ohne Ende. Dann wurde es bestätig, was wir in der Schule über das syntetisch, quimich, schmachlose Essen gelernt haben. Meine Gute.
1000 Art form Jogurt aber keine schmecht nach Johgurt, Fleisch schmeckt nach PlastikTüte..und so weiter .
Es war so schön, als ich wieder zurück nach Kuba kam, endlich Essen(bei euch als Bioessen gekannt)....


Claro! Noy hay nada que sabe mejor que un vaso de Yogurt de soja! Y puercos criados con miel de purga que tienen mas grasa que fibra! Sonnengereifte Früchte und Gemüse sind sicher
besser als bei uns, aber der Rest
@kubanon: No me vayas a decir que allá los sabores de Yogurt y Helado son "naturales"!!
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 17:02

Zitat von el loco alemán
Zitat von kubanon
Fleisch schmeckt nach PlastikTüte..

Kommt vor, wenn du die Verpackung mitkochst.



Unser Kubanon kann erstens nicht richtig einkaufen, und mit dem Kochen scheint es auch zu hapern.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.622
Mitglied seit: 20.05.2008

#41 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 17:04

Zitat von Español
Zitat von el loco alemán
Zitat von kubanon
Fleisch schmeckt nach PlastikTüte..

Kommt vor, wenn du die Verpackung mitkochst.



Unser Kubanon kann erstens nicht richtig einkaufen, und mit dem Kochen scheint es auch zu hapern.


Kennst Du ihn pers. oder hat er Dich schon mal zum Essen eingeladen

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 17:08

Weder noch, aber diese Kommentare bzgl. Lebensmittel und Essen lesen wir hier oft von ihm, und ich schliesse
daraus, dass er beides anscheinend nicht kann bzw. sich nur von Junk Food vom Discounter ernaehrt.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:07

Zitat von villacuba

Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Sch**ss essen!


hmmm, kann mich über das cub. essen eigentlich nicht beklagen!!! meine frau kann gut kochen.
ok, das fleisch ist nicht so zart wie in europa, aber ansonsten hmmmmm.
klar habe ich nach 3 wochen auch hunger auf eine fettige curry wurst.
trotzdem esse ich drüben gerne, besonders die pizza im strassenverkauf oder einen schönen
hamburgesa. das einzigste, was ich nie esse ist: l a n g u s t a brrrrrrrrrr.
ich hasse fisch!!!!! was sagte noch die frau zu ihrem mann? ich sag noch, gib dem kind kein fisch!!!
und... was hat es jetzt davon???? schuppen.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#44 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:08
In Antwort auf:
Keiner kann mir weiss machen, dass die Cubis gerne ihren Schss essen!

Wer ein halbes Leben arroz, frigoles usw. essen muss, hängt das sicher zum Hals raus!


Also erstens mal gibt es in Kuba noch eine ganze Menge mehr zu essen als arroz con frijoles, vielleicht solltet ihr mal eure novias wechseln wenn sie euch bloß das vorsetzen, und zweitens stelle ich immer wieder fest, dass auch Kubaner/innen, die jahrelang im ausland leben, bei fast allen Fiestas ihr kubanisches Essen bevorzugt kochen, d.h., da gibts dann congris, yuca, malanga, chatinos, pollo oder macho usw. Von "zum Halse raus hängen" habe ich noch nie etwas bemerkt.

p.s Ich würde mein Kind, weder in D. noch in Kuba, mit Blut und Leberwürsten oder ähnlich zweifelhaften Produkten füttern.

S

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#45 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:13

Zitat von Moskito
mit Blut und Leberwürsten oder ähnlich zweifelhaften Produkten füttern.


Erkläre doch mal was daran zweifelhaft sein soll


cuba2000
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 301
Mitglied seit: 19.09.2008

#46 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:14

In Antwort auf:

p.s Ich würde mein Kind, weder in D. noch in Kuba, mit Blut und Leberwürsten oder ähnlich zweifelhaften Produkten füttern.



da würde ich selbst jedes Pesorestaurant vorziehen.......

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#47 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:17

Zitat von Moskito
Also erstens mal gibt es in Kuba noch eine ganze Menge mehr zu essen als arroz con frijoles,


Soweit so richtig - ich hab schon an vielen Orten schlechter gegessen als auf Cuba. Gegen ´n gutes pollo, papas, fritierte Bananen, ´nen schönen Salat mit Gurken und Tomaten und ´nem leckeren, wenn auch sehr süßen Kuchen ist ja überhaupt nix einzuwenden. Warum man das natürlich alles in ´nen tiefen Teller schmeißen muß um dann diese Mixtur mit ´nem großen Löffel zu verspeisen - wird mir wohl lebenslang ein Rätsel bleiben

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#48 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:22

Zitat von PIRATA
Zitat von Moskito
mit Blut und Leberwürsten oder ähnlich zweifelhaften Produkten füttern.


Erkläre doch mal was daran zweifelhaft sein soll


Bin kein Freund von Innereien und speziell die Leber ist u.a für Abbau und Ausscheidung von Stoffwechselprodukten und Giftstoffen (auch Medikamente) zuständig. Muss man nicht unbedingt essen.

S

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#49 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:27

Zitat von Moskito
Zitat von PIRATA
Zitat von Moskito
mit Blut und Leberwürsten oder ähnlich zweifelhaften Produkten füttern.


Erkläre doch mal was daran zweifelhaft sein soll


Bin kein Freund von Innereien und speziell die Leber ist u.a für Abbau und Ausscheidung von Stoffwechselprodukten und Giftstoffen (auch Medikamente) zuständig. Muss man nicht unbedingt essen.


Das ist ein zweifelsfrei ein Argument!
Obwohl...in Maßen genossen Für mich: Leeeeecker!
Abgesehen davon ist der Leberanteil eher gering..


Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#50 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 19:38

Zitat von George1
Warum man das natürlich alles in ´nen tiefen Teller schmeißen muß um dann diese Mixtur mit ´nem großen Löffel zu verspeisen - wird mir wohl lebenslang ein Rätsel bleiben


Weil die Cubis nicht so viel Besteck haben....

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de