Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 7.510 mal aufgerufen
 Das Kuba Sport-Forum.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#76 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
30.10.2007 23:12

Zitat von Uli
Ich hoffe Hamilton. Bin zwar (auch) Spanien fan, aber kann den Alonso irgendwie nicht leiden und Kimi fährt für den falschen Stall.



Gerade habe ich gelesen, dass Hamilton seiner englischen Heimat den Rücken kehrt. Er zieht in die Schweiz um.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#77 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
03.11.2007 11:56

Zitat von Uli
Ich hoffe Hamilton. Bin zwar (auch) Spanien fan, aber kann den Alonso irgendwie nicht leiden und Kimi fährt für den falschen Stall.



Alonso sucht das Weite : Nach nur einem Jahr ist Alsonso gestern vorzeitig aus seinem Dreijahresvertrag mit McLaren-Mercedes ausgeschieden (Erpressung und eine folgenschwere Aussage in der Spionage-Affäre bei den Siberfeilen, alberne Eifersüchteleien). Auf seine weitere Karriere bin ich gespannt. Ich hoffe, dass er wieder so normal wird wie bei Renault.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#78 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
03.11.2007 18:00

Ich hoffe er wird nie mehr was in der Formel 1.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#79 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
03.11.2007 22:21

Zitat von Migelito 100
Ich hoffe er wird nie mehr was in der Formel 1.


Alonso ist ein guter Fahrer. Aber die Erfolge konnte er in seinem Kopf nicht verarbeiten. Eigentlich ist das total untypisch für einen Rennfahrer. Ob er in Zukunft Rennen gewinnt, werden wir sehen. Sein Benehmen ist unmöglich, das hat nichts mit Motorsport gemeinsam.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#80 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
04.11.2007 00:54
Alonso ist stolzer spanier. er war weltmeister und sicher ein verdienter. plötzlich kommt ein neuling und nimmt ihm die butter vom brot. damit hat jeder gute rennfahrer probleme, weils alles egoisten sind. ein teamchef lacht sich dabei heimlich ins fäustchen, da durch die konkurrenz beider teamkollegen die leistungen steigen. jeder will den team mate schlagen.
anfang der 80er konnten sich Ricardo Patrese und Nelson Piquet nicht riechen. später wars bei Alain Prost und dem neuling Senna auch so.
auch supermann Valentino Rossi war schwer angekratzt weil ihm Sete Gibernau zeitweilig die show gestohlen hatte. promt kam die kinderei mit dem geputztem startplatz.
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#81 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
04.11.2007 22:12

Zitat von el carino
Alonso ist stolzer spanier. er war weltmeister und sicher ein verdienter. plötzlich kommt ein neuling und nimmt ihm die butter vom brot. damit hat jeder gute rennfahrer probleme, weils alles egoisten sind. ein teamchef lacht sich dabei heimlich ins fäustchen, da durch die konkurrenz beider teamkollegen die leistungen steigen. jeder will den team mate schlagen.
anfang der 80er konnten sich Ricardo Patrese und Nelson Piquet nicht riechen. später wars bei Alain Prost und dem neuling Senna auch so.
auch supermann Valentino Rossi war schwer angekratzt weil ihm Sete Gibernau zeitweilig die show gestohlen hatte. promt kam die kinderei mit dem geputztem startplatz.


1) Fernando Alonso wurde 2005 und 2006 Formel 1-Weltmeister bei Renault unter dem Italiener Flavio Briatore (er versteht sein Handwerk "Motorsport"). Nach dieser Zeit bei Renault hat Alonso nur mit ekeligen Rundumschlägen provoziert, ständig erneut. Sein neuer Arbeitgeber McLaren-Mercedes hatte mit ihm permanent Probleme. Seit dieser Zeit hat Alonso keinen Stil mehr, das ist eigentlich schade.
2) Aus welchem Grund soll Alonso kein stolzer Spanier sein? Der Weltmeister von 1950 Dr. Nino Farina auf Alfa Romeo war sicherlich ein stolzer Italiener. 1951 wurde Juan Manuel Fangio ebenfalls auf Alfa Romeo Weltmeister. Ich gehe davon aus, dass er ein stolzer Argentinier war.
3) Übrigens ist Alonso im Forum lt. der Beiträge auch nicht besonders beliebt (Gründe siehe oben!).
Gruß

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
04.11.2007 22:42
beliebtheit hin, beliebtheit her. auch senna war nicht beliebt, anfangs zumindest. weil er einen sehr rüden, teils rücksichtslosen fahrstil hatte. erst später mit zunehmendem erfolg und den verschiedensten reportagen über seine person war es möglich sich ungefähr ein bild über ihn zu machen. so entstehen mit der zeit doch sympatien.
im übrigen ist es für uns hinter dem fernseher sehr schwer die spreu der meldungen vom weizen zu trennen. denn wir sind nicht persönlich dabei. was hinter den kulissen abgeht ist nicht selten ein völlig anderes bild als das, was der öffentlichkeit verkauft wird. keiner von uns weiß warum Alonso bei MC Laren schwierigkeiten hatte. denn auch Ron Dennis ist alles andere als ein zartfühlender romantiker.
auch Nigel Mansell wurde unbequem, an der seite von Alain Prost der später zu Ferrari sties, anfang der 90er.
an die öffentlichkeit dringen immer nur die probleme, die ursachen, aber warum das erfahren wir normalos nie. auch die leute in der box müssen sich mit dem fahrer arangieren. in einer mannschaft ist niemals nur einer an unstimmigkeiten schuld.
außerdem, wenn es 2 gute fahrer im team gibt, brennt immer die luft.
wer schnell auto fährt, der wird auch als schwieriger mensch bei einem teamchef gute karten haben. er soll rennen gewinnen und nicht sympatien ernten. und solange der 2. fahrer im team langsamer ist als numero uno gibts auch keine schwierigkeiten.
im übrigen bin ich kein fan von Alonso. auch nicht von Hamilton oder Schumi.
früher hab ich Alain Prost die daumen gehalten. "der Professor" mit der flüsterstimme. den fand ich genial!
auch Nigel Mansell "the Lionheart" hatte ein riesiges kämpferherz!
später dann war Senna mein unumstrittener held.
alles was danach kam, waren marionetten der werbeindustrie. von Schumacher mal abgesehn.

in der motorradweltmeisterschaft gibts übrigens ähnlich entwicklungen. außer Rossi gibts im moment keinen richtigen "star" mehr. typen wie Rainey, Randy Mamola, Eddy Lawsen, Kevin Schwanz, oder verrückte wie John Kocinski, Michael Doohan, Gary Mc Coy, die mit dabsolut verwegenem fahrstil selbst bei nässe noch die zuschauer an den rand des infarkts trieben sind nahezu ausgestorben.
damals gabs noch "handfeste" streits weil die technik versagte, verbale aber menschliche aussetzer. abends saß man dann zusammen, egal welcher rennstall und machte party.
heute ist alles steril und kanalisiert. jedes wort könnte falsch sein. immer artig beim sponsor bedanken, die reifen loben...
ja kein falsches unüberlegtes aber vielleicht ehrliches wort in der öffentlichkeit.
...
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#83 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
04.11.2007 23:14

Zitat von el carino
beliebtheit hin, beliebtheit her. auch senna war nicht beliebt, anfangs zumindest. weil er einen sehr rüden, teils rücksichtslosen fahrstil hatte. erst später mit zunehmendem erfolg und den verschiedensten reportagen über seine person war es möglich sich ungefähr ein bild über ihn zu machen. so entstehen mit der zeit doch sympatien.
im übrigen ist es für uns hinter dem fernseher sehr schwer die spreu der meldungen vom weizen zu trennen. denn wir sind nicht persönlich dabei. was hinter den kulissen abgeht ist nicht selten ein völlig anderes bild als das, was der öffentlichkeit verkauft wird. keiner von uns weiß warum Alonso bei MC Laren schwierigkeiten hatte. denn auch Ron Dennis ist alles andere als ein zartfühlender romantiker.
auch Nigel Mansell wurde unbequem, an der seite von Alain Prost der später zu Ferrari sties, anfang der 90er.
an die öffentlichkeit dringen immer nur die probleme, die ursachen, aber warum das erfahren wir normalos nie. auch die leute in der box müssen sich mit dem fahrer arangieren. in einer mannschaft ist niemals nur einer an unstimmigkeiten schuld.
außerdem, wenn es 2 gute fahrer im team gibt, brennt immer die luft.
wer schnell auto fährt, der wird auch als schwieriger mensch bei einem teamchef gute karten haben. er soll rennen gewinnen und nicht sympatien ernten. und solange der 2. fahrer im team langsamer ist als numero uno gibts auch keine schwierigkeiten.
im übrigen bin ich kein fan von Alonso. auch nicht von Hamilton oder Schumi.
früher hab ich Alain Prost die daumen gehalten. "der Professor" mit der flüsterstimme. den fand ich genial!
auch Nigel Mansell "the Lionheart" hatte ein riesiges kämpferherz!
später dann war Senna mein unumstrittener held.
alles was danach kam, waren marionetten der werbeindustrie. von Schumacher mal abgesehn.

...

Klar, die internen Probleme dringen an die Öffentlichkeit, die wirklichen Ursachen eher ganz selten.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#84 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
05.11.2007 11:02

Gerade habe ich gehört, dass Nico Rosberg als Nachfolger von F. Alonso sehr gute Chancen hat. Falls das klappt, wird sein Vater Keke besonders stolz auf ihn sein.

Der zweifache F1-Weltmeister Mika Häkkinen tritt im Alter von 39 Jahren vom aktiven Motorsport zurück. Diese Entscheidung gab Häkkinen am Wochenende in Stuttgart bekannt. Zuletzt fuhr er für Mercedes in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters). Ende der 90er Jahre war Mika Häkkinen in der F 1 der härteste Konkurrent von M. Schumacher.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#85 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
07.11.2007 10:50

Zitat von Migelito 100
Ich hoffe er wird nie mehr was in der Formel 1.


2008 wird sehr viel Bewegung in der Formel 1 sein. In der kommenden Woche wird Karun Chandhok bei Red Bull in Barcelona erstmals ein Formel 1 Auto testen. Er kommt aus Indien. Bis heute war der Inder Karthikeyan der einzige Formel 1 -Fahrer (Jordan - 2005). In der Formel 1 bekommen die Inder immer mehr Einfluss, der Multimillionär Mallya hat das Spyker Team übernommen. Die Zeiten ändern sich.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#86 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
07.11.2007 18:22

Zitat von Varna 90
[2008 wird sehr viel Bewegung in der Formel 1 sein. In der kommenden Woche wird Karun Chandhok bei Red Bull in Barcelona erstmals ein Formel 1 Auto testen. Er kommt aus Indien. Bis heute war der Inder Karthikeyan der einzige Formel 1 -Fahrer (Jordan - 2005). In der Formel 1 bekommen die Inder immer mehr Einfluss, der Multimillionär Mallya hat das Spyker Team übernommen. Die Zeiten ändern sich.



Und wenn es in der Formel 1 nicht klappt kann er dann immer noch
Rosen verkaufen..

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#87 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
07.11.2007 19:02

In Antwort auf:
Und wenn es in der Formel 1 nicht klappt kann er dann immer noch
Rosen verkaufen..


oder er kauft Deinen (in dem Du arbeitest) Betrieb und wird dein Chef

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#88 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
07.11.2007 19:06

Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
Und wenn es in der Formel 1 nicht klappt kann er dann immer noch
Rosen verkaufen..

oder er kauft Deinen (in dem Du arbeitest) Betrieb und wird dein Chef


ok dann verkaufe ich Rosen auf der KÖ

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#89 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
07.11.2007 19:33

Zitat von Migelito 100
Zitat von Varna 90
[2008 wird sehr viel Bewegung in der Formel 1 sein. In der kommenden Woche wird Karun Chandhok bei Red Bull in Barcelona erstmals ein Formel 1 Auto testen. Er kommt aus Indien. Bis heute war der Inder Karthikeyan der einzige Formel 1 -Fahrer (Jordan - 2005). In der Formel 1 bekommen die Inder immer mehr Einfluss, der Multimillionär Mallya hat das Spyker Team übernommen. Die Zeiten ändern sich.



Und wenn es in der Formel 1 nicht klappt kann er dann immer noch
Rosen verkaufen..

Wahrscheinlich ist er gut beraten, wenn er jetzt schon Kontakt mit einem Blumengroßmarkt aufnimmt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#90 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
12.11.2007 08:00

Zitat von Migelito 100
Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
Und wenn es in der Formel 1 nicht klappt kann er dann immer noch
Rosen verkaufen..

oder er kauft Deinen (in dem Du arbeitest) Betrieb und wird dein Chef


ok dann verkaufe ich Rosen auf der KÖ



Formel 1 2008

Ralf Schumacher versucht für das Jahr 2008 seine letzte Chance in der Formel 1 zu retten. Im Dezember wird er in Jerez für Force India (Nachfolgeteam von Spyker) testen. Er hoft auf einen Vertrag, jetzt greift er nach dem letzten Strohhalm.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#91 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
12.11.2007 18:28

Zitat von Varna 90
Formel 1 2008
Ralf Schumacher versucht für das Jahr 2008 seine letzte Chance in der Formel 1 zu retten. Im Dezember wird er in Jerez für Force India (Nachfolgeteam von Spyker) testen. Er hoft auf einen Vertrag, jetzt greift er nach dem letzten Strohhalm.



Wenn ich das sagen in der Formel 1 hätte würde
Ralf nur noch den Abschleppwagen fahren.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#92 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
12.11.2007 22:42

Zitat von Migelito 100
Zitat von Varna 90
Formel 1 2008
Ralf Schumacher versucht für das Jahr 2008 seine letzte Chance in der Formel 1 zu retten. Im Dezember wird er in Jerez für Force India (Nachfolgeteam von Spyker) testen. Er hoft auf einen Vertrag, jetzt greift er nach dem letzten Strohhalm.



Wenn ich das sagen in der Formel 1 hätte würde
Ralf nur noch den Abschleppwagen fahren.


Einen Augenblick bitte. Bei C l a a s in Harsewinkel werden zur Zeit ständig Testfahrer gesucht, und zwar für Mähdrescher, Feldhächsler und Hochdruckpressen. Das "Claas Team" wurde 1936 gegründet. Eine Niederlassung befindet sich sogar in Hockenheim. Claas besitzt außerdem riesige Jagdgebiete, leider sind diese nicht mit Zäunen umgeben.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#93 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
13.11.2007 17:42

Zitat von Varna 90
Einen Augenblick bitte. Bei C l a a s in Harsewinkel werden zur Zeit ständig Testfahrer gesucht, und zwar für Mähdrescher, Feldhächsler und Hochdruckpressen. Das "Claas Team" wurde 1936 gegründet. Eine Niederlassung befindet sich sogar in Hockenheim. Claas besitzt außerdem riesige Jagdgebiete, leider sind diese nicht mit Zäunen umgeben.



Ne dann lieber zu den Ludolfs.
Die suchen auch immer ein Testfahrer.

http://www.dieludolfs.de/

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#94 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
13.11.2007 18:09

Zitat von Migelito 100
Zitat von Varna 90
Einen Augenblick bitte. Bei C l a a s in Harsewinkel werden zur Zeit ständig Testfahrer gesucht, und zwar für Mähdrescher, Feldhächsler und Hochdruckpressen. Das "Claas Team" wurde 1936 gegründet. Eine Niederlassung befindet sich sogar in Hockenheim. Claas besitzt außerdem riesige Jagdgebiete, leider sind diese nicht mit Zäunen umgeben.



Ne dann lieber zu den Ludolfs.
Die suchen auch immer ein Testfahrer.

http://www.dieludolfs.de/


Ich habe mal eine Fernsehsendung über die Brüder gesehen. Die Testfahrer haben dort immer Ersatzteile vorrätig. Die Seite schau ich mir später an.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#95 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
14.11.2007 23:58

Zitat von Migelito 100
Ich hoffe er wird nie mehr was in der Formel 1.


Test für 2008

Michael Schumacher testete auf der "Circuit de Catalunia" in Barcelona für Ferrari. Dabei konnte Schumacher die zur Zeit aktuellen F1-Piloten abhängen (Kovalainen Renault und Heidfeld BMW-Sauber). Auch den Ferrari Testfahrer Badoer fuhr er schlapp. 2008 startet die Formel 1 ohne Traktionskontrolle (d. h. Automatik verhindert das Durchdrehen der Reifen). Ein Fan von M. Schumacher bin ich trotzdem nicht.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.866
Mitglied seit: 01.07.2002

#96 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
16.11.2007 19:16

Zitat von Varna 90
2008 startet die Formel 1 ohne Traktionskontrolle (d. h. Automatik verhindert das Durchdrehen der Reifen). Ein Fan von M. Schumacher bin ich trotzdem nicht.


Naja, als Rennfahrer war er schon the best ever. Schade, dass er nicht mehr fährt, je weniger die Rennen durch Technik bestimmt werden, desto klarer zeigen sich die Fahrerqualitäten.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#97 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
16.11.2007 19:47

Zitat von pedacito
Zitat von Varna 90
2008 startet die Formel 1 ohne Traktionskontrolle (d. h. Automatik verhindert das Durchdrehen der Reifen). Ein Fan von M. Schumacher bin ich trotzdem nicht.


Naja, als Rennfahrer war er schon the best ever. Schade, dass er nicht mehr fährt, je weniger die Rennen durch Technik bestimmt werden, desto klarer zeigen sich die Fahrerqualitäten.


Da bin ich ebenfalls deiner Meinung.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#98 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
17.11.2007 06:04

Formel 1: Der Finne Kimi Räikkönen bleibt Weltmeister 2007. Gestern wies das Berufungsgericht des Weltverbandes Fia den Einspruch von McLaren-Mercedes in Paris zurück. Als neuer Weltmeister wurde 26 Tage nach dem letzten Rennen (Sao Paulo)K. Räikkönen bestätigt.

In der Saison 2008 fährt der 25 Jahre alte Timo Glock aus dem Odenwald für Toyota. Er (GP2-Champion) tritt die Nachfolge für Ralf Schumacher an.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#99 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
20.11.2007 19:43

Saison 2008

Formel 1-Neuling Sebastian Vettel ist wahrscheinlich der einzige F1-Pilot der keinen Manager hat. Er ging bereits mit 9 Jahren für seine Kart-Karriere selbst auf die Suche nach Sponsoren. Vettel (20 Jahre alt) will auch in Zukunft sein Schicksal selbst in die Hand nehmen, Vertragsfragen regelt er selbst.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#100 RE: Wer wird F1 Weltmeister?
23.11.2007 19:18

Saison 2008

Prodrive wird nicht in der WM-Saison 2008 starten. Das erklärte Teamchef David Richards der Fachzeitung "Auto, Motor und Sport". Prodrive plant jetzt den F1-Einstieg für das Jahr 2009.

Für die Piloten wird es jetzt immer enger, falls sie sich noch einen Stammplatz in der Formel 1 erhofft hatten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jetzt weiß ich, warum ELA will, dass Paraguay Weltmeister wird
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
25 11.07.2010 23:58
von seizi • Zugriffe: 1308
Wer wird Weltmeister?
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von villacuba
123 12.07.2010 01:21
von villacuba • Zugriffe: 3560
Neuer Kuba-Star für ARENA Box-Promotion - Amateur-Weltmeister Erislandy Lara in Hamburg
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von hermanolito
0 12.06.2008 15:39
von hermanolito • Zugriffe: 266
Rallye-Weltmeister 2007
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von Varna 90
1 11.02.2008 22:44
von Varna 90 • Zugriffe: 194
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de