Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 879 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

Fundsachen in Holguin und Umgebung
18.01.2006 21:04

Hallo zusammen!

Kurz vor Weihnachten sind meinem Weib auf Grund nächtlichen Besuchs in unserem Häuschen folgende Dinge aus Küche, Bad und Wohnzimmer "abhanden" gekommen:

2x Aiptek MP110 VCD/MP3/CD-Player mit Fernbedienung, Netzteil und Kabelei
besondere Kennzeichen: Sind wohl tecxus oder Cellcon AA Akkus drin und möglicherweise jeweile auch noch
jeweils ein "Schlechtschreibreform"-Aufkleber von der Blödzeitung.

1x hama DMP 100 MP3-Player mit Anschlusskabel,
drin ist ein tecxus AAA Akku mit 800 MAh und eine 512 MB SanDisk-Karte

1x 2.1 Lautsprechersystem 800 XL (Subwoofer und Satelliten)

1x irgendein 2.1 Lautsprechersystem (Subwoofer und Satelliten)
besonderes Kennzeichen: Der Speaker im Subwoofer ist lose, klappert also beim schütteln.

Hier mal ein paar Bilder von den Boxen mit Playen in der Mitte.

Und hier nochmal die Player in der Detailansicht:

Ahja, das Bad: Außerdem sind noch zwei Badetücher verschwunden. Ein großes rotes und noch irgendeins.

Ob die Headphones beim Audioequipment dabei waren ist unklar. Vermutlich nicht. Ansonsten ist das Zeug aber komplett weg. Fernseher, Benzinkocher und andere Gegenstände von weit höherem Wert wurden nicht angetastet. Tja.

Vor allem die blau um den Lautstärkeregler leuchtenden 800 XL Speaker und der hama Player dürften in Kuba mehr als selten zu finden sein. Mithin sollte das Zeug dort besonders auffallen. Falls die v.g. Gegenstäde also plötzlich bei der Novia, den lieben Verwandten oder sonst irgendwo auftauchen/angeboten werden: Wertgegenstände sofort wegschließen und Fluchtweg im Auge behalten.

Außerdem wäre ich - ggf. auch die kub. Polizei - natürlich auch über einen Tip dankbar. Falls jemand die Finger selbst bricht und die Fundsachen zurückbringt, lässt sich natürlich auch über einen Finderlohn reden.

Suchende Grüße,


Stephan

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#2 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
18.01.2006 22:35

Und die Fotos der Sachen hat deine Holde alle vorsorglich gemacht, für den Fall der Fälle?

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#3 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
18.01.2006 22:50

In Antwort auf:
Und die Fotos der Sachen hat deine Holde alle vorsorglich gemacht, für den Fall der Fälle?

Meine Holde ist Kubanerin, also dos manos a la izquierda. Die kann nichtmal meinen Benzinkocher und unseren Gasherd richtig bedienen.

Die oberen beiden Fotos habe ich aus Panoramaaufnahmen unseres Wohnzimmers und der Küche herausgeschnitten. Die anderen drei Bilder sind Werbefotos aus dem Internet.

Ich habe ja nun schon 'ne umfangreiche Liste mit den allermeisten Seriennummern usw. Aber daran, dass ich den Mist am besten noch per Einzelfotos dokumentiere, habe ich beim besten Willen nicht gedacht. Weil, wer klaut schon aus einem Haus mitten im Zentrum, wenn da auch noch zwei Leute am schlafen sind.

Na, die Art und Weise, wie die Türen geöffnet worden sind, und was wo mitgenommen wurde (in den bewohnten Schlafzimmern ist nix verschwunden), lässt uns zumindest vermuten, dass es sich um Ortskundige gehandelt hat. Also vermutlich irgendwelche Handwerker, oder deren Beauftragte. Die Polizei ermittelt. Aber natürlich ist die Yuma-Welt klein, und so sind wir für jeden weiteren Hinweis dankbar.

Beim nächsten mal alles fotografierende Grüße,

Stephan
Stephan

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#4 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
18.01.2006 22:53

In Antwort auf:
Stephan
Stephan

Doppelt hält besser, was!?

Na, ich weiß nicht, ob es die Mühe lohnt, alle kubanischen Einrichtungsgegenstände abzufotografieren ...

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#5 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
19.01.2006 08:44
Bez.: "Die oberen beiden Fotos habe ich aus Panoramaaufnahmen unseres Wohnzimmers und der Küche herausgeschnitten. Die anderen drei Bilder sind Werbefotos aus dem Internet."

Mal ganz nebenbei: Werbefotos der Hersteller sind urheberrechtlich geschützt, dürfen also <rein rechtlich> hier nicht reingestellt werden.
Gruß. Rudi.

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#6 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
19.01.2006 18:50

Hallo
Da sieht man wieder, wie wichtig die Gitter vor Türen und Fenster sind. Meine suegra kann erst ruhig schlafen, wenn alles dicht gemacht ist.
Wobei das natürlich auch keine 100% Sicherheit ist, aber es macht erst mal Mühe, sich durch die Gitter zu arbeiten.
Ich hatte vor Jahren auch mal einen Bewegungsmelder mit Alarmklingel installiert, aber der ging in der Nacht immer los, wenn Nachbars Katze auf der Jagd war.

saludos P.

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#7 RE: Fundsachen in Holguin und Umgebung
21.01.2006 20:22

In Antwort auf:
Da sieht man wieder, wie wichtig die Gitter vor Türen und Fenster sind. Meine suegra kann erst ruhig schlafen, wenn alles dicht gemacht ist.
Wobei das natürlich auch keine 100% Sicherheit ist, aber es macht erst mal Mühe, sich durch die Gitter zu arbeiten.

Wir haben in unseren Haus in Camagüey auch alles ringsum vergittert und außerdem noch einen bösen Pastor Aleman und einen anderen bösen Mischlingshund. Die Ladrones kommen in Camagüey größtenteils über die Dächer, da viele Straßenzüge zusammenhängende Dächer haben. Bis jetzt ist jedenfalls noch nix weggekommen. Die Hunde machen einen Mordsradau, da wacht das ganze Barrio auf... Mit der Hilfe der Polizei kannst Du in den wenigsten Fällen rechnen...In Camagüey gibt es in der Nacht z.Bsp. nur eine Funkstreife und ob die im Moment grad nix anderes besseres zu tun hat ist auch noch ne andere Frage...
Saludos

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
mit dem Mietwagen von Trinidad nach Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Fonsi2011
14 05.09.2016 10:27
von Tamara_84 • Zugriffe: 562
Wer kennt die Umgebung von Baracoa?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
12 11.11.2011 18:14
von El Matze • Zugriffe: 1706
Holguin vor/während/nach IKE - Bericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hola2
37 07.10.2008 17:57
von Trieli • Zugriffe: 3930
Unterkunft Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge3
0 05.11.2002 00:54
von Jorge3 • Zugriffe: 431
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de