Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.608 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Thorsten
Beiträge:
Mitglied seit:

Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 08:44

Am Wochenende wollte ich wie schon so oft mit Cash2Cuba / http://www.familyremittances.com Geld nach Kuba überweisen. Bisher kostete dieser Service uns immer 10%. Dazu kommen ja noch einmal die 10% "Umtauschgebühr" die man an Fidel bezahlt. Also 20% Verlust. Jetzt habe ich den Geldbetrag den ich nach Kuba schicken wollte in Euro eingegeben und irgendwie kam mir der CUC Betrag der dann in Kuba ankommen sollte so wenig vor. Da haben die doch tatsächlich noch einmal die Gebühren erhöht. Bei einem Betrag bis 109$ muß man jetzt alleine bei Cash2Cuba 19%!!!! Gebühren bezahlen. Darüber 15%!!!!. Ich finde eine große Frechheit. So langsam muß ich ehrlich sagen das ich mir verarscht vorkomme. 19% hier und 10% an Fidel. Ich habe sofort eine email geschrieben und gefragt wie es zu dieser Preiserhöhung kam und das ich zu diesen Gebühern einen anderen Weg suchen werde Geld nach Kuba zu transferieren. Als Antwort kam das die 10% vorher ein Angebot waren (über 1 Jahr??) und das es sogar noch sein könnte das die Gebühren noch weiter steigen.... Ich hoffe das jeder hier im Forum der auch über diese Firma sein Geld nach Kuba geschickt hat sich bei denen beschwert (nur so kann man etwas erreichen) und vieleicht hat der eine oder andere ja noch eine "günstigeren" aber gleichzeitig sicheren Weg Geld nach Kuba zu schicken, denn im Moment steht bei uns kein Kubabesuch an.

Gruß
Thorsten

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#2 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 08:47

Ich schick schon lange kein Geld mehr nach Cuba!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#3 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 09:28

Also bei:http://www.caribbeantransfers.com/english/homepage.asp

sind die Gebühren wiefolgt:
TRANSFER AMOUNT (USD) SERVICE FEE (USD)
10.00 - 100.99 $ 15.90 $
101.00 - 200.99 $ 19.90 $
201.00 - 300.99 $ 22.90 $
301.00 - 500.99 $ 29.90 $
501.00 - 1000.99 $ 37.90 $

Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba:
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#4 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 09:31

In Antwort auf:
sind die Gebühren wiefolgt

und dann kommen doch noch mit Sicherheit cubanische Kosten und
der 10%ige Strafkurs von USD zu CUC dazu ,oder ???
MfG El Lobo

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 09:36

Ich habe mit denen auch noch nie Geld verschickt.. aber scheinst recht zu haben...
100 CUC kosten laut Rechner bei denen 129$
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba:
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#6 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 09:52

Dürfte aber nicht so sein, da von CAD umgerechnet wird! Außerdem interessiert nur der effektiv belastete Betrag in EUR zum transferierten CUC-Betrag.
Dirk, schau doch mal nach was in EUR belastet werden würde!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 10:02
Das dort 10% kubanische Strafsteuer fällig werden sollen, glaub ich auch nicht. Aber den Service Fee scheinen sie kräftig erhöht zu haben:

100€ -> Service Fee 18,95%, Exch. Rate 0,994 CUC -> 89 CUC
200€ -> Service Fee 14,95%, Exch. Rate 0,994 CUC -> 184 CUC
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 10:28

Eine Alternative bietet noch: http://www.aws-transaction.com.
Hier bekommst Du für EUR 100 auch nur noch CUC 88.63
Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Dienstleister gemacht?

_____________________________
hpblue - zurich - switzerland

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#9 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 10:39

Eine Alternative bietet noch
-----------------------------

Habe ich letztes mal sata cash2 beutzt und war ohne Probleme.Sie waren Monate ausser Betrieb.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 10:48

In Antwort auf:
Eine Alternative bietet noch:

http://duales.com/eng/Content/home.asp

Kennt die jemand? Z.Z. Special Promotion:
1 CUC = 1 USD (zzgl 15 USD Gebühren):
100 CUC = 100 USD + 15 USD Fee = 95,56 EUR
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#11 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 10:54

Ich überweis zB. MITUNTER mit der DRESDNER BANK
und kostet 14,50 € hier . Dort gehen noch ein
paar ÖRE in FC Schatulle ,ist aber nicht der Rede
wert.
MfG El Lobo

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#12 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 16:56

Ab 2006 werde ich 4 Monate im Jahr in Kuba sein, d.h. regelmässig versuche ich über Super Last Minute die letzten 10-14 Tage des Monats nach Varadero oder Havanna zu fliegen. Ich biete den Forummitgliedern und weiteren Kubainteressierten an, weiterhin kostenlos Briefe mitzunehmen und für 5% Kostenpauschale der Summe auch Geld mitzunehmen und dort auszuhändigen, oder auf ein Konto der Empfangsperson einzuzahlen.
Ausserdem möchte ich nocheinmal meine Einladung zur grossen Santeriaparty im Hause der Familie meiner Freundin
am 23.12.05 in Santiago de Cuba aussprechen.
Meine Hochzeitsparty im Februar 2006 steht noch nicht ganz sicher fest, da ich täglich auf die Bestätigung meiner
Scheidung warte...

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 17:19
Ich überweise über meine Hausbank. Der Transfer läuft wohl über die Dresdener Bank. Ich zahle pro Überweisung (ich glaube, bis 500 Euro), 12 Euro Gebühr. Gebühren in Cuba keine oder nicht nennenswert. Das Geld war bisher spätestens nach 3 Tagen auf dem Konto in Cuba.
Habe davor auch Cash2 benutzt. Der Transfer mit deutscher Bank ist billiger und schneller.

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 19:30

mensch ,mensch, mensch...

immer diese transaktionen..
warum macht ihr diese ganze "envia dinero" mafia noch reicher...
es kommt doch wohl billiger in cuba ein batzen auf einmal auf ein konto einzuzahlen.
vorraussetzung: der abhebende ist dann spaeter kein cubaner ;-)

bei den miami mafia kubanern haette ich mir schon eine goldenen nase verdienen koennen.
die verlangen auch 20%, erst ab 5000usd gibts rabatt mit 15%.

schoen ist, dass ich demnaecht auch noch als "paket-kurier" arbeiten kann und damit kostenlos nach kuba fliegen kann. samstag hin und sonntag zurueck. das macht spass.

gruss
_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 19:33

In Antwort auf:
weiterhin kostenlos Briefe mitzunehmen und für 5% Kostenpauschale der Summe auch Geld mitzunehmen und dort auszuhändigen, oder auf ein Konto der Empfangsperson einzuzahlen.

du bist ja ein samariter...
_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 19:58

In Antwort auf:
und für 5% Kostenpauschale der Summe auch Geld mitzunehmen und dort auszuhändigen
Na da kommen bestimmt gleich die Meckersäcke aus den Startlöchern, die sich damals dermaßen echauffiert hatten, als ich mal was von Kosten für das Postbotespielen geschrieben hatte.

Den Kurier mach ich auch gern weiterhin kostenlos, wenn das Zeug bei mir abgeholt wird, aber Tage vertrödeln und Sprit verfahren gibt es nicht mehr gratis. Nur einige seltsame Zeitgenossen haben anscheinend dafür kein Verständnis.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 19:59

Das war (nur?) eine ZEITGENOSSIN

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:16
In Antwort auf:
Den Kurier mach ich auch gern weiterhin kostenlos, wenn das Zeug bei mir abgeholt wird, aber Tage vertrödeln und Sprit verfahren gibt es nicht mehr gratis

wie kleinkariert !!!! Man kann doch mal jemand einen Gefallen tun.... und muss dafür nicht gleich kassieren. Ich habe dafür kein Verständnis, da können die Geldgeier wieder aufschreien, juckt mich nicht..... die fallen für mich alle in die gleiche Rubrik, siehe oben

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:19
von e-l-a's Hütte am Strand bis Havanna = 12-15 CUC Taxigeld

Könnte er ruhig zulegen

Nachtrag:
letztes mal hatte ich eine auslieferung im mir fast unbekannten havanna, war leider nur 5 blocks entfernt.
konnte deshalb kein taxigeld kassieren :o((

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:22

In Antwort auf:
von e-l-a's Hütte am Strand bis Havanna = 12-15 CUC Taxigeld

Könnte er ruhig zulegen


LOL, Jan irgendwie hast Du jetzt ein Eigentor geschossen... LOL, Dann ist ja die Überweisung mit einer regulären deutschen Bank billiger und schneller, Drei Tage.......


Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:23

@ ELA

In Antwort auf:
Nur einige seltsame Zeitgenossen haben anscheinend dafür kein Verständnis.

Das ist eben die Geiz ist Geil Mentalität.
Auf Cuba die Sau rauslassen,nach dem Motto ,Lacoste es was es wolle.
Ich finde wenn es auf Gegenseitichkeit geht,Kostenlos in gewissem Rahmen.
Ansonsten würde ich sagen sind doch 10,-Euro für einen Persönlichen Postboten angebracht.
Wem das zu Teuer ist soll sich andere Transportmöglichkeiten suchen.
Ich habe Hier im Forum immer nur Positive Nachrichten über die Postboten gelesen,und schneller geht es wirklich nicht,und das wäre mir einen Obolus wert.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:25

Zitat von chico tonto
In Antwort auf:
von e-l-a's Hütte am Strand bis Havanna = 12-15 CUC Taxigeld
Könnte er ruhig zulegen


LOL, Jan irgendwie hast Du jetzt ein Eigentor geschossen... LOL, Dann ist ja die Überweisung mit einer regulären deutschen Bank billiger und schneller, Drei Tage.......

chico tonto:
das sind die Kosten für einen Yuma!

Ein Kubi fährt billiger!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:29

In Antwort auf:
chico tonto:
das sind die Kosten für einen Yuma!

Ein Kubi fährt billiger!


Danke Jan, das weiss ich, habe mir gerade die Verdienstspanne des Kuriers ausgerechnet. Net schlecht!!!

Also ich empfehle nach wie vor.... Banküberweisung auf ein Konto, drei Tage später ist Geld verbucht, Gebühren sind auch gering...... und niemand muss seine kostbare Urlaubszeit für Kurierdienste einsetzen !!!!

raster
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
28.11.2005 20:41
paket-kurier...geil

Erzähl mal mehr von deinem Job den du da machst Cuba59...Samstag hin und Sonntag zurück..is ja interessant

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Geldtransfer nach Kuba mit Cash2Cuba deutlich teurer!!!
29.11.2005 20:48

In Antwort auf:
Erzähl mal mehr von deinem Job den du da machst Cuba59...Samstag hin und Sonntag zurück..is ja interessant

jaja... dazu muss man aber in little havana wohnen und genuegend kubis kennen :-) aber die gibts ja hier wie sand am mehr.

und kostenlos pakete mit "muell" (seife,tshirts usw.) is auch nicht. aber die jungs hier haben zuviel fulas.
also, denkt dran: das naechte paket das ihr mitnehmt kostet pro KILO 15usd.

was ich hier so mitkriege, sind die normalen touris (incl. WIR) in kuba nur pfennigscheisser. das richtig groesse geld kommt mit den "spenden" aus miami. 50.000usd pro tag und reisebuero sind keine seltenheit. mal hochrechnen...15% von 50.000 =
und das alles nur mit etwas connection und telefonieren. die jungs machen sich wirklich nicht krumm.
_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mietwagen in Kuba ab Wintersaison 2015/2016
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cohibamann
24 20.09.2015 15:21
von nico_030 • Zugriffe: 1290
A2 und Cambio visa tur zu A2 nun deutlich teurer?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von viejero
4 11.06.2014 17:38
von viejero • Zugriffe: 879
Kuba im August gefährlich?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Caesar
82 18.07.2007 05:57
von villacuba • Zugriffe: 32694
Kuba - Die lebendige Revolution
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
17 01.11.2007 20:24
von Garnele • Zugriffe: 3162
Geldtransfer nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von abuelos
7 30.03.2005 18:22
von derhelm • Zugriffe: 1003
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de