Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 683 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

Es geht doch was
17.04.2008 15:23
Gestern zog ich es vor, wieder einmal einen rundgang durch santa clara zu unternehmen. Meine tage da in cuba gehen langsam den ende entgegen. Öfter sah ich schon von weitem eine baustelle, was mein interesse nicht gross aufnahm. Gestern bemerkte ich sie war doch ein ganz schönes stück nähergerückt. Vom placa de che herunter zur carretera central. Auch ein bagger grübelte da im graben rum, seitlich lagen dicke schwarze leitungen ca 30 cm im durchschnitt. Als ich mich näherte sah ich, dass dies wasserleitungen sind und zwar in kunststoff, mit einer wandung von 2 cm dicke. Fein säuberlich waren sie zusammen geschweisst zu einem flexiblen riesigem wurm. Der bagger hob einen graben aus wo die leitungen drin verschanden, hunderte von meter. Nach der befragung von den arbeiter, wurde mir bestätigt, dass das die neuen wasserversorgung für santa clara ist. Das wasserreservar ist weit ausserhalb der stadt, auf einer anhöhe da wo sich die autobahn trennt für den zubringer der stadt. Also schon etliche kilometer lang ist.
Irgendwie freut es mich, dass nun endlich was geht mit den morschen wasserversorgung. Etwas positives für die bewohner von santa clara. Bisher sah ich es nur im notiziero des fernsehens. Es ist sicher noch ein weiter weg, bis alles fertig gestellt ist, jedes haus seinen anschluss hat. Vor allem müssen sich die cubis umgewöhnen, dass man eben auch wasserhähne hat die verschliessen. Ich kann mir gut vorstellen, dass gleich wasseruhren eingebaut werden, dann sind sicher dichte wasserhähne im haus.
Angefügte Bilder:
15.4.08 013.jpg   15.4.08 016.jpg   15.4.08 015.jpg  
Als Diashow anzeigen
ortiga
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 409
Mitglied seit: 08.01.2007

#2 RE: Es geht doch was
17.04.2008 17:55

Hola guzzi,
es ist doch wirklich erfreulich, wieder mal etwas positives berichtet zubekommen.
Wenn es doch überall etwas mehr vorangehen möchte.
Genieße die Tage/Wochen die Dir bleiben.
Saludos, ortiga

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Es geht doch was
17.04.2008 18:04

Zitat von ortiga

Genieße die Tage/Wochen die Dir bleiben.



1 woche und 6 Tage

aber dann

«« Vaterschaft
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
SMS von Deutschland nach Kuba mit o2 geht nicht mehr !
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von un kilo
48 17.06.2016 14:31
von kdl • Zugriffe: 2572
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de