Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.505 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

Gepäckkontrolle?
06.05.2009 12:52

Wer weiß konkret Bescheid,ob auf Grund der Schweinegrippe auf dem Airport Holguin verstärkte Gepäckkontrollen durchgeführt werden,evtl.wegen Lebensmitteln?Bitte nur Fakten,keine Vermutungen oder anderweilige Zitate.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#2 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 13:46

Zitat von manfredo19
Bitte nur Fakten,.


Das weiss wohl nur User Kdl - ist immer vor Ort u z.Zt. wohl grad selber "saumässig influirt"


Agua salá!
-

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 14:21

Was hat die Schweinegrippe mit totem Fleisch zu tun?

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#4 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 14:24
Zitat von jan
Was hat die Schweinegrippe mit totem Fleisch zu tun?


Schwein bleibt Schwein oder so !!

Gruss
Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 15:31

Ich weiß sehr genau,daß die Schweinegrippe nichts mit dem Genuß von Schweinefleisch zu tun hat,aber wie wird in Kuba reagiert?Mich interessiert,ob die Kontrollen verstärkt wurden.Bekanntlich widerspricht dort vieles jedem normalen Menschenverstand.Im März wurde ich vom Veterinario eindringlich daraufhingewiesen,daß die Einfuhr jeglicher Rindfleischprodukte,auch Vollkonserven streng, verboten ist.Erklären konnte mir keiner warum.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 15:51

Zitat von manfredo19
Im März wurde ich vom Veterinario eindringlich daraufhingewiesen,daß die Einfuhr jeglicher Rindfleischprodukte,auch Vollkonserven streng, verboten ist.Erklären konnte mir keiner warum.
Monopolstellung wahren. Wahrscheinlich hat Fidel gerade tonnenweise Rinderwahn in Dosen aus China für 3 Cent geordert, die dann für 9 CUC in den shoppies verklingelt werden sollen. Andere logische Erklärungen gibts nicht.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#7 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 15:57

Zitat von manfredo19
Bekanntlich widerspricht dort vieles jedem normalen Menschenverstand.

So besonders abwegig sind Einfuhrbeschränkungen zur Bekämpfung der Verbreitung von Krankheitserregern gar nicht. Du darfst auch umgekehrt aus Drittländern praktisch keinerlei Fleisch- oder Milchprodukte in die EU einführen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#8 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 16:04

Zitat von HayCojones
So besonders abwegig sind Einfuhrbeschränkungen zur Bekämpfung der Verbreitung von Krankheitserregern gar nicht. Du darfst auch umgekehrt aus Drittländern praktisch keinerlei Fleisch- oder Milchprodukte


Stimmt - soweit ich weiß sind ja Konserven und vakuumierte Waren erlaubt - ob mal wieder einer von jetzt auf nachher die Regeln geändert hat oder der Zöllner Hunger oder ´nen Abkäufer für deutsche Vollkonserven hatte, weiß man auf Cuba ja nie so genau.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 16:12

Wenn man einen auch nur geringen Lebensstandard dort erzielen möchte und einige Wochen bleiben will ,ist es schon sehr angenehm nach 14 Tagen mal eine Büchse hausgeschlachtete Leberwurst zu köpfen.Was gibts denn schon dort?Eine Art Jagdwurst mit Knorpel und Hautstücken durchzogen mit leichtem Benzingeschmack,oder wenn man Glück hat einen absolut geschmacksneutralen Käse.Darum habe ich meine ganzen Sachen in Kuba gelassen und nehme dafür Lebensmittel mit.Habe dadurch schon viel Ärger auf dem Airport gehabt,aber ich habe nach vielen Diskussionen immer alles durchbekommen.Deshalb interessiert mich der jetzige Stand.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 16:32
Zitat von manfredo19
Bitte nur Fakten

Fakten:
Zitat von Instituto de Medicina Veterinaria
Información para el Viajero a Cuba
Señores viajeros:
El Instituto de Medicina Veterinaria y el Centro Nacional de Sanidad Vegetal del Ministerio de la Agricultura, tienen el gusto de informarles las regulaciones sanitario-veterinarias y fitosanitarias, que rigen la introducción a nuestro territorios de: animales, plantas, productos y subproductos de origen animal y vegetal, así como productos biológicos y cualquier producto capaz de vehiculizar enfermedades de los animales y las plantas.
Estas regulaciones están dirigidas a evitar la introducción de plagas y enfermedades perjudiciales a nuestra economía pecuaria, la flora y la fauna.

Prohibiciones absolutas:
• Carnes frescas, congeladas, deshidratadas o saladas
• Embutidos y otros productos cárnicos
(...)
Facilidades:
• Conservas cárnicas (enlatadas y esterilizadas) de porcinos y aves; en el caso de conservas bovinas, sólo aquellas de países no afectados por la Encefalopatía Espongiforme Bovina (EEB), así como caldos concentrados, debidamente identificados y de marcas comerciales reconocidas

Quelle hier (auch auf Englisch)


Da Deutschland zum Verbreitungsgebiet von BSE gehört, dürfen deutsche Rindfleischprodukte (auch Konserven) also offiziell nicht eingeführt werden. Schweinefleisch- und Geflügelkonserven sind erlaubt.
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 17:03
und Fischkonserven von ALDI sind auch erlaubt!

Quelle: Mücke
manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 17:57

Hay Cojones
Deine Antwort ist hochinteressant.Endlich mal ein Beitrag,dem man etwas konkretes entnehmen kann und der mir weiterhilft.Oft sind die Forumsbeiträge nur sinnloses Gesülze.Ich hätte nochmal eine Frage diesbezüglich.Wie siehst Du die Sache mit Blut,-Leber,-Knackwurstkonserven,Bockwurst,-Schmalzfleisch,-Hüherfleischkonserven? Also alles nur Hühner-und Schweinefleischvollkonserven.Was ist mit Obst und Gemüsekonseven?(Erdbeeren,Erbsen,Bohnen Spargel u.s.w.)In Holguin sagte man mir auch,daß Schweinefleischkonserven erlaubt sind.Bitte antworte mir so konkret wie möglich.Ich bin sehr oft in Kuba,mache viele Rundreisen mit Mietwagen,da ist es sehr schön, wenn man auch mal etwas anderes essen kann außer Huhn,Reis und rote Bohnen.
Danke manfredo19

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 18:46

Jan
Habe mal in Deiner Chronik nachgelesen.Wann hast Du das letzte mal interessante oder informative Beiträge geschrieben?Na ja Hauptsache Du kennst Dich bei ALDI gut aus.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 18:52
Du bist soo oft in Kuba?

Und warum fragst du dort nicht selbst?

Und warum kannst du diese Seite http://www.aduana.co.cu/ nicht selbst finden?

Kannst du auch in Englisch lesen, falls dein Spanisch mangelhaft sein sollte
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#15 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 19:19

Zitat von manfredo19
Wie siehst Du die Sache mit Blut,-Leber,-Knackwurstkonserven,Bockwurst,-Schmalzfleisch,-Hüherfleischkonserven? Also alles nur Hühner-und Schweinefleischvollkonserven.

Halte ich für unproblematisch. Aber interessanter als die Meinung eines Laien ist natürlich die des Flughafen-Veterinärs...

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#16 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 19:25

Mach mal n bischn halblang Manfredo! Jan hat doch recht u ausserdem stellst du Fragen die Hay Cojones schon beantwortet hat?

Zitat von manfredo19
.Ich hätte nochmal eine Frage diesbezüglich.Wie siehst Du die Sache mit Blut,-Leber,-Knackwurstkonserven,Bockwurst,-Schmalzfleisch,-Hüherfleischkonserven? Also alles nur Hühner-und Schweinefleischvollkonserven.




Zitat von HayCojones
...dürfen deutsche Rindfleischprodukte (auch Konserven) also offiziell nicht eingeführt werden. Schweinefleisch- und Geflügelkonserven sind erlaubt.




Es geht mich ja eigentl. nix an, aber glaubst du nicht dass es statt Tonnenweisse Fleischkonserven nach Cuba einzuführen nicht was Sinnvolleres zum Mitbringen gäbe?!


Agua salá!
-

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#17 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 19:30


Industriell verpackte Lebensmittel werden in Holguin meistens durchgelassen, aber 100% ist nichts und ich könnte mir vorstellen, dass der eine oder andere aduanero die aktuelle Unsicherheit bezüglich der Schweinegrippe auszunutzen weiß, seinen persönlichen Speiseplan zu bereichern.
Ich denke die wenigsten hier schleppen kiloweise Wurstkonserven nach Kuba, denn dort gibt es durchaus essbares. Ein bisschen umstellen muss man sich halt schon, aber darin liegt ja auch ein Reiz einer Reise, Blut und Leberwurstbrote kann man sich ja auch den Rest des Jahres zu Hause schmieren, sofern man das mag.

S

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#18 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 19:56
Zitat von manfredo19
Habe dadurch schon viel Ärger auf dem Airport gehabt,aber ich habe nach vielen Diskussionen immer alles durchbekommen.


So wird es auch diesmal sein.
Du probierst es einfach - und basta.
Als Kubakenner weisst du ja, dass dort immer alles von den Umständen und vor allem von den diensthabenden Personen abhängt.

Deine Frage ist an sich völlig überflüssig.
Mehr als ein paar Dinge wegnehmen können sie dir ja nicht ...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 20:13
Ein paar Dinge?

Wie siehst Du die Sache mit Blut,- Leber,- Knackwurstkonserven, Bockwurst,- Schmalzfleisch,- Hüherfleischkonserven? Also alles nur Hühner-und Schweinefleischvollkonserven.
Was ist mit Obst und Gemüsekonseven? (Erdbeeren, Erbsen, Bohnen Spargel u.s.w.


Das wäre ein Koffer voll!
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#20 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 20:16

Zitat von seizi
Zitat von manfredo19
Habe dadurch schon viel Ärger auf dem Airport gehabt,aber ich habe nach vielen Diskussionen immer alles durchbekommen.

So wird es auch diesmal sein.
Du probierst es einfach - und basta.
Als Kubakenner weisst du ja, dass dort immer alles von den Umständen und vor allem von den diensthabenden Personen abhängt.
Deine Frage ist an sich völlig überflüssig.
Mehr als ein paar Dinge wegnehmen können sie dir ja nicht ...


Die Einen haben - die Andren eben wieder weniger Glück:(oder schmiern besser)


Zitat von batavia06
Mir haben sie jedes Mal in Holguin, sowohl luftdicht industriell verpackten Schinken, Salami weggenommen. Auch Äpfel im Handgepäck. (Jan. 09)


Agua salá!
-

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#21 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 20:26
Zitat von villacuba
[Mir haben sie jedes Mal in Holguin, sowohl luftdicht industriell verpackten Schinken, Salami weggenommen. Auch Äpfel im Handgepäck. (Jan. 09)

Mir haben sie noch nie was weggenommen, habe immer ein paar Fleischkonserven (Dosen) mit dabei.

Nicht mal eine Banane, die ich nachlässigerweise noch hatte, konnten sie mir wegnehmen - die habe ich nämlich nach Entdecken
direkt vor den Augen des Veterinario verspeist.

Hingegen haben sie mir bei der AUSREISE aus Europa aus Sicherheitsgründen schon mal ne Dose Ravioli abgenommen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: Gepäckkontrolle?
06.05.2009 20:42

ne Dose Ravioli

Die war sicher überlagert und bombiert

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 08:26

Tonnenweis schaffe ich nun wirklich keine Konserven nach Kuba,aber wenn man über einen Monat in Kuba bleibt und eine noch gültige Condor Travel Card hat sind es ja 40kg Freigepäck.Da ich meine kompletten Sachen bei meiner Familie unten gelassen habe,kann ich locker 10kg Konserven mitnehmen.Verbleiben immerhin noch 30kg für andere in Kuba benötigte Sachen.Wenn dann dein Kind einmal Leberwurst,Schinken o.ä.von dir gegessen hat,wird es immer wieder danach fragen.Was würdest Du dann machen?Ich bringe es nicht fertig zu sagen,es geht nicht.Ich denke dann immer daran,wie ich zu Hause lebe und was mein Kind zu essen hat.Ich hoffe,daß mich einige verstehen.Nur deshalb wollte ich wissen,ob jemand,der erst jetzt in Kuba war,neue Erkenntnisse über Kontrollen hat.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 09:51

Wenn ich das so lese glaube ich bin im karneval, da fliegt man auf cuba um land und leute kennen zu lernen und nimmt das futter aus europa mit, ist denn das wirklich die möglichkeit.
Das meiste was da mitgeschleppt wird, kann man in cuba selber herstellen, so lernt man eben cuba kennen, wenn man alles zuerst mühsam zusammensuchen muss. Die leute kennen lernen muss, um an das material heran zukommen.
Ja cuba ist wunderbar, da fehlt einem wirklich nichts.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#25 RE: Gepäckkontrolle?
07.05.2009 10:10

@guzzi
na, na, guzzi. geh mal nicht so hart mit den leuten um.
nehme für meinen lütten auch jedesmal nutella mit und dulce.
deswegen lernt man cuba nicht besser oder schlechter kennen.
kenne sogar eine cubi, wenn die rüberfliegt, nimmt sich nix
außer futtersachen mit. begründung: mein kind soll nicht
die sch...e aus cuba fressen!!! das..... ist übertrieben und übel!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de