Aufladen - CallYa Karte

  • Seite 1 von 2
19.05.2005 15:18
avatar  Kisa
#1 Aufladen - CallYa Karte
avatar
spitzen Mitglied

Hallo zusammen,
ich habe gelesen das einige hier im Forum seinen Liebsten
ein D2-CallYa Handy mitgebracht/geschenkt haben.
Wie ladet ihr die Karte auf? Man muss ja bei jeder Variante
(Karte mit Geheimcode kaufen oder per Bankkonto) von dem Handy
aus eine bestimmte Nummer wählen um das Guthaben aufzuladen.
Kann man den Geheimcode per SMS an das Handy auf Cuba schicken
und der Cubi läd es von dort auf? Bankkonto wäre mir glaub ich zu
gefährlich, dann kann er ja jederzeit selber entscheiden wieviel aufgeladen
werden soll!!
Gibt es noch andere Varianten?

Wäre für Infos dankbar!
Saludos
Kisa


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 15:43 (zuletzt bearbeitet: 19.05.2005 15:49)
#2 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

Von Kuba aus kann das Guthaben definitiv nicht aufgeladen werden.

Einzige Möglichkeit: http://www.vodafone.de
Dort meldest du dich unter der D2-Nummer an, welche du in Kuba gelassen hast. Erfindest ein Passwort und los gehts.
Jetzt kannst du den Kontostand jederzeit abfragen und aufladen. Das geht mit den "Call-Now" Auflade-Nummern zu 15, 25 oder 50 Euro. Gibts an jeder Tankstelle. Du selber hast alles immer unter Kontrolle. Mißbrauch ausgeschlossen.

Meine Schwester ist seit gestern auch wieder glücklich und hat mir 2 SMS geschickt. "Guajira" hier aus dem Forum hat ihr eine Ersatzkarte mitgenommen, (*danke nochmals) weil die alte Chipkarte irgendwie nach 3 Monaten defekt war, trotz Guthaben. Das Guthaben wurde von Vodafone korrekt auf die Austauschkarte übertragen.

____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 15:52
avatar  Kisa
#3 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
spitzen Mitglied

Hallo ela,
also: ich kaufe Handy - lasse es in Cuba - logge mich hier bei Vodafone ein -
kann kontrollieren wieviel SMS er so verschickt - und den Geheimcode der
Call-now Karten eingeben und somit Guthaben aufladen?

Alles richtig verstanden?


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 16:03 (zuletzt bearbeitet: 19.05.2005 16:05)
#4 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

Genau so ist es, mach ich schon seit letzten Herbst so.

P.S. Handy mußt du nicht unbedingt kaufen, wenn du noch ein altes rumliegen hast. Aber eine Call-Ya Karte mit Telefonnummer schon. Gibts bei Quelle derzeit noch bis 30.5. für 20 Euro, davon 17,50 Guthaben!!!!
Oder ein Handy mit Karte bei Saturn für 30 Euro, davon Guthaben 10 Euro.


____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 16:38
avatar  Kisa
#5 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
spitzen Mitglied

Ist dann ja ganz easy! Danke für die Aufklärung!

Altes Handy hab ich leider nicht mehr, wurde mir doch glatt
auf einer Salsa-Veranstaltung aus der Tasche geklaut!
Wie hat Kubanito das so schön geschrieben: "Dann sind wir
fast auf Cuba!"[ cool]
Der Tipp mit Saturn scheint ja nicht schlecht zu sein! Werd mal
schauen ob ich da die Tage hinkomme!


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:10
#6 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
sehr erfahrenes Mitglied


Karte aufladen scheint ja ganz einfach zu sein,
lässt sich der Handy-Akku im kubanischen Stromnetz mit 110 V (wenn nicht gerade Stromausfall ist)
auch ohne weiters mit den herkömmlichen Ladegeräten aufladen

Und gibt es irgendwo eine Karte mit der momentanen Netzabdeckung auf Kuba ?



 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:23
avatar  ( gelöscht )
#7 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( gelöscht )

Hallo,

ich lade immer online von der t-online-Startseite auf. Da gibt es rechts in einem Kasten die Funktion "Prepaid-Aufladung", von dort aus lade ich mit meiner Kreditkartennummer direkt auf.
Man kann unterschiedliche Karten mit unterschiedlichen Beträgen aufladen.
Klappt jetzt seit über einem Jahr problemlos.

Grüsse, Ulla



 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:48
avatar  ( Gast )
#8 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( Gast )

hola, nachgefragt, wie geht das mit dem Handy Strom nachladen, unsere Familie hat nur 110 Volt, denk mir aber, dass das Ladegerät vom Handy nur mit 220 V geht, oder?

Ralf y mujer


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:55
avatar  ( Gast )
#9 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
denk mir aber, dass das Ladegerät vom Handy nur mit 220 V geht, oder?

Nicht denken sonder mal 'draufgucken auf's Ladegerät hilft in der Sache weiter schlage ich vor!
Viele haben universale Ladegeräte 100-240V AC nämlich...;-)


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:56
avatar  dirk_71
#10 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
denk mir aber, dass das Ladegerät vom Handy nur mit 220 V geht, oder?


hängt ganz vom Ladegerät Deines Handys ab, also die neueren Nokia's zum Beispiel unterstützen alle 110-230 Volt.
Kannst aber auch für ältere Handys "Reiseladegeräte" nachkaufen , welche auch 110Volt unterstützen.


Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:56
avatar  PeterF
#11 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
super Mitglied

ordentliche Ladegeräte haben Weitbereichseingang, gehen als hier wie da

PeterF


ansonsten einfach mal das Ladegerät in die Hand nehmen und lesen


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 17:57 (zuletzt bearbeitet: 19.05.2005 17:58)
#12 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

110 Volt kann bei manchen Ladegeräten dazu führen, daß der Akku nicht vollständig aufgeladen wird und daher der Akku etwas schneller den Löffel abgibt als vorgesehen.
Bei einigen Gerätetypen geht gar nichts zu laden unter 220 und andere wiederum laden auch mit 110 vollständig auf. Muß man ausprobieren, wenn nichts draufsteht.

Außerdem hat jeder Kubi irgendwen in der Nachbarschaft mit 220 Volt. Zumindest in solchen Gegenden, wo auch Netzempfang ist.


____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 18:04
#13 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ich lade immer online von der t-online-Startseite auf. Da gibt es rechts in einem Kasten die Funktion "Prepaid-Aufladung",
Glaube kaum, daß du bei T-Online "Call-YA" Karten aufladen kannst. Die LTU nimmt dich schließlich auch nicht mit, wenn du mit CONDOR Flugticket anrückst.

____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 18:52
avatar  castro
#14 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

oder du kaufst ein 12 volt ladegerät fürs handy und kannst in jedem taxi, polizeiwagen, camion, flugzeug, hubschrauber........
den akku laden!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 21:06
avatar  PeterG
#15 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
normales Mitglied

Ich kaufe an der Tankstelle eine Aufladekarte und rufe anschliessed den Betreiber der Karte an, mit der Angabe der Telefonnummer und des Auflade-Codes wird dann das auf Kuba befindliche Handy aufgeladen.


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2005 21:27
#16 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

@PeterG
Das geht sicher auch, nur verursacht der Anruf zusätzliche Kosten, weil du von einem anderen Telefon aus anrufen mußt als mit dem in Kuba, welches aufgeladen werden soll.
____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 04:11
#17 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Und gibt es irgendwo eine Karte mit der momentanen Netzabdeckung auf Kuba ?

http://www.gsmworld.com/cgi-bin/ni_map.pl?cc=cu&net=cc


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 06:06
avatar  dirk_71
#18 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Und gibt es irgendwo eine Karte mit der momentanen Netzabdeckung auf Kuba ?

Ja dafür gibt es den Infobereich im Forum

http://2001662.homepagemodules.de/t50589...nk_in_Cuba.html


Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 06:14 (zuletzt bearbeitet: 20.05.2005 16:57)
avatar  ( gelöscht )
#19 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Glaube kaum, daß du bei T-Online "Call-YA" Karten aufladen kannst. Die LTU nimmt dich schließlich auch nicht mit, wenn du mit CONDOR Flugticket anrückst.

Tja, T-online will halt auch die Provision kassieren, wenn man beim Konkurrenten kauft. Man kann tatsächlich Call-Ya über die T-online-Seite aufladen.

errue

Kuba Links,
Cuba Forum


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 09:47 (zuletzt bearbeitet: 20.05.2005 09:48)
avatar  meli
#20 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
spitzen Mitglied

@e-l-a
Außerdem hat jeder Kubi irgendwen in der Nachbarschaft mit 220 Volt. Zumindest in solchen Gegenden, wo auch Netzempfang ist.


Genau, macht mein Mann auch so. Übrigens kann es sein, daß Vodafone die Preise gesenkt hat, daß eine SMS jetzt nur noch € 0,59 (Callya) kostet von Kuba aus ? Kann aber sein, daß es nur ein Versprecher der Vodafone Dame am Montag war, als ich aufgeladen habe.

Lg meli


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 09:59
avatar  Kisa
#21 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
spitzen Mitglied

Da sind ja noch ein paar gute Tipps und Anregungen
zusammengekommen! Danke!
Was das Aufladen der Akkus betrifft, kann ich nur sagen
das es bei mir immer funktioniert hat. Ob ein fünf Jahre
altes oder ein ein Jahr altes Handy, hat nur ne Stunde länger
gedauert bis der Akku voll war.

Kisa


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 10:12
avatar  ( gelöscht )
#22 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Glaube kaum, daß du bei T-Online "Call-YA" Karten aufladen kannst. Die LTU nimmt dich schließlich auch nicht mit, wenn du mit CONDOR Flugticket anrückst.

Auf der t-online Startseite ist auch nur ein link. Immerhin mache ich das schon - wie gesagt - seit einem Jahr, gerade gestern erst wieder.
Einfach mal auf die website gehen....
Hat den Vorteil, daß ich keine Karten bzw. Nummern kaufen muß.


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 10:14
avatar  ( gelöscht )
#23 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Tja, T-online will halt auch die Provision kassieren, wenn man beim Konkurrenten kauft. Man kann tatsächlich Call-Ya über die T-online-Seite aufladen.

Da kassiert keiner was, es wird nur die Aufladesumme abgebucht. Man kauft auch nicht bei t-online, sondern bei einer Firma "verifox" aus HD. Wie gesagt: es ist nur ein link.


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 12:50
#24 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
daß eine SMS jetzt nur noch € 0,59 (Callya) kostet von Kuba aus ?
Nein, nach wie vor 69 Cent, habe gerade eben online den Kontostand meiner Schwester überprüft. Verbrauch 5,52 Euro. Läßt sich nicht durch -,59 gerade teilen. Durch -,69 ergibt es genau 8 SMS. Jetzt frag ich mich, wem sie die anderen 6 geschickt hat, wo doch auf der Karte nur meine Nummer eingespeichert war.


____________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2005 13:03
avatar  dirk_71
#25 RE:Aufladen - CallYa Karte
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Jetzt frag ich mich, wem sie die anderen 6 geschickt hat, wo doch auf der Karte nur meine Nummer eingespeichert war

Big Brother is watching you.......


Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!