Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.114 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 02:31

Hallo an alle,
immer wenn ich eine Frage stelle,kommt die Antwort,Suche mal,was dann kommt sind Beiträge aus 02/2002
Wenn ich den Kurs vom CUC von heute brauche,dann bitte von heute,Wenn ich eine Frage zum Versand eines Briefes
stelle ,habe ich meinen Grund,wenn ich Geld nach Cuba versenden möchte,und dazu eine Frage stelle,warum nicht
eine aussagekräftige Antwort,Ich möchte nicht im 34 Posting wissen ,meine Chica trägt gerade einen Kühlschrank
aus der Firma.
Bleibt doch bitte mal beim Thema.
Wir haben jetzt über 160 Gäste,was sollen die von uns denken.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#2 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 02:52

Ich gebe Dir recht - Themen müssen immer und immer wieder durchgekaut werden, da sich die Situationen immer wieder verändern. Da ist auch nichts Schlechtes daran und ggf. kann man auch auf Links hinweisen!

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 03:03

Aber es kann doch nicht angehen,wenn ich eine Frage stelle,eine dumme Antwort ,meine Chica trägt einen Kühlschrank
Ich glaubte es sind doch hier nur Cuba-Spezis

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 08:13

Bitte der CUC Kurs von Heute in 3 clics( meinerseits )

http://www.bancopopulardeahorro.com/

für Dich jetzt nur 1x clic

Man sagt immer es gäbe keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

oft stellt man (who is man?)fest: DOCH

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 08:16

Ach- wie lautete Deine Frage?
Ich werde mich bemühen sie korrekt zu beantworten.

Sollte ich es nicht können,- frage ich Mücke ( ohne smilies zu setzen)

jan

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 10:58

In Antwort auf:
ich möchte nicht im 34 Posting wissen ,meine Chica trägt gerade einen Kühlschrank
Muss ich dir recht geben.. Da gibt's Forum-Spamer, die 1000e Postngs ablassen ohne irgendwas substanzielles zu sagen - unglaublich!

Moskito

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 11:21

Vielleicht sollte man auch ganz einfach mal hier aufräumen
Beitrag 0
Das Ganze setzt sich dann bis zur Seite 42 fort
--------------------------------------------------


ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#8 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 11:41

In Antwort auf:
Suche mal,was dann kommt sind Beiträge aus 02/2002

Ja. Die Suchfunktion ist kaputt. Sie hat eigentlich nie wirklich gut funktioniert, aber zur Zeit funktioniert sie praktisch gar nicht. Ist eine administrative Frage, weswegen ich das z.B. vor kurzem im dafür vorgesehenen Forum angesprochen habe:

http://2001662.homepagemodules.de/t50789...chfunktion.html

Da findeste sogar eine Lösung, mit der man gezielt über eine Seite suchen kann, die es problemlos schafft, 8.058.044.651 Webseiten statt weniger als 100.000 popelige Forumsbeiträge zu indizieren.

In Antwort auf:
Bleibt doch bitte mal beim Thema.

Zitat: " Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,". Wer hatte diesen totalen Unfug doch gleich vorgeschlagen? Mein Ferrari hat kaputte Stoßdämpfer und liegt jetzt so schlecht in der Kurve: Lass uns einen Motor aus einem Fiat Panda einbauen. Dann fährt der so langsam, dass man die kaputten Stoßdämpfer vielleicht nicht mehr bemerkt. Merkste was?

Bist Du Manager oder Politiker? Sind beides Berufsgruppen, die ohne wirklich was von der Sache zu verstehen an den Symptomen herumdoktorn, statt nach den Ursachen zu forschen und dann dort mit der Problemlösung anzusetzen. Na, vermutlich haben die verantwortlichen bei Homepagemodules auch nicht mehr IT-Kenntnisse als Du. Diese allgegenwärtige Inkompetenz ist eben ein gesammtgesellschaftliches Phänomen.

Und da Du nun zu Denjenigen gehörst, die sooo gerne über Andere lästern und den Besserwiser heraushängen lassen, würde TJB aus seiner Glückskeksdose jetzt bestimmt den alten Spruch mit dem Glashaus und den Steinen raussuchen. Nicht ganz zu Unrecht. Und ja: Ich weiß, es gibt in diesem Forum noch viel schlimmere als Dich.

In Antwort auf:
Wir haben jetzt über 160 Gäste,was sollen die von uns denken.

Jaja. Die "Wer-ist-online"-Anzeige ist zur Zeit auch mal wieder kaputt. Um drei Uhr morgens hat selbst heise.online keine 260 Gäste (oder was der Mist jetzt gerade anzeigt).

Aber auch das ist hier nun nicht das erste mal. Würde mich trotzdem nicht wundern, wenn es auch diesmal wieder tagelang diskutiert und tagelang "Rekorde" gefeiert werden. Um bei den guten alten (und ausnahmsweise mal passenden) Autobeispielen zu bleiben: Ist so, wie den Tacho zu tunen und sich dann zu wundern, daas mich immer noch die gleichen Leute überholen. Jeder Ford-Fahrer (es gab mal Scorpios mit 50 km/h Tachovoreilung bei Vollgas) kennt das.

Mal sehen, ob ich das jetzt posten kann (nee, nich', also später). Denn zur Zeit funktionieren nicht nur ein paar Kleinigkeiten sondern zur Abwechslung mal das gesamte Forum gar nicht. Aber geschenkten Gäulen schaut man ja nicht ins Maul. Vielleicht aber mal ins Supportforum:

http://214495.homepagemodules.de/t506448...rer_Server.html

Ah, ddos. Damit kann, äh, konnte man sogar heise in die Knie zwingen. Und ein ganz schön fettes Ding, mit mehr als 80 MBit. Na, kann passieren. Das Netz ist nunmal voller Deppen. Und vielleicht bekommen die "Experten" von Homepagemodules es bei ihrer Frickelei (aka Verschieben von Foren) ja auch hin, ein paar Datenbanken zu plätten. Dann würde Dein hart an der Sache liegender Wunsch vielleicht doch noch in Erfüllung gehen. Auch wenn die Suchfunktion danach immer noch nicht funktionieren würde.

Sich jetzt wieder hinlegende Grüße,
Stephan

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 11:49

dann blieben ja nur ca. 400 mitglieder uebrig ???

wer sind denn dann die restlichen 2200 ????

comandante

------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#10 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 12:17

Das ist doch vergleichsweise wurscht...
Wieviele Leute posten den hier tatsächlich? Deine genannten 400?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 12:19

Ja bei Homepagemodules scheint es immer die gleichen Probleme zu geben. Das zeugt wenigstens von einer gewissen Kontinuität. In den letzten Tagen war das Forum des öfteren stundenlang nicht erreichbar. IT-Experten?

Was die Karteileichen betrifft gibt es in anderen Foren eine gängige Praxis. Wer sich über 6 Monate nicht mehr eingeloggt hat, wird per Mail angeschrieben. Kommt er nicht innerhalb weiterer 30 Tage wenigstens mal zu Besuch, dann wird der Nutzer gelöscht.


Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 12:40

mir egal eigentlich, aber wenn man das mal so sieht denke ich (achtung denken, glauben, vermuten nicht wissen) ca 150 personen. von den postings kann man dann nochmal 85% abziehen , weil sie garnichts mit kuba zutuen haben,
sondern nur spam ist (dieses hier auch LOL)und locker in ein kaffeeklatsch forum konvertiert werden koennte, ohne das es einer merkt.

auch die 13.000 hits stimmen nicht. ich erkläre mal nicht wie der trick ist, den counter zu manipulieren. ich denke 500-800 hits wäre real bei reload sperre.

comandante

ps. mit der suchfunktion. was sollen sie denn machen ? die admins koennen hier nen banner reinsetzen, die farben ändern und löschen. den rest macht homepagemodules. ausser hpm hat doch keiner den php code um den zu optimieren und warum sollten die was machen. gekauft ist es doch. macht der grosse betriebssystemhersteller doch nicht anders.

------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#13 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 12:55

In Antwort auf:
In den letzten Tagen war das Forum des öfteren stundenlang nicht erreichbar. IT-Experten?

Comandante? Nein, Script-Kiddies. Die lassen dann gehackte Windowsrechner mit den darauf installierten Tojanern solange bei einem Server anklopfen, bis der "dicht" ist. Nennt man Synflood, und funktionietr tatsächlich wie anklopfen an einer Tür. Es wird angekloppft, der Server macht die Tür auf ... und der Anklopfende ist schon an der nächsten Tür und klopft dort, statt einzutreten. Und da man eine bestimme Höchstzahl von Türen hat und es eine bestimmte Zeit dauert, bis die wieder geschlossen werden, ist der Server eben nicht erreichbar, wenn alle Türen offen sind.

Den Link aus dem Adminforum von Homepagemodules hatte ich doch bereits gepostet:

http://214495.homepagemodules.de/t506448...rer_Server.html

Da könnte man bspw. auch mal fragen, ob und wann die Dödelz denn gedenken, die Suchfunktion mal zu reparieren. Der DDoS scheint ja nun überstanden.

In Antwort auf:
Was die Karteileichen betrifft gibt es in anderen Foren eine gängige Praxis. Wer sich über 6 Monate nicht mehr eingeloggt hat, wird per Mail angeschrieben. Kommt er nicht innerhalb weiterer 30 Tage wenigstens mal zu Besuch, dann wird der Nutzer gelöscht.

Ja. Aber wofür? Ist genauso sinnvoll, wie Beiträge, die älter als 30 Tage sind, zu löschen. Außerdem macht das den Großen doch ziemlic klein. Soll ja z.B. Firmen wie T-Online oder auch eBay geben, die alles als Karteileiche im System behalten, um mit möglichst großen "Kundenzahlen" zu protzen.

Sich an den Karteileichen nicht wirklich störende Grüße,
Stephan

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 13:10

Tja, aber nur angemeldete Personen sehen auch den Bereich Casas und Particulares - aus gutem Grund. Insofern kann man die anderen gar nicht löschen.

Und ansonsten: es ist hier ein Kubaforum und kein reines Info-Terminal. Und ein Forum wird auch durch "sinnlose" Beiträge mit Leben erfüllt, es gibt so einige Kuba-Foren, wie kaum einer reinschaut, weil es dort einfach tote Hose ist. Weder sinnvolle Beiträge noch "sinnlose".

Gruss aus dem schönen warmen Erkrath bei Düsseldorf

Stephan
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#15 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 13:19

Es gab ja schon mal Versuche, ein Kubaforum mit einer "professionellen" Foren-Software zu implementieren. Da gibt es ja so einige Möglichkeiten.
Aber erstens kostet Hosting und Betrieb einiges an Zeit und Geld. HPM ist da mehr oder weniger kostenlos.
Und zweitens waren es Foren, die von Leuten moderiert/administriert wurden, denen nicht wenige Mitglieder Animositäten entgegen brachten.

Das Forum hier wird unter anderem auch von Leuten "betrieben", die mit Reisen nach Kuba Geld verdienen. Da kann man sich natürlich auch ein wenig engagieren und ein paar Euro investieren, um die werbefreie Form zu erhalten. Auf den Rest bei HPM hat man ja nunmal keinen Einfluss.
Andere Kuba-Foren sind ja spätestens dann baden gegangen, wenn das Interesse des Admins an Kuba erloschen ist. Meistens wegen in die Brüche gegangener Beziehung .

Und da außer dem angesprochenen Personenkreis wohl keiner dauerhaft Interesse am Betrieb eines Kubaforums hat, wird es wohl vorerst bei dieser "Krücke" von HPM bleiben.

Andy

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#16 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 14:03

In Antwort auf:
Und ein Forum wird auch durch "sinnlose" Beiträge mit Leben erfüllt, es gibt so einige Kuba-Foren, wie kaum einer reinschaut, weil es dort einfach tote Hose ist. Weder sinnvolle Beiträge noch "sinnlose".
Stimmt - manche "sinnlosen" Postings sind einfach amüsant, selten so gelacht. Bin im übrigen noch nicht so lange im Forum, d.h. kenne die alten Treads noch nicht, habe aber auch in älteren Beiträgen so manches informative bis erfrischende gelesen.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 15:02

In Antwort auf:
Comandante? Nein, Script-Kiddies


KLOPF KLOPF KLOPF

ich wars nicht aber vielleicht haben gleichzeitig alle novias angeklopft. der 1. steht vor der TÜR und sie wollten nochmal an die monatliche überweisung hinweisen, weil kühlschrank ist kaputt, mutter, oma, die halbe nachbarschaftist krank und die strasse muss neu geteert werden.

zum glück habe ich säcke vor den tueren....

comandante



------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 16:40

@India
schliesse mich Dir völlig an. Was für ein langweiliges Forum wäre das ohne Jokes?Viel schlimmer finde ich dagegen die Leute, die ebenfalls andauernd posten und immer alles besser wissen, aber schon von weitem echt nichts in der Birne haben. Diese Beiträge sind nicht lustig, noch informativ sondern einfach nur provokativ. Aber vielleicht müssen ja auch diese sein, damit man sich herrlich aufregen kann

Deborah

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 Erreichbarkeit Forum
30.04.2005 16:53

Muss allerdings auch sagen, das die Erreichbarkeit des Forums in den letzten Tagen wirklich übel ist. Entweder ich erreiche es gar nicht oder die Seite bricht ständig ab......
Dann ist das wohl doch kein Kanada-Deutschland Problem...


Deborah

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 16:54


Sollte ich mich angesprochen fühlen? (sad + shocked)

jan
una rosa para ti

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#21 RE:Erreichbarkeit Forum
30.04.2005 16:58

kein Kanada-Deutschland Problem...

nee Kanada - Cuba-Problem?

Kannst eigentlich dort anrufen? y hablas cubano?

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Sollten nicht mal die alten Beträge,älter als 6 monate gelöscht werden,
30.04.2005 17:03

WIR WOLLEN JAN! WIR WOLLEN JAN!! WIR WOLLEN JAN!!!


Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#23 Jaja
30.04.2005 17:05

Au weiha, das geballte EDV KnowHow ist wirklich faszinierend.

Wenn ich das richtig sehe, ist HPM umsonst, auf jeden Fall ist das für uns User so.

Eine Webseite mit Forum und CMS ist ein hartes Stück Arbeit, die Serverkosten sind dagegen harmlos.

Ich weis wovon ich rede, wir machen das zu dritt hier http://www.fotoschnack.de/postnuke/html/

Da gibt es die Suchfunktion, sogar als Firefox Plugin. Aber wir haben Dinge über JavaScript, Smarty, Xantia, PHP, MySQL usw. gelernt die wir nie wissen wollten!

Wenn sich drei durchgeknallte EDV'ler mit zu viel Freizeit und einem gemeinsamen Hobby daran machen, dann geht sowas. Wenn es aber ein reines Hobby sein soll und kein eigenes KnowHow oder genug Geld für zig Manntage Entwicklungszeit da ist, ist diese Lösung mehr als nur Ausreichend.

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#24 RE:Jaja
30.04.2005 18:48

In Antwort auf:
Au weiha, das geballte EDV KnowHow ist wirklich faszinierend.

Stimmt. Hier isses besonders untechnisch. Aber auch das liegt wohl am Zeitgeist und den heute praktisch nicht mehr existenten technischen Barrieren beim Netzzugang. Als ich '92 angefangen habe, da war das noch ein bischen anders. Heute haben selbst die meisten Poster in IT-Foren keinen Durchblick. Siehste jedesmal bei heise.online. Die Leute mit einigermaßen Durchblick haben sich praktisch alle bis zum 31.03.2000 angemeldet. Danach ging's nur noch abwärts.

In Antwort auf:
Da gibt es die Suchfunktion, sogar als Firefox Plugin. Aber wir haben Dinge über JavaScript, Smarty, Xantia, PHP, MySQL usw. gelernt die wir nie wissen wollten!

Die erste Grundlage ist und bleibt HTML. W3C-konformes HTML. Mit CSS. Heute ist auch noch eine gewisse Kenntnis von Webserverkonfiguration, MySQL und PHP nicht unbedingt schädlich. JavaScript muss man eigentlich nur kennen, um zu wissen, wo man drauf verzichten kann. Immer ist das (leider) nicht möglich. XML-Grundlagen können heute auch nicht schaden. In der Praxis beherrschen allerdings die allermeisten Web"designer" nicht einmal die erste Grundlage.

In Antwort auf:
Wenn sich drei durchgeknallte EDV'ler mit zu viel Freizeit und einem gemeinsamen Hobby daran machen, dann geht sowas. Wenn es aber ein reines Hobby sein soll und kein eigenes KnowHow oder genug Geld für zig Manntage Entwicklungszeit da ist, ist diese Lösung mehr als nur Ausreichend.

Hehe. Mann darf sich nie zufrienden geben. Und für Leute, die vom DOS kommen, gilt ohnehin "one man, one task". Ich betreibe immer noch ein größeres BBS-System. Das läuft wie annodunnemals 1989 unter Maximus CBCS. Neben klasischem (und heute nur noch wenig genutzten) Dialup gibt's heute für die Nostalgiker noch eine Einwahl per Telnet oder VModem. Das System habe ich Ende der '90er - damsls etwa halb so groß wie ftp.cdrom.com - zusätzlich auf Webserver portiert. Vorher hatte ich schonmal ein Webprojekt gebaut, das allerdings nie wirklich mit Content aufgefüllt wurde. Ging damals allein darum, etwas ansprechend aussehendes mit möglichst hoher Browserkompatibilität (damsls IE3 und Netscape 2.02) zusammenzufrickeln. Das BBS-System wurde demgegenüber auf bestmögliche Kompatibilität zu allen aktuellen Browsern sowie extrem schnelle Ladezeiten (remote-administration per GSM) und bestmögliche Durchsuchbarkeit konzipiert. Jahre später hat die iX dann die verwendeten Styleguides (keine Frames, Bedienelemente ausschließlich am Kopf der Seite usw.) als die tolle neue Neuerung (ebay hatte das damals noch, Google dann auch) gefeiert.

Mein anfänglicher ISDN- und späterer DSL-Upstream lief dann jahrelang 24/7 auf Anschlag. Irgendwann wurde mir dann aber der Abmahnwahn zu groß, und ich habe das System aus den Suchmaschinen rausgenommen. Kommen heute im Schnitt vielleicht noch 100 verschiedene Rechner pro Tag auf die Site, die überwiegend Treiber zu alter Hardware suchen. Immerhin läuft der Käse jetzt schon seit bestimmt drei Jahren praktisch ohne administrative Eingriffe. Und bei mir klemmt's nicht mehr beim surfen.

Von Jahr zu Jahr weniger computerfrickelnde Grüße,
Stephan

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Jaja
30.04.2005 21:51

Ja, Stephan, DU bist schon ein Cooler EDV-Freak! Ist irgendwie typisch für EDV-Freaks - daß sie den Freak raushängen lassen! Ich bin auch ein Freak! Molestiere Euch damit aber nicht! Aber dafür mit anderen Sachen!

In Antwort auf:
Viel schlimmer finde ich dagegen die Leute, die ebenfalls andauernd posten und immer alles besser wissen, aber schon von weitem echt nichts in der Birne haben. Diese Beiträge sind nicht lustig, noch informativ sondern einfach nur provokativ. Aber vielleicht müssen ja auch diese sein, damit man sich herrlich aufregen kann

Wer ist denn hier damit gemeint???

Ganz klar, das zeigt ja auch das Trantütenforum - dort gibt es ja ohne Frage durchaus gute Infos, trotzdem ist das Forum tot, nein töter wie der Cementerio von La Mula. (Ein Kaff an die Südküste nahe Santiago, neben dem Friedhof gibt es nur noch eine Ziege angebunden am einzigen Baum und natürlich das Revolutionsdenkmal) Ein Forum lebt auch vom Geplauder (darum weiß ich auch nicht, welcher wirre Partytöter (Stendi? Habanero? Chris macht doch nicht son Scheiß?) Jans und mein Posting im Freddiethread ohne jeglichen Kommentar gelöscht hat! Unverschämtheit, uns so vor den Kopf zu stoßen, für so einen hypernervösen, leicht kolerischen Sacke mit gerade mal 223 Postings (die kriegen Jan und meiner einer auch schon mal an einem guten Tag zusammen)!


"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
In Venezuela werden Lebensmittel knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
11 14.02.2013 09:55
von derbeamte • Zugriffe: 661
nicht schon wieder "Fliegen muss teurer werden"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el conquistador
29 19.12.2006 01:08
von Gary • Zugriffe: 600
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de