Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.219 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

Arbeitserlaubnis in der Schweiz
07.08.2006 10:50

Hallo,

stimmt es, dass es fast unmöglich ist, für den kuban. Anhang eine Arbeitserlaubnis für die Schweiz zu bekommen? Ich habe bisher sehr gegensätzliche Meinungen dazu gehört.
In unserem Fall würde sich mein potentieller Schweizer Arbeitgeber um eine Genehmigung für mich kümmern. Wie liefe das bei meinem kuban. Mann?

Saludos, Ulla

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
07.08.2006 12:17
In Antwort auf:
Grundlagen zur Arbeitsmarktzulassung von ausländischen Personen

Die Schweiz kennt bei der Zulassung ausländischer Arbeitskräfte ein duales System. Erwerbstätige aller Qualifikationsstufen aus den EU-/EFTA-Staaten erhalten durch das Personenfreizügigkeitsabkommen einfachen Zugang zum Schweizer Arbeitsmarkt. Aus allen anderen Staaten - sogenannte Drittstaaten - werden gemäss Auftrag des Bundesrates in beschränktem Ausmass lediglich dringend benötigte und gut qualifizierte Arbeitskräfte zugelassen, da diese erfahrungsgemäss bessere langfristige berufliche und soziale Integrationschancen haben als Personen mit tieferen Qualifikationen.



und
In Antwort auf:
Ich bin Staatsbürger eines Nicht-EU/EFTA Staates, habe jedoch einen unbefristeten Aufenthaltstitel in einem EU-/EFTA-Staat. Brauche ich ein Visum und eine Aufenthaltsbewilligung, um in der Schweiz arbeiten zu können?

Ihre Aufenthaltsbewilligung in einem EU-/EFTA-Staat hat grundsätzlich keinen Einfluss auf das Verfahren in der Schweiz. Es gelten für Sie dieselben Zulassungsbedingungen wie für Personen, die aus Drittstaaten direkt einreisen. In der Regel ist auch ein Einreisevisum erforderlich, welches nach Erteilung der Aufenthaltsbewilligung bei der Schweizer Vertretung im Ausland abgeholt werden kann.


http://www.bfm.admin.ch/index.php?id=655

Solange dein Mann keinen deutschen Pass hat, sieht es schlecht aus, es sei denn, er ist hochqualifiziert (ist bei Kubaner ja eigentlich selbstverständlich...;-)) ), dann gibt es eine kleine Chance...

Moskito

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#3 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
07.08.2006 12:25


In Antwort auf:
es sei denn, er ist hochqualifiziert (ist bei Kubaner ja eigentlich selbstverständlich
... das könnte klappen, z. B. als Zuckerrohr- oder Tabakexperte
.
.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#4 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
07.08.2006 15:06

In Antwort auf:
es sei denn, er ist hochqualifiziert (ist bei Kubaner ja eigentlich selbstverständlich

... das könnte klappen, z.B. Spanischlehrer (wenn er auch gute deutschkenntnisse hat) oder Atomphysiker (Mangelware)

ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
07.08.2006 15:42
Danke für die Info, Moskito.
Sein Deutsch ist leider noch lange nicht perfekt...

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
08.08.2006 13:23

Ich glaube nicht, dass für deine, respektive die Situation deines Mannes, die von Moskito geposteten Beiträge zutreffen.

Ich nehme an, du bekommst die Bewilligung B EG/EFTA und dein Mann wird wahrscheinlich die Bewilligung B für Drittstatsatsangehörige (Jahresaufenthalt) bekommen. Grundsätzlich sind die Arbeitsbewilligungen für Leute mit Bewilligung B für Drittstatsatsangehörige einem Kontingent unterstellt, welches von Jahr zu Jahr vom BFM und den Kantonen festgesetzt wird. In diesem Rahmen eine Arbeitsbewilligung zu bekommen ist in der Tat sehr schwierig.

Cuban@s welche mit Suiz@s verheiratet sind bekommen ebenfalls diese Bewilligung B für Drittstatsatsangehörige (Jahresaufenthalt) sind aber für die Arbeitsbewilligung NICHT dem Kontingent unterstellt. Das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied, welchen selbst viele potenzielle ArbeitgeberInnen nicht kennen. Zwar müssen zukünftige ArbeitgeberInnen beim kantonalen Migrationsamt ebenfalls eine Arbeitsbewilligung einholen, dies ist aber nur ein bürokratischer Akt - nicht mehr.

Ich weiss nicht, ob dein Mann dem Kontingent unterstellt wäre oder nicht. Ich empfehle dir, dich an das BFM oder an das kantonale Migrationsamt deines zukünftigen CH-Wohnorts zu wenden. Die sollten das eigentlich problemlos beantworten können, inzwischen ist die Konstellation BürgerIn EU- oder EFTA-Landes und BürgerIn Nicht- EU- oder EFTA-Landes gang und gäbe in der Schweiz.

Viel Glück!
Serafina



Es más fácil escribir diez volúmenes de principios filosóficos que poner en práctica uno solo de sus principios.(Leon Tolstoi)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
08.08.2006 14:11
In Antwort auf:
Cuban@s welche mit Suiz@s verheiratet sind bekommen ebenfalls diese Bewilligung B für Drittstatsatsangehörige (Jahresaufenthalt) sind aber für die Arbeitsbewilligung NICHT dem Kontingent unterstellt.
Also ich ging davon aus, dass Ulla Deutsche ist und für dies Konstellation Deutsch/Kubaner scheint mir die oben zitierte Aussage des Bundesamtes für Migration - BFM eindeutig. Aber klar, immer besser nochmal vorort nachfragen, vielleicht gibt es auch Ermessensspielräume, oder kantonale Abweichungen. Allerdings, viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, die Schweizer sind ein recht eigenbrötlerisches Völkchen...

Moskito

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
08.08.2006 15:08

3x Drittstatsatsangehörige

kann man das auch 1x richtig abschreiben?

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
10.08.2006 15:40

Zitat von greenhorn
3x Drittstatsatsangehörige
kann man das auch 1x richtig abschreiben?
Oh Gott, oh Gott... in der Tat peinlich!
Drittstaatsangehörige
Drittstaatsangehörige
Drittstaatsangehörige

Für dich, liebes greenhorn und auch für alle anderen Rotstifte

@Moskito
Da der Cubano als Ehemann von Ulla in die Schweiz kommt, bekommt er automatisch eine Aufenthaltsbewilligung. Deshalb glaube (was nicht heisst, dass ich sicher bin) ich, dass dies auch für die Arbeitsbewilligung eine Erleichterung ist.
Vielleicht hat sich ja für Ulla bereits alles geklärt und sie weiss wie's sein wird?
Natürlich sind die SchweizerInnen ein eigenbrötlerisches Völkchen ....wie die Deutschen auch, und die Cuban@s auch, und die Chinesen auch, und die Kanadier auch, und.............. auch

Salu2
Serafina



Es más fácil escribir diez volúmenes de principios filosóficos que poner en práctica uno solo de sus principios.(Leon Tolstoi)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
10.08.2006 15:52

In Antwort auf:
Natürlich sind die SchweizerInnen ein eigenbrötlerisches Völkchen ....wie die Deutschen auch, und die Cuban@s auch, und die Chinesen auch, und die Kanadier auch, und.............. auch
Die Schweizer aber noch mehr...

Moskito

ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
10.08.2006 16:49

In Antwort auf:
Vielleicht hat sich ja für Ulla bereits alles geklärt und sie weiss wie's sein wird


Danke für Deine Infos, Serafina!
Ich warte noch auf eine Antwort vom BFM, habe bisher verschiedene und teilweise widersprüchliche Infos bekommen...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
26.08.2006 06:35

Hey moskito das was du sagts stimmt nicht ganz. Erstens ich Deutsche meine Frau Kubanerin. Meine Frau hatte eine 3 Jährige befristete Arbeitserlaubnis in Deutschland. Wir kammen in der Schweiz ohne ein Zusatzliches Visum und zwar als Familien Nachzug 1 Tag nach den ich mir hier gemeldet hatte. Sie bekam sofort eine Aufenthalts Genehmigung über 5 Jahre in der Schweiz und eine Arbeitserlaubnis.
Grund wenn ein Angehöriger eines Drittstattes mir ein Angehöriger der EU verheiratet ist wird er grundsätzlich gleich gestellt, also hat die gleich Rechte.

ulla
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Arbeitserlaubnis in der Schweiz
28.08.2006 10:10

@Livio:
das ist ja interessant! Wann war das denn, und in welchem Kanton lebt Ihr?
Mein Infostand ist, dass es keine pauschale Arbeitserlaubnis gibt, sondern dass der zukünftige Arbeitgeber die beantragen muss. Und dann muss noch begründet werden, warum diese Stelle nicht mit einem Schweizer besetzt werden kann. Das wäre dann einfacher für Fachkräfte, aber schwieriger für Hilfsjobs (weil die theoretisch jeder machen kann).
Arbeitet Deine Frau jetzt auch in der Schweiz?

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchervisum Schweiz - HowTo
Erstellt im Forum Info-Sparte! von steppenwolf
1 09.10.2016 00:29
von dirk_71 • Zugriffe: 271
Wie die Genossen des Hugo Chávez ihre Millionen in der Schweiz parkten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 12.02.2015 23:08
von Santa Clara • Zugriffe: 237
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1115
Arbeitserlaubnis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Kawa
2 13.11.2008 12:41
von Kawa • Zugriffe: 391
Arbeitserlaubnis-Schengen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von kapfuture
1 03.11.2006 23:24
von Esperanto2 • Zugriffe: 520
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de