Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 01:05

Gleich ein paar Fragen auf einmal:

1. suche ich ein einfaches Progrämmchen, möglichst Freeware, mit dem man Videos bearbeiten kann (Schneiden, Zusammenfügen, Orientierung (Quer-/Hochformat ändern).

2. was benutzt ihr so zur Bearbeitung eurer Digitalfotos? Ich benutze Paint.NET. Andere Vorschläge? Programm sollte auch für Laien (bin ein künstlerischer DAU) einfach zu bedienen sein, also möglichst kein Photoshop o.ä.

3. Interessiert mich eure Erfahrungen mit Fotolaboren für Digitalbilder:
Hier habe ich praktische Erfahrung mit:

Pixelnet (ORWO)
Man konnte zwischen mit und ohne automatische Optimierung wählen. Habe "ohne" ausgewählt. Ergebnis: Die Gesichter meiner schwarzen Familia waren zu dunkel, so dass man kaum noch Gesichtszüge erkennen konnte, die bei Ansicht auf dem Monitor problemlos zu sehen waren.

ein Einzelhändler (unbekanntes Fotolabor)
Man konnte bei der gewünschten Lieferzeit (über Nacht - war relativ dringend) nur mit Optimierung wählen. Die gleichen! Fotos waren insgesamt deutlich besser ausbelichtet, als bei ORWO ohne Optimierung. Konnte auch keine sonstigen Fehler festellen.

Auflösung der Fotos war 1600x1200.
___________________________________
Papi tu te vienes - Mami yo me vengo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 09:01

Ich habe mit http://www.pixaco.de/ ganz gute Erfahrungen gemacht. Es wurde schnell geliefert und die Qualität ist auch gut. Sie haben auch meist irgendwelche Gratisaktionen für Neukunden (20 Bilder), sodass man bei Erstbestellung lediglich das Porto bezahlt.
In Antwort auf:
Man konnte zwischen mit und ohne automatische Optimierung wählen. Habe "ohne" ausgewählt. Ergebnis: Die Gesichter meiner schwarzen Familia waren zu dunkel
Und dabei wären sie sicher glücklich, wenn sie auf den Fotos ein wenig heller rauskämen, als in Natura...

Solche Abweichungen (auch Farbstiche) entstehen, wenn die Farb- und Helligkeitseinstellungen von Kamera, Bearbeitungs- Software, Monitor und Ausbelichter nicht übereinstimmen. Zudem handelt es sich beim Monitorbild um ein Durchsicht-Bild (transparente Farben), bei einem Papierbild wird die Farbe vom Papier reflektiert (Aufsicht-Bild). Wenn die Papierbilder generell zu dunkel erscheinen, kannst du die Monitorhelligkeit etwas reduzieren und dann die Helligkeit der Fotos per Bildbearbeitungssoftware optimieren, sind es nur die Tiefen im Bild, die zu dunkel erscheinen, dann überhellst du sie einfach ein wenig am Monitor. Photoshop hat einen genialen Filter (Tiefen-Lichter), der sich perfekt zum Aufhellen und Abnegern eignet.

Moskito

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#3 RE: Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 11:42

In Antwort auf:
1. suche ich ein einfaches Progrämmchen, möglichst Freeware, mit dem man Videos bearbeiten kann (Schneiden, Zusammenfügen, Orientierung (Quer-/Hochformat ändern).


Sicher gibt es da einige Programme, aber wirklich gute als Freeware nur wenige:
Das Standardprogramm für avis ist sicher Virtualdub (Nandub/VitualDubMod). Für Mpeg´s der TMPGEnc. Beide Programme verfügen über die entsprechenden Tools zum Schneiden, Zusammenfügen etc. Mehr Hinweise könnte ich dir geben, wenn du mir sagst, welche Formate du bearbeiten willst (avi, mpeg1, mpeg2).

Gruss
kdl

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#4 RE: Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 11:47

Pixelnet ist nicht schlecht, ich habe da schon einiges machen lassen und wurde nie enttäuscht.

Was deine Farben angeht, die meisten Monitore sind viel zu hell und mit zu hohem Kontrast eingestellt, für Textverarbeitung etc. ist das richtig weil es eine gestochen scharfe Schrift gibt aber für Fotos total daneben.

Idealerweise benutzt du immer dasselbe LAbor und passt deinen Monitor daran an, da das leider nicht immer geht bracuth man einen Kompromiss.

Der Tip aus diesem Flickr thread funktioniert ganz gut:

http://www.flickr.com/groups/pndissident...57594305525723/

Du musst deinen Monitor so einstellen, das du möglichst alle Kreise in den Quadraten sehen kannst.
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 12:29

Zitat von kdl
welche Formate

AVI.
___________________________________
Papi tu te vienes - Mami yo me vengo

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#6 RE: Programme zur Foto-/Videobearbeitung & Fotolabore
28.10.2006 13:58

In Antwort auf:
AVI.

Dann schau mal hier:

http://www.dachboden-wg.de/portal/index....104&topic=188.0

Gruss
kdl

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
360-Grad-Fotos aus Kuba bei Google-Maps einbinden
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
2 18.10.2016 16:18
von Timo • Zugriffe: 268
ASA-PROGRAMM: Arbeits- und Studienaufenthalt in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mango del escambray
4 02.01.2007 15:29
von mango del escambray • Zugriffe: 667
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de