Heirate nie eine Kubanerin

  • Seite 2 von 3
21.03.2005 21:48
avatar  jeff
#26 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
spitzen Mitglied

Ja, Moskito,
manche erwarten Dankbarkeit, andere wollen eine gleichberechtigte Beziehung aufbauen und kriegen das auch hin. Aber sowas hat anscheinend nicht jeder im Sinn.

¡Danilismo o muerte!


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 22:10
avatar  ( Gast )
#27 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( Gast )

ich stimme Mücke auch zu Dankbarkeit existiert in der liebe nicht, entweder man liebt sich, oder jeder geht seinen weg
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 11:22
avatar  TJB
#28 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Dankbarkeit existiert in der liebe nicht
So einfach ist das:

Ohne Liebe,
ohne Menschlichkeit im Herzen
und ohne Dankbarkeit gegen den, dessen Gebot reine Liebe ist,
kann wahres Glück nicht erlangt werden.


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:15
avatar  ( Gast )
#29 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( Gast )

Heeeeey ela ist wieder da

Kommt ein Reisebericht?
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:19
avatar  jan
#30 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Nee, noch nicht
Er ist auf der Nachbarinsel um Gelegenheiten zu eruiren
jan


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:26
avatar  ( gelöscht )
#31 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Wow und das von einem Mann.


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:31
avatar  jan
#32 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

KAWA- der Bezug fehlt


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:33
avatar  ( gelöscht )
#33 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Sorry der Vers von TJB, wo er den wohl abgeschrieben hat


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:33
avatar  ( gelöscht )
#34 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Hey Jan mußt Du immer so auf mich aufpassen


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:42
#35 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Rey/Reina del Foro

Bahnt sich da etwa was "Mononationales" an?


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:44
avatar  ( gelöscht )
#36 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Nee ich bin blond, Jan steht nur auf "Dunkle"


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2005 13:55
#37 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Rey/Reina del Foro

Aber da kann man doch nachhelfen! Was die Chemie bei schwarzhaarigem Kraushaar der Kubanerinnen bewirkt, sollte bei dir als Blonder doch noch viel einfacher zu bewerkstelligen sein. Und außerdem: ihr habt euch schon durch Austausch hier im Forum freundschaftlich kennen gelernt (gute Basis, siehe anderen Thread!), kulturelle Hürden sind da auch nicht mehr zu überwinden - also ran an die Buletten!


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 01:11
avatar  ( gelöscht )
#38 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

hombre lol, Blonder? Bin eine Frau


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 06:06
avatar  ( Gast )
#39 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( Gast )

Bäääh, dat petz ich Herrn R aus H

Soy de Tunas ... soy Palestino !


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 09:37
avatar  ( gelöscht )
#40 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

lol mach doch cara, bischen pieksten tut gut.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 11:18
#41 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Blonder? Bin eine Frau

Aber sicher doch, Kawa! Wenn ich dich für einen Mann gehalten hätte, hätte ich "dir als Blondem" geschrieben!

Wie heißt das empfehlenswerte Buch doch so bezeichnend: "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" - da stehen noch viele andere schöne Sachen drin, nicht nur Genitiv-/Dativ-Verwechslungen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 15:01
avatar  chulo
#42 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Wenn ich dich für einen Mann gehalten hätte, hätte ich "dir als Blondem" geschrieben!

Wie heißt das empfehlenswerte Buch doch so bezeichnend: "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod"


Und jetzt erklär mal einem cubano diese super geile deutsche Grammatik ....Der sagt sich doch, die spinnen, die Deutschen !



 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 15:26 (zuletzt bearbeitet: 23.03.2005 15:32)
#43 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, chulo, aber watt willste machen? Is´ nu´ ma´ historisch so gewachsen, die Grammatik. Und siehst ja selbst: Weicht man von den Regeln ab, kommt es zu Missverständnissen. Manchmal haben die schon einen Sinn, auch wenn sie häufig kompliziert (geworden) sind ...

Edit: Nee, was ich im vorletzten Satz geschrieben habe, ist ja in diesem konkreten Fall (Blonder) Quatsch. Also man hält sich an die Regel - und wird trotzdem missverstanden ... Ergo: Du hast Recht, ein Kubi kann das erst recht nicht durchschauen ... Einfacher wäre es sicher gewesen, ich hätte "dir als eineR BlondeN" geschrieben (im Gegensatz zu "dir als eineM BlondeN"). Ach, genug mit dem Rumphilosophieren, sowieso schwer off topic ...


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 16:37 (zuletzt bearbeitet: 23.03.2005 16:39)
avatar  jan
#44 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/

Wer sich weiterbilden will
Der Zwiebelfisch
Gibt es auch als Kneipe am Savigny-Platz.
( gerade steht etwas über Mecklenburg drin lol )


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 16:55
avatar  jhonnie
#45 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Cubaliebhaber/in

Der "Zwiebelfisch" und die Zahl "42" sind die beiden wahren Dinge unserer Existenz im Universum.
Galaktische Grüße jhonnie


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 17:20
avatar  jan
#46 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Wer sich jetzt den Kopf zermartert was jhonnie meinen könnte

In Antwort auf:
http://infos.aus-germanien.de/42_%28Antwort%29


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 20:02
avatar  ( gelöscht )
#47 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

ok ok ich hätte Blonde geschrieben. Aber so ist das halt ich bin blond, ohne euch würde ich auch noch ne dumme Blonde bleiben. Stimmt das jetzt so?


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 22:11
avatar  ( gelöscht )
#48 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Der These 42 schließ ich mich doch mal anstandslos an. *auf Nick verweis*

Im Übrigen würde ich auch keine Kubanerin heiraten wollen. Das sind ja die richtigen Furien. Eher einen Kubaner. Aber das geht ja nicht, Polygamie ist in Deutschland (ja leider) verboten. Wieso eigentlich? *grins*

@Jan, ey Du alter Berliner!
Schonmal im Aquino am Treptower Park gewesen? Ist ne nette Cocktailbar und da bin ich öfter, da da der Kumpel meines Kubaners kellnert. Oder die Havanna Bar, oder das Varadero.
Gibt es hier sonst noch irgendwelche kubanischen Etablissements, die ich in meiner derzeitigen Phase kennen sollte?


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 22:19
avatar  Jorge2
#49 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich dachte Du würdest keine cubanos heiraten - aber sonst scheinen sie Dir schon zu gefallen. Oder warum verkehrst Du gerne in kub. Kneipen.
Jetzt sag nicht zum SPANISCH lernen!


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2005 22:51
avatar  ( gelöscht )
#50 RE:Heirate nie eine Kubanerin
avatar
( gelöscht )

Na hallo, immer diese hochstilisierten Feindbilder!
Warum soll ich in keine Cocktailbar gehen? Ich hab eine Riesenschwäche für Mojitos und im Laufe der Zeit die guten von den schlechten Bars zu unterscheiden gelernt.
Aber ich muß zugeben, daß sich mein Spanisch ein bischen verbessert hat (von null Peilung auf ein bischen Phrasendreschen) aber mein Cubano relativ gut deutsch kann.
Wir reden halt nicht viel ...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!