Chica Verschwunden

  • Seite 2 von 3
17.04.2005 14:28
avatar  ( gelöscht )
#26 RE:Chica Verschwunden
avatar
( gelöscht )

Wozu habe ich Dich Jan, mußt ja auch ein bischen gefordert werden.


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 14:31
avatar  jan
#27 RE:Chica Verschwunden
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Die Hohlköpfe sagen hier

Ich fühlte mich zwar nicht angesprochen, aber "Die" bedeutet doch soviel wie alle, die Allgemeinheit


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 14:33 (zuletzt bearbeitet: 17.04.2005 14:34)
avatar  ( gelöscht )
#28 RE:Chica Verschwunden
avatar
( gelöscht )

Ach hört doch auf, bringt doch nichts sich gegenseitig anzukotzen. Ich denke Aventura hat andere Probleme. ayy mi madre


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 14:37
avatar  jan
#29 RE:Chica Verschwunden
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Das >Erste> Problem ist doch weg

Er spart schon mal Essen, Kleidung, Geschenke, Unterhalt für die Familie, Telefonkosten usw. usw.

Und wg. dem bischen anderem? Er spricht doch polnisch!, glaube ich


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 14:40
avatar  Andy
#30 RE:Chica Verschwunden
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Ich fühlte mich zwar nicht angesprochen, aber "Die" bedeutet doch soviel wie alle, die Allgemeinheit

Genau, jan. Aber vermutlich war Lotschek die Bedeutung seines Satzes nicht ganz klar.
Denn:
In Antwort auf:
Der NAHME ist Andy

Deutsches Sprache, schwere Sprache. Gell, Lotschek ?

Außerdem hat er mit seiner Antwort "Du hast die Arschkarte gezogen !" ja auch schon eine äußerst klare und hilfreiche Antwort gegeben.

Andy


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 14:46
avatar  jan
#31 RE:Chica Verschwunden
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Die Euro-Zone ist groß


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 15:05
avatar  ( Gast )
#32 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )


Also Leidgeprüfter!!!! sowas haben sicher schon einige leidcubanisierte Männer erlebt.
Ich denke, das ist für Cubanitas normal.
Wunderst Du dich, wenn du einen gefräßigen Hund in einem Flugzeug auf Reise schickst, dann steigt
er bei Ankunft aus und endeckt zum ersten mal einen leckeren Knochen gratis?
Wird das Hündchen zubeißen oder noch länger warten?

Helfen können wir alle Dir, wenn Du mal gleich einige Fotos und Daten
veröffentlichst. Wir würden dann schon bischen mit Glück helfen können.
Gleiche Mittel erwarten gleiche Mittel!!!

Bis danne außerhalb der Kanne.


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 15:10
avatar  ( Gast )
#33 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

@Andy,
Mein Name ist L O T S C H E C K , achte auf das ck
kommt aus dem Russischem ,heißt soviel ,wie Flieger,oder Pilot,
Der Name hat auch seinen Grund
Kleiner Link ( Langenscheidts Sprachführer )
Kannst dich aber nich aufregen ,ich bin von Geburt an Deutscher ,und kein Russe ,nix Mig geflogen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 15:54
avatar  Socke
#34 RE:Chica Verschwunden
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Lotscheck, irgendwie kann ich das nicht glauben.

Wenn ich sowas lese

In Antwort auf:
@Hola Stendi. der am Kamerer Kreuz

Schmeiß mich mal wieder aus dem Trad ,oder Forum die Wahrheit ist schwer.

Aber ich lasse mich nicht von so einem P..... Beleidigen ,der NAHME ist Andy
Kann es sein das Ihr alle keinen Figaro habt dem ihr alle Scheiße labert.
Ich habe gedacht ,eine klare Frage,und eine klare Antwort, das soll
doch wohl der Zweck dieser ,oder aller Foren sein,


glaube ich nicht einen Muttersprachler vor mir zu haben.

Das klingt mehr nach einem Alter Ego von Kubanito11



 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 16:04 (zuletzt bearbeitet: 17.04.2005 17:23)
avatar  ( Gast )
#35 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

Also gut, fassen wir einmal zusammen.

In so einer Situation ist man wütend und sehr emotional beladen, weil enttäuscht, gehörnt, entsetzt etc..Die besten Voraussetzungen also, um falsche Entscheidungen zu treffen. Erster Rat daher: Cool bleiben. Einer meinte zurecht, das erste Problem sei ja gelöst, nämlich das die unsägliche Chica weg ist. Sieh es genauso. Jetzt gilt es nur noch, weiteren Schaden abzuwenden bzw. so gering wie möglich zu halten. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man sich nun blamiert fühlt oder nicht. Du hast den Schritt schon getan und hier gepostet, hab jetzt keine Angst, die weiteren Schritte zu tun, auch wenn es nicht angenehm ist, mit so einer Story z.B. bei der ABH aufzukreuzen.
Wie weiteren Schaden abwenden? Da gibt es hier schon gute Vorschläge und Tipps im Forum. Leider kann ich dir persönlich keinen weiteren konkreten Rechtstipp oder so geben, da ich noch nie in so einer Situation war. Aber:
- ich würde die Beurteilung der rechtliche Sachlage mal bei der ABH direkt einholen, was immer dabei raus kommt.
- Da du weißt, wo sie jetzt wohnt, bist du schon mal einen Schritt weiter. Scheinbar ist sie dort erstmal versorgt und deckt selbst bzw mit neuem Novio die Kosten, für die du ansonsten evtl gerade stehen müßtest. Vielleicht geht sie ja sogar anschaffen. Das wäre dann bestimmt ein guter Grund für den Widerruf der Einladung und Aufenthaltsberechtigung.
- Du brauchst eine Strategie, wie du dich verhalten willst. Warten, bis die 3 Monate rum sind oder aktiv an einer möglichst frühen Rückreise arbeiten. Wenn du letzteres willst, finde ich die Hinweise nicht schlecht, den neuen Novio mit der "Übernahme" zu konfrontieren. Vermutlich ist ihm die rechtliche Situation nicht klar und du könntest das ausnutzen, um ihm kalte Füße zu machen. Du könntest dann sogar versuchen, die Chica wieder zu dir zu ziehen, natürlich nur zum Schein, denn trauen kannst du ihr ja nicht. Heißt also, die restliche ABH Zeit gut rumkriegen bzw zur alsbaldigen Rückreise überreden. Auch den Trick, ihr einen Anteil an der Kaution zu versprechen halte ich für gut. Selbst wenn du tatsächlich einen Teil abgibst, um sie zur Rückreise zu überreden, wäre das akzeptabel, denn ein Teilschaden ist besser als ein Totalschaden und wie gesagt, wenn sie dich reingelegt hat, kannst du selbiges auch tun, ohne dass dir die Schamesröte zu Gesicht steigen muss.
- Ist die Situation zu komplex, schalte einen darauf spezialisierten Anwalt ein. Vielleicht kann jemand im Forum ja einen Tipp hierzu geben.

Verdreschen würde ich mir verkneifen, sondern besser den weiterhin Verliebten spielen. Den Stinkefinger oder das Fuck you-Symbol kannst du ihr ja zeigen, wenn sie den Grenzschutz am Flughafen passiert hat.

Apropos Fini-Tipp und Reaktion von Lotscheck möchte ich Letzteren darauf hinweisen, dass wir alle außer dir den Tipp anders aufgefaßt und keinerlei Veranlassung zur indirekten Beleidigung eines der besten Mitglieder und auch weiterer sehen. Das Verständnis dafür geht sicher auch allen hier ab. Insofern hättest du die persönliche Anwendung des Fini-Tipps verdient, wenn dein Geschmiere dazu führte, dass unsere Fini sich hier nicht mehr so aktiv zeigen würde.

saludos


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 16:24
avatar  Fini
#36 RE:Chica Verschwunden
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:

Du hast eine Frage gestellt,Cica weg was soll ich tun ,
Die Hohlköpfe sagen hier hau ihr eine auf die Schnautze,
das ist keine Antwort auf eine normale Frage,
Wenn ich hier in dieses Forum gehe erwarte ich sachliche antworten,
und keinen D Ü N N S C H I S S
Und zu deiner Frage, Du hast die Arschkarte gezogen,Du hast Sie Eingeladen,alle Kosten bleiben im Notfall an dir
hängen.Auch wenn man Sie mal wieder Finden sollte, der Flieger geht auf deine Kosten,


@ Lotscheck

Du hast hier mehr D Ü N N S C H I S S geschrieben als ich. Kannste dich nicht mal richtig ausdrücken? Du hast überhaupt keine sinnvolle Antwort abgegeben... ..

No me provoques...


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 16:45
avatar  PeterF
#37 RE:Chica Verschwunden
avatar
super Mitglied

@aventura

meine Erfahrung: ich hatte "Glück", meine Eingeladene ist aus meiner Wohnung nach Spanien verschwunden, und damit hatte die ABH mir geantwortet, ich bin nicht mehr für sie verantwortlich, da nicht mehr in der Bundesrepublik, wäre sie hier geblieben, hätten sie mich für irgendwelche Kosten heranziehen können...................

apropos, dein Nick passt ja irgendwie zu deinem Erlebten-->aventura-Abenteuer/Wagnis


PeterF


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 17:36
avatar  ( Gast )
#38 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

Hallo Jan woher kennst Du meine Wohnung?Hatte ich schon was mit Dir? Oder wolltest Du nur noch etwas schreiben


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2005 20:38
avatar  ( gelöscht )
#39 RE:Chica Verschwunden
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Errue hat mal gepostet, dass dann keine Verflichtungen des Einladenen mehr bestehen.

Jein,sondern wenn der Aufenthaltszweck sich ändert. Du hast sie zum Besuch eingeladen, geht sie arbeiten, heiraten oder stellt einen Antrag auf Asyl, dann bist du aus dem Rennen.
Die ABH würde ich diesem Fall ausnahmsweise sofort informieren und direkt angeben, dass sie sich vom Acker gemacht hat, um einen anderen zu heiraten. Ob es stimmt ist doch Wurst egal, Hauptsache, da ist schon mal eine Aktennotiz mit einem anderen Aufenthaltszweck als auf deiner Verpflichtungserklärung.
Selbstverständlich darf sie 3 Monate im EU-Gebiet bleiben und besuchen, wenn sie will. Bleibt sie länger kann es Probleme geben, was allerdings im Normalfall eine Änderung des Aufenthaltszwecks bedeutet.

errue

_________________________________________________
CUBA LINKS
Cuba Forum


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 13:12
#40 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

Hinterher kann man immer kluge Ratschläge geben. Ich hätte dir gern vorher folgende gegeben:
Die Eingeladene möglichst nicht aus den Augen lassen, sämtliche Papiere von ihr in den Tresor für 3 Monate. Mit dir zusammen braucht sie keine und die nächste Streife bringt sie dir wieder, falls sie sich dennoch ohne Papiere vom Acker macht.

Bei meiner damals brauchte ich diese Bedenken nicht zu haben, die hätte sich schon innerhalb Leipzigs verlaufen und ist deshalb nie alleine auf die Straße gegangen, geschweige denn sich in andere Regionen zu verkrümeln.

Buchtipp
http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 19:25
avatar  ( Gast )
#41 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

Zitat ELA "sämtliche Papiere von ihr in den Tresor für 3 Monate".

Bei allem Respekt, ELA, das soll ja im horizontalen Gewerbe auch nicht selten so gehandhabt werden. Aber wie will man darauf eine Beziehung aufbauen?

saludos


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 20:28
#42 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

Und wie willst du eine Beziehung aufbauen, wenn sie mit den Papieren und unbekanntem Ziel verschwindet?

Wozu benötigt deine Freundin denn die Papiere? Im Tresor sind sie vor Verlust geschützt. Im Gegensatz zu den Luden wirst du ihr doch sicher die Papiere aushändigen, wenn sie vorzeitig zurück zu Mama will. Dann bringst du sie sogar zum Flughafen, oder etwa nicht?


Buchtipp
http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 21:13
avatar  ( Gast )
#43 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

Mit etwas Schwund muss halt immer gerechnet werden.

Auch mit hiesigen Frauen sollen ja solche Verlustsituationen auftreten können und das weit später als nach 3 Monaten (Man erinnere sich nur an die hohe Scheidungsrate hierzulande).
Muss jeder selbst wissen. Ich persönlich finde, dass das Wegsperren des Ausweises ohne Einverständnis der Frau zu weit geht, ist ja kein Tierimport. Hab ich zu starke Zweifel, bringe ich sie erst gar nicht mit und im Putaria / Jineteria - Bereich (soweit erkennbar) würde ich meine Wahl eh nicht treffen.
Ein Restrisiko bleibt hingegen.

saludos chucho,
der aber gut reden hat, weil er einen Import nicht vorhat


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 21:20
avatar  ( Gast )
#44 RE:Chica Verschwunden
avatar
( Gast )

Also mein Cubi ist vor ca 4 Wochen nach Italien verschwunden. Er hatte allerdings ein Sprachvisum. Als er nach den Osterferien von seiner Reise nach Darmstadt, bei Italien, nicht zurückkam habe ich mich sowohl mit dem Ausländerbeirat, als auch mit einem Anwalt in Verbindung gesetzt. Der Ausländerbeirat deiner Stadt berät dich umsonst und kennt sich meist sehr gut aus. Die Beiden versicherten mir das ich heil aus der Sache rauskomme weil sich der Aufenthaltszweck geändert hat und er die Schule nicht mehr besucht. Das Ausländeramt war jedoch anderer Meinung. Wiederrufen kann man die Verpflichtungserklärung nicht. Du mußt warten bis das Visum ausläuft. Jedoch haben sie einen Vermerk in ihren Computer gemacht, die Schule hat ihn abgemeldet und ich habe ihn bei mir abgemeldet. Falls sie sich im Ausland befindet wäre es gut wenn sie gar nicht mehr kommt, dann kommst du ohne finanziellen Schaden aus der Sache raus.


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 22:50
#45 RE:Chica Verschwunden
avatar
Forenliebhaber/in

hallo aventura
wenn du das der deutschen botschaft in la habana, und der cubanischen botschaft in berlin erzählst darf sie normalerweise nicht mehr nach deutschland einreisen. schon gar nicht heiraten


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2005 22:56 (zuletzt bearbeitet: 18.04.2005 22:57)
avatar  Jorge2
#46 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

Vielleicht möchte er abwarten, ob sie evtl. doch noch reumütig zurückkommt - und dann gleich so harte Maßnahmen?
Man möchte sich doch nicht seine Zukunft verbauen!


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2005 06:26
avatar  ( gelöscht )
#47 RE:Chica Verschwunden
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Die Beiden versicherten mir das ich heil aus der Sache rauskomme weil sich der Aufenthaltszweck geändert hat und er die Schule nicht mehr besucht.

Meine Rede! Die vom Ausländerbeirat haben natürlich Recht. Dass die ABh etwas anderes behauptet, ist natürlich logisch; weil die keinerlei Mittel haben, den Kerl wiederzufinden, machen sie Druck auf den Einlader, damit er für sie die Arbeit erledigt und den Aufenthaltsort ermittelt, wobei die genau wissen, dass sie durch die Änderung des Aufenthaltszwecks gar keinen Zugriff aud diesen mehr haben. Aber was sollen sie sonst tun?

errue


_________________________________________________
CUBA LINKS
Cuba Forum


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2005 10:40
avatar  Moskito
#48 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ich persönlich finde, dass das Wegsperren des Ausweises ohne Einverständnis der Frau zu weit geht, ist ja kein Tierimport. Hab ich zu starke Zweifel, bringe ich sie erst gar nicht mit ...
Sehe ich genauso.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2005 10:46
#49 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ich persönlich finde, dass das Wegsperren des Ausweises ohne Einverständnis der Frau zu weit geht

Das Einverständnis wird natürlich eingeholt. Gibt sie es nicht, dann läuten doch sofort die Alarmglocken.
In Antwort auf:
Hab ich zu starke Zweifel, bringe ich sie erst gar nicht mit ...
Das seh ich allerdings genauso.

Um hier nicht als Tierimporteur oder Sklavenhalter dazustehen sei gesagt, daß ich damals nicht die geringsten Zweifel hatte, ihr trotzdem angeboten hab die Papiere im Tresor zu deponieren, womit sie natürlich einverstanden war.

Buchtipp
http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2005 10:58
avatar  Jorge2
#50 RE:Chica Verschwunden
avatar
Rey/Reina del Foro

Das merken sie doch nichtmal, weil sie hier ja keinen Pass mitführen müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!