Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 6.520 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2 | 3
Angell
Beiträge:
Mitglied seit:

Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 12:01

Hola

für die Kubareisenden, die so wie ich nur sehr wenig Spanisch können, habe ich hier mal kubanische Gerichte aufgelistet.
Das ist für Individualreisende eine kleine Hilfe, damit man weis, was man bestellen kann. Sonst kommt es ja mitunter zu
lustigen Überraschungen

Vorspeisen:

Sopa Criolla - Erbsensuppe
Mit Zwiebeln, Knoblauch und Speck

Caldo de Substancia – Substanzbrühe
Mit Rindfleisch, Knoblauch, Zwiebeln

Frijoles negros – Schwarze Bohnensuppe
Mit Paprika, Knoblauch, Zwiebeln

Ajiaco Criollo – Kreolischer Eintopf
Mit Dörrfleisch, Rind, Huhn, Schwein, Knoblauch, Bananen

Guiso de quimbombo – Okraschoten Eintopf
Mit Schweinegulasch, Knoblauch, Weißwein, Kochbananen

Hauptgerichte:

Moros y Cristianos – Mauren und Christen
Mit Reis, schwarzen Bohnen, Paprika, Knoblauch, Weißwein

Arroz con pollo – Reis mit Hähnchen
Mit Knoblauch, Paprika Weißwein, Erbsen

Bistec de cerdo – würziges Schweinesteak
Mit Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie

Ropa vieja (Altkleider) klein geschnittenes Rindfleisch
Mit Knoblauch, Zwiebeln, PaprikaTomaten, Weißwein

Picadillo a la criolla – Hackfleisch kreolische Art
Mit Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Rinderhack, Tomaten, Rosinen, Oliven,
Weißwein

Chilindron de carnero, chivo o cordero – Ziegen- oder Lammragout
Mit Ziegen- oder Lammfleisch, aus der Keule, Knoblauch, Kümmel, Zwiebeln,
Paprika, Tomaten, Weißwein

Pollo a la baracoa – gebratenes Hähnchen
Mit Knoblauch, Limetten, Butter, Ketchup, Weißwein, Sojasauce, Zucker

Pargo almendrina – Red Snapper mit Mandeln
Red Snapperfilet, Knoblauch, Limetten, Butter, Zwiebeln, Weißwein, Mandeln

Aporreado de Bacalao – Stockfisch in Sauce
Mit Stockfisch, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Sherry

Langosta Enchilada – Langusten in Sauce
Mit Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Langustenschwänzen, Petersilie,
Weißwein, Essig, Sojasauce, Chilisauce


Beilagen:

Viandas – Gemüse
Wie Kochbananen, Maniok, Yamswurzel, Süsskartoffel, Taro, Kartoffeln
Kürbis

Tamales en hojas – in Blätter gewickelter Maisbrei
Mit Maiskolben, Schweinegulasch, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Tomatenmark

Yuca con mojo – Manjok mit Mojo
Mit Knoblauch, Limetten

Papas rellenas – gefüllte Kartoffelbällchen frittiert
Mit Knoblauch, Zwiebeln, Hackfleisch, gegartes Hähnchenfleisch oder Käse, Eier

Tostones Chatinos de Platano verde – frittierte Kochbananen

Chicharritas de Platano verde – Knusprige grüne Kochbananen

Boniato Frito – frittierte Süßkartoffeln

Frituras de Malanga . frittierte Taro

Mojo – cubanische Marinade (oder auch Adobo)
Aus Knoblauch, Salz, Zwiebeln,Pfeffer, saft von sauren Orangen
Ist für alle Fleisch und Fischsorten



Desserts:

Cafe Criollo
Mit braunem Zucker gekocht

Alegria de Coco – Kokosnussraspel
Mit Zucker, Limetten- und Zitronensaft, Zimt, Kokosraspel

Dulce de Fruta Bomba – Papayadessert
Mit Zucker, Zimt, Orangen- und Zitronenschale

Boniatillo con Mango – Süßkartoffeln mit Mango
Mit Zucker, Zimt, Mango

Flan de Calabaza – Kürbisflan
Mit Kürbisfleisch, gezuckerter Kondensmilch, süße Sahne, Eier
Vanillinzucker, brauner Zucker

Torrejas en almibar – Scheibenbrot in Sirup
Mit Zucker, Zimt, Zitronenschale, Zitronensaft, Baguette gezuckerte Kondensmilch
Süße Sahne, Weißwein, Eier Vanillinzucker

Cocktails:

Daiquiri
Mit Zucker, Limetten- oder Zitronensaft, Rum zerriebenes Eis

Mojito
Mit Zucker, Limettensaft, Minze, Rum, Eiswürfel, Mineralwasser

Presidente
Mit Rum, roter Wermut, Orangenschale, Sauerkirsche

Mulata
Mit Zucker, Limette, Rum, Kakaolikör, zerriebenes Eis

Cuba libre
Mit Rum, Cola, Eiswürfel

Ponche de Frutas – Punsch mit Früchten
Mit Rum, Zucker, Grapefruitsaft, Orangensaft, Ananassaft, Limettensaft, Ginger Ale, Eiswürfel, Ananas, Wassermelone, Orange

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 15:16
Und du bist dir sicher, daß das kubanische Gerichte sind? So viel Weißwein wie in deinen Beschreibungen vorkommt, gibt es doch in ganz Kuba nicht.

Hab auch noch nie gesehen, daß Kubaner damit in der Küche hantieren. Mag sein, daß solche Rezepte vereinzelt in Restaurants vorkommen. Aber da liegt die Vermutung nahe, daß der Koch den Wein lieber selber trinkt oder schwarz verkauft, als ihn ans Essen zu schütten.

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#3 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 16:53

Der Presidente ist SEEEEEHR zu empfehlen!!!!

Angell
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 17:41

Zitat von el loco alemán
Und du bist dir sicher, daß das kubanische Gerichte sind? So viel Weißwein wie in deinen Beschreibungen vorkommt, gibt es doch in ganz Kuba nicht.

Hab auch noch nie gesehen, daß Kubaner damit in der Küche hantieren. Mag sein, daß solche Rezepte vereinzelt in Restaurants vorkommen. Aber da liegt die Vermutung nahe, daß der Koch den Wein lieber selber trinkt oder schwarz verkauft, als ihn ans Essen zu schütten.


ja, bei manchen Zutaten hatte ich auch so meine Zweifel. Aber mir war wichtig, wie die Gerichte heissen und was es ungefähr beinhaltet.
Mir erzählte neulich ein Kubareisender, dass es im Restaurant nie wusste, was er da bestellt. Er nahm einfach das teuerste Gericht von der Karte in der Hoffnung es ist ein Steak - er hatte Pech - es waren Scampis

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 18:15

Zitat von el loco alemán
Und du bist dir sicher, daß das kubanische Gerichte sind? So viel Weißwein wie in deinen Beschreibungen vorkommt, gibt es doch in ganz Kuba nicht.
Hab auch noch nie gesehen, daß Kubaner damit in der Küche hantieren. Mag sein, daß solche Rezepte vereinzelt in Restaurants vorkommen. Aber da liegt die Vermutung nahe, daß der Koch den Wein lieber selber trinkt oder schwarz verkauft, als ihn ans Essen zu schütten.


du küchenbanause! kommt davon wenn du nur pollo frito im rapido isst! da ist sicherlich vino seco gemeint!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 18:16

Zitat von Angell
Zitat von el loco alemán
Und du bist dir sicher, daß das kubanische Gerichte sind? So viel Weißwein wie in deinen Beschreibungen vorkommt, gibt es doch in ganz Kuba nicht.
Hab auch noch nie gesehen, daß Kubaner damit in der Küche hantieren. Mag sein, daß solche Rezepte vereinzelt in Restaurants vorkommen. Aber da liegt die Vermutung nahe, daß der Koch den Wein lieber selber trinkt oder schwarz verkauft, als ihn ans Essen zu schütten.

ja, bei manchen Zutaten hatte ich auch so meine Zweifel. Aber mir war wichtig, wie die Gerichte heissen und was es ungefähr beinhaltet.
Mir erzählte neulich ein Kubareisender, dass es im Restaurant nie wusste, was er da bestellt. Er nahm einfach das teuerste Gericht von der Karte in der Hoffnung es ist ein Steak - er hatte Pech - es waren Scampis


schöne aufstellung.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 19:07
Zitat von Tiendacubana
du küchenbanause! kommt davon wenn du nur pollo frito im rapido isst! da ist sicherlich vino seco gemeint!
Also eine Art Essig. Dann sollen sie es auch gefälligst so schreiben. Das Zeug hat ja mit Weißwein ungefähr soviel gemein wie ein Küchenhocker mit dem Eiffelturm.

MacGyver
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
06.02.2009 19:53

Vielen Dank für die Auflistung
wir fliegen bald zum Ersten Mal nach Kuba
und können jede Hilfe benötigen
Danke für die Mühe

Angell
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 08:57

Zitat von MacGyver
Vielen Dank für die Auflistung
wir fliegen bald zum Ersten Mal nach Kuba
und können jede Hilfe benötigen
Danke für die Mühe


gern geschehen
Wir fliegen auch bald habe die Reiseunterlagen gestern schon bekommen.
Am 12.März gehts los. Freue mich schon sehr dem tristen Waschküchenwetter hier
zu entfliehen.

Senoritaalegria
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 409
Mitglied seit: 10.06.2007

#10 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 09:08


Liest sich gut Deine Auflistung und dabei läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen.
Allerdings: - Nur die wenigsten Gerichte Deiner Liste habe ich so in Kuba gesehen...geschweige jemals gegessen.

Trotzdem wünsche ich Dir eine tolle Reise - Kuba hat ja schließlich noch einiges mehr zu bieten als das Kulinarische.

SANDY AUS BERLIN

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 11:09

Zitat von MacGyver
Vielen Dank für die Auflistung
wir fliegen bald zum Ersten Mal nach Kuba
und können jede Hilfe benötigen
Danke für die Mühe


ich sage es dir das beste Essen aus Kuba.
-Reis
-Bohnen
-Gebratener schwein.
-Tostones.
-1Banane.
-Tomatesalat
-Milchreis.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#12 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 11:14

Zitat von kubanon
ich sage es dir das beste Essen aus Kuba.
-Reis
-Bohnen
-Gebratener schwein.
-Tostones.
-1Banane.
-Tomatesalat
-Milchreis.




Bin fast ganz deiner Meinung

nur den michreis kannste bei mir gern durch mermelada de guayaba con queso umtauchen

oder flan
oder pudin
oder helado coppelia

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 11:23

Wieviele Stunden warten auf 2 Sorten Eis?

Angefügte Bilder:
copelia,cola.JPG  
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 13:13

Zitat von kubanon
Zitat von MacGyver
Vielen Dank für die Auflistung
wir fliegen bald zum Ersten Mal nach Kuba
und können jede Hilfe benötigen
Danke für die Mühe

ich sage es dir das beste Essen aus Kuba.
-Reis
-Bohnen
-Gebratener schwein.
-Tostones.
-1Banane.
-Tomatesalat
-Milchreis.



und picadillo de soya für dich.

arcoiris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 145
Mitglied seit: 09.09.2008

#15 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
07.02.2009 16:53

Also ich muß mich da jetzt auch einmischen fliege ja schon seit einigen Jahren nach Kuba und habe einiges kennengelernt natürlich auch in Bezug auf Essen. Was es natürlich immer gibt sind Reis, Bohnen, Tostones, Frijoles negros, Fufu oder wie das heisst wird aus Kochbananen gemacht und manchmal gebratenes Schweinefleisch. Ich hatte aber auch das Glück anderes Essen seviert zu bekommen wie zum Beispiel Ropa vieja in einem Restaurant in Cádenas war sehr lecker. Letztes Jahr in Holguín hat mich ein Schriftsteller er ist ein guter Bekannter von mir zum Essen eingeladen er hat Chilindron de Pollo gekocht und ich kann euch sagen das war aber soooooooooowas von lecker habe mir natürlich das Rezept mitgenommen und auch schon selbst ausprobiert. Aber selbst die einfachsten Speisen im Haus meiner Familie haben mir immer sehr gut geschmeckt.

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#16 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 15:07

Zitat von jan
Wieviele Stunden warten auf 2 Sorten Eis?


Bist Du Dir da sicher das die Leute nicht auf den Bus warten?
Ist der Eingang nicht in der anderen Straße?

Salu2 Sharky

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#17 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 15:10

Zitat von Sharky
Zitat von jan
Wieviele Stunden warten auf 2 Sorten Eis?


Bist Du Dir da sicher das die Leute nicht auf den Bus warten?
Ist der Eingang nicht in der anderen Straße?


@ scharky

Die meisten stehen schlange für Eis .
Es gibt mehrere Eingänge

Habe selber schon über 3 STD angestanden.

allerdings wenn du in CUC bezahlst braucht du nicht anzustehen

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#18 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 15:10
Zitat von Sharky
Zitat von jan
Wieviele Stunden warten auf 2 Sorten Eis?


Bist Du Dir da sicher das die Leute nicht auf den Bus warten?
Ist der Eingang nicht in der anderen Straße?


Nein!
Es gibt nämlich 2 "colas". Eine in 23 und die andere um die Ecke in: Calle L
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 15:28

Leute, die auf den Bus warten kann man leicht von denjenigen unterscheiden, welche auf Eis warten.

Bei der Eis-cola sind mehr Kinder dabei

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#20 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 16:19
Zitat von jan
Leute, die auf den Bus warten kann man leicht von denjenigen unterscheiden, welche auf Eis warten.

Bei der Eis-cola sind mehr Kinder dabei


Siehst Du auf dem Foto auch nur ein einziges Kind Selbst bei Vergrösserung auf 400 % hab`ich kein`s gefunden !
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
08.02.2009 17:39

Wenn du unbedingt ein Kind sehen willst

Tatsache ist, dass die Mischung eine andere ist!

Angefügte Bilder:
copp,kind.jpg  
EcCo
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
09.02.2009 12:03

kleiner Tip für die Reiseplanenden. Da ich gern gut esse und koche, hab ich in weiser Voraussicht nach Kuba eine kleine Pfeffermühle und ausreichend schwarzen Pfeffer, dazu noch ein paar Chillies und fürs Fleisch getrockneten Rosmarin/ Salbei und Kreuzkümmel sowie einen kleinen Taschenmörser mitgenommen. Wenn immer möglich, hab ich ein paar Limetten gebunkert, kommt mit Yuca z.B. ziemlich gut.

Ihr glaubt gar nicht, mit wie wenig Aufwand man kubanisches Einerlei aufpeppen kann. Und die Mädels in den Casas waren nicht unfreundlich, wenn ich ab und zu darum gebeten habe, mit- oder selbst kochen zu dürfen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#23 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
09.02.2009 16:23

Zitat von EcCo
Da ich gern gut esse und koche,


dann bist Du aber in Cuba garantiert am falschen Ort

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#24 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
09.02.2009 17:31

In Antwort auf:
dann bist Du aber in Cuba garantiert am falschen Ort

glaube eher, dass du die richtigen Orte noch nicht gefunden hast! Ich habe schon oft sehr gut auf Cuba gegessen, hin und wieder auch gut gekocht.

Saludos
Chris

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#25 RE: Speisekarte als Orientierungshilfte
09.02.2009 18:30
Zitat von EcCo
nach Kuba [...] Kreuzkümmel [...] mitgenommen


Sand in die Wüste? Gibt´s den nicht an fast jeder Ecke, in kleinen Plastetüten (MN)?

--

hdn

Seiten 1 | 2 | 3
Aliñao »»
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de