Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 510 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
10.02.2008 14:04

Es kommt immer mal wieder vor, dass beim Entpacken einer komprimierten rar-Datei ein CRC-Fehler angezeigt wird. Der Entpackvorgang wird dann abgebrochen - und das wars. Besonders ärgerlich ist das, wenn man gerade mal 2 GB downgeladen hatt und das Verzeichnis sich nicht entpacken lässt.

Man kann das Entpacken mit WinRAR erzwingen:

In Antwort auf:
In das Installationsverzeichnis von WinRAR wechseln, normalerweise

C:\Programme\WinRAR, dort die rar.exe kopieren und in das Verzeichnis in dem sich das gepackte Archiv befindet (in unserem Beispiel D:\xyz) wieder einfügen.

Dann begebe man sich (bei Win XP) auf die Kommandozeile ("Start", "Ausführen" und dort den Befehl "cmd" eingeben)

Durch ok Button die Eingabeaufforderung starten (schwarzes DOS Fenster), und dort in den Ordner wechseln in dem sich das Archiv (und die Win.rar.exe) befindet.

Dazu entweder die guten alten DOS-Befehle benutzen:
Lauwerk wechseln mit: Laufwerksbuchstabe: (also z.B. d:)
Ordner wechseln: cd Ordnername (also z.B. cd xyz)

Oder, wem das zu kompliziert erscheint (z.B. MAC-User ), kann auch aus dem Explorer den Pfad in die Zwischenablage kopieren und dann über einen Rechtsklick und einen Klick auf den Eintrag "Einfügen" im sich öffnenden Kontextmenue nach dem Befehl "cd" einfügen.

Ist man im betreffenden Verzeichnis angelangt, dann ist folgendes einzugeben:

winrar e -kb dateiname.rar

ACHTUNG: die Leerzeichen sind zu beachten und 'dateiname' durch den Namen des rar-Archives ersetzen.!

Bsp:
d: (Laufwerk auf dem sich das beschädigte Archiv befindet)
cd xyz (Verzeichnis in dem sich as beschädigte Archiv befindet)
winrar e -kb dateiname.rar (startet den Vorgang)

Daraufhin wird das Archiv entpackt. Die CRC Fehler werden trotzdem angezeigt! Also nicht davon irritieren lassen, aber anders als wenn man sie in Windows entpackt erfolgt kein Abbruch und die entpackten Dateien werden am Schluss nicht gelöscht und sind zu 99% brauchbar.


S

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#2 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
10.02.2008 22:19

Hallo Moskito,

ich habe auch ein Problem mit einer über emule downgeloadeden RAR-Datei: Vor dem Entpacken wird von mir ein Kennwort abgefordert, dass ich natürlich nicht habe... Bevor ich das von Dir beschriebene Prozedere durchführe, hätte ich gern gewusst, ob es mir überhaupt in diesem Fall weiterhilft (ich gehe davon aus, dass es nicht hilft). Wenn nicht, wie kann ich das Problem lösen?

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
11.02.2008 11:01

In Antwort auf:
werden am Schluss nicht gelöscht und sind zu 99% brauchbar.

genau... zu 99% (oder zu 98% oder zu 89%...)
ungluecklich nur, wenn man auf genau das "eine" Prozent trifft, wenn es nicht geht. Das Resultat koennte durchaus unuebluche Verhaltensweisen beim Rechner sein, bis hin zum Absturz. Nur wer kann sich im Stoerungsfall noch daran erinnern, dass man ggf. vor Monaten dieses Programm (oder aehnliches) mit Fehlern entpackt hat?
Eine solche Vorgehensweise bringt mehr Probleme als alles andere und sollte unbedingt vermieden werden.
Ausnahme sind Archive, die keine Ausfuehrbaren Dateien beinhalten (wie etwa Bilderarchive).
Da ist es wirklich egal, dann ist halt mal 'n Bild im Eimer.

Ich denke, es ist durchaus berechtigt, dass beim CRC-Fehlern das Archiv als unbrauchbar definiert wird.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
11.02.2008 12:28

Zitat von guajira
Hallo Moskito,
ich habe auch ein Problem mit einer über emule downgeloadeden RAR-Datei: Vor dem Entpacken wird von mir ein Kennwort abgefordert, dass ich natürlich nicht habe... Bevor ich das von Dir beschriebene Prozedere durchführe, hätte ich gern gewusst, ob es mir überhaupt in diesem Fall weiterhilft (ich gehe davon aus, dass es nicht hilft). Wenn nicht, wie kann ich das Problem lösen?

Ich habe mal meinen Kumpel gefragt, der kennt sich mit diesen Esel-Dingen aus, und der meinte, meistens sei das Passwort einfach die URL der Homepage, welche die Datei anbietet. In deinemv Falle würde er es mal mit http://www.goldesel.to oder http://www.goldesel.6x.to versuchen.

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
11.02.2008 12:34
In Antwort auf:
ungluecklich nur, wenn man auf genau das "eine" Prozent trifft, wenn es nicht geht.

Außer vielleicht der Tatache, dass wir eines Tages ableben, ist nichts sicher auf dieser Erde, trotzdem lohnt es sich hin und wieder ein kleines Risiko einzugehen und einfach zu schauen was passiert. Dass der Rechner dabei Schaden nimmt, dürfte etwa so wahrscheinlich sein, wie das Risiko von einem Blitz erschlagen zu werden, zumindest wenn man davon ausgeht, dass man ja keine illegalen Programme oder gar Betriebssysteme downloaded.

S

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.869
Mitglied seit: 01.07.2002

#6 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
11.02.2008 12:48

Zitat von guajira
Hallo Moskito,

ich habe auch ein Problem mit einer über emule downgeloadeden RAR-Datei: Vor dem Entpacken wird von mir ein Kennwort abgefordert, dass ich natürlich nicht habe...


Besorg die unrarit aus dem Internet und eine aktuelle Passwortliste, dann musst du nicht selbst rumraten, welches das richtige Passwort sein könnte.

62 = 3.500.000.000 (2016)

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#7 RE: CRC-Fehler - Entpacken mit WinRAR erzwingen
11.02.2008 19:21

Hey pedacito, danke für den Tipp, es hat erstmal gefunzt, jetzt muss ich weitersehen!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schwerer Fehler von mir
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pauli
23 14.04.2015 10:39
von farandula • Zugriffe: 2409
Fehler in der Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Matze
26 20.05.2008 21:57
von schmunzelhase80 • Zugriffe: 1607
Fehler beim Dateien Hochladen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von guzzi
2 22.10.2007 13:04
von guzzi • Zugriffe: 317
Fehler im Forum
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cardenas
3 15.03.2007 12:00
von Pasu Ecopeta • Zugriffe: 447
Schmetterling, es ist dir möglicherweise ein fehler unterlaufen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cubanito2006
3 24.12.2005 09:14
von Habanero • Zugriffe: 213
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de