Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.906 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
Seiten 1 | 2
chau pecau
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 10.04.2006

Neuerscheinung
09.10.2006 12:57

Cien horas con Fidel,wer darauf gawartet hat
nächste Woche auf cuba erhältlich.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#2 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 13:54

Und schon wieder landen ein paar Millionen auf seinem Konto.....

Und auf der Gefängnisinsel weiss manche Mutter nicht wie ihre Kinder ausreichend zu ernähren.


Saludos

El Cubanito Suizo

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#3 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 14:27

vermutlich ein schweizer nummernkonto

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#4 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 15:45

Zitat von El Cubanito Suizo
Und schon wieder landen ein paar Millionen auf seinem Konto.....

Uns selbst wenn es so wäre; du kannst sicher sein, dass ihn so etwas in der Vergangenheit niemals einen Sch...... interessiert hat (und heutzutage, in seinem jetzigen Zustand, noch viel weniger!)!!

Und immer wieder kommst du mit der selben Mär vom geldgierigen Despoten (ohne dass es durch das ständige Wiederholen plausibler würde)...............

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#5 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 16:16

In Antwort auf:
dass ihn so etwas in der Vergangenheit niemals einen Sch...... interessiert hat


Gegen aussen (Öffentlich) magst du recht haben. Aber privat hat er seine Freude daran


Saludos

El Cubanito Suizo

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#6 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 16:19

Zitat von El Cubanito Suizo
Aber privat hat er seine Freude daran

Ist schon klar. Ich vergaß, dass du hier derjenige bist, der über die Geheiminformationen verfügt......

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#7 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 16:21

Na das ist doch nicht geheim. Das weiss ja jeder, wer ein bisschen Menschenverstand hat und über den Tellerrand heraus schauen kann.


Saludos

El Cubanito Suizo

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#8 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 16:30

Zitat von El Cubanito Suizo
Na das ist doch nicht geheim. Das weiss ja jeder, wer ein bisschen Menschenverstand hat und über den Tellerrand heraus schauen kann.

Bisher gab es noch niemanden, der irgend einen seriösen Beweis für das angebliche Luxusleben von Fidel Castro erbringen konnte. Alles nur Geschwätz ohne Fundament, dass u.a. du hier alle paar Wochen wiederholst.

Es sei denn, mann kommt mit so albernen Sachen wie den wechselnden Pyjamas, den Nike-Schuhen oder der Rolex.

Und der Menschenverstand, den du erwähnst, hat bei jemandem wie FC seine Grenzen. Mit Plattitüden und Politiker/Diktatoren-Klischees kommst du bei ihm nicht weiter.
EL ES ÚNICO, DIFERENTE A LOS DEMÁS!!!!!!!!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 16:54

Die Rolex hatte er als er noch Anwalt war,
in den vergangenen Jahren sah man ihn mit einer billigen Digitaluhr im TV

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#10 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 19:22

@greenhorn

unsinn die rolex trug er bis ca . 1970 in den 60ger meistens 2 weil er angst hatte das eine ausfällt das hat mir noberto fuentes erzählt der hat 30 stück und ein davon hat er 1985 ochoa geschenkt


http://www.ruinas.de http://www.raros.de

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#11 RE: Neuerscheinung
13.10.2006 20:11

sollte er millionen gebunkert haben, dann sowieso auf einem nummernkonto in der schweiz. wie alle diktatoren, gangster und drogenhändler. dann wird es zu wucherzinsen weiterverliehen. davon lebt die schweiz. oder fahren die schweizer nach cuba mit dem gewinn vom käseverkauf jesus hätte sie schon längst aus dem tempel getrieben.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#12 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 13:12

In der CH Wucherzinsen?? Das wäre mir neu. Guck mal nach und revidiere deine Aussage:

http://www.cash.ch/indices

Zinsen
Schweiz (CHF) FXR 11:39:47 1.8 1.795 +0.005 +0.28%
Euroland (EUR) FXR 10:42:47 3.485 3.485 +0 +0.00%
USA (USD) FXR 13:00:25 5.34 5.32 +0.02 +0.38%
England (GBP) FXR 08:02:15 5.05 5.04 +0.01 +0.20%
Kanada (CAD) FXR 4.26
Australien (AUD)FXR 03:06:07 6.195 6.185 +0.01 +0.16%

Ach ja un wie bereits zigmal beschrieben können Gangster u. Drogenhändler auf der ganzen Welt Geld anlegen. In allen Ländern viel einfacher als in der CH. vgl. unser Bankengesetz!


Saludos

El Cubanito Suizo

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#13 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 13:58

@b12

In Antwort auf:
sollte er millionen gebunkert haben, dann sowieso auf einem nummernkonto in der schweiz. wie alle diktatoren, gangster und drogenhändler. dann wird es zu wucherzinsen weiterverliehen. davon lebt die schweiz. oder fahren die schweizer nach cuba mit dem gewinn vom käseverkauf jesus hätte sie schon längst aus dem tempel getrieben.



Hast du zu heiss gebadet?

Du hast eine etwas einfache Vorstellung von der Schweiz; oder besser gesagt du weisst überhaupt nichts über die Schweiz. Nach dir sind wohl alle Schweizer Banker und Käser und in Deutschland arbeiten alle in der Autoindustrie? Gell??

Saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 14:01

In Antwort auf:
Nach dir sind wohl alle Schweizer Banker und Käser und in Deutschland arbeiten alle in der Autoindustrie?
Einige basteln in der Schweiz noch die teuren Uhren zusammen. Und irgend wer muß ja auch die Kühe Lila anpinseln.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#15 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 14:07

und wer macht die gute schokolade und die leckeren champagnertrüffel, ital. gastarbeiter?

die basebissler rahmtäfeli werden allerdings von deutschen grenzgängern gefertigt!

also können sie doch was, unsere nachbarn mit den sprachproblemen!

castro
patria o muerte

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#16 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 16:14

In Antwort auf:
2004 sind rund 12´000 Deutsche in die Schweiz eingewandert. Letztes Jahr dürften es mehr als 15´000 gewesen sein. Doch während andere Ausländer fast ebenso häufig aus- wie einwandern, bleiben die Deutschen hier


Quelle: http://www.blick.ch/news/wirtschaft/vontobel/artikel31780

Ja warum, gefällts denn den BRD's so bei uns


Saludos

El Cubanito Suizo

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 16:33

Nimms als Entwicklungshilfe für 'nen etwas zurückgebliebenen Berg- und Zwergstaat...


Don Olafio

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 16:36
Und ihr geizigen Schwiizer zahlt ihnen nur den Mindestlohn

Vor allem die Deutschen sind hoch qualifiziert...,

Zwar darf laut Freizügigkeitsgesetz niemand weniger als den Mindestlohn verdienen, doch der liegt in der Regel deutlich unter dem marktüblichen Durchschnittslohn der jeweiligen Branche.

«Nach meinen Informationen erhalten die Einwanderer häufig nur den jeweiligen Mindestlohn»,

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#19 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 16:43

Schlimm, schlimm ECS: wenn das so weiter geht, sind wir in 5.500 Jahren komplett in die Schweiz ausgewandert.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#20 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 21:03

[quote="El Cubanito Suizo"]In der CH Wucherzinsen?? Das wäre mir neu. Guck mal nach und revidiere deine Aussage:
http://www.cash.ch/indices
Zinsen
Schweiz (CHF) FXR 11:39:47 1.8 1.795 +0.005 +0.28%
Euroland (EUR) FXR 10:42:47 3.485 3.485 +0 +0.00%
USA (USD) FXR 13:00:25 5.34 5.32 +0.02 +0.38%
England (GBP) FXR 08:02:15 5.05 5.04 +0.01 +0.20%
Kanada (CAD) FXR 4.26
Australien (AUD)FXR 03:06:07 6.195 6.185 +0.01 +0.16%
Ach ja un wie bereits zigmal beschrieben können Gangster u. Drogenhändler auf der ganzen Welt Geld anlegen. In allen Ländern viel einfacher als in der CH. vgl. unser Bankengesetz!
Saludos
das ist es doch, was ich meine. die schweiz hat es vor lauter geldzufluss, woher auch immer, garnicht nötig zinsen zu zahlen (1.8%). jetzt veröffentlich nochmal die kreditzinsen, dann sehen alle, von was die schweizer leben

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#21 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 21:14

@ chiba, ich hab nicht zu heiß gebadet, sondern kalt geduscht. das schweizer bankgeheimnis hab ich am eigenen leibe erlebt. wie sie offizielle, im ausland verurteilte gangster und betrüger schützen. deshalb wollen ja diese leute ihr geld in der schweiz selbst für 1,8%, auf dem nummernkonto noch weniger, deponieren. verstanden

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Neuerscheinung
16.10.2006 22:18

In Antwort auf:
deshalb wollen ja diese leute ihr geld in der schweiz selbst für 1,8%, auf dem nummernkonto noch weniger, deponieren. verstanden






Ja ja, die Schweizer, die sind sehr sauber, die waschen sogar ihr Geld (EAV)
Wer das genau verfolgt, sind das die Lichtensteiner. Die hatten neben den Luxenburger die höchste Quote. Wegen dem kleinen Ländle, ok nicht zu leugnen, aber die Schweiz hat leider schon vor schon 650 Jahren vor der BRD exisitiert. Was eben nicht zu verachten ist.



El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#23 RE: Neuerscheinung
17.10.2006 09:33

In Antwort auf:
Vor allem die Deutschen sind hoch qualifiziert...,



Bitte gesamt darstellen:

Vor allem die Deutschen sind hoch qualifiziert..., bei den Zuwanderer in die Schweiz. Darunter fallen auch die Yugos, die Türken, Tänzerinnen aus Osteuropa etc.


Saludos

El Cubanito Suizo

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#24 RE: Neuerscheinung
17.10.2006 09:36

Olaf und b-12 ihr seid beide BRD's?

Ihr wiedersprecht euch: Der eine sagt, dass wir rückständig seien und der andere meint, man könne von uns lernen

Werdet euch einig und dann klappts vielleicht bei euch auch im grossen, in der Politik der BRD.


Saludos

El Cubanito Suizo

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Neuerscheinung
17.10.2006 09:51

Jetzt schimpft nicht auf uns Letzeburger

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der strategische Sieg
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
1 12.08.2010 12:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 445
Kuba - Bilder von heute, Che von gestern
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
2 04.01.2010 19:22
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 984
Neue Literatur aus Kuba
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Senor_Muller
0 04.04.2006 08:24
von Senor_Muller • Zugriffe: 158
Spurensuche in Santiago (Matthias Politycki)
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von hpblue
0 15.11.2005 11:02
von hpblue • Zugriffe: 672
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de