Die Wiedergeburt der Linken

01.05.2005 09:11 (zuletzt bearbeitet: 01.05.2005 09:11)
avatar  Moskito
#1 Die Wiedergeburt der Linken
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
1. Mai 2005, NZZ am Sonntag

Die Wiedergeburt der Linken

Lateinamerikas politische Entwicklung beunruhigt Washington

Immer mehr Staaten Lateinamerikas sind unter dem Einfluss linker Regierungen. Doch «links» heisst heute nicht mehr wie früher Revolution und Antikapitalismus.

Richard Bauer, Mexiko

Der Altmeister Fidel Castro in der unverwüstlichen olivgrünen Uniform, Lehrling Hugo Chávez im knallroten Hemd, dem Markenzeichen der «bolivarischen Revolution» Venezuelas: So sah man die beiden Exponenten der radikalen Linken Lateinamerikas diese Woche gut gelaunt durch Havanna flanieren. Mit neuen Handels- und Investitionsabkommen besiegelten sie ihre Blutsbrüderschaft. Venezolanisches Öl und Importkredite retten Kubas Wirtschaft vor dem Kollaps, politische und militärische Berater sowie ein Heer von Ärzten und Krankenschwestern aus Kuba stärken dem Populisten in Caracas den Rücken.
......................


http://www.nzz.ch/2005/05/01/al/articleCS2N0.html

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!