Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 561 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

USA werfen Havanna Ausnutzung vor - keine Sturm-Experten für Kuba
03.11.2005 08:28

WASHINGTON - Die USA haben ihr Angebot an Kuba zurückgezogen, Experten zur Beurteilung der verheerenden Schäden durch Hurrikan "Wilma" zu schicken. Kuba versuche, das Angebot zum politischen Dialog auszunutzen.

Das sagte der Sprecher des Aussenministeriums, Sean McCormack, am Mittwoch in Washington. Die Regierung in Havanna habe mit den Experten über regionale Zusammenarbeit bei der Katastrophenbekämpfung reden wollen.

Das hätte die ursprünglich vorgesehene Aufgabe der Experten, die Folgen der Verwüstung für die Bevölkerung abzuschätzen, eingeschränkt. Unabhängig davon stelle die US-Regierung Hilfsorganisationen auf Kuba aber 100 000 Dollar als Hilfe für die Opfer zur Verfügung.

http://www.swissinfo.org/sde/swissinfo.h...y=1130988376000
hpblue - zurich - switzerland

Salsa Chica
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: USA werfen Havanna Ausnutzung vor - keine Sturm-Experten für Kuba
03.11.2005 09:32

Wieder mal typisch USA...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: USA werfen Havanna Ausnutzung vor - keine Sturm-Experten für Kuba
03.11.2005 23:00

In Antwort auf:
Die Regierung in Havanna habe mit den Experten über regionale Zusammenarbeit bei der Katastrophenbekämpfung reden wollen.

Das hätte die ursprünglich vorgesehene Aufgabe der Experten, die Folgen der Verwüstung für die Bevölkerung abzuschätzen, eingeschränkt.


Na Klar und nach vorne schaut man nicht.
Denn den "scheiß" Kommunisten kann man ja nicht trauen bzw. vielleicht wissen sie ja sogar was.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: USA werfen Havanna Ausnutzung vor - keine Sturm-Experten für Kuba
07.11.2005 18:53
die Amis haben genug eigene probleme. stellt sich die frage was die estados banditos in Cuba WIRKLICH beurteilen wollen. es gibt in europa genug seriöse länder deren experten man diesbezüglich in anspruch nehmen könnte.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: USA werfen Havanna Ausnutzung vor - keine Sturm-Experten für Kuba
07.11.2005 22:44

Wenn man sie schickt.

«« Wetter
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba zu Zeiten des Bacardi-Clans
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von dirk_71
4 31.07.2005 11:05
von vilmaris • Zugriffe: 1538
Heiße Stürme über Kuba
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Bamboleo
0 25.11.2004 14:42
von Bamboleo • Zugriffe: 811
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de