Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.254 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 12:06

Zitat von Don Arnulfo

dann kann ja gleich die UNO abgeschafft werden, viel Geld bliebe erspart. Gibt es nicht irgendwo in Holland einen Internationalen Gerichtshof



Die UNO hat das zu sagen und zu machen was die grossen ihr sagen. Apropos Gerechtigkeit wurden jemals Russen oder Amerikaner für die Verbrechen im 2.Weltkrieg verurteilt???? Nein, also ist es richtig das der Sieger am Schluss sagt was läuft. Der besiegt kann unter umständen auch nichts mehr sagen weil er ausgerottet wurde oder Entnazifiziert.

"Der Sieger hat das Recht dem Besiegten jedes beliebige Los aufzutragen"
Julius Cäsar

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 12:21
Tja Don Olafio dein System hat verloren, mit dir und Chavalito sterben wohl die letzten Anhänger. Jetzt sagen die Sieger wie die Geschichte damals war.

Apropos "Saubere Wehrmacht", dazu empfehle ich dir das Buch: "Anonyma eine Frau allein in Berlin" da kannst du dann was über deine sauberen Sozialisten(Russen) lesen.
don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 16:23

Zitat von Esperro
Tja Don Olafio dein System hat verloren, mit dir und Chavalito sterben wohl die letzten Anhänger.
Ach Jottchen, mein Kleener... -

Ich befinde mich Gottseidank in der komfortablen Situation, kein System zu favorisieren oder gar einem System anhängen zu müssen. Das hat den unübertroffenen Vorteil, sich die Dinge vorurteilsfrei zu betrachten und sich eine möglichst unabhängige, einzig vom Wissen um die Dinge bestimmte Meinung zu bilden.
Dieser Umstand bewahrt mich auch davor, solch hirnlosen Schrott in die Welt zu setzen, wie du ihn hier regelmäßig offenbarst.

Don Olafio

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 16:49

In Antwort auf:
deine sauberen Sozialisten(Russen)


Was den nun?

Saubere Sozialisten oder Russen?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 18:47

Zitat von don olafio
Ach Jottchen, mein Kleener... -
Ich befinde mich Gottseidank in der komfortablen Situation, kein System zu favorisieren oder gar einem System anhängen zu müssen. Das hat den unübertroffenen Vorteil, sich die Dinge vorurteilsfrei zu betrachten und sich eine möglichst unabhängige, einzig vom Wissen um die Dinge bestimmte Meinung zu bilden.



Tja Don du wiedersprichst dir selber aber gut rausgeredet und tönt auch verdammt gut, wenn jemand aber so die DDR rechtfertig wie du oben klasifiziert er sich selber, da muss ich gar nichts mehr dazu sagen.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 19:10
Zitat von Esperro
... wenn jemand aber so die DDR rechtfertig wie du oben klasifiziert er sich selber, da muss ich gar nichts mehr dazu sagen.
Wie meinen...?

Ich habe nirgendwo die DDR (die Bundesrepublik, die Schweiz, Papua-Neuguinea, Tonga...) gerechtfertigt - ich habe lediglich dargelegt, dass Geschichtsschreibung stets aus der Sicht der herrschenden Strukturen betrieben wird und dies auch gar nicht anders sein kann, weil die Geschichtsschreibung und -wertung den Zweck der Legitimierung des bestehenden (Macht-)Systems und zur Delegitimierung des "feindlichen" (Macht-)Systems erfüllt bzw. erfüllen muss. Tut sie das nicht, stellt sie das bestehende System grundlegend in Frage... .
Dies alles habe ich mit ein paar anschaulichen Beispielen illustriert - mehr nicht.

Dass dich das ein wenig überfordert, überrascht mich angesichts deiner bisherigen Postings hier im Forum allerdings nicht wirklich.

Don Olafio
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 19:25
Zitat von don olafio

Dies alles habe ich mit ein paar anschaulichen Beispielen illustriert - mehr nicht.

Don Olafio


Tja Don da hast du absolut Recht, weshalb gerade die DDR Beispiele weil dein Hirn sich offenbar mit dieser Sache auseinander setzt. Diese Beispiele kommen ja nicht von irgendwoher, daher kann man da genaue Rückschlüsse machen, auch in Verbindung mit anderen Staetments von dir.
Aber hey lass gut sein, eine Demokratie braucht verschiedene Meinungen und so auch deine, alt hergebrachtes sollte allgemein bewahrt werden.
chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#33 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 20:03
Zitat von tito
Als extrem widerwärtig empfinde ich die durchgänge USA-Feindlichkeit hier. Wobei das ja in Deutschland mittlerweile zum guten Ton gehört. Da liegen sich die Pseudo-Linken und die aufrechten Rechten endlich mal glücklich vereint in den Armen.

Tito, du sprichst mir mit dieser Aussage voll aus dem Herzen!

Leider bist du damit ein Rufer in der Wüste...

PS.: Aber dein Angriff auf ELA war in diesem Fall etwas daneben, denn seine Aussage zu den Kriegssiegern und deren Interpretationshohheit war natürlich korrekt.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#34 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 20:09

Zitat von Esperro
Tja Don Olafio dein System hat verloren, mit dir und Chavalito sterben wohl die letzten Anhänger.
Esperro, irgend jemand hat dich kürzlich als Semianalphabeten bezeichnet. Dies war eine grobe Beleidigung aller Semianalphabeten!!

Denn wer mich nach anderhalb Jahren im Forum und über 3000 Beiträgen immer noch als Anhänger des Kommunismus bezeichnet, ist definitiv des Lesens nicht mächtig!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#35 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
07.09.2007 21:00

Was haben eigentlich Opa Bush und Adolf mit Lateinamerika zu tun?

Übrigens heisst die Verbrecher in Washington zu kritisieren nicht USA-feindlich zu sein. Es gibt genug Amis, die diese Regierung dort genauso zum kot... finden.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: LA FAMILIA BUSH FINANCIÓ A ADOLFO HITLER
08.09.2007 10:39

Zitat von don olafio
Zitat von Esperro
Tja Don Olafio dein System hat verloren, mit dir und Chavalito sterben wohl die letzten Anhänger.
Ach Jottchen, mein Kleener... -
Ich befinde mich Gottseidank in der komfortablen Situation, kein System zu favorisieren oder gar einem System anhängen zu müssen. Das hat den unübertroffenen Vorteil, sich die Dinge vorurteilsfrei zu betrachten und sich eine möglichst unabhängige, einzig vom Wissen um die Dinge bestimmte Meinung zu bilden.
Dieser Umstand bewahrt mich auch davor, solch hirnlosen Schrott in die Welt zu setzen, wie du ihn hier regelmäßig offenbarst.
Don Olafio



Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Adolfo Horta falleció este lunes a los 59 años
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von Sacke
0 29.11.2016 22:27
von Sacke • Zugriffe: 73
Bush y Blair están entre los candidatos al Premio Nobel de la Paz
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
9 11.04.2007 19:18
von Cubamulata • Zugriffe: 432
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de