SMS von Kuba nach Deutschland

29.01.2007 09:34
avatar  ( Gast )
#1 SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( Gast )

Hallo ihr Lieben.
Könnt ihr mir sagen was eine SMS von Kuba nach Deutschland kostet(von einem deutschen Handy auf ein deutsches Handy natürlich)??


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 09:43
avatar  stendi
#2 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar

In Antwort auf:
bitte zu solchen fragen erst mal suchfunktion nutzen


wie hier:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7474986
stendi
Kamener kreuz



 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 10:06
avatar  ( Gast )
#3 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
von einem deutschen Handy auf ein deutsches Handy

Mit D2 (Callya von Vodafone) 0,69 EUR.
Mit D1 (T-mobile) 0,9647 + 0,1638 EUR + 19% MwSt.
E-h-b hat uns vor einiger Zeit mitgeteilt, dass eine SMS von D1 0,39 EUR (bei 7 EUR Grundgebühr) kosten würde.





 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 10:36 (zuletzt bearbeitet: 29.01.2007 10:39)
#4 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Esperanto2
E-h-b hat uns vor einiger Zeit mitgeteilt, dass eine SMS von D1 0,39 EUR (bei 7 EUR Grundgebühr) kosten würde.

D1 funktioniert in Kuba nur mit Vertragskarten!

Bei den neueren Verträgen ist immer T-Mobile-Weltweit dabei, wo eine SMS aus Kuba 0,39 EUR kostet. Das Beispiel mit den 7 EUR Grundgebühr ist eine CombiCard-Relax-Partnerkarte.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 10:43 (zuletzt bearbeitet: 29.01.2007 10:44)
avatar  ( Gast )
#5 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
E-h-b hat uns vor einiger Zeit mitgeteilt

E-h-b, verzeih!
Genau so war es, nämlich mit der CombiCard von D1.

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 16:30 (zuletzt bearbeitet: 29.01.2007 16:32)
#6 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Esperanto2
In Antwort auf:
von einem deutschen Handy auf ein deutsches Handy

Mit D2 (Callya von Vodafone) 0,69 EUR.


Wg. der höheren MwSt. jetzt 71 ct. Sorry fürs Klugscheissen

[Edit] Mit smobil sinds jetzt dann 43 satt 41 ct.

 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 17:28
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( gelöscht )

der o.g. Preis von smobil scheint ja echt interessant, auf der entsprechenden homepage heisst es allerdings:

SMS-Versand im Ausland je SMS
(in allen Netzen ausländischer Roaming-Partner)
aus Vodafone-Netzen 0,5027
aus sonstigen Netzen 0,7078
SMS-Empfang kostenlos

von 43 Cent ist da leider nicht die Rede


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2007 20:42 (zuletzt bearbeitet: 29.01.2007 20:43)
#8 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro
Das wurde hier doch schon tausendmal erklärt. Such einfach mal die älteren Beiträge zu smobil! (Stichwort: Aufladebonus)

 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2007 15:33
avatar  Nika
#9 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
normales Mitglied

Hallo Leute ,
bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und möchte etwas dazu sagen :
im Dezember habe ich eine smobil-Karte nach Kuba gebracht . Damit ich in etwa die Kosten kalkulieren kann , habe ich mal nachgefragt , was eine SMS von CU nach D kostet .
Folgende Antwort habe ich bekommen :
1 sms cuesta de cuba para alem 1,00 eur aproxi, alla sale en 49 cent.
ich kann nicht sehr gut spanisch , aber für mich hört es sich so an , als ob eine SMS 1,49 Euro kostet .
Mit meinem Vertragshandy D1 habe ich für jede verschickte SMS von CU nach D jeweils 1,22 plus 0,25 Euro bezahlt
Kann mir vielleicht jemand sagen , was da schiefgelaufen ist ???


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2007 15:47
avatar  ( Gast )
#10 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
was da schiefgelaufen ist ???

Weil es bei mir auch schiefgelaufen ist, kann ich es Dir auch nicht sagen. Nach E-h-b's posting gehe ich davon aus, dass wir halt noch einen alten D1-Vertrag haben, und erst die neueren mit "T-mobil-weltweit" besser dran sind. So bekam ich jetzt für die paar in Cuba abgesandten SMS von T-Mobile gleich eine Rechnung von über 100 EUR serviert.

Ich denke aber, wir werden bald kompetent aufgeklärt.



 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2007 15:59
avatar  Nika
#11 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
normales Mitglied

Ich habe gerade gesehen, daß ich D1 geschrieben habe , dabei ist es D2 .
Aber ob da ein Unterschied ist ??
Ich habe auch eine Rechnung in Höhe von 65 Euro bekommen und war ganz schön platt .
Bin mal gespannt , was die Anderen zu berichten haben .


 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2007 16:14 (zuletzt bearbeitet: 30.01.2007 16:16)
#12 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Esperanto2
Nach E-h-b\'s posting gehe ich davon aus, dass wir halt noch einen alten D1-Vertrag haben, und erst die neueren mit "T-mobil-weltweit" besser dran sind. So bekam ich jetzt für die paar in Cuba abgesandten SMS von T-Mobile gleich eine Rechnung von über 100 EUR serviert.

Als ich noch meinen alten Vertrag hatte, hatte ich auch so phantastische SMS-Preise von 1,30 EUR oder so aus Kuba. Der ließ sich auch nicht auf T-Mobile-Weltweit umstellen. Im Sommer bin ich dann nach einem kurzen Ausflug ins PrePaid-Lager in einen "modernen" Basix-Tarif gewechselt und habe nebenbei für meine Madame noch ne CombiCard besorgt und so kostet mich jetzt jede SMS im Ausland, egal ob aus Spanien oder Kuba, 0,39 EUR, sowohl mit meiner Karte als auch mit der meiner Cubana.

Mit D2 kenne ich mich, außer dem Standard-CallYa, leider nicht so aus und kann deshalb dem Original-Fragesteller diesbezüglich nicht weiterhelfen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2007 21:24
#13 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Nika
Ich habe gerade gesehen, daß ich D1 geschrieben habe , dabei ist es D2 .
Aber ob da ein Unterschied ist ??
Ich habe auch eine Rechnung in Höhe von 65 Euro bekommen und war ganz schön platt .
Bin mal gespannt , was die Anderen zu berichten haben .


D2 mit Vertrag ist SMS-mäßig am teuersten, Preise so wie du geschrieben hast.
D2 CallYa ist schon deutlich billiger 71 ct (außer du hast RoamingPlus zugebucht, dann dieselben hohen Preise wie bei Vertrag)
smobil/D2 ist dank Aufladebonus am billigsten ~43 ct.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2007 11:40
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( gelöscht )

upps, jetzt hab ich's auch gesehen... näxtesmal sollte ich die komplette Seite anschauen und nicht nur die Tariftabelle

Vodafon D2 hat bei mir, mit Vertrag, pro SMS aus Cuba 39 Cent kassiert


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2007 12:34
avatar  Nika
#15 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
normales Mitglied

Mein Vertag heißt Easy -Spar-Tarif , vielleicht liegt es daran ??
Mobilcom hat auf meine Anfrage folgendes geschrieben :
Pro versendeter SMS erfolgt eine Berechnung laut gültigem Tarif des ausländischen Netzbetreibers und
eine Berechnung für die Weiterleitung der Kurzmitteilung an den Empfänger .

charanguera :

Was hast Du für einen Vertrag , daß es bei Dir nur 39 Cent kostet ??


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2007 17:13
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: SMS von Kuba nach Deutschland
avatar
( gelöscht )

@Nika
das war ein uralt-Vertrag Sun o. s. ä., gibts eigentlich seit Jahren nicht mehr, aber Altverträge laufen einfach so weiter...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!