Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.349 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

Neues aus Kuba
18.09.2008 02:00

Melde mich aus Havanna, ganz in Kuerze

Das Strassenbild hat sich nach IKE normalisiert, alles ziemlich ruhig, wobei der Hurrikan natuerlich uerball Gespraechsthema Nummr 1 ist. Hat auch einige Auswirkungen. Es gibt Geruechte, dass die Lebensmittelpreise steigen werden. Frijoles zum Beispiel kosten schon bis zu 20 CUP, habe mir heute einen Sack mit 100 libras gesichert, zu 16, den ich nach HLG mitnehmen werde. Reis ist zwischen 3.50 und 5 pro libra. Auch davon stehen schon 100 libras bei mir in der casa.

Es sind deutlich weniger chicas in der Strasse unterwegs, aber die welche laufen sind frech wie Nachbars Fifi. Gestern musste ich eine massivst zurechtweisen, die im Ruecken meiner Frau mir mit ihrer Zunge deutlich zu verstehen gab, dass sie den Oralverkehr beherschen wuerde, wenn ich Interesse haette. Und das noch vor den Augen der Polizei.

Wetter ist bruetend heiss, 30 Grad aber gefuehlt sinds vorallem am nachmittags 40 Grad. Es gibt keine Tomaten und keine Mangos zu kaufen, vermutlich wegen Transportproblemen. Ansonsten ist der agromercado aber relativ gut gefuellt.

Ahhh, den Flughafen haben wir in Rekordzeit verlassen. Aussteigen bis Taxi waren keine 20 Minuten, sogar die chica von der Inmi hat von sich aus Witze gerissen, das hab ich so noch nie erlebt. Aduana wollte garnix wissen, nur die Krankenschwester vor dem Gepaeckband hat uns rangewunken und gefragt wo wir herkommen. Was ein Unsinn, da der Flieger aus Frankfurt der einzige war, der weit und breit rumstand.


Demnaechst gehts dann wieter hier im Thread, melde mich aus dem Oriente wieder.

Christina, Deine Leute hab ich getroffen, die sind wirklich ganz lieb. Emma gehts gut und viele liebe Gruesse. Morgen geh ich nochmal vorbei, wir wollen ein paar mojitos trinken, Mangosaft hat sie keinen, da es keine Mangos gibt.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 02:26
Und das Internet funktioniert auch Kannst ruhig 10 Grad abgeben, hier ist's schweinekalt

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 06:40
Ist ja super, was du da so berichtest, wenn sich das auch nur so einpendeln würde beim Zoll. Reise mit 10 Wasserpumpen ein, will mich das im Oktober etwas nützlich machen. Möchte in paar Brunnen zu erstellen, für wen weiss ich noch nicht, das wird es sich herausstellen. Denke aber mehr im Osten. Hoffe nur dass ich auch Leitungen bekomme, Werkzeug und Kleinmaterial nehme ich mit.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 10:01

In Antwort auf:

Es sind deutlich weniger chicas in der Strasse unterwegs, aber die welche laufen sind frech wie Nachbars Fifi. Gestern musste ich eine massivst zurechtweisen, die im Ruecken meiner Frau mir mit ihrer Zunge deutlich zu verstehen gab, dass sie den Oralverkehr beherschen wuerde, wenn ich Interesse haette. Und das noch vor den Augen der Polizei.

Das sind putas, keine 'chicas'.
In Antwort auf:

Frijoles zum Beispiel kosten schon bis zu 20 CUP, habe mir heute einen Sack mit 100 libras gesichert, zu 16, den ich nach HLG mitnehmen werde. Reis ist zwischen 3.50 und 5 pro libra. Auch davon stehen schon 100 libras bei mir in der casa.


Hast du hoffentlich einen camion nach Holguin gemietet?

S

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#5 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 10:02

In Antwort auf:

Es gibt Geruechte, dass die Lebensmittelpreise steigen werden


Hier zeigt sich dann ziemlich deutlich, das der karibische Sozialismus der eigentlich real existierende Kapitalismus ist.
In Antwort auf:

Reise mit 10 Wasserpumpen ein



was hast du dir für "Übergepäck" und "Zollerklärung" überlegt ?

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 11:18

Zitat von flicflac


was hast du dir für "Übergepäck" und "Zollerklärung" überlegt ?


Sie werden als Hilfsgüter deklariert daher schon im Oktober, in einem Frachtflieger auf einem Palette verpackt, spezial Tarif 5 Euro. Habe jemand der sie abholt. Ein Schweizer, wegen voreiligen fragen.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#7 RE: Neues aus Kuba
18.09.2008 11:32

das hört sich ja ziemlich vielversprechend an.
Würde mich freuen, wenn du uns hier auf dem Laufenden hälst.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 16:46


Nochmal aus Havanna:

Vorgestern abend haben 2 Typen einen Polizisten erstochen und einen weiteren schwer verletzt. Im parque de la franternitat Naehe Capitolio (nicht parque central). Einer von beiden ist noch fluechtig, daher war gestern Grossalarm. Ganz eigenartiges Strassenbild. Angeblich soll sich die Tat im Drogenumfeld abgespielt haben, der getoetete Polizist war ein Major.

Auch hier in Havanna steigen die Lebensmittelpreise, die Leute sind nervoes. So hat gestern ein wahrer Kaufrausch auf Waschmittel eingesetzt, da es das Geruecht gab, dass es kein Waschmittel mehr gibt und die Preise masiv steigen. Jeder zweite ist mit Waschmittel rumgelaufen. Grundnahrungsmitel sollen in den naechsten Tagen auhc steigen.

Aus HLG-provinz gibt es leider keine guten News. Nach Ike hatten meine Leute zwar noch Strom und Telefon, aber das wurde jetzt alles abgestellt und soll bis zu 1 Monat auch so bleiben. Die libra Reis ist bei 15 MN und es gibt fast nix (vgl. Havanna 3.50 MN). Am Montag fahren wir runter und ich bin gespannt, wie die Lage ist. Auch sollen die Schaeden im Dorf groesser sein, als bisher vernommen. Levisa sei nicht mehr wiederzuerkennen und es wuerde weit und breit kein einziger groesserer Baum mehr stehen.

Zum Zoll nochmal - nichtmal mein Handgepaeck wurde geroengt, als ich durch die Immi-Tier kam. Standen zwar 2-3 Nasen rum, aber keiner tat dergleichen.

Ach ja, die hier vieldiskutierten neureichen Kubaner kann ich auch nicht entdecken. Keiner protzt. Dennoch scheint es einigen meiner Bekannten etwas besser zu gehen, so war ich zum Beispiel ueberrascht, einen alten Bekannten wiederzutreffen. Statt saufen & abhaengen arbeitet der jetzt sogar, allerdings hat er immmer noch Maedels laufen und treibt seine GEschaefte voran.

Vor HLG hab ich tatsaechlich etwas Respekt, aber ich muss jetzt unbedingt runter und mir die LAge anschauen. Heute werden nochmal Lebensmittel nachgefasst. Mein Mietauto stopf ich voll mit Brauchbarem, auch aufladbare Lampen, die es derzeit in HAV sehr guenstig gibt.

Melde mich, falls irgendwie moeglich aus Holguin.

kdl und Dirk - ich melde mich tel. bei kdl, waer nett, wenn wir uns sehen koennten. Das Schwein wird definitiv am 24. geschlachtet.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 16:56
In Antwort auf:

deutlich weniger chicas in der Strasse unterwegs, aber die welche laufen sind frech wie Nachbars Fifi. Gestern musste ich eine massivst zurechtweisen, die im Ruecken meiner Frau mir mit ihrer Zunge deutlich zu verstehen gab, dass sie den Oralverkehr beherschen wuerde, wenn ich Interesse haette. Und das noch vor den Augen der Polizei.



@Pasu, wer sagt das das typisch cubanisch ist. mir sind solche frauen noch nie aufgefallen. vielleicht solltest du deinen umgang wechseln.


seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#10 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:14

Zitat von Pasu Ecopeta
Es gibt keine Tomaten und keine Mangos zu kaufen, vermutlich wegen Transportproblemen.


Für Mangos dürfte die Saison schon länger vorbei sein ...
Das liegt sicher nicht an Transportproblemen ...




seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#11 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:17

Zitat von oveja
Ein Schweizer, wegen voreiligen fragen.


Schweizer mit von der Partie ist sicher gut.
Die sind vertrauenswürdig und immer neutral.


Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:20

Die Mangosaison ist schon seit Juli vorbei, Tomaten gibt es auch hier in dem sonst gut versorgten Varadero schon seit
Monaten nicht mehr.

Im Moment in kaum einem Hotel frische Salate alles aus der Dose, ausser grob geraspeltem Weisskohl.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:25

Zitat von Español
Die Mangosaison ist schon seit Juli vorbei, Tomaten gibt es auch hier in dem sonst gut versorgten Varadero schon seit
Monaten nicht mehr.

Im Moment in kaum einem Hotel frische Salate alles aus der Dose, ausser grob geraspeltem Weisskohl.


Dann geh mal nach Santa Martha am Freitag oder Samstag, da gibt es meistens Tomaten

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:31

Zitat von locoyuma
Zitat von Español
Die Mangosaison ist schon seit Juli vorbei, Tomaten gibt es auch hier in dem sonst gut versorgten Varadero schon seit
Monaten nicht mehr.

Im Moment in kaum einem Hotel frische Salate alles aus der Dose, ausser grob geraspeltem Weisskohl.


Dann geh mal nach Santa Martha am Freitag oder Samstag, da gibt es meistens Tomaten


Warscheinlich hast Du da einen ""Spezialisten"" an der Hand, ich bin da jeden Samstag und meist noch einmal
am Mittwoch und tomaten habe ich das letzte Mal vor 5 Monaten gesehen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 17:36

Zitat von Español
Zitat von locoyuma
Zitat von Español
Die Mangosaison ist schon seit Juli vorbei, Tomaten gibt es auch hier in dem sonst gut versorgten Varadero schon seit
Monaten nicht mehr.

Im Moment in kaum einem Hotel frische Salate alles aus der Dose, ausser grob geraspeltem Weisskohl.


Dann geh mal nach Santa Martha am Freitag oder Samstag, da gibt es meistens Tomaten


Warscheinlich hast Du da einen ""Spezialisten"" an der Hand, ich bin da jeden Samstag und meist noch einmal
am Mittwoch und tomaten habe ich das letzte Mal vor 5 Monaten gesehen.


Oder einfach nur Glück gehabt.Dann geh doch mal Montag

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 18:22

In Antwort auf:

Für Mangos dürfte die Saison schon länger vorbei sein



unsinn. mangos gibts das ganze jahr über.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#17 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 19:46

In Antwort auf:

mangos gibts das ganze jahr über.


ach ja bei dir um die ecke im supermarkt aber nicht in cuba.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#18 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 19:49

Zitat von Tine
ach ja bei dir um die ecke im supermarkt aber nicht in cuba.


Carino geht nicht in den Supermarkt, der geht in die Kaufhalle!

--

hdn

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#19 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 19:55
Zitat von Tine
In Antwort auf:

mangos gibts das ganze jahr über.


ach ja bei dir um die ecke im supermarkt aber nicht in cuba.


Mit Mangos meint carino wohl Früchtchen, die eher nicht zum essen sind - höchstens zum Anbeissen.


Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#20 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:00

In Antwort auf:

Mit Mangos meint carino wohl Früchtchen, die eher nicht zum essen sind - höchstens zum Anbeissen


na gut....so kann man(n) es auch sehen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#21 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:01

Zitat von hombre del norte

Carino geht nicht in den Supermarkt, der geht in die Kaufhalle!

gibt es die immer noch seltsam, seltsam



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

tonitorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 18.09.2008

#22 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:01

oder mUngos ...

vorausgesetzt, es gibt irgendwo schlangen auf cuba

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#23 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:03


klar gibt es schlangen auf cuba



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:06

Er geht fehl und meint sicher PAPAYAS (frutabombas)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#25 RE: Neues aus Kuba
19.09.2008 20:15


du meinst er kann frutabombas nicht von mangos unterscheiden na ich weiss nicht.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Seiten 1 | 2
Guzzi »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bildband Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose Ramon
9 12.05.2015 16:28
von Jose Ramon • Zugriffe: 1252
Mal was neues von Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Pauli
6 29.01.2014 09:41
von dirk_71 • Zugriffe: 774
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de