Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

wissenswert
19.07.2007 23:35

Große Teile des Urwaldes wurden seit der europäischen Kolonialisierung für den Schiffsbau sowie für die Anlage von Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen abgeholzt. Dennoch gilt Kuba als grüne Insel, denn die Vegetation ist üppig und mit etwa 8000 Pflanzenarten auch für karibische Verhältnisse sehr vielfältig. Unter der Regierung von Fidel Castro hat zudem ein großes Wiederaufforstungsprogramm begonnen. In den Mangroven auf der Zapata-Halbinsel und an den Nordhängen der Sierra Maestra blieb bis heute die ursprüngliche Vegetation erhalten. Die Ebenen im Landesinneren werden von der bis zu 40 m hohen Königspalme dominiert. Die Palma Real ziert heute das Wappen Kubas. Unter den rund 300 Palmenarten der Insel ist die seltene endemische Korkpalme hervorzuheben, die vor allem im Tal von Vinales 30 km nördlich von Pinar del Rio wächst: Forscher gehen davon aus, daß diese Palmenart bereits 100 Mio. Jahre alt ist.
Fauna Die Fauna Kubas ist ebenfalls artenreich. Eine Besonderheit sind die Seekühe, die zur Familie der Manatis gehören. Sie können bis zu 4,5 m lang werden und leben vereinzelt noch auf der Halbinsel Zapata. Dort werden auf staatlichen Tierfarmen auch Echte Krokodile gezüchtet, deren wild lebende Artgenossen ähnlich wie die Riesenschildkröten wegen ihres zarten, wohlschmeckenden Fleisches auf Kuba längst ausgestorben sind. Neben diesen Reptilien kommen hier u.a. Kaimane, Leguane und 14 Schlangenarten vor. Von den ca. 300 Vogelarten sind der winzige Hummelkolibri und der kubanische Papagei vom Aussterben bedroht. Der Kuba-Trogon ist ebenso nur auf Kuba zu finden wie der Aura Tinosa, ein schwarzer Geier mit rotem Kopf.
Kubas subtropisches Klima ist das ganze Jahr über warm, im Sommer sogar sehr heiß. Am meisten regnet es im Gebirge. Der Norden ist allgemein feuchter als der Süden.

Quelle: errdkunde-wissen.de

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
übernachten bei freunden
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yo soy
9 16.03.2016 13:25
von el prieto • Zugriffe: 545
Montserrat - Irisches Erbe und der einzige aktive Vulkan der Karibik - von www.karibikreisen24.de
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Habanero
0 21.09.2010 10:14
von Habanero • Zugriffe: 462
Wissenswertes über die Machete
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Don Arnulfo
4 14.02.2009 10:38
von la pirata • Zugriffe: 283
wissenswertes über Land und Leute
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mateflori
14 04.06.2004 08:13
von Quesito • Zugriffe: 619
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de