Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.830 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 18:43

Eine Bekannte aus den Niederlanden möchte im nächsten Frühling eine Reise nach Kuba machen, und sie hat mich um Tipps gebeten.

Folgende "Parameter" sind zu beachten:
a) Es ist eine Gruppe von vier Personen;
b) keiner spricht auch nur ein einziges Wort Spanisch;
c) Die Reisedauer ist zwei Wochen;
d) Man ist sich bezüglich Unterkunft einen gewissen Standard gewohnt. Ich würde vermuten, dass z.B. ein Hotel Deauville oder eine Casa Particular nicht in Frage kämen;
e) eine der vier Personen kann aufgrund Beinbeschwerden nicht länger als 10 Minuten am Stück zu Fuss gehen. Dann ist Ausruhen angesagt;
f) Meine Bekannte taucht gerne und hat reichlich Uebung darin. Sie möchte gerne einen oder zwei Tauchgänge absolvieren und fragt nach guten Tauchplätzen.

Meine erste spontane Reaktion war:
- Wegen dem Tauchen muss ich das Forum fragen, weil mir persönlich gefällt der Bergbach besser als das Meer.
- man beschränke sich auf einen Teil der Insel (also entweder Habana - Viñales - Maria la Gorda oder der Oriente, aber nicht beides in zwei Wochen.
- bei vier Personen könnte sich Automiete lohnen.
- Wie wärs mit Flug nach Holguin, dann Fahrt via Bayamo/Manzanillo nach Pilon. Sodann der Küste entlang nach Santiago, dort diverseBesichtigungen. Dann Fahrt über Gtmo und La Farola nach Baracoa (Hotel Castillo wegen der Aussicht). Dann über die Carretera a Moa (da kann man zu Hause was erzählen von wegen Schlaglöchern) nach Guardalavaca zum Ausruhen im AI-Bunker.

Aber dann kamen mir die Bedenken:
- Wegweiser sind bekanntlich eine Seltenheit. Die Leute werden oft nach dem Weg fragen müssen. Ohne Spanischkenntnisse!
- Das wird kompliziert mit der Bucherei von all den Hotels.

Wäre es möglich, von hier aus ein Auto mit Chauffeur zu mieten, der die Leute so lange durch die Gegend kutschiert, bis sie z.B. in Guardalavaca angekommen sind?
Wäre das eine Problematik, die für gewisse Reisebürospezialisten hier im Forum lösbar wäre?
Oder hat jemand bezüglich Reiseroute einen besseren Vorschlag?
Was für Probleme seht ihr auf diese Gruppe zukommen in Anbetracht der mangelnden Sprachkenntnisse und Marschtüchtigkeit?
Wie ist das mit der Taucherei?

Vielen Dank für sachdienliche Info.
Ich habe mit Verblüffung festgestellt, dass ich das Reisen in Kuba noch nie mit den Augen einer nicht spanischsprechenden Person betrachtet habe! Und die Gehbehinderung macht die Sache auch nicht einfacher.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 19:36


Eigentlich hast Du selber schon sehr gute Antworten gegeben:

a) 4 Personen - 2 casas - wenn da nicht der unverständliche und in meinen Augen übertriebene Anspruch wäre (hey, was spricht gegen das Deauville, wenn man schon ins Hotel will???)

b) nächsten Frühling? Dann haben sie mehr als genug Zeit, um sich etwas Spanisch einzutrichten. Wie konjugiere ich ein Verb (regelmässig)? Was sind die wichtigsten Verben (inkl. unregelmässig)? Alle Fragewörter. Wie bilde ich einen Gegenwartssatz? Zusammengesetzte Vergangenheit (z. B. he estado. Zusammengesetzte zukunft (z. B. voy a decir)? Und "Reisespanisch. Wie frage ich nach dem Weg / nach der Tankstelle / nach dem Museum....?

c) das ist wenig, aber etwas kann man damit anfangen. Die Gruppe sollte überlegen, ob nicht auhc 3 Wochen möglich sind. Kostn / Nutzen wäre wesentlich höher.

d) siehe a) bleibt Hotel Nacional. Vielleicht ist Kuba sogar eine schlecht Wahl für Leute mit derart hohem Anspruch????

e) Mehrkosten für Taxi einberechnen. Das gehandicapte Mitglied sollte dmait rechnen, dass es nicht an allen Aktionen (z. B. Spaziergang am MAlecon) teilhaben kann.

f) tauchen - da wissen andere mehr drüber.

spontane Reaktionen:
- Deine Beschränkungen teile ich zu 100% (Ost oder West - beides geht nicht in 3 und schon gar nicht in 2 Wochen)
- Auto=Flexibilität=mehr freie Urlaubszeit zum Geniessen, 4 Personen mindesten Kategorie "Mittelklasse", evtl. ein gar ein Kleinbuss oder was anderes anständiges. Hier lohnt es nicht, zu sparen.

Bedenken:
- Wegweiser: Nun, etwas Spanisch wäre sicher hilfreich, ansonsten halt Umwege wegen "Verfahrer" einkalklieren oder Mitfahrer (Freuen, Kinder, keine Typen, keine alleinstehende Personen) mitnehmen. Slebst dann - etwas Spanisch sollte sein.
- siehe a) bzw. sind die sehr guten (und sehr teuren) Hotels (soweit im campo vorhanden) selten ausgebucht.
- Reiseroute: Mase ich mir jetzt nicht an, hier zu korrigieren. Deine Vorschläge sind schon mal ganz gut.

Probleme Sprache:
- je weniger Español desto mehr Probleme, das ist klar, grad bei Rundreisen. Mag es in Havanna noch ohne Spanishc gehen, "draussen" brauchst Du's. Müssen ja nicht alle lernen.^

Probleme Marschtüchtigkeit:
- wenn sich das Mitglied bewusst ist, dass die Gruppe auch mal allein loszieht, sehe ich da kein grosses Hinderniss. Ansonsten keine Scheu auch mal ein Bici-Taxi zu nutzen - das wird bei Behinderungen usw. auch von der Polizei toleriert - so umindest meine Erfahrungen.

Mietauto mit ortskundigem Fahrer:
Das sollte Habanero (info@billigfly.de) sicher organisieren können. Wenn Sex & "bumsen" im Vordergrund stehen soll, empfehle ich das Forums-Mitglied und seines Zeichens Buchautor "El Loco Aleman" (Ortskenntnis: Voralllem Playa del Este). Das Führen eines Kfz's wird er wohl noch hinbekommen, wenn er nich grad selber "voll" ist, auch wenn definitiv kein kaltes Bier im Kofferraum vorhanden sein wird. Ne, Pass bei Seite, frag Habanero.

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#3 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 19:48
[quote="Pille"]Eine Bekannte aus den Niederlanden möchte im nächsten Frühling eine Reise nach Kuba machen, und sie hat mich um Tipps gebeten.

Folgende "Parameter" sind zu beachten:
a) Es ist eine Gruppe von vier Personen;
b) keiner spricht auch nur ein einziges Wort Spanisch;
c) Die Reisedauer ist zwei Wochen;
d) Man ist sich bezüglich Unterkunft einen gewissen Standard gewohnt. Ich würde vermuten, dass z.B. ein Hotel Deauville oder eine Casa Particular nicht in Frage kämen;

Die Holländer kennen doch vor allem den Wohnwagenstandard

- Wegweiser sind bekanntlich eine Seltenheit. Die Leute werden oft nach dem Weg fragen müssen. Ohne Spanischkenntnisse!

Meine OrienteSchlaufe (allein, mit Auto) machte ich auch mit praktisch keinen Spanischkenntnissen+++ und bloss einer Hotelliste von avenToura***, den Reisebeschrieb hatten die gar nicht mitgeschickt.
***trotzdem zu empfehlen, lasst aber Cayo Saetia aus, tote Hose !

+++ was dann aus der Begegnung am 3.letzten Tag wurde weisst Du ja
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#4 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 20:04
Die vier sollten einen AI Bunker in Varadero aufsuchen.

Von da aus könnten sie ja dann vor Ort ein paar Ausflüge buchen,
bei denen man weder Spanisch noch lange gehen können muss.

Auch tauchen kann man in Varadero vor Ort.

Alternativ könnte man - kein Witz - auf der Insel auch ein Wohnmobil mieten.
Das sind sie sich als Holländer ja sicher schon gewöhnt.
Und so bräuchten sie wenigstens nicht täglich eine casa zu organisieren.

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#5 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 20:17

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Weisst Du, vor kurzem ist ihr Boss von einer Reise nach Kuba zurückgekehrt: Er wohnte in Havanna in einem Nobelschuppen (Nacional oder Meliá Cohiba oder sowas). Sein Grüpplein liess sich dann mit dem Privatbüslein nach Cienfuegos transportieren und dort bestiegen sie eine Yacht und verbrachten 10 Tage oder so in den Jardines de la Reyna. Er kam überschäumend - ja, Purzelbäume schlagend - vor Enthusiasmus zurück und lobte vor allem das gute Essen mit den Langusten und dem pescado usw. und schwärmte von den Sauftouren in Havanna und all den Mojitos, die er und seine Freunde sich hinter die Binde gegossen haben. Ich hege den Verdacht, das hat meine Kollegin auf die Idee mit der Kubareise gebracht. Bloss dass die Erfahrung ihres Chefs nicht gerade repräsentativ ist.

Nun, Du hast den Finger auf den neuralgischen Punkt gelegt: die Ansprüche. Ich weiss, es spricht überhaupt nichts gegen das Deauville. Es ist schliesslich meine Lieblingsabsteige in Havanna. Ich habe ihr bereits gesagt, sie soll die Erwartungen auf null zurückschrauben, aber ich muss wohl nochmals nachhaken. Obwohl es natürlich möglich ist, in wunderbarem Komfort durch den Oriente zu reisen. Es ist bloss eine Preisfrage.

Und ja, Du hat Recht, die Leute sollten wohl "den Finger aus der Wärme nehmen", wie wir hier in der Schweiz sagen, und etwas Spanisch lernen. Das werde ich ihr auch sagen.

Eine Sex & Bums-Reise ist das definitiv nicht!

An den Habanero hatte ich bereits gedacht. Ich werde ihr wohl seine Details geben; das Weitere liegt dann allerdings in ihren Händen.

Ich hoffe, dass noch Kommentare übers Tauchen gepostet werden.

Pille
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 761
Mitglied seit: 24.06.2007

#6 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
05.07.2008 20:38

Zitat von Karo


[quote="Pille"]Eine Bekannte aus den Niederlanden möchte im nächsten Frühling eine Reise nach Kuba machen, und sie hat mich um Tipps gebeten.

Die Holländer kennen doch vor allem den Wohnwagenstandard

- Wegweiser sind bekanntlich eine Seltenheit. Die Leute werden oft nach dem Weg fragen müssen. Ohne Spanischkenntnisse!

Meine OrienteSchlaufe (allein, mit Auto) machte ich auch mit praktisch keinen Spanischkenntnissen+++ und bloss einer Hotelliste von avenToura***, den Reisebeschrieb hatten die gar nicht mitgeschickt.
***trotzdem zu empfehlen, lasst aber Cayo Saetia aus, tote Hose !

+++ was dann aus der Begegnung am 3.letzten Tag wurde weisst Du ja


Karo, diese Dame gehört eben nicht zur Wohnwagenclique! Sie taucht gerne, und ich meine nicht im Ijsselmeer oder im Hafenbecken von Rotterdam. Sie ist schon reichlich in der tropischen Welt herumgereist, und hat garantiert nicht in Billigabsteigen gastiert. Doppelverdiener ohne Kinder. Hier ist Kohle vorhanden!

Aber ja, Du hast Recht, eigentlich wollte ich Ihnen ungefähr das Programm vorschlagen, das Du gemacht hast. Und die Voraussetzungen sind in der Tat ähnlich: zum ersten Mal im Lande des real existierenden Sozialismus, und ohne Sprachkenntnisse.

el mayimbe
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 661
Mitglied seit: 01.07.2004

#7 RE: Ich suche Rat bezüglich Kuba-Reise
06.07.2008 00:47

Zitat von Pille
Doppelverdiener ohne Kinder. Hier ist Kohle vorhanden!
......... zum ersten Mal im Lande des real existierenden Sozialismus, und ohne Sprachkenntnisse.


Dann wird sie die Kohle auch brauchen

____________________________________________________________________
you can lose a lot of money chasing women, but you´ll never lose women chasing money
Mein Blog Colmado

«« Lastminute
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gehäufte Beschwerden nach Kuba-Reisen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
54 18.06.2016 14:02
von Varna 90 • Zugriffe: 2365
Unabhängige Kommission will nach Kuba reisen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 03.01.2013 20:24
von dirk_71 • Zugriffe: 278
Meine erste Kuba-Reise
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von GermanTina
13 04.07.2006 00:24
von cubanito2006 • Zugriffe: 561
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de