Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.671 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#26 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 12:50
Zitat von Tiendacubana


nun muß man unterteilen, rumäne ist nicht rumäne! rumäne, sinti und roma, deutschstämmigen usw.! und sie selber betonen ds!
wenn dein kollege 20 jahre in deutschland lebt, dann vermute ich mal deutschrumäne und die haben andere sichten usw.!



Oder es ist einfach die Realität... auch wenn sie nicht ins Weltbild passt:

In Antwort auf:

Rumänien - vom Armenhaus zum neuen Stern am Investorenhimmel
von Peter Schünke, DIHK
Mit einem geschätzten Wirtschaftswachstum von 8,3 Prozent weist Rumänien 2004 eine der höchsten Wachstumsraten der Region auf. Die Senkung von Einkommen- und Körperschaftssteuer auf einheitlich 16 Prozent als erste Amtshandlung der neuen Regierung lässt auf eine weiterhin positive Entwicklung hoffen.

Am 25. April 2005 soll der Vertrag über den Beitritt Rumäniens zur EU zum 1. Januar 2007 unterschrieben werden. Brüssel betrachtet Rumänien mittlerweile als funktionierende Marktwirtschaft. Reformen stehen vor allem noch in den Bereichen Wettbewerb, Rechtssystem und Korruptionsbekämpfung aus. Die Fortschritte, die das Land in den letzten Jahren insbesondere bei der Wirtschaftsentwicklung erzielt hat, sind jedoch beachtlich. Für deutsche Unternehmen ergeben sich hervorragende Perspektiven.

Reformen führen zu Wachstum und Investitionen
Insgesamt ist die rumänische Wirtschaft in den vergangenen fünf Jahren (2000-2004) um knapp 25 Prozent gewachsen. Die Wachstumsprognose für 2005 beträgt stolze 6 Prozent. Gleichzeitig wird Rumänien für Investitionen immer attraktiver und auch sicherer. Vor diesem Hintergrund hat die Rating-Agentur Fitch Ratings Ende letzten Jahres die Bonität des Landes erstmals auf "investment grade" hochgestuft.

So verwundert es nicht, dass 2004 mit geschätzten 2,5 Milliarden Euro erstmals die Schwelle von 2 Milliarden Euro beim Investitionszufluss aus dem Ausland überschritten werden konnte. Die deutschen Direktinvestitionen beliefen sich für den Zeitraum von 1991 bis Mitte 2004 auf rund 800 Millionen Euro, was rund 9 Prozent des gesamten ausländischen Investitionskapitals entspricht.


.................

Dirk Rütze, Geschäftsführer der im September 2002 gegründeten Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer in Bukarest ist zuversichtlich, dass Rumänien die noch ausstehenden Reformen schnell anpackt und der Beitrittstermin 2007 nicht gefährdet ist: "Die Aussicht auf den bevorstehenden Beitritt wird die positive Entwicklung verstetigen. Ich gehe davon aus, dass die EU von der Möglichkeit, den Beitritt um ein Jahr zu verschieben, keinen Gebrauch machen wird".

...........
http://www.dihk.de/index.html?/inhalt/in.../magazin08.html

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 13:01

@ dirk_71- das einzige weltbild ist deins. wir haben uns schon darüber ausgetauscht! wer ist peter schünke? jemand der berichte vom schreibtisch fertigt, damit der dihk im demokratischen verständnis weiter gute kohle bezieht!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#28 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 13:37

Zitat von Tiendacubana
@ dirk_71- das einzige weltbild ist deins. wir haben uns schon darüber ausgetauscht!




Zitat von Tiendacubana

wer ist peter schünke? jemand der berichte vom schreibtisch fertigt, damit der dihk im demokratischen verständnis weiter gute kohle bezieht!


Genau.. zuerst mal wieder den Author in ein schlechtes Licht rücken, um ihn damit zu diskreditieren.
Wieso sich auch mit der Realität auseinandersetzen...

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 14:13

@ dirk, ich ziehe mich zurück, gemäß dem motto der klügere gibt nach!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#30 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 14:39

Zitat von Tiendacubana
@ dirk, ich ziehe mich zurück, gemäß dem motto der klügere gibt nach!


Richtig, da fällt mir nur noch eins ein....

Hochmut kommt vor dem Fall.

Nos vemos


Dirk

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 15:48

Zitat von dirk_71
Zitat von Tiendacubana
@ dirk, ich ziehe mich zurück, gemäß dem motto der klügere gibt nach!

Richtig, da fällt mir nur noch eins ein....
Hochmut kommt vor dem Fall.




also bist du schon gefallen!

schönes wochenende!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#32 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 17:50

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#33 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 17:59
Zitat von Chris
http://www.hilfe-fuer-kinder.de/index.ph...=131&Itemid=157

Rumänien ist ohne Zweifel ein im europäischen Vergleichsmaßstab armes Land.

Die Frage war aber: geht es dem Ignacu-Normal-Rumänen jetzt besser oder schlechter als unter dem großen Diktator? Und da ist die Antwort m.E., mein Kollege hat mich hierin bestärkt, eindeutig.

Vielleicht sind einigen von euch noch die Bilder von rumänisch Kinder"heimen" so um 1990 herum in Erinnerung, die damals um die Welt gingen.

PS: Und vergleicht mal die im obigen Link genannten schlimmen Lebensverhältnisse mit denen der Kubaner! Ach ja, ich vergaß ... das Embargo!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#34 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 18:01

Zitat von ElHombreBlanco

Vielleicht sind einigen von euch noch die Bilder von rumänisch Kinder"heimen" so um 19990 herum in Erinnerung, die damals um die Welt gingen.

sehr gut sogar, nur leider hat sich an den zuständen nicht all zu viel verbessert.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#35 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 18:05

Zitat von Tine
nur leider hat sich an den zuständen nicht all zu viel verbessert.

"Nicht all zu viel" heißt immerhin etwas Verbesserung und keine, wie hier teilweise impliziert, Verschlechterung.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#36 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 18:12

Zitat von ElHombreBlanco
"Nicht all zu viel" heißt immerhin etwas Verbesserung und keine, wie hier teilweise impliziert, Verschlechterung.

ist zwar nicht das thema, aber die heime die nicht in der öffentlichkeit stehen und von außen durch hilfsorganisationen unterstützt werden, haben immer noch ganz schlechte karten, es gibt so gut wie nichts für die kinder.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:10

Zitat von Tine
Zitat von ElHombreBlanco
"Nicht all zu viel" heißt immerhin etwas Verbesserung und keine, wie hier teilweise impliziert, Verschlechterung.

ist zwar nicht das thema, aber die heime die nicht in der öffentlichkeit stehen und von außen durch hilfsorganisationen unterstützt werden, haben immer noch ganz schlechte karten, es gibt so gut wie nichts für die kinder.


mit fachleuten vom dihk und dem demokratieverständnis wird alles so dargestellt wie es passt! es geht den leuten besser und fertig!
dihk und dirk retten rumänien statistisch!

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#38 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:15

Zitat von Tiendacubana

mit fachleuten vom dihk und dem demokratieverständnis wird alles so dargestellt wie es passt! es geht den leuten besser und fertig!
dihk und dirk retten rumänien statistisch!


Und du unterstützt das noch indem du Beiträge für die Handelskammer zahlst

----
Have Space Suit, will travel.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#39 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:23

Zitat von Tiendacubana
mit fachleuten vom dihk und dem demokratieverständnis wird alles so dargestellt wie es passt! es geht den leuten besser und fertig!
dihk und dirk retten rumänien statistisch!

Mein lieber Kubaladen, euch Leuten von Cuba Sí geht es doch ähnlich: im Sozialismus ist alles gut und wenn nicht, sind fremde Mächte Schuld, und im Kapitalismus ist alles schlecht, insbesondere, wenn nicht alle gleichermaßen vom Fortschritt profitieren.

Ich hab ehrlich gesagt keine Lust auf diesem Niveau zu diskutieren, da ich den Austausch von Sachargumenten bevorzuge, und wenn's geht ohne ideologische Scheuklappen (ich weiß, ich hab auch welche, auch wenn ich's nicht Ideologie nennen würde). Leider ist dies nur mit sehr wenigen Leuten im Forum möglich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:38

Zitat von Socke
Zitat von Tiendacubana

mit fachleuten vom dihk und dem demokratieverständnis wird alles so dargestellt wie es passt! es geht den leuten besser und fertig!
dihk und dirk retten rumänien statistisch!

Und du unterstützt das noch indem du Beiträge für die Handelskammer zahlst


ich bezahle keine zwangsbeitäge usw. mehr!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:41

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
mit fachleuten vom dihk und dem demokratieverständnis wird alles so dargestellt wie es passt! es geht den leuten besser und fertig!
dihk und dirk retten rumänien statistisch!

Mein lieber Kubaladen, euch Leuten von Cuba Sí geht es doch ähnlich: im Sozialismus ist alles gut und wenn nicht, sind fremde Mächte Schuld, und im Kapitalismus ist alles schlecht, insbesondere, wenn nicht alle gleichermaßen vom Fortschritt profitieren.
Ich hab ehrlich gesagt keine Lust auf diesem Niveau zu diskutieren, da ich den Austausch von Sachargumenten bevorzuge, und wenn's geht ohne ideologische Scheuklappen (ich weiß, ich hab auch welche, auch wenn ich's nicht Ideologie nennen würde). Leider ist dies nur mit sehr wenigen Leuten im Forum möglich.


du bist gravierend falsch informiert! dein niveau scheint auch verflacht sein! was habe ich mit cuba si zu tun? als knallharter kapitalist, wenn ich einer wäre, würde dir diese aussage streß einbringen. aber es ist wohl nur ein ausrutscher. außerdem war ich schon raus aus dieser geschichte!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#42 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:47

Zitat von Tiendacubana
als knallharter kapitalist, wenn ich einer wäre, würde dir diese aussage streß einbringen.

Jetzt bekomme ich aber Angst. Was würde mich eine solche "Rufschädigung" kosten? Aber vertiefen wir dieses Thema nicht weiter öffentlich. Lieber bei Bucanero und Cuba libre.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:49

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
als knallharter kapitalist, wenn ich einer wäre, würde dir diese aussage streß einbringen.

Jetzt bekomme ich aber Angst. Was würde mich eine solche "Rufschädigung" kosten? Aber vertiefen wir dieses Thema nicht weiter öffentlich. Lieber bei Bucanero und Cuba libre.


genauso machen wir das! wann und wo? das erste bezahlst du und das nächste ich usw.!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#44 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:55

Zitat von Tiendacubana
wann und wo?

Komme am 8. Februar wieder Richtung Berlin zwecks 65. Geburtstag. Vermutlich muss ich aber noch am selben WE nach L.E. zu einem 40. Ansonsten wahrscheinlich Pfingsten wieder...

Is schwierig bei 500 km Entfernung.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 19:56

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Tiendacubana
wann und wo?

Komme am 8. Februar wieder Richtung Berlin zwecks 65. Geburtstag. Vermutlich muss ich aber noch am selben WE nach L.E. zu einem 40. Ansonsten wahrscheinlich Pfingsten wieder...
Is schwierig bei 500 km Entfernung.


500 km? reicht nicht!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#46 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 20:02

Zitat von Tiendacubana
500 km? reicht nicht!

Jetzt schon oder erst bald?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#47 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 20:04

Zitat von Tiendacubana

dihk und dirk retten rumänien statistisch!


Deine flachen Provokationen kannst Du Dir sparen...
werde darauf nicht weiter eingehen

Nos vemos


Dirk

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#48 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 20:08

Zitat von dirk_71
Zitat von Tiendacubana

dihk und dirk retten rumänien statistisch!


Deine flachen Provokationen kannst Du Dir sparen...
werde darauf nicht weiter eingehen
Wobei er nicht unrecht hat, denn trockene DIHK-Statistikangaben über prozentuales Wirtschaftswachstum haben auch nur bedingte Aussagekraft!!

Wie du weisst, hatte Kuba in den letzten Jahren auch zweistellige Wachstumsraten. Hat sich das in einer spürbaren Verbesserung der Lebensbedingungen des einfachen Volkes niedergeschlagen??

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#49 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
18.01.2008 20:32
Zitat von chavalito

Wie du weisst, hatte Kuba in den letzten Jahren auch zweistellige Wachstumsraten. Hat sich das in einer spürbaren Verbesserung der Lebensbedingungen des einfachen Volkes niedergeschlagen??


Dann muss aber auch noch die Glaubwürdigkeit der Zahlen aus Kuba in Frage stellen
Die Zahlen aus Rumänien hingegen stammen wohl eher aus seriösen Quellen... musst einfach nur ein paar Seiten der EU besuchen

Nos vemos


Dirk

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Zweites Referendum: Chavez kann's nicht lassen
19.01.2008 04:28

Zitat von chavalito


Wie du weisst, hatte Kuba in den letzten Jahren auch zweistellige Wachstumsraten. Hat sich das in einer spürbaren Verbesserung der Lebensbedingungen des einfachen Volkes niedergeschlagen??




Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer überlebt, kann nicht dumm sein
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von castro
0 27.09.2010 20:13
von castro • Zugriffe: 236
Populisten unter sich: Chavez gegen Bush
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
6 11.08.2005 21:57
von dirk_71 • Zugriffe: 396
Erfolge, Misserfolge und Perspektiven der Regierung Chavez
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
1 28.09.2004 03:19
von Mikro • Zugriffe: 739
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de