Generalstreik:Verletzte bei Protesten gegen Wirtschafts- und Sozialpolitik

11.07.2008 15:06
avatar  ( gelöscht )
#1 Generalstreik:Verletzte bei Protesten gegen Wirtschafts- und Sozialpolitik
avatar
( gelöscht )

Proteste gegen Wirtschafts- und Sozialpolitik
Verletzte bei Generalstreik in Peru

Landesweit wurde gegen gestiegene Lebenshaltungskosten demonstriert. Es kam zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei. VON JÜRGEN VOGT

In Peru ist es bei einem landesweiten Streik am Mittwoch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. Zahlreiche Verletzte gab es, als mehrere tausend Protestierende das Gebäude der Provinzregierung in der Stadt Puerto Maldonado, in der südöstlichen Amazonasregion Madre de Dios, stürmten und in Brand steckten. Nach Angaben von Innenminister Luis Alva Castro wurden landesweit 216 Demonstranten festgenommen.

Der Streik richtete sich gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Regierung von Präsident Alan García und...........


http://www.taz.de/1/politik/amerika/arti...streik-in-peru/


Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!