Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch lernen möchten
Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

Was für eine Krankheit ist das?
06.11.2005 22:26

In Boniato geht im Moment die "Lectospirosis" um, so hat das jedenfalls VC auf "Buchstabieren bitte!" (eine Ihrer liebsten Wortkombinationen im Deutschen) buchstabiert! Übertragen wird die Krankheit durch Mäusepipi! Wie heißt das auf Deutsch oder Medinzinerfachspreche?

In Santiago gibt es übrigens kein bezahlbares (illegales)Öl mehr, weil sie die einzige Ölfabrik zugemacht haben. Auch die Ehefrau eines Forumlinges hier hat früher da gearbeitet! Für die Santiagueros ist das eine Katastrophe. VC kommentierte das nur, daß es den hohen Herren ja egal sei, weil wenn sie kein Öl kriegen, haben sie ja noch reichlich Butter und Olivenöl aus Spanien im Haus!



Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#2 RE: Was für eine Krankheit ist das?
06.11.2005 22:40
Eine Leptospirose ist eine Infektionskrankheit die durch bestimmte Krankheitserreger der Gattung Leptospira (aus der Ordnung der Spirochäten) verursacht wird.

Es handelt sich dabei um eine meldepflichtige Zoonose, deren natürliche Wirte vor allem Ratten und Mäuse, im Falle der Schweinehüterkrankheit auch Schweine und Rinder sind. Die Übertragung auf den Menschen erfolgt durch Kontakt mit Urin, Blut oder Gewebe infizierter Tiere bzw. verunreinigtem Wasser.

http://de.wikipedia.org/wiki/Leptospirose
http://de.wikipedia.org/wiki/Weilsche_Krankheit

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.255
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Was für eine Krankheit ist das?
06.11.2005 22:44
Zitat von Quesito
In Santiago gibt es übrigens kein bezahlbares (illegales)Öl mehr, weil sie die einzige Ölfabrik zugemacht haben. Auch die Ehefrau eines Forumlinges hier hat früher da gearbeitet! Für die Santiagueros ist das eine Katastrophe. VC kommentierte das nur, daß es den hohen Herren ja egal sei, weil wenn sie kein Öl kriegen, haben sie ja noch reichlich Butter und Olivenöl aus Spanien im Haus!

Und die anderen können ja ihr Esssen mit Motoren- und Fahrradschmieröl zubereiten , wie ein Mathe-Prof und Freizeitkabaretist in Labana in einer Show witzelte. (Lief in der heutigen Havanna-Doku auf Phönix.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Was für eine Krankheit ist das?
08.11.2005 11:52
Das Bakterium Leptospira interrogans ist der Erreger der weltweit verbreiteten Leptospirose, deren natürliche Wirte vor allem Ratten und Mäuse sind. Die Übertragung auf den Menschen erfolgt durch Kontakt mit Urin, Blut oder Gewebe infizierter Tiere. Typisch ist ein fieberhafter grippeähnlicher Verlauf, jedoch treten auch lebensbedrohliche Formen mit Blutungsneigung, Leber- und Nierenversagen (Morbus Weil) auf.

Eine gefährliche Infektionskrankheit - aber in einem Land mit so einem tollen und vorbildlichen Gesundheitswesen wie Kuba kein Problem.........

elisabeth 2

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#5 RE: Was für eine Krankheit ist das?
09.11.2005 10:07

In Antwort auf:
In Santiago gibt es übrigens kein bezahlbares (illegales)Öl mehr, weil sie die einzige Ölfabrik zugemacht haben

Vielleicht aber nicht definitiv.

Diese Ölfabrik erhält ihre Grundstoffe von der Sojafabrik die neben dieser Ölfabrik liegt. Die Sojafabrik ist eine Joint-Venture mit canadischen Investoren. Gerade im Moment arbeitet sie auch nicht, ab nächste Woche (so unser Informant) mache sie aber wieder auf, sodass dann vermutlich auch die Ölfabrik wieder ihren Grundstoff (ein Abfallprodukt der Sojafabrik) erhalten würde. Das ist aber nur unsere Vermutung.
Elisabeth

«« anhang
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
und nun...das Wetter:
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 25.02.2008 05:20
von don olafio • Zugriffe: 249
Kennt jemand die Krankheit ?
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Black-bass
2 20.12.2007 12:31
von Luise • Zugriffe: 403
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de